Sprache

Die «Neue Weltordnung» ist der Weltkommunismus

Die «Neue Weltordnung» ist der Weltkommunismus Verfasst am 29. Juli 2017.Veröffentlicht in Geschichte Das Endziel der kommunistischen Strategie war immer, eine kommunistische Weltregierung zu …
Kommentieren …
Antwort an twitter.com/434italo
Wenn ich an das Theater denke, das tagelang um die Wahl in Frankreich gemacht wurde. Die Ergebnisse der Italienwahl musste ich heute Morgen i d dt Online-Zeitungen regelrecht suchen. Irgendwo weit hinter Trump, Oscars, Oscars...da hat man dann halt nur 1 Praktikanten f IT übrig.
Sunamis 46
ein demokratischer kommunismus halt,
ihr habt zu schweigen, dafür dürft ihr überall einkaufen und in die weltreisen, solange ihr nur schweigt und funktioniert und keine indiviuellen sachen macht, zb selber denken
Vered Lavan
@PaulK - Ja- Es ist der vollständige Text als PDF zum Herunterladen.
ertzt gefällt das. 
Sonia Chrisye
@PaulK
@Vered Lavan
Möglicherweise hat der Kommunismus mit dem heutigen Russland schon gar nichts mehr zu tun. Ich bin mir allerdings nicht sicher in dieser Frage.
PaulK gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Sonia Chrisye
@PaulK
Hinter dem Kommunismus steht diesselbe Macht wie hinter dem Kapitalismus bzw. westlichen System.

Ich glaube auch, - die Mächte der Finsternis nutzen jedes System, und sei es auch gut gemeint, um die Menschen nicht nur zu verführen, sondern sie zu Tode zu bringen. Die Namen "Legion" und " Diabolos" sagen alles.
PaulK gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
PaulK
@Vered Lavan
Ich wollte es schon kaufen, aber ich habe keine Zeit, um das zu lesen. Ist das der vollständige Text? Geht er auf die Hintergrundmächte ein?
Vered Lavan
@PaulK - Dann lesen Sie doch mal dieses aufschlussreiche Buch hier: Torsten Mann "Weltoktober - Wer plant die sozialistische Weltregierung ?"
ertzt gefällt das. 
PaulK
Leider ist der Artikel sehr oberflächlich. Das muss ich sagen, auch wenn ich die Expresszeitung gut finde. Der Antagonismus zwischen Kommunismus und Kapitalismus ist ein Spiel auf der politischen Bühne, um das unwissende Volk zu unterhalten, denn das Hegelsche Prinzip wird konsequent angewandt. Entscheidend ist jedoch, wer die Fäden der Marionetten zieht. Hinter dem Kommunismus steht diesselbe … Mehr
Feanor gefällt das. 
Vered Lavan
Danke für diesen aufschlussreichen und fundierten Artikel, das bestätigt das, was ich schon lange sage!
ertzt gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.