Klicks2,6 Tsd.
de.news
1110

Der Alte Ritus ist „atemberaubend schön“

Pater Cassian Folsom, der Gründer der Benediktinermönche im italienischen Nursia, erlebte die Alte Lateinische Messe erstmals, als er in den 1990er Jahren das Kloster in Le Barroux in Frankreich besuchte.

Folsom erzählte onepeterfive.com (18. Januar), was in diesem Moment durch seinen Kopf ging: „So soll es sein.“ Und: „Es raubte mir den Atem, weil es so schön war.“

Folsom erklärt, dass die Persönlichkeit des Priesters in der Alten Lateinischen Messe nicht wichtig ist. Seine Rolle sei objektiv und verschwinde darum.

Andererseits: „Im Novus Ordo – wegen der Zelebration versus populum und wegen all der liturgischen Möglichkeiten – wird die Rolle des Priesters schrecklich subjektiv“. Das habe eine unglückliche Klerikalisierung der Neuen Messe bewirkt, so Folsom.

#newsFquumbdkxq
Versatz
Ja.
Andreas74 gefällt das.
Sunamis 46
ich hatte das glück, am neuen wohnort zufällig zur messe der fssp zu kommen am 8 dezember , und nach 3 normalen messen beschlossen
nur noch zur fssp messe zu gehen, vor 3 jahren kauftemich zufälligerweise ein deutsch lateinisches messbuch
Theresia Katharina gefällt das.
Theresia Katharina
@Eugenia-Sarto Das ist eine gute Idee für die bevorstehende Zeit der flächendeckenden Not!
Vered Lavan gefällt das.
Sancta
Die überlieferte Messe, ist die Messe aller Zeiten, da können die modernen Liturgiker noch so wettern!
Eugenia-Sarto gefällt das.
JorgevonBurgoss gefällt das.
Eugenia-Sarto
Zu diesem Artikel sollte man sich diesen schönen katholischen Filmbeitrag ansehen. Wie war das eigentlich früher? Blick zurück, katholisch in Deutschland 1930-1965
Andreas74 und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Andreas74 gefällt das.
Theresia Katharina gefällt das.
Eugenia-Sarto
@Saebisch Ich kann dazu nur sagen, wie es mir erging. Etwa 12 Jahre lang habe ich täglich darum gebetet, dass doch dort, wo ich wohne, auch die alte Messe kommen würde und ein guter traditioneller Priester. Nie habe ich damit gerechnet, dass mein Gebet erhört würde. Und doch, eines Tages geschah es. Während der neuen Liturgie habe ich ständig meinen Schott benutzt. Beim Einzug des Priesters …Mehr
@Saebisch Ich kann dazu nur sagen, wie es mir erging. Etwa 12 Jahre lang habe ich täglich darum gebetet, dass doch dort, wo ich wohne, auch die alte Messe kommen würde und ein guter traditioneller Priester. Nie habe ich damit gerechnet, dass mein Gebet erhört würde. Und doch, eines Tages geschah es. Während der neuen Liturgie habe ich ständig meinen Schott benutzt. Beim Einzug des Priesters betete ich das Stufengebet und das Confiteor, dann zwischendurch die Opferungsgebete . Nach der heiligen Messe blieb ich noch länger allein sitzen und betete und las das, was ich nicht geschafft hatte (Lesung, Evangelium u.a.) Das hat mir immer geholfen und meinen Glauben in der Tradition gehalten.
Andreas74 und 5 weiteren Benutzern gefällt das.
Andreas74 gefällt das.
Sunamis 46 gefällt das.
Vered Lavan gefällt das.
Theresia Katharina gefällt das.
onda gefällt das.
Saebisch gefällt das.
Saebisch
Eugenia-Sarto
Ich habe eigentlich nur die Möglichkeit zu der Novus Ordo Messe zu gehen. Was ist mit den Menschen, die nicht zum Alten Ritus gehen können?
Sascha2801
Ich erinnere mich auch noch sehr gut: Ich war über Jahre immer in der neuen Messe. Immer mehr kam ich darauf, dass da etwas nicht stimmt usw. und las viel im Internet. Ich litt dann einige Zeit unter dem Modernismus der dort herrscht. Als ich dann nach langer Zeit das erste Mal eine Messe bei der Piusbruderschaft besucht habe war das so ergreifend, dass ich Tränen in den Augen hatte direkt bei …Mehr
Ich erinnere mich auch noch sehr gut: Ich war über Jahre immer in der neuen Messe. Immer mehr kam ich darauf, dass da etwas nicht stimmt usw. und las viel im Internet. Ich litt dann einige Zeit unter dem Modernismus der dort herrscht. Als ich dann nach langer Zeit das erste Mal eine Messe bei der Piusbruderschaft besucht habe war das so ergreifend, dass ich Tränen in den Augen hatte direkt bei dem Stufengebet als der Priester sich zum Confiteor tief vor dem Altar verneigt. Ich fühlte mich endlich angekommen: Ehrfurcht, richtige Messform, gute katholische Predigt, Priester in Soutane. usw.
Andreas74 und 3 weiteren Benutzern gefällt das.
Andreas74 gefällt das.
Theresia Katharina gefällt das.
Eugenia-Sarto gefällt das.
Saebisch gefällt das.
Sunamis 46 und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Sunamis 46 gefällt das.
onda gefällt das.
Carlus
1. in unserem Bistum gibt es eine altrituelle Gruppe über das Bistum verteilt.
2. an 4 Orten feiern wir die Heilige Messe an Werktagen, in einer Stadt sogar die wöchentliche Sonntagsmesse,in einem Kloster durch einen Ordenspriester,
3. über das Bistum verteilt haben wir viele junge Priester, welche sich bei der Petrusbruderschaft und im Selbststudium geschult haben,
4. vor geraumer Zeit hat ein …Mehr
1. in unserem Bistum gibt es eine altrituelle Gruppe über das Bistum verteilt.
2. an 4 Orten feiern wir die Heilige Messe an Werktagen, in einer Stadt sogar die wöchentliche Sonntagsmesse,in einem Kloster durch einen Ordenspriester,
3. über das Bistum verteilt haben wir viele junge Priester, welche sich bei der Petrusbruderschaft und im Selbststudium geschult haben,
4. vor geraumer Zeit hat ein junger Gemeindepfarrer als er erstmalig das Heilige Messopfer so gefeiert hat gesagt, heute hat isch erstmalig das Gefühl als Priester gehandelt zu haben.
Sunamis 46 und 6 weiteren Benutzern gefällt das.
Sunamis 46 gefällt das.
Theresia Katharina gefällt das.
Saebisch gefällt das.
JohannesT gefällt das.
Eugenia-Sarto gefällt das.
onda gefällt das.
Gestas gefällt das.
Gestas gefällt das.
Tina 13
Ganz oder garnet !
Theresia Katharina und 3 weiteren Benutzern gefällt das.
Theresia Katharina gefällt das.
diana 1 gefällt das.
Bethlehem 2014 gefällt das.
Gestas gefällt das.
Tina 13 gefällt das.
Eugenia-Sarto
Ich habe die alte Messe so erlebt: Nachdem ich viele Jahre lang in der neuen Messe war und mich wirklich täglich über viele Dinge geärgert oder getrauert hatte, kam ich dann in die alte Messe. Danach war ich in tiefem Frieden. Alles, alles war gut, richtig, schön.
Andreas74 und 9 weiteren Benutzern gefällt das.
Andreas74 gefällt das.
Sunamis 46 gefällt das.
Theresia Katharina gefällt das.
Saebisch gefällt das.
JohannesT gefällt das.
onda gefällt das.
Bethlehem 2014 gefällt das.
Carlus gefällt das.
Gestas gefällt das.
Tina 13 gefällt das.
Eugenia-Sarto und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Eugenia-Sarto gefällt das.
Heilige Maria Mutter Gottes gefällt das.
CollarUri gefällt das.