Sprache
Klicks
5 Tsd.
Galahad 23 2

Papst suspendiert Priesterweihen in der Diözese Ciudad del Este – Ein Deja-vu?

(Asuncion) Gegen die traditionsverbundene paraguayische Diözese Ciudad del Este unter ihrem Bischof Rogelio Livieres Plana haben römische Sanktionen begonnen. Die unterschiedlichen Schlagzeilen der Sonntagsausgaben der beiden wichtigsten Tageszeitungen Paraguays ergeben zusammengenommen ein vielsagendes Bild.

Volltext
Carlus
Für alle User, die nicht intensiv suchen möchten zur Information. Dieses Dokument der Freimaurer, das als Anweisung zu verstehen ist, ist älter als Franziskus an Lebensjahren.
Viele Punkte wurden bereits erfüllte, die intensivste Erfüllung findet aber jetzt statt.


Der freimaurerische Plan zur Zerstörung der katholischen Kirche
Richtlinien vom Großmeister der Freimaurer an die katholischen Freima…
Mehr
Carlus
Um diesem Thema eine sinnvolle Vervollständigung zu geben sollten sich alle Konzilsweisen mit diesem Thema auseinandersetzen.

kath-zdw.ch/…/freima.kirche.h…

Carlus
Bezogen auf die Rechtmäßigkeit von Franziskus und vieler besonders deutschsprachiger Bischöfe siehe hierzu auch folgendes kirchliches Dekret.

www.kathpedia.com/index.php

Wer behauptet, Lehmann , Schönborn, Allgermissen, natürlich auch Franziskus könne dies nicht wissen, der stellt di Herren in einer größeren Dummheit dar als diese sie besitzen.
Diese Personen geben ein Zeugnis der Lüge für … Mehr
Carlus
Bezogen auf notwendig werdende neue Entschuldigungen,

die neue Angriffswelle zeigt auf, wie angeblich die Christen in Ägypten den Islam bekämpft. Sogar die Sprecher des Islam mach darauf aufmerksam.

Siehe hierzu
Die koptische Kirche entfuehrt die neuen Musliminnen

Carlus
zu @ Gregorius

Dieser Papst wird früher oder später auch für die Ecclesia-Dei Gemeinschaften zur Zerreißprobe.

Dieser Papst hat bereits zerrissen, was zu zerreißen ist.
Der "Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche", die von Christus gestiftet wurde und von den Aposteln, deren Nachfolgern bis zum unseligen 2. VK geleitet wurde und vom Heiligen Geist immer tiefer in die Glaubensgehei… Mehr
Galahad
Wer ein Hirn hat zu verstehen der checke !

Hallo Plaisch,

sehr schön ausgedrückt. Adressatenorientiert in der Sprache für die "junge Generation". Hoffentlich checken sies wirklich!

Herzlichen Gruß und Gottes Segen,

Galahad

Plaisch
Man kann schon sagen, dass der jetzige Papst "Franziskus" eine Prüfung ist und der liebe Gott schauen will, wer noch glaubt.

Jetzt ist die Stunde des outings. Sie hat schon begonnen bei der "Kanonisation" zweier früherer Päpste. Alle Bischöfe und Kardinäle die dabei waren sind damit einverstanden.

Wer ein Hirn hat zu verstehen der checke !
Plaisch
In Sachen déjà vu:

Hatte nicht schon Paul VI. dem Erzbischof Lefebvre die Priesterweihen verbieten wollen, und nicht solange her der Kardinal Müller dem Generaloberen Fellay in Zaitzkofen?

Glücklicherweise haben sich beide keinen Deut darum geschert. Leider kann sich das Bischof Livieres nicht leisten, sonst verschwindet er eines Tages in einem römischen Loch, wie Bischof Mollagan widerfahren … Mehr
a.t.m
Gregorius: Vielleicht wird er sich in Kürze auch bei den Mördern der IS (die ja seiner und der vatikanischen Meinung nach, also der Nach VK II Religion- Sekte- Kirche den selben Gott anbeten wie wir Katholiken) im Sinne einer verlogenen Ökumene dafür entschuldigen, das die Christen Mosul nicht schnell genug geräumt haben. Oder wird er sich demnächst auch noch im Namen aller Katholiken dafür … Mehr
Gregorius
Dieser Papst wird früher oder später auch für die Ecclesia-Dei Gemeinschaften zur Zerreißprobe. Schweigen sie weiter zu den Häresien dieses Papstes? Dann machen sie sich ebenso mitschuldig weil sie einem Mietling folgen. Man muss Gott mehr gehorchen, als den Menschen. Wenn dieser Papst alles ändert und die Gebote Gottes nicht mehr verkündet, sondern alles mit dem Deckmantel der Barmherzigkeit … Mehr
cyprian
"...dass Du die Feinde der heiligen Kirche (die in der Kirche sind!) demütigen wollest: wir bitten Dich, erhöre uns!"
cyprian
FSSPX: mutig voran ohne Kompromisse! Irgendwann fährt die Geisterbahn der "modern-(d)en Kirche in den Abgrund.
a.t.m
Sehr geehrter Galahad: Meines Wissens gibt es im deutschsprachigen Raum nur drei Priestervereinigungen die bei Ecclesia DEI sind, also die Priesterbruderschaft St. Petrus, Institut St. Philipp Neri, Servi Jesu et Mariä Kongregation SJM. Wobei ja die größte dieser Regelrecht von ihren Ortsbischöfen am Gängelband geführt werden und dazu genötigt werden können den NOM zu feiern, ebenso darf es ja … Mehr
Galahad
Werter T&K

vielen Dank für die Info. Das ist ja höchstinteressant. Wie gut, daß so etwas einmal gesagt wird.
a.t.m
Und wieder eine Bestätigung mehr das die Nach VK II gegründete "Konzilsreligion (Konzilskirche)" das "Heilige Messopfer aller Zeiten" so wie der Teufel das Weihwasser, fürchtet. Nach der Eliminierung der Franziskaner der Immaculata, nun eben der nächste Schritt, und es stellt sich nun die Frage wann werden die "Ecclesia DEI" Gemeinschaften frontal auch von Seiten des Vatikans angegriffen?

Gottes… Mehr
Sankt Michael
Dieser Papst ist ein

Was für ein Katholikenhasser.
@Hyla
Sehr interessant, .... und sehr aufschlussreich!
Vielen Dank für diese Information.
Wie Sie sicher wissen, werter Galahad, beurteile ich Vaticanum II etwas anders als Sie. Begeistert bin ich sicher nicht davon und gewiss, es enthält eine beachtliche Anzahl verhängnisvoller Zweideutigkeiten. Aber Die Leitlinien dieses Konzils werden auch, und ureigenst realisiert von Kirchenmännern wie Papst Benedikt oder Bischof Livieres, usw. Was ich hingegen ablehne ist ein Vaticanum III, … Mehr
Hyla
@ TuK
Aus dem Tagebuch der Sr. Faustina zu P. Franziskus
(gloria TV, 19. April 2014, Simeonundhanna)
„In 12 Prophezeiungen werden Probleme für sein Pontifikat vorhergesagt."

………. Interessant ist auch, was Sr. Faustina in ihr Tagebuch schrieb, dass ihr „schlimmster Leidenstag“, an dem sie sich fühlte, als ob sie in Gethsemaniesei, genau der Tag war, an dem Papst Franziskus geboren wurde.
Sie … Mehr
Galahad
Werter T&K

Das sehe ich ganz genau wie Sie. Aber bedenken wir, daß diese ganze Situation eigentlich nur eine Konsequenz, oder um es theologisch auszudrücken eine schlechte Frucht der schon länger zuvorangebahnten in Vat. II. offiziell abgesegneten und damit materalistich-innerweltlich betrachtet zementierten liturgischen Protestantisierung ist. Wie der hl. Ignatius von Loyola schon sehr schön … Mehr
Jetzt hat Papst Franziskus sein wahres Gesicht gezeigt. Und das ist nicht schön. Er hat sich auf die Seite der Zerstörer geschlagen. Volle Seminare, würdevolle Liturgien sind ihm suspekt. Er verträgt das nicht. Solches war ihm nie ein Anliegen. Seine Sympathie gilt dem homosexuellen Bischof, und dem Präsidenten, der sein Bischofsamt an den Nagel hängte, und der dann mit mehreren Frauen ein … Mehr
cyprian
("endlädt" hätte ich in Anführungszeichen setzen sollen!)
cyprian
Eine weitere Bestätigung, warum Papst Benedikt XVI. abdanken musste - um Platz zu machen für einen totalen Umsturz! Dass Franziskus I. jetzt auch massiv in der Diözese Ciudad del Este eingreift ist ein erneuter Beweis dafür. Und der Terror wird weitergehen. Ich bin gespannt, wann sich endlich mal massiver Widerstand gegen solche Willkürakte endlädt!