Clicks2.5K

Russland und die Messe aller Zeiten

Es ist (war?) ein heiliger Brauch in den Klöster, sich zur Fastenzeit ein Buch vorzunehmen. "Russland und die Messe aller Zeiten" von Pater Thomas Huber wäre eine geeignete und spannende Lektüre. Geistliche Bücher müssen ja nicht notwendigerweise langweilig sein.

Warum ist das Buch wichtig? Weil es die Messe erklärt.

Zu beziehen ist das Buch hier:

www.patrimonium-verlag.de/russland-und-di…
Tina 13
Das Buch kann man auch gut verschenken.

Denn was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr !
Maria Katharina likes this.
Habe heute wieder zwei davon bestellt.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Tina 13
Man könnte es ja auch auf den Gebetstag oder Einkehrtag mitnehmen und evt. würde er was reinschreiben.
Gestas likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Don Reto Nay likes this.
Sancta
Ja, wir haben auch schon mehrere Einkehrtage mit Pater Thomas Huber organisiert, Pater Huber ist ein wunderbarer Priester der Klartext spricht.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Amen
Gestas likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Rita 3 likes this.
Pazzo
@Tina 13 @geringstes Rädchen Aus gegebenem Anlaß (s.u. Wallfahrt zu Mario aus Brindisi) und zur Auffrischung des Kurzzeit-Gedächtnisses:

www.diocesibrindisiostuni.it/dichiarate-non-…

Mario sowie seine ideellen und materiellen "Helfer" sind mit einem Interdikt belegt! Bereits aus dem Titel des o.a. Links läßt sich die diözesane Nicht-Anerkennung Marios ablesen.
Wer also trotzdem Mario "huldi…More
@Tina 13 @geringstes Rädchen Aus gegebenem Anlaß (s.u. Wallfahrt zu Mario aus Brindisi) und zur Auffrischung des Kurzzeit-Gedächtnisses:

www.diocesibrindisiostuni.it/dichiarate-non-…

Mario sowie seine ideellen und materiellen "Helfer" sind mit einem Interdikt belegt! Bereits aus dem Titel des o.a. Links läßt sich die diözesane Nicht-Anerkennung Marios ablesen.
Wer also trotzdem Mario "huldigt"/anerkennt, zieht sich die gleiche Strafe des Interdikts zu!

Stigmata an Mario D'Ignazio, Brindisi, zum Gebets- u. Erscheinungstag der Muttergottes, am 5.3.2016Dieses Video zeigt den "stigmatisierten" Mario. Macht ihr "Wallfahrer" euch denn keine Gedanken, wieso dieser Mann seine Hosenbeine hochstülpt, um seine "Stigmata" dem Publikum darzubieten? Ihr seid doch Heiligen-Verehrer und wißt, daß KEIN echt Stigmatisierter sich trotz kirchlichen Verbotes der Öffentlichkeit so darbieten würde, ganz abgesehen von die hl. Eucharistie entwürdigendem Benehmen wie hier auf dem folgenden Video:

www.youtube.com/watch

- - - - - - - - -

Deutsche Übersetzung des Interdikts der Erzdiözese Brindisi-Ostuni

Dekret zu Mario d'Ignazio bezüglich Verbot des Kommunionempfangs für ihn und seine Helfer

Erlass

Von 2009 bis heute ist die Erzdiözese von Brindisi-Ostuni von einigen mystischen Erscheinungen betroffen, angeblichen Erscheinungen der Jungfrau Maria an Mario D'Ignazio, besser bekannt als die „Kleine Eiche."

Im Jahr 2010 führte die Berichterstattung in den Medien durch dieses Phänomen zur verständlichen Verwirrung einiger Gläubiger. Mein Vorgänger, Msgr. Rocco Talucci wurde beauftragt, genaue Informationen über die Natur dieser Erscheinungen einzuholen. Das Ergebnis dieser ersten Untersuchung wurde anschließend der Kongregation für die Glaubenslehre für alle Bewertungen des Falles zur Kenntnis gebracht.

Kürzlich, mit Schreiben vom 12. Februar 2015, prot. n. 122 / 2011-48990 äußerte sich das Dicastero (Ministerium?) zu diesem Phänomen und gab dem unterzeichneten Vollzeit-Ordinarius die zu treffenden Maßnahmen.

Deshalb nutze ich die von der Kongregation für die Glaubenslehre und die gebotenen Konsultationen gewährten Fähigkeiten unter meiner ordnungsgemäßen Macht.

Ich erkläre:

Die mystischen gegenständlichen Erfahrungen sind nicht authentisch.

Um eine aufrichtige Rückkehr der Gläubigen zur gewöhnlichen Ausübung des christlichen Lebens zu gewährleisten, verfüge ich wie folgt:

1. Aufgrund can. 1319 §1 CJC ist es Herrn Mario D'Ignazio verboten, mit jeglichen möglichen Mitteln Inhalte in Bezug auf die angeblichen Erscheinungen und „Nachrichten" oder „Geheimnisse" zu verbreiten, unter der Tatstrafe des Interdikts und des daraus resultierenden Verbots, die Sakramente zu empfangen (Canon 1331 § 1 Nr. 2, 1332 CJC).

2. Es wird verfügt über Herrn Mario D'Ignazio und seine engsten Mitarbeiter die Aberkennung jeglicher kirchlicher Tätigkeit in der Erzdiözese Brindisi-Ostuni.

3. Alle den Erscheinungen direkt oder indirekt zuzurechnenden gottesdienstlichen Handlungen gelten als verboten. Jede Form der kirchlichen Schirmherrschaft ist ebenfalls verboten.

4. Allen Gläubigen ist die materielle oder ideelle Unterstützung im Zusammenhang mit dem Wirken des Sehers unter Strafe des Urteils unter Punkt 1 des Interdikts verboten.

5. Zur Überwachung dieser Verfügung sind beauftragt die hochwürdigen Herren Pfarrer in der Erzdiözese, vorbehaltlich der direkten Intervention der Kurie des Erzbischofs, soweit sie in deren Kompetenz fällt.

Alle Anordnungen sind diktiert von der Sorge für die richtige Lehre und die Integrität des Glaubens (can. 386 § 2, 823 C.J.C.) und treten mit heutiger Wirkung in Kraft trotz jedweder gegenteiliger Bestimmung.

Gegeben von der Erzbischöflichen Kurie von Brindisi am 15. März 2015.

Sac. Claudio CENACCHI + Domenico CALIANDRO
Erzbischöflicher Kanzler Erzbischof von Brindisi-Ostuni

Angefügt: Decreto (Dekret des Erzbischofs von Brindisi-Ostuni, Domenico Caliandro) Nota Esplicativa (4seitige Erklärung der Erzbischöflichen Kurie von Brindisi-Ostuni)

Für beides gibt es noch keine Übersetzung.
- - - - - - - - -
Waagerl and 2 more users like this.
Waagerl likes this.
agafangel likes this.
onda likes this.
Waagerl
Das der unecht ist sieht man schon daran, dass die Leute die in Ekstase sind völlig regungslos sind. Ohne Augenzucken, Zunge bewegen und dergleichen! Vor allen Dingen wie lange der seine Zunge raussteckt, so richtig auffälllig! Und dannn dieses künstliche Hinfallen, wie der die Hand nach sich zieht!
Patrimonium-Verlag likes this.
Tina 13
Seine Priester sind uns auch ein ganz wichtiges Zeichen und wir müssen täglich für sie beten! Wenn diese zb. Priesterbegleitung (wie auch Pater Huber ) bei der Pilgerreise nach Brindisi sind oder auf einem Gebetstag, wenn Mario aus Brindisi oder Deborah aus Manduria nach Deutschland kommen, dann sind das noch weitere zusätzliche Gnaden, die wir bekommen. Preiset den Herrn.
Augen …More
Seine Priester sind uns auch ein ganz wichtiges Zeichen und wir müssen täglich für sie beten! Wenn diese zb. Priesterbegleitung (wie auch Pater Huber ) bei der Pilgerreise nach Brindisi sind oder auf einem Gebetstag, wenn Mario aus Brindisi oder Deborah aus Manduria nach Deutschland kommen, dann sind das noch weitere zusätzliche Gnaden, die wir bekommen. Preiset den Herrn.
Augen auf und die Wahrheit erkennen! Natürlich hat man jeden Tag der Pilgerreise nach Brindisi, auch eine tritinische Messe, versteht sich von selbst, bei Seinen Priestern.
Tina 13
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Hildegard51 likes this.
diana 1 likes this.
CollarUri and one more user like this.
CollarUri likes this.
PaulK likes this.
WICHTIGER HINWEIS:
Da wir schon mal das gemeinsame Thema: "Pater Thomas Huber" haben, möchte ich auch unbedingt auf einen Teil seiner wunderbaren und treffenden Predigten hinweisen, die ich mit seinem persönlichen Einverständnis auf meiner Webseite online geben darf! Auch sehr zu empfehlen!
SIEHE LINK: jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdo.com/predigten-von-h…
Herzlich Willkommen und …More
WICHTIGER HINWEIS:
Da wir schon mal das gemeinsame Thema: "Pater Thomas Huber" haben, möchte ich auch unbedingt auf einen Teil seiner wunderbaren und treffenden Predigten hinweisen, die ich mit seinem persönlichen Einverständnis auf meiner Webseite online geben darf! Auch sehr zu empfehlen!
SIEHE LINK: jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdo.com/predigten-von-h…
Herzlich Willkommen und danke für Ihren/Euren Besuch!
Maria Katharina and 2 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Don Reto Nay likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Danke, lieber Don Reto, für das Einstellen dieses Artikels!
Ich selber hatte dieses Buch bereits Anfang November des Jahres 2018 hier online gestellt, doch anscheinend war es zu dieser Zeit noch nicht ganz so wichtig, da man hier (auch von Seiten der Redaktion) großzügig darüber hinwegblickte.
>>>BUCHEMPFEHLUNG<<< Russland und die Messe aller Zeiten von Pater Thomas Huber
Liebe Grüße und …More
Danke, lieber Don Reto, für das Einstellen dieses Artikels!
Ich selber hatte dieses Buch bereits Anfang November des Jahres 2018 hier online gestellt, doch anscheinend war es zu dieser Zeit noch nicht ganz so wichtig, da man hier (auch von Seiten der Redaktion) großzügig darüber hinwegblickte.
>>>BUCHEMPFEHLUNG<<< Russland und die Messe aller Zeiten von Pater Thomas Huber
Liebe Grüße und Gottes Segen!
Oh, liebe Gerti Harzl, sind Sie gerade im "Verteidigungsmodus"?
Maria Katharina likes this.
Hauptsache man liest, was Pater Huber zu sagen hat.
Der Avatar ist Übrigens super!
Tina 13 and one more user like this.
Tina 13 likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Tina 13
onda and one more user like this.
onda likes this.
Maria Katharina likes this.
Ja, und hier auf Englisch:

onepeterfive.com/summorum-pontif…
Maria Katharina likes this.
Theresia Katharina likes this.
Tina 13
Pater Thomas Huber ist ein marianischer und einer Seiner Priester!

Werde seine Predigt über die Gottesmutter, damals in Bad Herrenalb nicht vergessen, war einfach absolut spitze, anläßlich des Gebetstags mit Deborah aus Manduria.

Deborah aus Manduria, (Süditalien), Gebetstag mit Heilungsgebet, 16. Juli 2017, in Bad Herrenalb
Maria Katharina and 2 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Virgina likes this.
Lichtlein likes this.
Solche Priester sind dem HERRN wohlgefällig.
Aber da gibt es nur noch wenige, die so sind, wie er...!
Leider!
geringstes Rädchen and 3 more users like this.
geringstes Rädchen likes this.
Don Reto Nay likes this.
Tina 13 likes this.
smily-xy likes this.
geringstes Rädchen likes this.
@Pazzo
Hw. Pfr. Thomas Huber steht keiner Pfarrei mehr vor.
_____
Ach, ja?!
Und weiter....???
Tina 13 likes this.
Pazzo
Gehört jetzt einem privaten Priesterkreis an und ist freiwillig gegangen.
Man kann ihn "buchen"., wird ihn freuen!
Don Reto Nay likes this.
@Pazzo
So, so. Und Sie meinen, dies zu wissen!
Tina 13 likes this.