Clicks139
Tina 13
115

Jesus säte das Wort! Doch man wollte es nicht!

Jesus säte das Wort!
Doch man wollte es nicht!

ER säte das Wort!
Doch man trug schlechtes Wasser herbei.

Jetzt hat der Kampf begonnen!
Schwert an Schwert!
Wahrheit für Wahrheit!
Treue für Treue!
Für die Heilige Mutter Kirche!

O Kinder Gottes möget ihr Ihn doch in Ehrfurcht und mit reinem Herzen durch die Heilige Beichte,
in vollkommener Liebe zu Ihm und mit demutsvoller Haltung, empfangen!
diana 1
"Jetzt hat der Kampf begonnen!
Schwert an Schwert!
Wahrheit für Wahrheit!
Treue für Treue!
Für die Heilige Mutter Kirche!

Klein Menschlein mögen Ihn doch in Ehrfurcht und mit reinem Herzen durch die Heilige Beichte, in vollkommener Liebe zu Ihm und mit demutsvoller Haltung, empfangen!"
Tina 13 likes this.
Tina 13
Alles Weltliche erscheint Klein Menschkein wichtig.

Nur der Glaube ist ihm lästig geworden.
Theresia Katharina likes this.
4 more comments from Tina 13
Tina 13
Theresia Katharina likes this.
Tina 13
Klein Menschlein mögen Ihn doch in Ehrfurcht und mit reinem Herzen durch die Heilige Beichte, in vollkommener Liebe zu Ihm und mit demutsvoller Haltung, empfangen!
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Tina 13
ER säte das Wort!
Doch man trug schlechtes Wasser herbei.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
eucarandal and 2 more users like this.
eucarandal likes this.
luna1 likes this.
Rita 3 likes this.
diana 1
"Klein Menschlein mögen Ihn doch in Ehrfurcht und mit reinem Herzen durch die Heilige Beichte, in vollkommener Liebe zu Ihm und mit demutsvoller Haltung, empfangen!"
luna1 and 2 more users like this.
luna1 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Benedikt kritisiert „törichten“ Vergleich mit Franziskus
Zum fünfjährigen Amtsjubiläum von Papst Franziskus hat sein Vorgänger Benedikt vereinfachende Vergleiche zwischen den beiden kritisiert. Es sei ein „törichtes Vorurteil, wonach Papst Franziskus bloß ein praktisch veranlagter Mann ohne besondere theologische und philosophische Bildung sei, während ich selbst nur ein Theoretiker der …More
Benedikt kritisiert „törichten“ Vergleich mit Franziskus
Zum fünfjährigen Amtsjubiläum von Papst Franziskus hat sein Vorgänger Benedikt vereinfachende Vergleiche zwischen den beiden kritisiert. Es sei ein „törichtes Vorurteil, wonach Papst Franziskus bloß ein praktisch veranlagter Mann ohne besondere theologische und philosophische Bildung sei, während ich selbst nur ein Theoretiker der Theologie gewesen wäre“, schrieb der deutsche Ex-Papst.
Aus dem Schreiben an Dario Vigano, den Präfekten des vatikanischen Kommunikationssekretariats, zitierte heute das offizielle Vatikan-Nachrichtenportal Vaticannews. Anlass für Benedikts Brief war die Vorstellung einer Buchreihe, in denen Theologen „Die Theologie von Papst Franziskus“ untersuchen. Franziskus wurde am 13. März vor fünf Jahren nach dem Rücktritt von Benedikt XVI. zum Katholiken-Oberhaupt gewählt.
Kontinuität zwischen den Pontifikaten
Die Bücher über Franziskus zeigten „zu Recht, dass Papst Franziskus ein Mann tiefer philosophischer und theologischer Bildung ist“, so Benedikt, „und sie helfen somit, die innere Kontinuität zwischen den beiden Pontifikaten zu sehen, wenn auch mit allen Unterschieden in Stil und Temperament“.
diana 1 likes this.
Tina 13
Jetzt hat der Kampf begonnen!
Schwert an Schwert!
Wahrheit für Wahrheit!
Treue für Treue!
Für die Heilige Mutter Kirche!
luna1 and 2 more users like this.
luna1 likes this.
Gestas likes this.
diana 1 likes this.