Clicks1.7K

Radikale Umweltgruppe „Extinction Rebellion“ gründet sich in Stuttgart

Von CANTALOOP | „Extinction Rebellion“ heißt eine neue, internationale Umweltinitiative. In England klettern Aktivisten auf Züge, legen den Verkehr lahm und werden massenhaft festgenommen. Nun hat sich in Stuttgart auch eine Ortsgruppe gegründet.
„Rebellion gegen das Aussterben“, heißt diese Initiative übesetzt. Deren deutsche Mitglieder vertreten allen Ernstes die Ansicht, dass die Erdbevölkerung kurz davor steht, durch einen Klimakollaps komplett ausgelöscht zu werden. Den Hauptverursacher dieser vermeintlichen Gefahr erkennen sie in privaten Automobilen. Demzufolge ist ihnen jedes Mittel recht, den Individualverkehr der Bürger „stillzulegen“. Beginnen wollen sie regional mit Straßenblockaden, sogenannten „sit-in’s“ zur Hauptverkehrszeit. Sie nennen dies „Öko-Trauer“.

Man spricht bereits offen von Klimakatastrophe – nicht mehr von Wandel
Dazu sind auch einige Aktionen in und um Stuttgart geplant. Man möchte den Haupt-Verkehrsfluss stoppen, die Autofahrer somit zum Nachdenken anregen, und betrachtet das Ganze dann als eine Art von zivilem Ungehorsam. Ebenso wird gefordert, deutschlandweit den Klimanotstand auszurufen. Die Sprecherin der Gruppe, Ivone Sauter (33), die eigens ihr Studium niedergelegt hat, um sich vollumfänglich in der Klimabewegung einzubringen, lässt keinen Zweifel an den ernsten Absichten ihrer NGO. Aktuell ist sie Hartz-4 Empfängerin und hat dementsprechend viel Zeit, um sich den anstehenden Projekten, konkret in Stuttgart, zu widmen.

Da in der schwäbischen Metropole ohnehin schon eine sehr hysterische, zum Teil vollkommen überzogene Stimmung bezüglich unserer Umwelt herrscht, stellt sich die Frage, inwieweit es sich hierbei überhaupt noch um „Ungehorsam“ handelt. Schließlich sind derlei Aktionen auch von ganz oben mehr als geduldet. Vielmehr ist der grüne OB von Stuttgart, ein ehemaliger Kommunist namens Fritz Kuhn, willens und in der Lage, die selbsternannten „Öko-Krieger“ in ihrem Tun vollumfänglich zu unterstützen.

Auch viele „Qualitäts-Medien sind ihnen bereits wohlgesonnen. Schon nächsten Sonntag soll als „Testballon“, unterstützt von diversen Verbänden, Bündnissen und sonstigen Öko-„Besorgten“, die stark frequentierte Theodor-Heuss-Straße in S-Mitte für jedweden motorisierten Verkehr gesperrt werden. Die Aktion „Theofrei“ wird ausdrücklich von Stadt und Land begrüßt. Die hehre Intention all dessen:
Ein wichtiges Ziel der Stadt Stuttgart ist es, eine umwelt-, menschen- und stadtverträgliche Mobilität voranzutreiben. Hier sollen die Bürgerinnen und Bürger den Stadtraum durch Ideen und Projekte der nachhaltigen Mobilität mitgestalten können.

„Extinction Rebellion“ fordert: Bis 2025 müsse der Ausstoß von Treibhausgasen auf Null gesenkt werden
Ganz im Sinne der Ängste und Verunsicherung schürenden anderen, zumeist grünlinken Umwelt-Gruppen von DUH über Amnesty, Antifa bis hin zu sämtlichen Systemparteien, möchte man meinen. Demzufolge werden die neugegründeten Rebellen, die nichts weniger, als die unmittelbar bevorstehende Vernichtung der gesamten Menschheit (!) propagieren, auch ungestört schalten und walten können, bei ihren breitgefächerten Aktivitäten rund um den „Umweltschutz“. Im engen Schulterschluss mit den triple-f Aktivisten von Fridays-for-future versteht sich, die mit den neuen Mitstreitern natürlich aufs Engste verbunden sind. In der Not muss man eben zusammenhalten.
Es gibt bekanntlich Länder, die lösen Probleme. Es gibt Länder, die haben Probleme – und es gibt Länder, die schaffen sich Probleme. Letzteres dürfte wohl auf uns zutreffen. Moralische Panik entwickelt sich hierzulande immer mehr zur neuen Norm.

Text- und Bildquelle: www.pi-news.net/…/radikale-umwelt…

Meine Meinung:
Es wird immer schlimmer. Die Jugend wird wieder aufgehetzt. Bleibt zu hoffen, dass diese Parade der neuen 'Kulturrevolution'. und diese Kulturrevolution - Wenn das Establishment die Jugend gegen die Traditionen aufwiegelt! sich ins Leere verläuft!
Wenn ich schon einen dieser Waldschrate, mit seiner Catweezle Larve sehe, bekomme ich sofort den Drang, mich abzuwenden, ich ertragen diese Sorte Mensch einfach nicht. Es ist absurd, daß es diese weltfremden Weltverbesserer sind, die in Deutschland immer mehr an Einfluss gewinnen und demnächst, wenn die Wahlausgänge weiter so bleiben wie zuletzt, sogar den deutschen Bundeskanzlerin stellen …More
Wenn ich schon einen dieser Waldschrate, mit seiner Catweezle Larve sehe, bekomme ich sofort den Drang, mich abzuwenden, ich ertragen diese Sorte Mensch einfach nicht. Es ist absurd, daß es diese weltfremden Weltverbesserer sind, die in Deutschland immer mehr an Einfluss gewinnen und demnächst, wenn die Wahlausgänge weiter so bleiben wie zuletzt, sogar den deutschen Bundeskanzlerin stellen könnten. Es ist erschreckend. Was mag da noch alles auf uns zukommen?! Schlimm ist es auch, daß mit dem Ende, für die traditionelle Familie, es genau dieser Menschenschlag sein wird, der bereits ab der in Zukunft obligatorischen Kita, Einfluss auf die Karakterformung, unserer kommenden Generationen haben wird. In den Schulen, die inzwischen ebenfalls fest in der Hand, grüner Spinner sind, geht das große Umerziehungsprogramm dann weiter. Es steht uns eine völlig verkorkste Generation bevor, die alles, was diese Nation je geleistet hat, herunterwirtschaften wird. Es werden genau diese ideologisierten gezüchteten Fanatiker sein, die alle Schalthebel der Macht, in Zukunft besetzen werden. Nicht einmal der NS Staat, hat in diesen Ausmaß, Einfluss auf die Erziehung, die Karakterformung und die Meinungsbildung genommen, wie es diese spärtkommunistischen Ökodiktatoren heutzutage vorbereiten und teilweise bereits erreicht haben. Die deutsche Intelligenz, die Menschen, die eigentlich geeignet sind, einen Staat zu organisieren, ein Volk zusammenzuhalten und eine gesunde Wirtschaft zu lenken, haben unsere Zukunft, in die Hände dieser Versager abgeben. Die konservative Elite Deutschlands, hat die Verantwortung scheibchenweise, an diese Leute abgegeben, dabei hätte sie um ihre gesellschaftliche Bedeutung, hart kämpfen müssen und nicht ständig, wider besseren Wissens, Zugeständnisse an politische Träumer machen sollen, die sich doch nie zufrieden geben werden und sobald sie die Macht im Staat schließlich inne haben, keinerlei Zugeständnisse, an Andersdenkende Teile des deutschen Volkes machen werden. Für diese Teile des Volkes, werden vermutlich Umerziehungsprogramme vorgesehen sein, das lässt schon die heutige Handlungsweise, dieser Leute erahnen. Je mehr es in Zukunft, mit den allgemeinen Wohlstand, den bürgerlichen Freiheiten und den Frieden im Lande, bergab gehen wird, um so mehr, wird unsere künftige linksgrüne Elite, die Schuld bei den früheren Eliten und der dann im Abseits stehenden Konservatismus suchen. Je weniger dieser zukünftige Staat funktionieren wird, um so mehr werden Repressionen auf die Bevölkerung zukommen. Dabei ist alles schon einmal dagewesen. Der real existierende Sozialismus. Diese aufpolierte Form, dieser Verirrung, wird genauso grandios scheitern, den links grün ist noch viel weltfremder und unrealistischer. Ich verstehe es nicht, daß die Menschen so dumm sind und wieder auf eine extremistische Ideologie herein fallen.
Vered Lavan likes this.
Fischl likes this.
Freunde des Systems.
Faustine 15 likes this.
Bibiana
Hab ich nicht Himmlisches im Sinn, dann recht bald ganz verwirrt ich bin.
MMB16 and 4 more users like this.
MMB16 likes this.
Faustine 15 likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Eremitin likes this.
Gestas likes this.
Die Hirnis sterben wohl nie aus, wo Bildung und eigenes Denken fehlt geht es gaerade in den so verhassten Faschismus.Aber die alles blicker sind gegen jedes Argument erhaben,Dummheit wie sie leibt und anderen das Leben versaut.
Fischl and 3 more users like this.
Fischl likes this.
Vered Lavan likes this.
Nicolaus likes this.
Gestas likes this.
Wohnen ist ein Grundbedürfnis und wenn man wohnt, muss man heizen, sonst stirbt man an Lungenentzündung, man könnte sogar in der Wohnung erfrieren. Bevor man die Leute ihrer Wohnungen beraubt, müßte man vorher noch allerhand Anderes tun. Aber jedes Wort ist sowieso zwecklos.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Walpurga50 likes this.
Zu viele Chemtrails abgekriegt und zu wenig saftige Steaks gegessen.
Sorry, aber das ist kaum noch zu ertragen, diese Verblödung.
Joseph Franziskus and 4 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Vered Lavan likes this.
Nicolaus likes this.
a.t.m likes this.
Melchiades likes this.
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
Faustine 15 likes this.
Liberanosamalo
Verblödung ? So unter uns, da könnte man ja irgendwie noch Mitgefühl haben, ehrlich !
Denn was kann ein Mensch dafür, wenn man ihn Bildung und Wissen vorenthält ! Aber dies, was im Artikel über die "Sprecherin" geschrieben steht, bedarf eigentlich eines anderen Wortes bzw. einer Worterfindung oder eines Wortes aus dem mittelalterlichen Deutsch, was heute unbekannt ist und somit …More
Liberanosamalo
Verblödung ? So unter uns, da könnte man ja irgendwie noch Mitgefühl haben, ehrlich !
Denn was kann ein Mensch dafür, wenn man ihn Bildung und Wissen vorenthält ! Aber dies, was im Artikel über die "Sprecherin" geschrieben steht, bedarf eigentlich eines anderen Wortes bzw. einer Worterfindung oder eines Wortes aus dem mittelalterlichen Deutsch, was heute unbekannt ist und somit Neu !
Liberanosamalo likes this.
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Walpurga50 likes this.
Nicolaus
In diesem wie in anderen Fällen: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte...
Liberanosamalo likes this.
@Melchiades Ich wollte nicht allzu derb rüberkommen
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Gestas likes this.
😂...Bildung und Wissen wird denen doch nicht verweigert,wer sich nicht bilden und nix wissen will und nur Mist in der Birne hat,der bleibt halt blöd im Kopf,so einfach ist das.
Nicolaus likes this.
Vered Lavan likes this.
Waagerl
Das ist die Folge von Gottvergessenheit! Die Menschen suchen nach Möglichkeiten ihre Ängste zu überwinden, da sie ja nur das Vertrauen auf sich selber stützen. Kenne so einige Leute, welche hypersensibel auf Krankheiten reagieren. Und jedes kleine Symptom überbewerten. Genau das ist auch bei diesen Umweltrebllen der Fall. Sie wollen sich von der Masse abheben und suchen nach Lobbys um auf SICH …More
Das ist die Folge von Gottvergessenheit! Die Menschen suchen nach Möglichkeiten ihre Ängste zu überwinden, da sie ja nur das Vertrauen auf sich selber stützen. Kenne so einige Leute, welche hypersensibel auf Krankheiten reagieren. Und jedes kleine Symptom überbewerten. Genau das ist auch bei diesen Umweltrebllen der Fall. Sie wollen sich von der Masse abheben und suchen nach Lobbys um auf SICH aufmerksam zu machen. Damit fühlen sie sich in ihrem Selbstwert gestärkt! Aber mit der Umwelt hat das nicht wirklich was zu tun!
MMB16
Klinische Symptome einer histrionischen Gesellschaftsstörung (analog ICD F60.4).
a.t.m
Eher F 20.3

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Vered Lavan and 2 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Nicolaus likes this.
Andre Frost and one more user like this.
Andre Frost likes this.
Nicolaus likes this.
Tina 13
Furchtbar
Joseph Franziskus and 2 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Die Kommentare unter den Artikeln der verlinkten Webseite bringen auch immer wieder interessante Links.
Nicolaus
Ich denke gerade an ...: Pol Pot und die Roten Khmer.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Andre Frost likes this.
Mir kommt da eher "Maos letzte Schlacht" in den Sinn aber nicht Pol Pot. Gibt übrigens ne Verfilmung davon.
Nicolaus likes this.
Gestas likes this.
Nicolaus
Horrorfilme liebe ich.
Es wird immer schlimmer. Die Jugend wird wieder aufgehetzt. Bleibt zu hoffen, dass diese Parade der neuen 'Kulturrevolution'. und diese Kulturrevolution - Wenn das Establishment die Jugend gegen die Traditionen aufwiegelt! sich ins Leere verläuft!
Ich brauche eine solche 'Kuturrevolution' jedenfalls nicht. Es gibt wichtigere Themen, wie zum Beispiel das negative Schuldgeld-Mammonsystem.
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
MMB16
Joseph Franziskus likes this.
""Deren deutsche Mitglieder vertreten allen Ernstes die Ansicht, dass die Erdbevölkerung kurz davor steht, durch einen Klimakollaps komplett ausgelöscht zu werden.""

Na ja...bei soviel Totalversagern und kognitiv unterbelichteten Leichtgläubigen,denen man jedwede noch so abwegige Grütze als Wahrheit unterjubeln kann,wäre das auch kein großer Verlust,wenn die Menschheit ausstürbe.
Sie wären die …More
""Deren deutsche Mitglieder vertreten allen Ernstes die Ansicht, dass die Erdbevölkerung kurz davor steht, durch einen Klimakollaps komplett ausgelöscht zu werden.""

Na ja...bei soviel Totalversagern und kognitiv unterbelichteten Leichtgläubigen,denen man jedwede noch so abwegige Grütze als Wahrheit unterjubeln kann,wäre das auch kein großer Verlust,wenn die Menschheit ausstürbe.
Sie wären die ersten die anfangen zu flennen,wenn es von jetzt auf gleich nur noch nen Lebensstandard wie in den 1920ern oder noch früher geben würde.
Nehmt diesen Rotzlöffeln ihre Handys,ihre nicht fair und umweltgerecht produzierte Kleidung,ihr Schminkzeug,ihre um die halbe Welt geschipperten Südfrüchte oder Gemüse was nicht regional produziert wird und alle anderen Annehmlichkeiten weg,innerhalb von 2 Tagen haben sie keinen Bock mehr.
Gestas likes this.