Sprache
Klicks
3 Tsd.
de.news 6 5

Georg Ratzinger über den Gesundheitszustand von Benedikt XVI.

Prälat Georg Ratzinger, der Bruder von Benedikt XVI., sagte der Pressestelle des Bistums Regensburg, dass es Benedikt XVI. gesundheitlich "ungefähr so wie mir" geht: "Natürlich erfährt er einige Einschränkungen, aber ist im Ganzen gesund, vor allem geistig präsent und vital."

Georg Ratzinger feiert heute seinen 95. Geburtstag. Er ist fast blind und wird ganztags von einer Schwester oder Pflegekraft der Caritas betreut. Jeden Abend telefoniert er mit seinem Bruder.

Im Februar 2018 sagte Ratzinger, dass sein Bruder an einer Krankheit leide, welche die Nervenstränge beeinträchtigt.

Bild: © Mazur/catholicnews.org.uk, CC BY-SA, #newsGzjweiqquy
Unless you repent, you will perish! (Lk 13:3) (Open letter to the Bishops of Germany)

January 9, 2019


Dear Bishops of Germany,

at this historic time, make a true diagnosis of the state of German theology and admit the disastrous fruits it has borne for both the Church and the world. We witness mass apostasy from the living faith and the spread of heresies denying the very essence of Christ’s … Mehr
Nicolaus
Also wirklich @SvataHora , Sie sollen nicht immer schreiben was ich denke; da habe ich ja nix mehr zu tun.
SvataHora
Fakepapst Bergoglio kann es ganz bestimmt nicht erwarten, dass Benedikt XVI. stirbt! Dann fallen die letzten Hemmungen; und er lässt endgültig die Sau raus!
Immaculata90
Und weil er vor 7 Jahren sooo krank war, mußte er ja bekanntlich zurücktreten!
Tesa
Georg Ratzinger kommentierte das Alter einmal humoristisch: "Wie wir halt sind, wir alten Dackel." Im Glauben der Kirche zu leben, heißt auch – dankbar und bewusst auf das "letzte Examen" zuzugehen.
Ministrant1961
H.w. Georg Ratzinger ist ein hervorragender Priester, Künstler Musiker und Mensch. Gott schütze, leite und segne ihm, auch in Zukunft, für das letzte Stück seines Lebensweges und Wirkens im Dienste des Herrn. Gelobt sei Jesus Christus, in Ewigkeit, Amen.