언어
클릭 수
4천
Carlus

Italienischer Erzbischof: Papst Benedikt zog sich wegen "enormen Druck" zurück



Erzbischof Luigi Negri, spricht mit Kardinal Raymond Burke auf Roms März für das Leben im Mai 2016.

Katholisch , Luigi Negri , Papst Benedikt XVI

7. März 2017 ( LifeSiteNews ) - Ein italienischer Erzbischof in der Nähe von Papst Benedikt XVI. Sagt, der ehemalige Papst sei entschieden, als Folge eines "enormen Drucks" zurückzutreten.

Erzbischof Luigi Negri, der sagt, er habe Papst Benedikt "mehrmals" seit seinem Rücktritt im Jahr 2013 besucht, ist der einzige italienische Bischof, der jemals an dem jährlichen Pro-Life-Marsch in Rom teilgenommen hat. Negri trat als Erzbischof von Ferrara-Comacchio im Februar nach Erreichen des obligatorischen Rentenalters von 75 zurück.

In einem Artikel veröffentlicht Montag von News-Outlet Rimini 2.0 , sagte Erzbischof Negri, dass, während er wenig Kenntnis von der inneren Arbeit der Kurie hat, "Ich bin sicher, dass die Wahrheit wird eines Tages zeigen gravierende Haftung sowohl innerhalb als auch außerhalb des Vatikans."

"Es ist kein Zufall, dass in Amerika, auch auf der Grundlage von dem, was von Wikileaks veröffentlicht worden ist, einige katholische Gruppen Präsident Trump aufgefordert haben, eine Untersuchungskommission zu erörtern, um zu untersuchen, ob die Verwaltung von Barack Obama Druck auf Benedict ausübte", sagte er . Es bleibt jetzt in Geheimnis gehüllt, sagte er, "aber ich bin mir sicher, dass die Verantwortlichen herausgefunden werden."

Der Punkt, sagte er, dass, als er sich seinem Tod nähert die erste Frage, die St. Peter wird ihn fragen wird "genau über diese Frage".

Der Erzbischof wurde auch nach dem Dubia der vier Kardinäle - Burke, Brandmüller, Caffarra und Meisner - gefragt, die eine Klarstellung von Papst Franziskus auf Amoris Laetitia suchen .

"Amoris Laetitia braucht Klärung, leider ist der gegenwärtige Führer der Kirche immer noch still", sagte er. "Ich denke, dass der Heilige Vater antworten sollte, obwohl er sich für das Gegenteil entschieden zu haben scheint."

"Leider hat es eine echte Hysterie gegen diese vier Kardinäle entfesselt, die alle beschuldigt wurden", sagte der Erzbischof. Er rief den Vorschlag von einigen, sie aus dem College of Cardinals "ekelhaft" zu entfernen.

Diejenigen, die normalerweise päpstliche Kritiker sind, sagte er, "für eine Zeit sind Hyperpapisten für ihre eigenen Zwecke geworden", sagte er.

Quelle und übernommen von

www.lifesitenews.com/news/italian-archbis…

댓글 쓰기…
Carlus
St.Peter&Paul

@Carlus Sie haben die Behauptung eines gefüllten Umzugswagens aufgestellt. Wer von uns ist nun in der Beweispflicht?

************************

1. ich haben nicht überprüft wie lange Sie auf Gloria Tv mitwirken,

2. hier wird über alles was sich in der Kirche und in Besetzter Raum so zu Tage fördern läßt berichtet und kommentiert,

3. nun habe ich Ihnen mitgeteilt, dieses Thema … 더보기
St.Peter&Paul
@Carlus Sie haben die Behauptung eines gefüllten Umzugswagens aufgestellt. Wer von uns ist nun in der Beweispflicht? Wenn Sie von mir eine Antwort wünschen, muss ich die Fakten kennen. Die von Ihnen aufgeführten "Klamotten", passen ganz sicher in jeden durchschnittlichen Koffer.
Carlus
St.Peter&Paul
1. Bergoglio war mit Sicherheit der einzigste Kardinal der schon so gestartet ist und seine argentinischen Kaseln incl. der Kleidung bür Diakone waren bereits in Rom,
2. die Filmbeiträge gleich nach der Amtsaneignung zeigten dies, da es die gleichen Klamotten waren und sind wie sie von Bergoglio aus Argentinien bekannt waren und in Rom nicht vorhanden waren,
3. über dieses Thema … 더보기
St.Peter&Paul
@Carlus wenn Sie mir eine genaue Aufstellung des von Ihnen genannten Umzuggutes zukommen lassen, kann ich Ihre Gegenfrage beantworten. Ich habe den Koffer von Franz weder gepackt, noch sein Reisegepäck gewogen. Jede Aussage von mir wäre daher reine Spekulation.
Carlus
St.Peter&Paul

Ich möchte dazu anmerken, kein Kardinal war bisher auf das Amt des Papstes so gut vorbereitet wie Kardinal Ratzinger.

*******************

1. Bergoglio war noch viel besser vorbereitet, dessen liturgischen Kleidung Kasel usw, sowie die dazugehörigen liturgischen Kleidungen für Diakone waren bereits nach den Amtsaneignung in Rom, da er die römische Kleidung ja ablehnt.

2. es … 더보기
Gerti Harzl
Er sprach ja bei Amtsantritt von den "Wölfen". Ich war darüber so verwundert, dass ich das nie vergessen werde.
St.Peter&Paul
Ich möchte dazu anmerken, kein Kardinal war bisher auf das Amt des Papstes so gut vorbereitet wie Kardinal Ratzinger. Sollte ihm der Druck, innerhalb des Vatikans, tatsächlich nicht bekannt gewesen sein?
Gerti Harzl
Schönborn hat, vermute ich, erst ab dem sogenannten Vorkonklave tatsächlich auf Bergoglio umgeschwenkt - so wie offensichtlich viele andere Kardinäle auch. Ich glaube nicht, dass er beim Druck zum Rücktritt Papst Benedikts aktiv mitgemacht hat.
Carlus
Eremitin

wer macht nur diesen "enormen Druck " ? Klar, dass ein so feinfühliger hochintelligenter, sensibler und schon alter Herr diesem nichts mehr entgegen zu setzen hatte .

***********************

1. dieser Druck wurde von Seiten des angeblichen Klerus aus D und EU angeführt durch die Papstmacher Lehmann, Kasper, Schönborn usw. aufgebaut, betrachte nur die Aktionen die von Seiten der … 더보기
2 명 더 보기
Gerti Harzl
Ich sehe gerade, dass man die 65 Beiträge des Albums Unser Benedikt XVI., so "alt & schwach"[Album, 65 Beiträge] jetzt nicht mehr anklicken kann, nur ganz wenige davon. Das ist ein Programmfehler, den ich dem Administrator melden werde.
Gerti Harzl
Wenn man diese Beiträge durchschaut in meinem Album Unser Benedikt XVI., so "alt & schwach"[Album, 65 Beiträge] , aber es sind halt sehr viele, dann zeichnet sich schon ein enormer Druck ab. Auch andere haben dazu vieles hochgeladen.
Eremitin
wer macht nur diesen "enormen Druck " ? Klar, dass ein so feinfühliger hochintelligenter, sensibler und schon alter Herr diesem nichts mehr entgegen zu setzen hatte . Hat man deshalb Franziskus gewählt, der alles abschütteln und aussitzen kann und keinen Druck wie auch immer kennt?( er macht ihn selber) Schon 2005 sollte ja Bergoglio gewählt werden, diesmal noch Ratzinger....als" Übergangspapst "… 더보기
Sunamis 46
Wenn man nur Pater amort fragen könnte
Sunamis 46
Achtet auf die schwarzen Schuhe
Und die unbewohnte papstwohnung
CollarUri
Es gibt nur eine sehr schwache Möglichkeit, das Benedikt tatsächlich zum gegenwärtigen Zeitpunkt zugleich Papst und unschuldig ist. Wenn sie aber zuträfe, müsste man bestimmten Leuten physisch die Priesterkleider vom Leib reissen und sie mit Geisseln aus Stricken von Rom fortjagen.
Carlus
Gerti Harzl

"Enormer Druck": Sollte das bewiesen werden können, ist die Wahl des Nachfolgers ungültig.

***********************************

Liebe Gerti,

1. die Wahl von Bergoglio ist ungültige, gemäß folgenden Beweisen;

2. Bergoglio war und ist Rotarier und gemäß der Anordnung der Heiligen Mutter Kirche für das Priesteramt ungeeignet,

3. Gott der Heilige Geist kann keinen Rotarier für … 더보기
4 명 더 보기
Kathama
Hier kann nichts "respektiert" werden, oder will er mit diesem Schweigen über das Dritte Geheimnis von Fatima vor dem ewigen Richter treten?
Benedikt selbst könnte Licht in die Affäre bringen. Aber er hat sich für das Schweigen entschieden, und das sollte man auch respektieren Was natürlich nicht heißt, dass man der Sache nicht auch ohne ihn auf den Grund gehen sollte.
3 명 더 보기
Angelico
Lieber Carlus, danke für den Hinweis über die Stellungnahme von Erzbischof Negri! -

Es fällt leider nur auf, dass hier auf die Schnelle ein Übersetzungsprogramm bemüht worden ist. Stilblüten wie, "Der Punkt, sagte er, dass, als er sich seinem Tod nähert die erste Frage ..." sollte man aber vermeiden, oder?
Sunamis 46
ihm wurden bestimmt mafia Methoden erzählt
MilitiaAvantgarde
Dr. Bachmaiers Sicht der Umstände zur extraordinären Pontifikalsituation gewinnt zugegebenermaßen unter diesen Umständen an Aktualität....
3 명 더 보기
Vered Lavan
@Gerti Harzl - Wie könnte man es beweisen? Denn wahrscheinlich lief das alles verbal (=Verbalagression).
Gerti Harzl
"Enormer Druck": Sollte das bewiesen werden können, ist die Wahl des Nachfolgers ungültig.
4 명 더 보기
Gerti Harzl
"Der gegenwärtige Führer der Kirche", das ist gut gesagt.