언어
클릭 수
947
Libertas Ecclesiae

LICHTBLICK IM STREIT UM „PÄPSTLICHE AKADEMIE FÜR DAS LEBEN“

Rom (ALfA). Die Ernennung der ordentlichen Mitglieder der neuen „Päpstlichen Akademie für das Leben“ durch Papst Franziskus am vergangenen Dienstag hat vielerorts zu Irritationen sowie der Verbreitung neuer Verschwörungstheorien geführt. Die katholische Nachrichtenagentur CNA Deutsch hat dies zum Anlass genommen, einen Kommentar (de.catholicnewsagency.com/article/keine-entscheid…) zu veröffentlichen.

In dem von Petra Baum verfassten Meinungsbeitrag heißt es: „So wurde behauptet, Papst Franziskus habe die ,Lebensschützer’ aus der Akademie entfernt und auch die Satzung geändert, um damit das Erbe des heiligen Papst Johannes Pauls II. zu verraten. Außerdem seien zwielichtige neue Mitglieder ernannt worden. Die Wahrheit ist viel weniger spektakulär.“ Wie Baum schreibt, habe es schon vor der Wahl von Papst Franziskus Pläne gegeben, die Satzung zu ändern und die ordentlichen Mitglieder nur noch für fünf Jahre zu bestellen. Außerdem sei vorgesehen gewesen, der Akademie einen mehr akademischen Charakter zu geben.

Baums lesenswerter Kommentar schließt mit den Worten: „Dass die nicht wieder ernannten Mitglieder nun enttäuscht sind, ist verständlich, dass manche von ihnen aus ihrer eigenen Nichternennung eine Richtungsentscheidung des Papstes machen wollen und zwar eine Entscheidung für die falsche Richtung, geben die Fakten nicht her.“

Quelle: ALfA-Newsletter vom 18. Juni 2017

www.alfa-ev.de/…/alfa-newsletter…

댓글 쓰기…
Eugenia-Sarto
Ist denn dieser Satz nicht richtig?: Ein weiteres Mitglied der Akademie, das die Abtreibung verteidigt, ist Katarina Le Blanc. Sie ist Professorin für klinische Stammzellforschung am schwedischen Karolinska-Institut und arbeitet mit menschlichen Stammzellen, die von getöteten Embryonen gewonnen werden.
a.t.m
An diesen Kommentar und am Text des verlinkten Textes ist zu erkennen, zu was blind fanatischer "Kadaver - Führergehorsam" führt. Denn eines bin ich mir sicher, weder PJP II noch Papst Benedikt XVI hätten es jemals bewusst Befürwortet und Angeordnet das Befürworter des Massenmordes an Ungeborener Kinder oder gar eine die an diesen Massenmord selbst aktiv teilnimmt, in die "Päpstliche Akademie … 더보기