Sprache
heidrichberlin
Die DBK liebt die Mohammedaner-Ideologie, warum also auch nicht in Südamerika Christen elementaren.
Katholische-Legion
Ob in China ein Sack Reis umfällt oder in Brasilien ein paar Christen erschossen werden interessiert doch niemanden. Selbst Straßburg interessiert niemanden.
CollarUri
Es sind Märtyrer, sofern sie fromm gebetet haben. Gott nehme sie auf.
simeon f.
Es handelt sich um Christen, die während des Gebetes erschossen wurden. Das sind keine Märtyrer. Sie haben nicht ihr Leben für Christus hingegeben. Es wurde ihnen einfach genommen. Wir dürfen den Begriff "Märtyrer" nicht verwässern. Zudem lehrt die Kirche, dass nur ein Katholik ein Märtyrer werden bzw. sein kann. Handelte es sich überhaupt um Katholiken?
CollarUri
Sie hätten auch davonlaufen und sich verschanzen können - nicht wahr?
kath. Kirchenfreund
mich schmerzt es, wenn in einer Kirche geschossen wird. Der Schütze hat die Atmosphäre in der Kirche überhaupt nicht begriffen.
Timotheus
Ob wir je die wahren Hintergründe dieses angeblichen "Amoklaufs" erfahren?