Clicks160

Unwetter/Katastophen: Extremwetter in Deutschland und New York und weitere Beiträge

- Unwetter überflutet New Yorks Straßen
- Nächste Hitzewelle treibt Deutschland über 40 Grad
- Trotz heftiger Regenschauer bleibt es zu trocken
- Nationalpark in Indien geflutet
- Portugals Waldbrände wüten weiter

Wegen unserer schweren Sünden wehrt sich unsere Mutter Erde im Willen Gottes, damit wir endlich wach werden mögen!

SIEHE LINK: (Beitrag 65 - 69)
endzeitforum.jimdofree.com/…/aktuelle-unwett…
ZITAT: "Ohoh, er macht alles neu!!!"
@Brazos, anscheinend kennen Sie die Bibel (Heilige Schrift) nicht:
Die Offenbarung des Johannes
21 Die neue Welt. 1
Und ich schaute einen neuen Himmel und eine neue Erde. Der erste Himmel und die erste Erde sind vergangen, und das Meer ist nicht mehr. 2 Ich, [Johannes,] sah die heilige Stadt, ein neues Jerusalem, aus dem Himmel von Gott herniederkommen, …More
ZITAT: "Ohoh, er macht alles neu!!!"
@Brazos, anscheinend kennen Sie die Bibel (Heilige Schrift) nicht:
Die Offenbarung des Johannes
21 Die neue Welt. 1
Und ich schaute einen neuen Himmel und eine neue Erde. Der erste Himmel und die erste Erde sind vergangen, und das Meer ist nicht mehr. 2 Ich, [Johannes,] sah die heilige Stadt, ein neues Jerusalem, aus dem Himmel von Gott herniederkommen, ausgestattet wie eine Braut, die für ihren Mann geschmückt ist. 3 Ich hörte eine laute Stimme vom Throne her sagen: Siehe, das Zelt Gottes unter den Menschen. Er wird unter ihnen wohnen. Sie werden seine Völker sein, und Gott selbst wird mit ihnen sein als ihr Gott. 4 Und er wird abtrocknen jede Träne von ihren Augen. Der Tod wird nicht mehr sein; weder Trauer noch Klage noch Schmerz wird mehr sein; denn das Frühere ist vorbei. 5 Der auf dem Throne saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu. Und er fuhr fort: Schreibe! Denn diese Worte sind gewiß und wahr.
Brazos
Ich sehe die Bibel oft sehr kritisch und das ist auch gut so. Der Johannes hat seine Visionen aber gehabt und richtig niedergeschrieben.
Gestas likes this.
Liebe Andrea,
bin aus meinem "Kurzurläubchen" wieder zurück. Aber hier ist offenbar alles wie gehabt.
Lassen Sie die Spötter ruhig spotten. Ein paar Jährchen noch, dann legt sich das. Mein Wort drauf...
geringstes Rädchen likes this.
Schön Sie wieder hier zu haben, liebe @Maria Katharina - war echt langweilig ohne Sie! Taj - da muss ich Ihnen recht geben, die "Schläfer", "Träumer" und "Leugner" sind während Ihrer Abwesenheit leider immer noch nicht wach geworden!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
@Maria Katharina Endlich zurück, also das stimmt, ohne Sie ist es wirklich langweilig und vor allem so wahnsinnig einschläfernd für die Schlafschafe, hoffentlich sind Sie voller Energie und rütteln kräftig im Gebälk.
Wer redet denn davon, dass Gott die Erde "zerstören" würde, @Brazos ??? Gott benutzt die Natur um uns wachzurütteln, damit wir uns besinnen und endlich zu Ihm zurückkehren!
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Brazos
Gott benutzt die Natur nicht, wir Menschen zerstören die Natur durch Habsucht, Gier und Egoismus und berauben uns dadurch unserer Lebensgrundlage!
Antiquas and one more user like this.
Antiquas likes this.
gennen likes this.
Waagerl
Immer diese Verallgemeinerung! Wir Menschen, nee bestimmte Menschengruppen und Einzelpersonen, aber nicht wir Menschen! Nur ausbaden solln es die Schwächsten!
@Brazos
Soviel zu - ZITAT: "Gott benutzt die Natur nicht...!
Die Offenbarung des Johannes 6, 12-13
Schreckliche Naturereignisse. 12
Und ich sah, als das Lamm das sechste Siegel öffnete, da entstand ein gewaltiges Erdbeben, und die Sonne wurde schwarz wie ein härenes Trauerkleid, und der ganze Mond wurde wie Blut. 13 Und die Sterne fielen vom Himmel auf die Erde, ...

Wieso sollte Gott die Natur …More
@Brazos
Soviel zu - ZITAT: "Gott benutzt die Natur nicht...!
Die Offenbarung des Johannes 6, 12-13
Schreckliche Naturereignisse. 12
Und ich sah, als das Lamm das sechste Siegel öffnete, da entstand ein gewaltiges Erdbeben, und die Sonne wurde schwarz wie ein härenes Trauerkleid, und der ganze Mond wurde wie Blut. 13 Und die Sterne fielen vom Himmel auf die Erde, ...

Wieso sollte Gott die Natur auch nicht benutzen wollen? Von alleine werden so viele Menschen ja nicht wach, also muss Er Sich anderweitig Gehör verschaffen, um die lieben Menschen zu erreichen, sie aus ihrer Unbekümmertheit herausreißen!
Mittel und Wege hat Er und Er nutzt sie zunehmend, was auch - im Hinblick auf unsere schweren Sünden, die ihr Maximum bereits erreicht haben - Sein gutes Recht ist.
Gestas likes this.
Brazos
Ich denke die Sonne wird sich verdunkeln durch Umweltsünden von vielen Menschen.
Lieber @Brazos, die Gedanken sind frei!
Das gestehe ich auch Ihnen großzügig zu - doch muss ich Ihre Gedankenwelt nicht teilen!
Haben Sie noch einen schönen Abend ...
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Brazos likes this.
Brazos
Ebenso, geringstes Rädchen, ebenso :)
geringstes Rädchen likes this.
Brazos
Unsere Mutter Erde wird nicht von Gott zerstört, das kriegen wir schon selber hin!!
So, so! Das glaube ich kaum!
Das "Ende" ist schon eingeläutet. Sie werden noch überrascht werden.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Brazos
Ach ne, sie glaube wirklich, dass Gott die Erde zerstört?
ER zerstört sie nicht!
ER reinigt sie.Würde ER nicht einschreiten, würde der Mensch die Erde zerstören. Deshalb greift ER ein!!!
Sie werden es erleben. Händchen drauf!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
geringstes Rädchen likes this.
Brazos
Ohoh, er macht alles neu!!!
Schon in ihrer Erschaffung wurde die Erde der zeitlichkeit Untergeordnet!
Na gut. Glauben Sie, was Sie wollen.
Wem nicht zu raten, dem nicht zu helfen....
Gestas likes this.
Brazos
Ja, das mach ich auch :)
aber ihnen würde ich doch gerne helfen!
ew-g
"unsere Mutter Erde" ist ganz schön heidnisch...
Waagerl likes this.
Waagerl
Ja das hatte ich auch schon mal geschrieben! Wurde aber ganz schnell wieder von g.R. gelöscht Klingt wie Gaia Mutter Erde! Total esoterisch!
ew-g
@Waagerl
Ist mir bei diesem Kontrahenten auch schon einmal passiert.Ich werde einmal nachfragen, wer hier die Zensur-Berechtigung besitzt...
Waagerl likes this.
ew-g
Ein Glaube an eine Person "Erde" oder "Natur" ist zutiefst unchristlich, vom Unwissenschaftlichen (inclusive Theologie) ganz zu schweigen.
Waagerl likes this.
nujaasNachschlag likes this.
@ew-g und Anhang
Mutter Erde = heidnisch - esoterisch?
Ich wusste nicht, dass "Mutter Erde" ein heidnischer bzw. esoterischer Begriff ist! Komisch, dass so einige andere User hier, die mir so gerne "ans Bein pinkeln" wollen, darüber auffallend gut bescheid zu wissen scheinen.

Hingegen benutze ich den Begriff "Mutter Erde" aus dem Grund, da sie uns von unserem Dreifaltigen Gott …More
@ew-g und Anhang
Mutter Erde = heidnisch - esoterisch?
Ich wusste nicht, dass "Mutter Erde" ein heidnischer bzw. esoterischer Begriff ist! Komisch, dass so einige andere User hier, die mir so gerne "ans Bein pinkeln" wollen, darüber auffallend gut bescheid zu wissen scheinen.

Hingegen benutze ich den Begriff "Mutter Erde" aus dem Grund, da sie uns von unserem Dreifaltigen Gott geschenkt wurde, damit wir auf ihr leben und uns von ihr ernähren und reiche Frucht bringen mögen. Eine Mutter ernährt doch auch ihre Kinder!
Doch diverse User müssen das nicht verstehen, denn nur wer Ohren hat zu hören, der hört richtig und begreift.........
Also, @ew-g und Anhang, packen Sie ruhig wieder alle den Strick ein, den Sie mir versucht haben erneut zu drehen! Danke!

Übrigens, @ew-g, im "Zusammendichten" sind Sie ja echt perfekt! - nur vollkommen im Irrtum, denn ich glaube an Gott, den Allmächtigen und nicht an die "Erde" oder die "Natur" als Person, wie Sie mir unterschieben wollen!

Liebe Grüße und Gottes Segen!
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Die Schöpfung wurde uns geschenkt, aber die Erde ist keine "sie" sondern ein Objekt.
ew-g likes this.
Danke, @nujaasNachschlag, für die wirklich coole - aber völlig überflüssige - Belehrung, da wäre ich von alleine gar nicht drauf gekommen, dass die Erde ein "Objekt" ist, um nicht zu sagen, ein Himmelskörper....
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Eine Mutter ist dagegen eine Person, also kein Objekt.
Jetzt hammers doch.
ew-g likes this.
ew-g
@geringstes Rädchen

Ein freundschaftlicher Rat:

Lesen Sie in der Gelassenheit der Weisheit sorgfältig, was geschrieben wurde, und bilden Sie sich nicht ein, man wolle Ihnen etwas tun! Ich kann nicht erkennen, was ich zusammengedichtet haben koennte.
Bei aller Bedeutung Ihrer selbsternannten Geringfügigkeit sind sachliche Aussagen allgemein und nicht auf Sie persönlich bezogen.

Wenn Sie falsch…More
@geringstes Rädchen

Ein freundschaftlicher Rat:

Lesen Sie in der Gelassenheit der Weisheit sorgfältig, was geschrieben wurde, und bilden Sie sich nicht ein, man wolle Ihnen etwas tun! Ich kann nicht erkennen, was ich zusammengedichtet haben koennte.
Bei aller Bedeutung Ihrer selbsternannten Geringfügigkeit sind sachliche Aussagen allgemein und nicht auf Sie persönlich bezogen.

Wenn Sie falsch verstanden wurden, können Sie das doch ohne jegliches Beleidigt-Sein einfach klarstellen. Das haben Sie nun für alle verständlich getan und Sie werden nun solche Missverständnisse vermeiden.
Und vielleicht denken Sie noch einmal über Ihre Ausdrucksweise nach - und Ihre offensichtliche Aggressivität?! Wer erleuchtet ist, hat Derartiges nicht nötig...
Waagerl likes this.
@ew-g, ich habe schon alles richtig verstanden, da brauchen Sie sich wirklich keine Sorgen machen!
Meine Ausdrucksweise? Die ist schon ganz okay - halt den Kommentaren entsprechend angepasst, die gegen mich und meine Beiträge heruntergeleiert werden!
Erleuchtet? Da kann ich mir ja jetzt von Ihnen ne Scheibe abschneiden - gell?
Übrigens hat derjenige, der einen Beitrag online gibt, …More
@ew-g, ich habe schon alles richtig verstanden, da brauchen Sie sich wirklich keine Sorgen machen!
Meine Ausdrucksweise? Die ist schon ganz okay - halt den Kommentaren entsprechend angepasst, die gegen mich und meine Beiträge heruntergeleiert werden!
Erleuchtet? Da kann ich mir ja jetzt von Ihnen ne Scheibe abschneiden - gell?
Übrigens hat derjenige, der einen Beitrag online gibt, auch die - wie Sie schreiben - "Zensur-Berechtigung!"
Haben Sie nun noch einen schönen Abend und eine angenehme Erkenntnis..........
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
@nujaasNachschlag, dennoch trifft auf "Erde" und "Mutter", sowie auf "Mutter Erde" ein SIE zu! (weibliche Artikel)
Gestas likes this.
ew-g
@geringstes Rädchen

Sollten Sie irgendeinen noch so geringen Wert darauf legen, von mir ernst genommen zu werden, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als meinem freundlichen und freundschaftlichen Rat Folge zu leisten. Aber lesen Sie ihn erst einmal gelassen durch - sine ira et studio!
Waagerl likes this.
Och, lieber @ew-g, es ist mir nicht wichtig, ob ich von Ihnen ernst genommen werde - viel wichtiger ist es, von Gott geliebt zu sein, an Ihn zu glauben, Ihm folgen zu dürfen... alles andere - und besonders, was andere User über mich denken - ist nebensächlich, das können Sie mir glauben!
Gott allein genügt!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
Brazos
Natürlich ist die Bezeichnung Mutter Erde heidnischen Ursprungs. Die Bezeichnung Mutter Erde beinhaltet aber den Respekt der der Natur zusteht.
Viele Heiden hatten einen ganz besonderen Zugang zur Natur, was leider bei vielen Christen nicht richtig durchgedrungen ist. So langsam wird es aber auch bei Christen intensiver.
Antiquas and one more user like this.
Antiquas likes this.
Pelekna likes this.
ew-g
@geringstes Rädchen

Ihre Nächstenliebe ist beeindruckend.
Waagerl likes this.
Na wenn Sie meinen, lieber User @ew-g, dann kann ich Ihnen liebend gerne zu Ihrer Erkenntnis gratulieren!
Wissen Sie eigentlich, was einst der Heilige Pater Pio sagte?
ZITAT: "Du, der du die Verantwortung für die Seelen hast, versuch es mit Liebe, mit viel Liebe, mit deiner ganzen Liebe; schöpf all deine Liebe aus, und wenn das alles nichts nützt...., dann schlag zu, denn Jesus, der unser …More
Na wenn Sie meinen, lieber User @ew-g, dann kann ich Ihnen liebend gerne zu Ihrer Erkenntnis gratulieren!
Wissen Sie eigentlich, was einst der Heilige Pater Pio sagte?
ZITAT: "Du, der du die Verantwortung für die Seelen hast, versuch es mit Liebe, mit viel Liebe, mit deiner ganzen Liebe; schöpf all deine Liebe aus, und wenn das alles nichts nützt...., dann schlag zu, denn Jesus, der unser Vorbild ist, hat es uns so gelehrt, indem Er das Paradies, aber auch die Hölle schuf."

Noch Fragen? Dachte ich mir!
Gute Nacht und ruhen Sie wohl und schlafen sich mal so richtig aus..........
Maria Katharina likes this.