Sprache

Frage an Kinderabtreiberin Hänel: Wie würden Sie das Unrecht der "Abtreibung" nennen?

Die deutsche Kinderabtreiberin Kristina Hänel tötete bis heute etwa 10.000 Kinder. Sie wurde bekannt, weil sie von Lebensrechtlern angezeigt wurde. Hänel hatte gegen das Werbeverbot für die Tötung …
Kommentieren
Elista

Beten wir dafür, dass sie ihr Unrecht einsieht, dass sie von Herzen bereuen kann und Gott um Verzeihung bittet.
Die Abtreiber und Abtreibungsbefürworter geraten dann komplett in die Verblendung. Die Anzahl der Abtreibungen ist ihnen nicht hoch genug, da müssen sie nachhelfen mit Werbung! @Lichtlein @Kosovar @Vered Lavan @Gestas @Tina 13 @Sunamis 46 @Ratzi @nachrichten-lebensrecht @Eremitin @Carlus
Gestas gefällt das. 
Kosovar
@nachrichten-lebensrecht

Massengenozid jedes Jahr. Gott wird diese Welt zu Recht richten und egal wie hart es wird.. es wird gerecht sein wenn man die zum Himmel schreienden Sünden der Menschheit sieht...
Kosovar
Und dann heißt Sie noch Kristina... zieht den Herrn in den Dreck welch Schande. Elende Mörderin tfu
Soli Deo gloria
Niemand und nichts wird es ändern, bis die Welt von der Satanistischen Sekte Iluminatow regiert wird und die Intronation von Jesus Christus in einem bestimmten Land nicht getan wird
Quia angelicis choris gefällt das. 
Lassen wir einfach die Zahlen für sich sprechen:

HOLOCAUST: insgesamt 6 Millionen Opfer
BABYCAUST: jährlich weltweit 54 Millionen Opfer

seit Endes des HOLOCAUST vor 73 Jahren:
= weltweit insgesamt etwa: 3.650.000.000 Opfer
( 3.650 Mrd. abgetriebene Kinder)
Das ist der helle Wahnsinn!
Elista gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.