Clicks84
Heilwasser
42

Ist Jesus der letzte Prophet ?

Bibelblüten

(6) Ist Jesus der letzte Prophet ?

"Ihr seid Christi Leib, einzeln aber Glieder desselben."
(1 Kor 12,27)


Wozu hat Gott die einzelnen Glieder der Kirche bestimmt?

1 Kor 12

28 "So hat Gott in der Kirche die einen erstens als Apostel eingesetzt, zweitens als Propheten, drittens als Lehrer; ferner verlieh er die Kraft, Machttaten zu wirken, sodann die Gaben, Krankheiten zu heilen, zu helfen, zu leiten, endlich die verschiedenen Arten von Zungenrede."

Warum behaupten dann einige, im NT gäbe es keine
Propheten mehr, wenn es doch schwarz auf weiß im
1. Korintherbrief steht ?


Nun, man bekommt für gewöhnlich als Antwort, dass man
(irgendwann einmal) Hebr 1f. gelesen habe, wo steht:
"Nachdem Gott vor Zeiten vielfach und auf vielerlei Weise
durch die Propheten zu den Vätern geredet,
hat er zuletzt in diesen Tagen zu uns geredet durch den
Sohn, welchen er zum Erben über alles gesetzt, durch den
er auch die Welt gemacht hat."
Das lehre auch der Katechis-
mus, wissen sie noch dazu.

Ok, Katechismus und Bibel ernst nehmen ist schon mal gut,
man muss sie aber kanonisch lesen, d.h. alle Aussagen zu
einem Thema, nicht nur ein Zitat, denn obwohl ein Zitat
zwar manchmal für das Verständnis ausreicht, tut es das
nicht immer.

Richtige Logik:
Wenn Paulus unmissverständlich sagt, dass der Herr für
seine Kirche Propheten einsetzt und die Kirche des NT
einige Propheten heilig gesprochen hat (z.B. Hildegard
von Bingen durch Benedikt XVI. zur Doctessa et Prophetissa
Ecclesia Universalis erhoben), dann wird man sich endlich
einmal eingestehen müssen, dass es im NT genauso wie
im AT Propheten gibt und Hebr 1f anders verstanden
werden muss, nämlich:

Von biblischer Zeit aus gesehen hat Gott "zuletzt" durch
Jesus gesprochen als der vollkommene unüberbietbare
Prophet. Als Sohn Gottes ist alle Prophetie in Ihm erfüllt,
was Ihn selbst, laut 1 Kor 12, offensichtlich nicht daran
hindert, im NT wiederum Propheten zu senden. Wenn
Jesus auch der unüberbietbare Prophet ist, ist er doch
bei der Himmelfahrt wieder ihren Augen entzogen, ge-
nauso wie im AT. Also sind es wieder die Propheten,
denen er sich bedient, um sein unüberbietbares Wort
zu verkünden.

Fazit: "Zuletzt" meint nicht "der absolut Letzte" gemäß
chronologischer Reihenfolge.

Rita 3
seien wir dankbar, dass Gott weiterhin durch Propheten zu uns spricht und verachten diese nicht oder verspotten sie als Spinner und Lügner...alles Reden wird einmal abgerechnet werden
diana 1 and one more user like this.
diana 1 likes this.
Heilwasser likes this.
Rita 3 and one more user like this.
Rita 3 likes this.
Hat Jesus keine Propheten mehr gesandt ?
Rita 3
doch, ich denke z.Zt. gibt es so viele wie selten zuvor, natürlich leider auch falsche, man muss auf ihre Reden achten, ob sie mit der Bibel konform gehen
diana 1 likes this.
Zweihundert likes this.