Language
Clicks
630
Vered Lavan

Wer sind die Blockwarte von Psiram und Wikipedia?

Wer sind die Blockwarte von Psiram und Wikipedia?
Antipsiram




Langsam kommt die Wahrheit über die Hintermänner von Wikipedia und Psiram ans Licht. Die sogenannten „Sichter“ und „Admins“ bei Wikipedia sind offenbar auch die Drahtzieher bei Psiram. Diesen Verdacht legt eine neue Dokumentation nahe: „Die dunkle Seite der Wikipedia“
Zig Verlinkungen bei Wikipedia, Psiram, zu den Ruhrbaronen, Sebastian Bartoschek – Zufall oder ein Indiz, wer hinter Wikipedia und Psiram steckt? Eine neue Video-Doku klärt auf, wie das System Wikipedia (und damit auch Psiram) funktioniert. Wer nicht nach dem Mainstream spurt, wird als Verschwörungstheoretiker gebrandmarkt und mit Pseudo-Links und zweifelhaften Quellen als Antisemit oder Holocaust-Leugner assoziiert.

Bei Wikipedia haben insbesondere die anonymen Admins Phi, Kopilot,
Stefan Bellini unter einigen anderen das Sagen. Hinter „Phi“ steckt Philipp Heyde, hinter „Kopilot“ verbirgt sich Gerhard Sattler, wie die Video-Doku aufzeigt. Diese redigieren und fummeln Tausendfach wie Bloackwarte in ihren offenbar zugeteilten Einträgen und sorgen dafür, dass Etikette wie „Verschwörungstheoretiker“ oder „Antisemit“ erhalten bleiben – auch wenn andere (niedriegere Admins) diese Beurteilungen löschen.
Der Verdacht liegt nahe: Die genannten Admins sind die Kings bei Wikipedia und haben auch bei Psiram ihre dreckigen Denunziations-Hände im Spiel. Alles anonym natürlich.

Anonym denunziert’s sich besser. – Die enttarnten Sichter / Admins weisen eine Mitarbeit an Psiram jedoch zurück. Werden ihre Pseudonyme möglichwerweise von anderen „Kräften“ benutzt? Kaum vorstellbar, dass jemand bis zu 20 Stunden am Tag nur über Wikipedia wacht.
Die folgende Video Doku zeigt anhand des Falls „Daniele Ganser“ wie die Verbrecher bei Wikipedia vorgehen. Gleiches gilt natürlich auch für Psiram – der erweiterte Arm von Wikipedia.

Da die genannten Admins fast 20 Stunden pro Tag darüber wachen, ob unliebige Personen auch entsprechend gebrandmarkt werden, ist davon auszugehen, dass unter diesen Pseudonymen auch andere Personen handeln – ein Geheimdienst? – Aber das wäre ja nun schon wieder Verschwörungstheorie. Fakt ist jedoch, dass den Wächtern von Wiki und Psiram nichts entgeht und sie über tatkräftige Hintermänner verfügen.

Auffällig ist jedenfalls, dass die genannten Admins fast 24h im Dienst sind und ihnen nichts entgeht.
Da bei Wikipedia nur „Freiwillige“ arbeiten, die nebenher sicherlich auch noch einen Job haben, ist kaum anzunehmen, dass Admin „Kopilot“ täglich bis zu 20 Stunden über seine Opfer wacht – und das auch Weihnachten und an Feiertagen.
Vermutung also: hinter einem Admin stecken mehrere Personen. Und diese betreiben gleichzeitig auch noch Psiram. Hat ja gute Denunziations-Synergie-Effekte und wird von Google gut angenommen.
Die in der folgenden Doku analysierten Admins „Phi“ und „Kopilot“ haben bei Wikipedia noch eine handvoll Kumpanen, die ähnlich wie im Fall „Daniele Ganser“ darüber wachen, dass systemkritische Autoren grundsätzlich in die Nähe der Verschwörungstheorie befördert werden.
Auffällig: Bei Wikipedia gibt es einen großen Eintrag zu Psiram – obwohl das gegen die Wiki-Bedingungen verstößt: denn der Denunziations-Blog hat kein Impressum. Macht offenbar nix: denn die Admins von Wikipedia betreiben ja auch Psiram.

HIER IST DER NEUE FILM !!!: KenFM zeigt: Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien

Film: KenFM zeigt: Die dunkle Seite der Wikipedia
Der Film zeigt vor allem anhand des Wikipedia-Artikels über den schweizer Historiker Dr. Daniele Ganser wie die Wahrheit verdreht wird und wie diffarmiert wird, und wie neue Wikipedia-Autoren, die das korrigieren wollen von Wikipedia ausgeschlossen werden!

Neu:
KenFM zeigt: Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien = Teil2, KenFM zeigt: Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien.

Interview mit Markus Fiedler, dem Filmemacher: www.youtube.com/watch

Text übernommen aus: antipsiram.wordpress.com/…/philipp-heyde-g…
Bildquelle: depts.washington.edu/…/maxresdefault.j…

Write a comment …
Vered Lavan mentioned this post in Seuche H7N9 tötet Kaukasier - Danach 90 % Der Menschheit?.
@Vered Lavan: Gut, das zu wissen. Ich hatte es anders aufgefasst.
DasWeib
Ich habe nur einen Laptop und als Video gibt es den Film noch nicht. Aber später mache ich dass dann. Nur so ein Kino-Event mit hinterher was Essen gehen, ist irgendwie nicht so schlecht. Hihi. Verzeihung, natürlich meine ich außerhalb der Fastenzeit.
Vered Lavan
@DasWeib - Notlösung:Freundin/-e nach Hause zum Videoabend einladen & am PC angucken. Läßt sich noch mit Kochabend verbinden.
DasWeib
Dieser neue Film läuft natürlich wohl nicht in Hamburg. Ich glaube, die werden ihn nicht senden, weil hier alle unter der Knute der Linken sind.
Meine Freundin, die besser Filme raus suchen kann, da ich alle paar Jahre nur mal ein Kino besuche, meinte, der Film liefe hier nicht. Wir wollten zusammen hingehen.
Falls jemand, weiß wenn er doch läuft, bitte mich informieren. oder hier posten. Das wäre nett.
Vered Lavan
@DrMartinBachmaier - Dr. Daniele Ganser hatte auf Wikipedia garnichts geschrieben, sondern er wurde nach seinen Studien und Publikationen über die 'Nato'-Geheimarmeen und 9/11 sofort auf Wikipedia ohne sein Wissen von den Admins als "Verschwörungsrheoretiker" usw. diffarmiert; kein Mensch konnte mehr als Neu-Autor das verändern, denn wenn er es versuchte dann wurde er aus Wikipedia von den Admins ausgeschlossen. So kam ja Fiedler darauf.
War natürlich meinerseits etwas provokativ, diejenigen, die die Wahrheit verteidigen wegen Naivität anzugreifen. Aber man muss sich halt dessen bewusst sein, dass man, wenn man die Lügen des babylonischen Herrschafts-Systems per Wikipedia angreift, das System selbst angreift und dieses sich das nicht gefallen lässt.
Vered Lavan
@DrMartinBachmaier - Es geht ja vor allem darum, dass die Methoden und vor allem die Bereiche gezeigt werden, wo es innerhalb der Wikipedia problematisch ist. Das finde ich schon wichtig. Die Arbeit von Markus Fiedler und seinem Team ist sehr gut und fundiert. Aber: Absolut klar - auch im Brockhaus fehlten Infos!
Es gilt aber ganz allgemein: Jedes Lexikon ist der herrschenden Klasse unterworfen. Wer sich einbildet, Zeitgeschichte so darstellen zu können, wie sie tatsächlich geschehen ist, ist irgendwie dumm oder naiv.
Die Wikipedia-Richtlinien sagen zudem, dass die Wahrheit nicht der Maßstab ist, sondern das, was in der Welt vorgeht, was in der Welt geglaubt wird. Und in der Welt wird geglaubt, was der … More
Gestas
@Vered Lavan
Ich habe solche Daten wie Geburtsjahr, Sterbedatum gemeint
Tina 13
"Da die genannten Admins fast 20 Stunden pro Tag darüber wachen, ob unliebige Personen auch entsprechend gebrandmarkt werden, ist davon auszugehen, dass unter diesen Pseudonymen auch andere Personen handeln – ein Geheimdienst? – Aber das wäre ja nun schon wieder Verschwörungstheorie. Fakt ist jedoch, dass den Wächtern von Wiki und Psiram nichts entgeht und sie über tatkräftige Hintermänner … More
Gestas likes this.
Vered Lavan
@Gestas - Gerade bei den politischen und historischen Artiklen sollte man aufpassen. Z.B werden die Opferzahlen der Bombennächte von Dresden (de.wikipedia.org/wiki/Luftangriffe_auf_Dresden) falsch dargestellt. Sie sagen 22.000 - 27.000. Es waren aber mindestens 250.000! Das belegen auch Augenzeugen! Das ist nur 1 Beispiel von vielen.
Gestas likes this.
View 2 more likes.
Gestas
Wikipedia benutze ich nur wenn ich historische Daten wissen will.
ProWilliamson
Aha ..wußte ich noch nicht. Danke für die Info.
Tina 13 likes this.
View 2 more likes.
Falko
@Vered Lavan Ich schau sie mir an, muss jetzt aber noch die Diskussion bei meinem Artikel begleiten.....
Vered Lavan
@Falko - Die beiden Filme von Markus Fiedler über die Wikipedia & xx sind auf jeden Fall sehenswert!
Falko
Schön, dass mal Jemand den Finger in die Wunde legt, Danke dafür!!!!
Tina 13 likes this.
View 2 more likes.
Vered Lavan
Unsere Demonokratie ist eine Scheinveranstaltung. Die Wahrheit kommt aber immer wieder ans Licht.
Feanor likes this.
View 3 more likes.