Clicks235
Tina 13
84

Für einige ist es schwer vorstellbar, dass auf Erden Dämonen sind, die den Menschen immer wieder verführen und ihm jede Unterstützung zukommen lassen, damit er sündigt.

Für einige ist es schwer vorstellbar, dass auf Erden Dämonen sind, die den Menschen immer wieder verführen und ihm jede Unterstützung zukommen lassen, damit er sündigt.

Das hartnäckige Festhalten an der Sünde und die fehlende Buße sind die Mittel des Bösen.

Die Menschheit wird durch die Natur geläutert.

Seid gewarnt und "vergöttert" nicht den, der euch betrügt! Die Schule des Teufels ist einzigartig an Taktiken zur Hintergehung der Menschen, der Seele, und die Dahergelaufenen sind bestens geschult!

Seid gewarnt und bleibt auf der Hut. Dann werdet ihr nicht verlorengehen und die Wahrheit zu jeder Zeit erkennen.
Tina 13
"Moderne" Menschen suchen das Heil überall, nur nicht bei Jesus Christus; sie lesen nicht die Bibel und wissen deshalb nicht, wer der wahre Gott ist. So haben sie keine oder falsche Vorstellungen von Gott.

Phil 3,12 Nicht dass ich es schon erreicht hätte oder dass ich schon vollendet wäre. Aber ich strebe danach, es zu ergreifen, weil auch ich von Christus Jesus ergriffen.

Was macht das Wort …More
"Moderne" Menschen suchen das Heil überall, nur nicht bei Jesus Christus; sie lesen nicht die Bibel und wissen deshalb nicht, wer der wahre Gott ist. So haben sie keine oder falsche Vorstellungen von Gott.

Phil 3,12 Nicht dass ich es schon erreicht hätte oder dass ich schon vollendet wäre. Aber ich strebe danach, es zu ergreifen, weil auch ich von Christus Jesus ergriffen.

Was macht das Wort Gottes? Durch das Wort Gottes wurde die Welt erschaffen und alles, was darin ist. Im Ps 33,6 lesen wir: „Durch das Wort des Herrn wurden die Himmel geschaffen, ihr ganzes Heer durch den Hauch seines Mundes.“

In Römer 9,6 lesen wir „Es ist aber keineswegs so, dass Gottes Wort hinfällig geworden ist.“ Das Wort Gottes wird immer lebendig sein. Wir lesen in Petr. 1,24-25 „Denn alles Sterbliche ist wie Gras, und all seine Schönheit ist wie die Blume im Gras. Das Gras verdorrt, und die Blume verwelkt; doch das Wort des Herrn bleibt in Ewigkeit. Dieses Wort ist das Evangelium, das euch verkündet worden ist.“
Gestas likes this.
Tina 13
Verflucht sind jene, die IHN verfluchen. Selig sind jene, die ihr Leben in Liebe für andere leben und die Seinen Lehren folgen, auch wenn ihnen das Schmerz einbringt.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Rita 3
Wunderschönes Bild
Gestas likes this.
Rita 3
Ich kann es mir gut vorstellen, denn sie begegnen mir oft in Menschengestalt.
Gestas likes this.
One more comment from Rita 3
Rita 3
Gott, lass uns nicht in die Falle laufen, steh uns bei mit allen Deinen jlg. Engeln.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Rita 3 and 2 more users like this.
Rita 3 likes this.
JohannesT likes this.
michael st. likes this.
Tina 13
Seid gewarnt und bleibt auf der Hut. Dann werdet ihr nicht verlorengehen und die Wahrheit zu jeder Zeit erkennen.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Seid gewarnt und "vergöttert" nicht den, der euch betrügt! Die Schule des Teufels ist einzigartig an Taktiken zur Hintergehung der Menschen, der Seele, und die Dahergelaufenen sind bestens geschult!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
Das hartnäckige Festhalten an der Sünde und die fehlende Buße sind die Mittel des Bösen.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.