Sprache
Klicks
1,8 Tsd.
Erntehelfer 36

Mehrere Tote: TERRORANSCHLAG beim Straßburger Weihnachtsmarkt!

Schreckliche Nachricht: Der auch in Deutschland
als "Gefährder" bekannte Täter erschoss gestern
Abend...
twitter.com/…/107269168978820…
Ratzi
@Katholische-Legion Sie haben ein gutes Bauch-Gefühl! Chapeau!
Katholische-Legion
@Ratzi Es geht doch nicht um Zitate. Es geht um die geistige Brandstiftung der beiden satanischen Werke, mit dem Ziel die Weltherrschaft zu erreichen und die Ungläubigen auszulöschen. Dazu muß das Christentum und Judentum ausgelöscht werden. Ungläubig ist jeder der nicht der satanischen Ideologie folgt. Beide Werke sind satanischen Ursprungs und kosten Millionen Menschen den Tod!!! In beiden … Mehr
Katholische-Legion
@Ratzi Da irren Sie sich aber gewaltig. Hier geht es um die "geistige Basis". "Mein Kampf" und der "Koran" sind selbstverständlich vergleichbar. Unterschiedlich formuliert, aber ideologisch satanisch und tödlich für Gegner der Teufels-Ideologien.
Ratzi
Können Sie ein konkretes Beispiel angeben, was in "Mein Kampf" muslimisch sein soll. Bitte aus beiden Büchern (aus Mein Kampf und aus Koran) wörtlich zitieren.
Ratzi
@Katholische-Legion Der Koran hat mit "Mein Kampf" nichts gemeinsam. Der Koran ist grösstenteils "copy-paste" des Babylonischen Talmud, der im Kern höchst rassistisch, menschenverachtend und blasphemisch ist . "Mein Kampf" ist eine präzise Analyse der politischen Situation in Deutschland vor 100 Jahren. Es geht darin um die ungeheure Macht des internationalen Judentums nach dem 1. Weltkrieg. … Mehr
Katholische-Legion
Wieder ein Teufelsanbeter, ein Muslim der mal kurz einige Christen abschlachtet. Der Koran ist "Mein Kampf" auf muslimisch!!! Jeder Muslim muß sich daran halten, denn ein Muslim der Christen abschlachtet ist ein guter Muslim, so der Koran. Wird er getötet bekommt er Jungfrauen als Belohnung, überlebt er vergewaltigt er vielleicht nächstes mal ein paar Jungfrauen. Auf jeden Fall gibts Jungfrauen.
Maria Katharina
Das ist leider eben die Religion des Satans.
Ratzi
Noch etwas! Macrons V-Leute haben ganz vergessen, den Passport des ihnen gut bekannten islamischen Attentäters am Tatort hinzulegen. Beim nächsten Attentat werden sie das dann hoffentlich nicht mehr vergessen, sonst bekommen die V-Leute dann weniger Lohn! Ha ha ha ha ha ha ha ha ha ha ........
Ratzi
@Boni Es braucht schon mehr! Mindestens ein paar V-Leute, die Ort, Zeit, Ablauf, usw. koordinieren. Nichts wird dem Zufall überlassen.
Boni
Es ist natürlich so, dass die Dienste einen solchen Anschlag gar nicht selbst organisieren brauchen. Die müssen nur den einen oder anderen Sprenggläubigen durchs Überwachungsnetz rutschen lassen und schon fließt Christenblut.
Don Reto Nay
Der Fall wird hier auf Italienisch dargelegt: www.agi.it/…/2018-12-12 Wer kein Italienisch versteht, kann zum Uebersetzen translate.yandex.ru benützen.
Ratzi
@Don Reto Nay Wir müssen annehmen, dass der Anschlag vom Tiefenstaat geplant, organisiert und geleitet wurde, um von den Gelbwesten und von der Bredouille, in der sich Macron befindet, abzulenken. Ich würde nicht sagen, dass der Anschlag von Macron in Auftrag gegeben wurde, aber möglich ist es schon. Dass er Vorauswissen gehabt hat, ist höchst wahrscheinlich, denn es handelt sich um einen von … Mehr
Theresia Katharina
@Ratzi Sehe ich auch so, der Anschlag soll von den Gelbwesten und Macron ablenken!
Don Reto Nay
Am 10. Dezember schrieb "La durezza del vivere" auf Twitter auf Italienisch: "In diesem Augenblick in Frankreich, wenn ich mich nicht täusche, sollte das Drehbuch ein Attentat vorsehen." Darum: Sich nicht von jedem "Terroranschlag" ins Bockshorn jagen lassen.
Insulaner
Ich bin geneigt zu sagen: Noch vor Ort am nächsten Baum aufhängen. Aber es steht geschrieben, 'tut Gutes denen, die euch hassen'. Es ist wirklich schwer.
Theresia Katharina
Ja, war doch klar, dass dieses Jahr neue Terroranschläge kommen!
SvataHora
Er sollte am Morgen festgenommen werden, war aber nicht greifbar.
Sunamis 46
Na klar, am morgener hatte zeit zu verduften
JohannesT
So ist es in der Zeit des Antichristen.
Wir haben JESUS und seine Lehre vergessen und nicht mehr verkündet.
kath. Kirchenfreund
ich habe gelesen, die Schießerei soll in der Nähe des Weihnachtsmarktes gewesen sein. Über Jesus haben die 4 Evangelisten die halbe Bibel voll geschrieben und das kann man nicht so schnell jedes mal ins Treffen führen. Was hat Er denn gemacht ? Er hat mit der Autorität des Sohnes Gottes, als den Er sich selbst bezeichnet hat, von Tieropfern auf Brot und Wein umgestellt, weil er hatte die … Mehr
Klaus Elmar Müller
Die Bürger werden allenthalben und immer stärker überwacht mit dem traurig-lächerlichen Ergebnis: Wenn ein Mord passiert, war der Mörder als gefährlich bestens bekannt. Obwohl die Polizei morgens beim Täter die Handgranaten gefunden hatte, wurden die Bürger weder beschützt noch gewarnt, dafür aber später die so "wertvollen" Abgeordneten des Straßburger EU-Parlamentes zu ihrem Schutz geradezu … Mehr
kath. Kirchenfreund
das ist mit sehr viel Verständnis geschrieben, wie das läuft. Das Land hat 67 Millionen Einwohner und nur 4 Leute sind dabei gestorben, das ist die Wertigkeit, da kann man nix machen. Und die Regierung hat nicht nur 67 Millionen Einwohner angeblich zu betreuen, sondern zu 80% internationale Beziehung mit hunderten von Ländern. Und besonders die internationalen Beziehungen sind wichtiger.
Klaus Elmar Müller
Sehr zynisches Zahlenspiel, was der "kath. Kirchenfreund" da bietet.
kath. Kirchenfreund
das "zynische Zahlenbeispiel" entstammt aber der jahrelangen Beobachtung, was sich in der Politik abspielt und ist für mich die einzige Möglichkeit der Interpretation. In der Welt geht es nur um Macht und 3 Leute sind keine Macht, die sind unter der Wahrnehmungsgrenze. Und 650 EU-Abgeordnete, von denen ist gar nicht bekannt, was sie überhaupt tun können, wenn eine Schießerei anfängt wie in … Mehr
Klaus Elmar Müller
Madame Le Pen weist auf 250 Opfer des Islamismus hin, der endlich bekämpft werden müsse. Wie wäre es in Deutschland mit einem Verbot des verfassungsfeindlichen, zum Terror aufrufenden Koran? Aber da könnten unsere Gäste so richtig böse werden: Also "zu spät, du rettest den Freund nicht mehr" (Schillers "Die Bürgschaft").
kath. Kirchenfreund
ja natürlich Le Pen, aber es müßte ja schon längst ganz Europa etwas gemacht haben, aber das wird nie sein. Jedes Wort ist zwecklos. Als Voraussetzung für Maßnahmen wäre erst einmal eine dementsprechende Meinungsäußerung der Mehrheit und der Mächtigen. Das werden wir nie bekommen. Ob wir christlich sein werden oder islamisch oder sonst etwas ist allen völlig gleichgültig.
Klaus Elmar Müller
"Jedes Wort ist zwecklos", schreiben Sie als "kath. Kirchenfreund". Dann lassen Sie es doch!
kath. Kirchenfreund
ich wiederhole es eh nicht 1000 mal. Wegen mir wird doch Europa nicht eine Politik machen, die den Islam mit der Zivilisation verträglich macht. Nicht einmal wegen Le Pen.
Eremitin
dieser Mann war bereits verurteilt , vorbestraft etc....und man ließ ihn laufen!
Timotheus
Und wie immer hat das natürlich in den Medien
nichts mit dem Islam zu tun. Sicher wieder ein "verwirrter" Einzeltäter,
der in die Psychiatrie gehört. Bis zum nächsten Mal usw. usw.
Don Reto Nay
Einerseits produziert Frankreich "Terror" im Nahen Osten, andererseits gibt es "Terror" in Frankreich. Was soll man dazu sagen?
Sunamis 46
Wie auf einer wippe
Oder beim ballspiel
Ein hin und her oder auf und ab-
Ich hoffe niemand schiebt das den gelben westen in die schuhe, um deren forderungen nicht erfüllen zu müssen,
Bzw ist das eine geplante ablenkung von deren forderungen, weil alle entsetzt über den terror augf dem weihnachtsmarkt sind
Insulaner
Wie man in den Wald reinruft, so kommts auch wieder raus, hab ich schon als Kind gelernt. Eine Frage nebenbei: Nehmen Sie auch Messstipendien an?
Sunamis 46
Mein gott
Sei den versTorbenen ein gnädiger und barmherziger richter
Tina 13
Christus erbarme Dich.