Sprache

Neokonservativer Kardinal: Benedikt XVI. öffnete den Weg für Franziskus

Die größte Geste für die Reform des Papsttums in unserer Zeit war die Entscheidung von Benedikt XVI., zurückzutreten. Das sagte Kardinal Marc Ouellet (73), der Präfekt der Bischofskongregation vor …
Kommentieren
Ech nee.. der Neokonservative Sprachgebrauch. Nicht "Reform" sondern "Zerstörung" des Papsttums und "Transformation" ist ein Esoterikwort. Es ist nur peinlich, kein Rückgrat, kein Ansichten ...
ew-g
@JubilateDeo @Sanctus Bonifatius @Carlus
Dass es vom Papstamt keinen Rücktritt gibt, sondern nur die Ablösung durch den Herrn, hat B16 schon damit bestätigt, dass er Titel und Insignien behalten hat. Aus welchen Gründen er geflohen ist, anstatt die Geschäftsführung zu regeln, wie es jeder kranke Manager tut und die Päpste vor ihm getan haben, entzieht sich unserer Beurteilung.
Sehr wohl aber … Mehr
Tobias.12 gefällt das. 
Carlus
1. Der Weg wurde begonnen mit dem 1. Pastoralkonzil zur Amtsaneignung durch Bergoglio geöffnet,
2. Die aktive Amtszeit als Papst Benedikt XVI. ist nur ein Teil davon und seine Absetzung wurde notwendig, sonst hätte der Eisprung zur endgültigen Schaffung der Einheitsreligion in der NWO einen herben Rückschlag erleiden müssen.
3. es handelt sich um ein gesammeltes Gemeinschaftswerk von den … Mehr
Gestas gefällt das. 
a.t.m gefällt das. 
a.t.m
@JubilateDeo Wollen sie nun Papst Johannes Paul II unterstellen, das sich dieser mit seinen NICHT Rücktritt am Ende seines Leben gegen das Papstamt versündigt hat? Den einer der beiden muss sich ja dann ihrer Meinung nach gegen das Papstamt versündigt haben. Bevor sie nun aufheulen, denken sie an das Messen mit zweierlei Maß, das ja Gott dem Herrn ein Gräuel ist.

Gottes und Mariens Segen auf … Mehr
Elista gefällt das. 
JorgevonBurgoss
Sie sind ein Katholik wie ihn sich Bergoglio wünscht @JubilateDeo . Benedikt XVI ist noch bei völlig klarem Verstand wie man auch vor Tagen in einem anderen Artikel lesen konnte. Somit könnte er bis dato noch locker seine Amtsgeschäfte weiter delegieren. Das wäre gar kein Problem und das hatten andere Päpste vor ihm auch schon getan. Gott hat das zugelassen weil er sich selbst eine Grenze … Mehr
ew-g gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Wilgefortis
@Gestas
Akzeptiert, aber diese Smiles etc. verfolgen mich.
Gestas gefällt das. 
Gestas
Ach, @Wilgefortis . Manchmal fehlen einem die Worte und dann greift man zu solchen "Männchen"-Hilfsmittel. Ist nicht immer sehr böse gemeint
a.t.m gefällt das. 
Katharina Maria
Die wissen das schon!
Gestas gefällt das. 
Gestas
@Wilgefortis
Kann mir auch nicht vorstellen, das es einem nichts ausmacht, wenn ein anderer das meiste zerstört, was man erbaut hat und was einen wichtig und richtig war. Auch wenn man gehorsam versprochen hat, es gibt Themen zu denen man nicht Schweigen darf.
a.t.m gefällt das. 
Wilgefortis gefällt das. 
Katharina Maria
@Wilgefortis
Sie haben recht.
Aber sagen Sie das bitte auch dem "Kindergarten-Club" hier!
Gestas gefällt das. 
Wilgefortis
@Katharina Maria
Immer wieder, müssen so "plem, plem Figuren" sein?
Kann man seinen Unmut nicht mit Worten ausdrücken?
Es gibt weit über 100 000 deutsche Wörter.
Da müsste doch etwas dabei sein, was brauchbar wäre.
Wir mühen uns im Kindergarten ab, dass die Kinder in ganzen Sätzen sprechen........!
pio molaioni gefällt das. 
Wilgefortis
@Gestas
Ob er wirklich so ruhig zuschaut oder innerlich kocht?
a.t.m
Seit dem Unseligen VK II wird das Papstamt auf massivste Art und Weise von den Päpsten selbst Verhöhnt, Verspottet und der Lächerlichkeit preisgegeben. Der Rücktritt von Papst Benedikt XVI ist ja nur ein Symptom für deren antikatholisches innerkirchliches Wirken und Wüten im Sinne der Feinde Gottes unseres Herrn und des Widersacher Gottes unseres Herrn.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Eugenia-Sarto gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Gestas
"Benedikt XVI. habe „keine Intervention getätigt, die einen Zweifel daran aufkommen lässt, was sein Nachfolger tut.“
Das ist es ja, was ich ihm am meisten vorwerfe. Er schaut ruhig zu, das alles von Franziskus abgeschafft wird was er an gutes eingeführt hat.
Eugenia-Sarto gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
NAViCULUM
vermutlich wollen Sie mir damit zeigen, wie Ihre psychische Auffälligkeit normalerweise beurteilt wird @Katharina Maria
NAViCULUM
Fragt sich nur wer Ihr Herr ist @Katharina Maria
pio molaioni gefällt das. 
Katharina Maria
@NAViCULUM
Auch dies wurde vom HERRN gehört.
Weiter so.....
Gestas gefällt das. 
NAViCULUM
Bei Ihren Ansichten und Aussagen wirds wohl für Sie ein böses Erwachen @Katharina Maria Hier können Sie den Leuten noch was vorspielen, und verstecken wem Sie tatsächlich dienen - dort wir Ihnen das nicht gelingen
pio molaioni gefällt das. 
Katharina Maria
@NAViCULUM
Siehe unten.
Jeder wird einst sich vor dem HERRN verantworten müssen.
Das ist sehr beruhigend!
pio molaioni gefällt das. 
Gestas gefällt das. 
NAViCULUM
@Katharina Maria ja klar, man kann alles verbiegen bis es ins kleine BdWWeltbild passt.
CollarUri
@Katharina Maria Es gibt eine Anschauungsweise, der gemäss der scheussliche Widersacher letzten Endes ein Knecht Gottes ist. Wollen wir trotzdem besser nicht in des Satans Krallen geraten? Dann lasst uns unter anderem auch die Angriffe auf das Papstamt klar darlegen.
kontiki gefällt das. 
Katharina Maria
@NAViCULUM
Alles eingetroffen - wenn man versteht.
Aber was Sie glauben oder nicht, ist Ihre Angelegenheit.
Und meine, die meine.....
Gestas gefällt das. 
NAViCULUM
@Katharina Maria es hat sich aber nicht erfüllt und Benedikt XVI ist noch immer im Vatikan. Natürlich werden Sie diese Lüge niemals zugeben, und immer wieder Ausflüchte finden
pio molaioni gefällt das. 
Katharina Maria
Papst Benedikt XVI trat zurück, weil sich die Schrift erfüllen muss....
Hinter allem steht letztendlich Gott selber und die Erfüllung des Wortes.
Gestas gefällt das. 
Kardinal Ouellet spricht nur aus, was eine nicht zu leugnende historische Tatsache ist: nur der Rücktritt von Benedikt machte den Weg frei für Franziskus. Deshalb arbeitet er noch lange nicht daran, "sich der neuen Parteilinie anzupassen".
speedy207 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.