언어
클릭 수
2.2천
de.news

Renommierter Journalist kritisiert ein „Klima der Angst und Verfolgung“ in der Kirche

Marco Tosatti bemerkt im Vatikan und in der Kirche „ein Klima der Angst und der Verfolgung gegen Andersdenkende“. Tosatti hat so etwas in seinen über 35 Jahren als Vatikanist „nicht erlebt“.

Er unterstreicht, dass diese Situation wegen der „Feigheit und Unterwürfigkeit“ der Verfolgten anhält. Diese hätten zwar die Aufgabe, das zu verurteilen, tun es aber nicht und machen sich so zu Komplizen.

Bild: © Marko Vombergar, Aleteia, CC BY, #newsQhhxzzrbue

댓글 쓰기…
Carlus
Allen Diktaturen gemeinsam ist die Angst der Menschen und die Verfolgung der Menschen. Warum sollte bei Bergoglio ein anderes Erscheinungsbild vorliegen?
Saebisch
Ich verstehe diese sogenannte ,,Feigheit und Unterwürfigkeit" so, wie in etwa die meisten User bei Gloria.tv auch ,,anonym" bleiben wollen. Jeder hat Angst um seinen Lebensstandard. ...
Usambara
Genau so ist es. ".... wegen der „Feigheit und Unterwürfigkeit“ der Verfolgten anhält...." ---> wie wir wissen ist das leicht gesagt. Ein Teil der Kleriker hat Angst vom Amt enthoben zu werden, außerdem dürfte da ein gewaltiges Mißtrauen untereinander sein, sonst hätte man sich vermutlich doch schon zusammengeschlossen, um gemeinsam, gewisse Dinge zu unterlassen oder zu bekämpfen.
2 명 더 보기