Sprache
Klicks
1,5 Tsd.
Nachrichten 2

Großbritannien: Homo-Kritiker können keine Pflegeeltern werden

(gloria.tv/ KNA) Wegen seiner anti-homosexuellen Einstellung darf ein christliches Ehepaar in Großbritannien keine Pflegekinder aufnehmen.

Das entschied laut britischen Medienberichten (Dienstag) der Oberste Gerichtshof in London. Eine Ablehnung homosexueller Orientierungen und Partnerschaften könne in Konflikt mit der behördlichen Fürsorgepflicht geraten, urteilten die Richter.

Eunice und Owen Johns aus Derby, die einer Pfingstkirche angehören und schon in der Vergangenheit Kinder in ihrer Obhut hatten, bemühten sich 2007 erfolglos um Pflegekinder. Die zuständigen Sozialpädagogen argumentierten, die Überzeugung der Eheleute, dass Homosexualität verkehrt sei, mache die beiden ungeeignet für die Erziehung von Fünf- bis Achtjährigen.

Im vergangenen Jahr riefen das Ehepaar Johns und die Stadt Derby ein Gericht um Klärung ihres Streits an. Die Richter befanden, wenn seitens der Pflegeeltern eine Abneigung oder Missbilligung gegenüber homosexuellen Beziehungen geäußert werde, könne unabhängig von der sexuellen Orientierung der Kinder «leicht ein Konflikt mit der Pflicht der örtlichen Behörden eintreten, das Wohl der Pflegekinder zu schützen und zu fördern».

Zugleich betonten die Richter, die britische Gesellschaft sei «pluralistisch und weithin säkular». Die Rechtsprechung respektiere zwar individuelle religiöse Überzeugungen; grundlegend sei aber, dass die Gleichheit jedes Menschen vor dem Gesetz und sein Recht auf Würde und Respekt gewahrt werde. England sei «keine Theokratie», erklärten die Richter.

Das Paar will in Berufung gehen. Eunice Johns erklärte, sie und ihr Mann wollten jedes Kind annehmen und lieben. Allerdings seien sie nicht bereit, «einem kleinen Kind zu erzählen, dass praktizierte Homosexualität eine gute Sache ist». Das «Christian Legal Centre», das die beiden Eheleute im Verfahren unterstützt hatte, kritisierte das Urteil als einen Sieg der Rechte Homosexueller über die Gewissensfreiheit.
Kommentieren
Conde_Barroco
Ach die heilige Homosexualität wurde mal wieder angegriffen, bzw. noch nicht mal das...meine Eltern haben mich auch vor Homosexualität gewarnt. Müssen sie mich jetzt abgeben?

Mein Gott ist die Welt verlogen und krank geworden.