Sprache
Klicks
4 Tsd.
de.news 52 4

Neues deutsches Kirchengebäude präsentiert Leere und Trostlosigkeit

Am 9. Dezember wird Bischof Gebhard Fürst von Rottenburg-Stuttgart die neue Kirche St. Peter auf dem Memberg in Stuttgart einweihen.

Die „Kirche“ ist innen fast leer, mit einem schwarzen Altar und einem schwarzen Ambo – ein sprechendes Symbol für die Leere und Hässlichkeit, welche die Markenzeichen der deutschen Kirche sind, die ihre wenigen Gläubigen in einer geistlichen Wüste lässt.

Die neue Kirche St Peter hat anstelle von Bänken rund 150 Plätze für Sessel, die eine flexible Bestuhlung möglich machen. „Damit haben wir viel mehr Möglichkeiten, Gottesdienste auch mal anders zu feiern“, sagt Pfarrer Martin Kneer (74) vor kath-kirche-stuttgart.de.

#newsGezcuvauwh
Nicolaus
@Maria Katharina Haha, das finde ich gut, ob da der Pfarrer mitkrabbelt. Das braucht man gar nicht mehr auszuschließen, man denke nur an den durchgeknallten sizilianischen Erz-
bischof, der mit dem Fahrrad durch den Altarraum seiner Kathedrale radelt.
Rita 3
Ob Gott dort überhaupt einzieht?
Eine Leserin

Die sollten Sie sich nach ihrem peinlichen Kommentar lieber selbst verabreichen.
Eine Leserin
@Maximus Confessor S.Wolf, S. Vucic, geht es schon wieder los? Haben Sie Ihre Neuroleptika nicht genommen?
Nicky41
@Maximus Confessor

Aber das tue ich doch. Und nun ist auch gut. Diese private "Konversation " ist hier fehl am Platz.
Nicky41
Sie sprachen von guter, katholischer Lutherkritik. Dachte das könnte sie dann interessieren. @Maximus Confessor
Katharina 22

Ich habe nicht nach ihrer Lektüre gefragt. Sondern bat sie darum ihre Religion zu bekennen!!!
Nicky41
@Maximus Confessor

Meine derzeitige Lektüre, sehr zu empfehlen:
LAURENTIUS VON BRINDISI DARSTELLUNG DES LUTHERTUMS
Nicky41
@Maximus Confessor ich gehe lediglich mit offenen Augen durch die Welt.
Katharina 22
Sind Sie Protestantin? S.Wollfs gut katholische Lutherkritik war ihnen ja offensichtlich ein Dorn im Auge.
Lichtlein
Modernistische Kirche = Afterkirche
Ministrant1961
Traurig, was hier passiert. An alles wurde gedacht, aber wo bleibt das sakrale, wo der Hinweis auf d. Herrn, wo das Angebot für Beichte, wo ein Hinweis auf eine Anbetung, wo eine Vorbereitung für die Geburt des Erlösers, wo eine Einladung zu einen Gottesdienst. Das sieht nicht nach den Inhalt eines pfarrbriefes aus
Maria Katharina
So! Habe es gefunden:
stpeter-badcannstatt.drs.de/…/Katholisch_konk…
Man beachte die Infos hier zu St. Peter.
Im Angebot: Krabbelgottesdienst (ähh - krabbelt da der Pfarrer mit um den Altar? Ironie off), offene Kochgruppe (kennt man das nicht von den Volkshochschulen und auch von der Psychatrie?? Aber evtl. verwechsle ich da was -) sowie: Taraa! Das Superschnäppchen zum Jahresende! Sektbestellung… Mehr
Maria Katharina
Ich habe mal den aktuellen Pfarrbrief von St. Peter eingesehen. Evtl. finde ich ihn noch und stelle ihn später hier ein.
Lt. diesem Pfarrbericht ist die Einweihung bereits vollkommen "ausgebucht".
Fazit: Es gehen demnach sehr viele Leute dorthin.
Man kann auch dort (St. Peter) Sekt ordern. Zu Silvester - oder so.
Wie gesagt: Aus Mangel an Zeit habe ich nur sehr rasch überfolgen.
Aber unter dem … Mehr
Ministrant1961
Das ist wahrhaft armselig, was hier von dem Architekten entworfen wurde. Eine Mischumg aus Frankfurter Schule, hier wird das hässliche zur Kunst und einen Regenbogentempel. Das wirkt doch, als wäre das durch die Fenster strahlende Licht, eine riesige regenbogenflagge. DAS SIEHT AUS, WIE EINE HALLE, die für Feiern der Schwulen und Lesben Vereinigung Dekoriert wurde. Der Altarraum kommt bei diesen … Mehr
Nicky41
Ich hätte nicht gedacht,dass es noch schlimmer werden kann - Irrtum. Danke @Maria Katharina fürs googlen. Wer bitte geht dorthin?
Maria Katharina
Habe mal ein bischen gegoogelt und dies dazu gefunden:
liebfrauen-badcannstatt.drs.de/…/st-peter-neu.ht…
Was sich der Bischof bzw. der Priester dabei denkt??@Ministrant1961
Vermutlich wenig, sonst hätten sie schon längst die Reißleine ziehen müssen.
Alles bereits in FM-Händen. Bis auf wenige standhafte Priester.
Ministrant1961
Was denkt sich ein Priester, den dieses Gotteshaus, zur Messfeier übergeben wird? Kann mir nicht vorstellen, daß sich ein Pfarrer eine solche Kirche wünscht. Der Priester, der hier er ine Messe feiern soll, tut mir leid.
Vered Lavan
@Ministrant1961 - Sag' ich doch: Post-Protestantischer Reduktionismus (Bildersturm war nix dagegen!).
Nicky41
@Vered Lavan so kahl ist es nicht einmal bei den Protestanten.
Vered Lavan
.....noch'n paar bunte Stroposkoplampen rein, dann passt's als Beatschuppen.
Ministrant1961
@Vered Lavan, sie haben Recht, im Eifer des Gefechts. Wahrscheinlich fehlen noch ein oder zwei weiteres Dinge, die eigentlich jede Kirche kennzeichnet. Mich würden die Kreutzwegstationen interessieren, ich sehe auch keine Kerzen, wie wohl die Kniebänke aussehen. Ich sehe auch kein Taufbecken......
Dies ist eine Teufelanbetungsstätte, aber niemals eine katholische Kirche, selbst wenn alle deutschen Bischöfe und Kardinäle zusammen mit dem Papst diese einweihen würden!!! Sie ist genaus so leer wie die verkündete Lehre unserer Bischöfe und Kardinäle.
Vered Lavan
@Ministrant1961 - Hier wurde Alles verges....ääh, weggelassen! = Protestantischer Gebetsraum.
Vered Lavan
@Ministrant1961 - Sie haben die Muttergottes vergessen!
Ministrant1961
Ich vermisse hier, a, Tabernakel, b, Altar, c,ewiges Licht, d,Altarmreutz, E,Altarstufen, außerdem vemisss ich auch irgend ein Heiligenbild, irgend eine Darstellung des Heiligen, das auf Christus und unsren Glauben hinweisen würde.
Vered Lavan
OMG! Das ist ja sogar in meiner Diözese.....
Vered Lavan
"....Sessel, die eine flexible Bestuhlung möglich machen...." = Wohlfühlkirche der V2-Sovjetkonzilszerstörungskirche für Wohlfühl-Gleichmacherei und Weichspülung!
Ministrant1961
Mich würde wirklich interessieren, was dieser Blödsinn gekostet hat. Meiner Erfahrung nach, kosten diese Kunstwerke immer auch noch ne wahre Unsumme. Hier kann Geld verdient werden, ohne dass man auch nur ein Minimum an Fantasie aufbringen muss und bei minimalen Arbeitsaufwand sowie nicht nennenswerten Materialkosten. In meinen Augen, die reinste verarsche. Mehr
Vered Lavan
IKEA kann's besser!
Das ist das Ambiente der neuen Afterkirche der NWO! Steril bis zum Letzten, sodass die letzten Gläubigen auch noch vertrieben werden.
Ministrant1961
So vertreibt man auch noch die letzten Gläubigen, was allerdings nur gut für diese sein kann, so besteht zumindest die Chance, daß sie über Umwegen, zum wahren katholischen Messopfer finden, nachdem sie ja bereits der wöchentlichen priesterlichen rot-grün Propaganda entronnen sind.
Ginsterbusch
Passt zur Lee(h)re vom Fürst.
Erinnert mich irgendwie an Fürst der Finsternis.
Lichtlein
Kalte und unchristliche Kirche und dann noch der Altar in schwarz.
Da fühlt man sich als Christ unwohl.
SvataHora
Wenigstens ist das Kreuz noch als solches erkennbar. Es gibt sogar jede Menge neuer Kirchen (die diesen Namen nicht verdienen!), wo kein Kreuz mehr zu sehen ist geschweigedenn eine Statue der Gottesmutter.
SvataHora
Trostlos wie eine Mason-Loge! Und genauso trostlos und leer sind die "Inhalte" dieses neuen "Glaubens"! Die "neukatholische Kirche" hat dem Menschen nichts zu bieten, nichts!
Nicolaus
In der Beurteilung dieses "schwarzen Tempels" sind sich wohl die Forums Teilnehmer einig, aber Aufregung lohnt nicht, das Ding steht nun einmal aus Kirchensteuermitteln. Da kann man wirklich nur mit den Füßen abstimmen, nicht hingehen, das Ding ist ja glaubensgefährdend. Es wäre eine tolle Kathedrale für die "church of SATAN".
Gestas
@byzantiner
Das ist Horror. Totaler Horror!
Hildegard51
Betrachtung am 30. November - Die Erscheinung des Kreuzes am Himmel

Wann, Herr, dein Kreuz am Himmel wird erscheinen,

Frohlockend jubeln werden dann die Deinen;

Doch an den Sündern rächt sich dann dein Blut,

Das sie verdammt zur ew`gen Höllenglut.

1. Nach den schrecklichen Vorzeichen des nahen Gerichtes, der Verfinsterung der Sonne und des Mondes und der Erschütterung der himmlischen … Mehr
Eremitin
wie alle neuen Kirchen--eine leerer als die andere . Aber wir Gläubige haben ja unsere schönen Hauskapellen und Gebetswinkel, da braucht es solche Räume nicht . Die Eucharistie tragen wir im Herzen und bei den herrschenden Ansichten ist es ein weiteres verlorenes Sakrament. Hier stimmen Gläubige mit den Füßen ab....
byzantiner
Das Video dazu ist nicht sehr erhellend
www.youtube.com/watch
Das Wirken des zuständigen Anti AFD Stadtdekans Hermes, ein langjähriger Mitarbeiter von Bischof Fürst und Kardinal Kasper in einer Gesamtbetrachtung aber schon.
2 weitere Beispiele ohne Kommentar:
Die älteste und grösste Stuttgarter Kirche wurde teilweise umgewidmet,d.h. Veranstaltungen wie vor dem Tabernakel Trampolin springen … Mehr
rumi
Da hat ja jeder Freimaurer Tempel noch mehr Symbole. Es geht ja hier nicht mehr um Profanisierung. Das ist schon keine Kirche mehr. Mir würde Angst und bange allein nur eine Minute allein in einem solchen Raum zu sein. Das ist doch eher eine Verlockung Satans.
Sonia Chrisye
Die Profanisierung der Kirchen setzt sich in erschreckende Maße fort und zeigt uns, dass die Herzen der Menschen in den sacralen Wertgegenständen die Gegenwart Jesu durch den Heiligen Geist nicht mehr wahrnehmen aufgrund ihres Unglaubens und Loslösung von Jesus und SEINEM HEILIGEN WORT.
piakatarina
Steril, kalt, trostlos, lieblos, abweisend, unfreundlich und hohl, genau nach dem Geschmack der modernisten, gefährlich...
Elista
Und eine Tabernakel? Gibt es den? Ist der dann auch schwarz?
PIUS13
Was feiern die da?!? Eine schwarze Messe?!?