언어
클릭 수
14만
Tina 13

Es darf nicht bekannt werden!! Pressesperre!!! Migranten vergewaltigen deutsche Mädchen, Kinder und Frauen.

In Deutschland häufen sich die Verbrechen dramatisch und immer öfter sind dabei Migranten im Spiel. Ein 16-jähriges Mädchen wurde in Mainz von drei Türken derart brutal vergewaltigt, dass es vier Tage in Lebensgefahr schwebte, einen künstlichen Darmausgang erhalten musste und nie mehr Kinder gebären kann.

Wie die Kriminaldirektion Mainz in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mainz und des Polizeipräsidiums Mainz mitteilt, wurde am 15.02.2012 um 23:30 Uhr ein unvorstellbar grausames Verbrechen an einem wehrlosen Mädchen begangen.

Es war ein bestialischer Akt der Barbarei: Ein 16-Jähriges Mädchen wurde in einem Parkhaus in Worms gequält, geschlagen und mehrfach vergewaltigt. Doch das reichte den Peinigern nicht. Sie haben das Mädchen mit einer Flasche vergewaltigt und anschließend den Flaschenkopf abgebrochen und ihn eingeführt, wodurch ihr Darm durchtrennt und ihre Gebärmutter aufgeschnitten wurde. Bewusstlos, schwer verletzt und unbekleidet wurde das Mädchen aufgefunden. Nur durch eine Notoperation konnte sie gerettet werden.

Die Folgen: Aufgrund der schweren, irreparablen Verstümmelung im Genitalbereich wurde ihr ein permanenter künstlicher Darmausgang gelegt. Sie wird nicht mehr im Stande sein ein normales Leben zu führen, ein Sexualleben zu haben, eine Familie zu gründen und Kinder zu bekommen. Das Gebot der Stunde ist, das Mädchen seelisch zu unterstützen und ihr eine psychologische Betreuung zu geben. Die Familie muss ständig für sie da sein und ihr signalisieren, dass sie gebraucht wird und sie immer jemanden hat, der sie liebt, da eine sehr hohe Suizidgefahr besteht: In einem ähnlich gearteten Fall hat sich ein Mädchen versucht das Leben zu nehmen und musste deshalb in eine Psychiatrie eingewiesen werden.

Die Täter waren zwei 17-jährige und ein 19-jähriger mit türkischem Migrationshintergrund, wobei einer jedoch bei dem Verbrechen “lediglich” zusah.

Vergewaltigungen sind im islamischen Kulturkreis gar nicht so ungewöhnlich. Die Behörden sind mit der Situation total überfordert und können die Bürger offenbar nicht mehr entsprechend schützen. In Köln etwa sind 70 – 80% der Vergewaltiger türkischer Abstammung. Der genaue Grund für diese Entwicklung ist wenig klar und hängt möglicherweise mit einer Kombination aus religiös bedingter Frauenverachtung, einer übertriebenen Machokultur und dem bagatellisieren der Vergewaltigung deutscher Frauen in ihrem sozialen Umfeld zusammen.

Doch dieses Verbrechen ist selbst für diesen Personenkreis ungewöhnlich brutal. Die Medien, bis auf einige Lokalzeitungen, berichten nicht über diesen Fall, weil es klare Anweisungen gibt, dass bei schweren Verbrechen mit Migrantenbeteiligung nicht berichtet werden darf.

Bewährungsstrafe für türkischen Vergewaltiger

Migrantenbonus in Reinform: Ein 45 Jahre alter Türke, der zwei Frauen vergewaltigt hat, muss nicht ins Gefängnis. Eines seiner Opfer ist schwer krank. Der Türke nutzte es einfach aus, als die Frau einen Asthma-Anfall hatte. Der Türke muss nur 2.400 Euro Schmerzensgeld zahlen und nahm das Urteil jetzt glücklich lächelnd an. Mit so viel Milde hatte keiner im Saal gerechnet. Denn der Türke hatte in einem Fall eine Frau in einem S-Bahn-Abteil bei Weinstadt vergewaltigt. Die Richter der 18. Strafkammer fanden das interessant. Und der Türke hatte bei anderer Gelegenheit eine 26-jährige asthmakranke Frau aus Ludwigsburg vergewaltigt, als sein Opfer gerade einen schweren Asthmaanfall bekam und somit wehrlos war. Der Türke gestand, weil ihm der Richter als Gegenleistung fürs Geständnis die Bewährungsstrafe in Aussicht stellte. Und im Urteil wurde der Türke auch noch für sein Geständnis ausdrücklich gelobt. Es bleiben laut Urteil 2.400 Euro Schmerzensgeld für die Frau, die der Türke irgendwann in kleinen Raten abstottern soll.

Das ist die Perversion des Rechtssystems, das nicht mehr zu funktionieren scheint, berichtete die Ludwigsburger Kreiszeitung am 13. April 2011.

Freudenfest unter Roma-Familien: Deutschlands brutalster Vergewaltiger läuft frei herum – das Opfer ist in der Psychiatrie

Ein zugewanderter Roma-Mitbürger hat eine der brutalsten bekannten Vergewaltigungen verübt. Und das Landgericht Arnsberg hat den Haftbefehl »außer Vollzug« gesetzt. Täter Muslija B. nutzte das zur Flucht und läuft nun frei herum. Sein Opfer befindet sich derweilen in einer geschlossenen psychiatrischen Abteilung.

Am Landgericht Arnsberg hatten Richter und Schöffen über einige besonders abartige zugewanderte Vergewaltiger zu urteilen. Da war der 1976 im Kosovo geborene Haljilj B., ein Mitbürger der Volksgruppe der Roma, der nicht lesen und schreiben kann, seit 1990 in Deutschland lebt, wegen ständigen Schulschwänzens von der Schule verwiesen wurde, 1995 eine Deutsche heiratete und mit ihr zwei Kinder zeugte, dann mit einer Serbin in Düsseldorf zwei Kinder zeugte und danach ein weiteres Kind in Wuppertal. Der Analphabet ist in Deutschland wegen Diebstahls und Betruges vorbestraft. Und da war ein weiterer Täter, ein Verwandter, der 1982 im Kosovo geborene tiefgläubige Roma-Muslim Muslija B., der ebenfalls keine Schulbildung, keine Berufsausbildung, aber viele Kinder vorzuweisen hat. In der Nähe des nordrhein-westfälischen Ortes Schmallenberg haben die beiden gemeinsam mit ihrem Verwandten Seljman B. ein junges deutsches Mädchen unvorstellbar brutal vergewaltigt: vaginal, anal und oral.

Das Mädchen wimmerte vor Todesangst. Und weil es die Zähne vor Schmerzen bei der analen Vergewaltigung zusammenbiss, schlug ihr einer der Roma-Mitbürger so lange auf den Kopf, bis sie den Mund für den Oralverkehr öffnete. Wir ersparen uns hier weitere Einzelheiten. Das junge Mädchen kam unmittelbar nach der bestialischen Vergewaltigung in die DRK-Kinderklinik in Siegen. Es unternahm später einen Selbstmordversuch. Sein Leben ist wohl für immer ruiniert. Das Mädchen ist nun in einer geschlossenen kinderpsychiatrischen Klinik. Muslija B. hat sich in das Kosovo abgesetzt, die Arnsberger Kammer gewährte ihm zunächst einmal Haftverschonung. Seine Frau erhielt fast 10.000 Euro vom deutschen Steuerzahler als »Rückkehrhilfe« – danach gab es mit dem Geld der deutschen Steuerzahler erst einmal eine große Party.
Die Öffentlichkeit soll das alles besser nicht erfahren, denn das alles könnte ja mögliche Vorurteile gegen bestimmte Mitbürger schüren. Die Qualitätsmedien schauen – politisch korrekt – tapfer weg und gehorchen der Medienzensur.

www.inhr.net/artikel/pressesperre-mi…

Asylirrsinn: Couragierter Mann kam Frau zu Hilfe und wurde massiv geschlagen
PASSAU

17-jähriges Mädchen durch Asylbewerber auf dem Nachhauseweg sexuell belästigt
VILSHOFEN, LKR. PASSAU

Bürgermeister: Von Illegalen belästigte Kinder sollen einfach den Schulweg wechseln und nicht provozieren
Bad Schlema

Übergriffe auf Frauen – gut geplante Aktion zur Destabilisierung Europas

Salzgitter: Sexuelle Belästigung zweier Mädchen durch Nordafrikaner

Lübben: 6 Köpfiger Asylanten-Mob greift Hochschwangere 18 Jährige Frau an

Kiel: 7-Jährige von Türken verschleppt und vergewaltigt

Berlin: Polizei nimmt Algerier nach dreifachem Übergriff auf Frauen fest

Hamburg: Sexuelle Übergriffe, Gewalt, hilflose Frauen, Opfer unter Schock.

Okt. 2016 In den letzten Tagen wurde eine 89-Jährige und ein 16-Jähriger jeweils durch „Südländer“ ermordet.
Berlin: Dieser brutale Raub kostete ein Menschenleben: Die 89-jährige Ingeborg L., die am Samstag gemeinsam mit ihrer Pflegetochter Marie-Luce in ihrer Wohnung in der Fritz-Erler-Allee in Buckow überfallen wurde, erlag ihren schweren Verletzungen. Beide Frauen waren von zwei jungen Männern brutal zusammengeschlagen worden. Täter „Südländer

댓글 쓰기…
Tina 13
Berlin - pakistanischer Kinderschänder bleibt frei

(Im September vergangenen Jahres verging sich Tayyab M., ein 27-jähriger pakistanischer Gast der Kanzlerin an einem kleinen Mädchen)

노트 Tina 13 이(가) 이 게시물을 Bis zu 300.000 Flüchtlingskinder: „Es droht eine Gettoisierung im Schulsystem“ 에 언급했습니다.
노트 Tina 13 이(가) 이 게시물을 Sich zum Narren machen? Karnevals-„Stars“ protestieren gegen AfD-Parteitag in Köln 에 언급했습니다.
Tina 13
Uni-München: Sextäter türkischer Abstammung
Nach der Vergewaltigung einer Studentin auf einer Universitätstoilette in München ist am Montag ein Verdächtiger festgenommen worden. Der Mann sei „in den Gebäuden der Ludwig-Maximilians-Universität gegen 18.00 Uhr“ von Beamten abgeführt worden, sagte eine Polizeisprecherin. Möglicherweise wurde dadurch eine zweite Tat verhindert. […] Wie die Polizei nun mitteilte, handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen 25-jährigen Mann türkischer Herkunft, … [더보기]
노트 Tina 13 이(가) 이 게시물을 Bürger sollen „Flüchtlinge“ zum Sport, zum Singen im Chor oder zu Nachbarschaftsinitiativen einlade… 에 언급했습니다.
노트 Tina 13 이(가) 이 게시물을 Ist das Deutschland 2017? - "Generation Pfefferspray" 에 언급했습니다.
노트 Tina 13 이(가) 이 게시물을 43 % aller Tatverdächtigen sind Ausländer... 에 언급했습니다.
Tina 13
"Weiterstadt: Sex-Überfall von vier Arabern auf 25-Jährige"
Tina 13
Die täglichen Vergewaltigungen kann man gar nicht mehr alle einzeln so aufzählen, da wäre man ja jeden Tag, den ganzen Tag lang damit beschäftigt.
Tina 13
In München keine Sicherheit mehr für Frauen!!! Der Vergewaltiger ist hochgefährlich und kann wieder zuschlagen.

"Vergewaltigung im Englischen GartenTäter kann wieder zuschlagen:

Polizei warnt Frauen in München"

Weitersagen allen Frauen in München!!

(Focus)
노트 Tina 13 이(가) 이 게시물을 Sexueller Übergriff durch Afghanen 에 언급했습니다.
Tina 13
"Sexualdelikt in Hamburg-Ottensen"
Tina 13
"Wernau: Hund rettet 30-jährige Frau vor Schwarzafrikanern"
Tina 13
"Mannheim: Ausländer prügeln Senioren in der Bank mit einer Eisenstange krankenhausreif"
Tina 13
In der Kreisstadt Meinigen im Süden Thüringens ist ein 14-jähriges Mädchen Opfer einer Vergewaltigung geworden. Beim Täter soll es sich um einen 22-jährigen Asylbewerber aus Afghanistan handeln.
Tina 13
"In Gruppenvergewaltigung entjungfert: 3 Islamisten schänden Jungfrau brutal | Nürnberg

Niemals wird sie das vergessen können. Die Medien schweigen auch hier.

Täglich geschehen bestialische Vergewaltigungen an unschuldigen Deutschen Frauen und Kindern". [더보기]
Tina 13
Vergewaltigungen durch Asylwerber steigen rasant [더보기]
노트 Tina 13 이(가) 이 게시물을 Christen werden in Deutschland verfolgt, belästigt und getötet 에 언급했습니다.
Tina 13
Malsch: Mädchen von Asylbewerber sexuell belästigt.
Tina 13
Jeden Tag hunderte Vergewaltigungen durch Ausländer. Und alles wird vertuscht!

Schützt endlich eure Familien! Damit das aufhört!!!
Tina 13
Letzte Aktualisierung Rapefugees Vergewaltigungskarte: 02.12.2016

www.rapefugees.net/start/ [더보기]
Tina 13
Getötete Studentin Maria L.Ermittler: Tatverdächtiger ist ein 17-Jähriger Afghane
Tina 13
Somalier vergewaltigt 11-jähriges Mädchen in Straubing
Tina 13
"Horde 9 irakischer Flüchtlinge entführt die bewusstlose Deutsche (28) an Silvester und vergewaltigt sie so brutal, dass sie genital- schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert wurde" [더보기]
Tina 13
Fast alle Silvester-Täter kommen ungestraft davon
Sex-Attacken in Köln
26.11.2016, 10:48

Der verhängnisvolle Jahreswechsel 2015/16 sollte Deutschland für immer verändern: Doch fast elf Monate nach den massenhaften Übergriffen in der Silvesternacht auf Frauen in Köln und anderen Städten hat die deutsche Justiz nur wenige der Täter dingfest gemacht und verurteilt. Viele Verfahren wurden eingestellt, weil kein Tatverdächtiger ermittelt werden konnte. Ernüchterndes Fazit: Die überwiegende Mehrheit der sexuell motivierten Straftaten werden ungesühnt bleiben.
Tina 13
Waldshut: Bis zu zehn Araber bedrohen eine Frau im Zug, verprügeln zwei Helfer am Bahnhof
Tina 13
München - Zu einem sexuellen Übergriff kam es in der Nacht auf Sonntag im Alten Botanischen Garten. Drei Zeugen hielten den Täter fest, bis die Polizei eintraf.

Laut Polizei versuchte dabei ein 29-jähriger Pakistani, einer 44-Jährigen aus Roth gewaltsam die Hose samt Unterhose herunterzuziehen.
Tina 13
Norderstedt

Täter arabischer Herkunft.

Mitten im Park Jugendliche misshandeln kleines Mädchen (10) – Quelle: www.mopo.de/25065026 ©2016
Tina 13
Flüchtling aus Jemen vergewaltigt behinderte 13-Jährige –

Köthen/Anhalt: Dieses perverse Schwein hat die 13-Jährige geistig Behinderte mit Eis in eine Ecke gelockt und seinen Schwanz an ihr gerieben…. Er habe dafür aber nicht die Hose runtergezogen, meint er zu seiner Entlastung. Nur rausgeholt…. Bewährung, also wird für ihn nur so verständlich, er OHNE Strafe laufengelassen. Angeblicher Student, also mittellos. Ewiges Aufenthaltsrecht, weil er eine Dumme gefunden hat, die ihn geheiratet hat……
[더보기]
Tina 13
In Freiburg wurde die dritte ermordete Frau gefunden

Was passiert in diesem Land?

Binnen weniger Wochen gab es unzählige Morde...
[더보기]
Tina 13
Köln: Am Freitagabend ist eine Fußgängerin (48) durch einen bislang Unbekannten nahe dem Westfriedhof im Kölner Ortsteil Bickendorf sexuell missbraucht worden. Der Unbekannte wird als sehr schlank, 1,70 – 1,75 Meter groß und schwarzhaarig beschrieben.
Tina 13
Heroldsberg: ie Polizei hat einen 25-jährigen Mann gefasst, der eine Seniorin in ihrer Wohnung in Heroldsberg bei Nürnberg vergewaltigt haben soll. Bei dem „25-Jährigen“ handelt es sich um einen Äthiopier.
Tina 13
"Es war angeblich noch viel schlimmer, als bisher zugegeben: Ein interner Polizei-Bericht, welcher der Bild zugespielt wurde, zeichnet ein dramatisches Bild der Kölner Silvesternacht: Die Polizei war machtlos, befürchtete Tote und wurde selbst massiv attackiert. Passanten hätten vollendete Vergewaltigungen verhindert. Flüchtlingsbetreuer samt Gruppen waren vor Ort. Der Express berichtete Festnahmen von 15 Asylbewerbern. Die Kölner Polizei vermutet einen politischen Plot."

www.epochtimes.de/…/… [더보기]
Tina 13
Leipzig: „Flüchtling“ zieht Mädchen (10) vom Fahrrad und vergewaltigt es im Gebüsch
Tina 13
"Innenministerium: Sexueller Missbrauch durch Muslime wie Falschparken?"

philosophia-perennis.com/…/sexueller-missb… [더보기]
Tina 13
Bremervörde

Osteuropäer attackiert eine junge Frau vor einer Zeltdisco und vergewaltigt sie
Tina 13
"In der Silvesternacht auf dem 1. Januar 2016 wurden nicht nur in Köln, sondern auch in Hamburg junge Frauen von einem ausländischen Sexmob gejagt, eingekesselt, begrapscht, mit Ficki-ficki-Aufforderungen bedacht, als Schlampen beschimpft, bedroht und beklaut. Eine Zeugin sagte damals: „Die Mädchen wurden wie Vieh gejagt.“ Nun endete ein Prozess gegen drei der Hamburger Rapefugees im Alter von angeblich 18 bis 26 Jahren, wie einige davor auch, mit Freisprüchen. Die vorsitzende Richterin Anne … [더보기]
Tina 13
Ein 21-Jähriger belästigt, beschimpft und schlägt zwei junge Frauen am Stuttgarter Hauptbahnhof [더보기]
Tina 13
Köln: Frau am Westfriedhof vergewaltigt - 1 Nov 2016

In Köln-Bickendorf ist wie "Focus Online" berichtet, eine 48-jährige Fußgängerin vergewaltigt worden. Wie die Polizei mitgeteilt hat, hat sich die Tat schon am vergangenen Freitag zugetragen.
Tina 13
RHEINBERG/DRESDEN. Zwei Sexualstraftaten. Zwei Mädchen als Opfer. Zwei Asylbewerber als mutmaßliche Täter. Zwei Vorgehensweisen der Polizei, die einen Laien den Kopf schütteln lassen. In Rheinberg-Orsoy soll ein Polizeibeamter einer 15jährigen davon abgeraten haben, Anzeige gegen einen Asylbewerber (50) zu erstatten.

Der Algerier soll das Mädchen sexuell belästigt haben.

Am Freitagabend geht das Mädchen auf der Straße mit ihrem Hund spazieren. Sie telefoniert mit dem … [더보기]
Tina 13
Rheinberg: Asylbewerber belästigt 15-Jähriges Mädchen – Polizist riet von Anzeige ab
Tina 13
Hamburg: „Südländischer“ Sittenstrolch fällt über 27-jährige Frau her
Tina 13
Dresden 15jährige von Tunesier vergewaltigt. Das Mädchen wurde am Freitag, den 21. Oktober abends gegen 22.30 Uhr auf der Katharinenstraße von einem jungen Mann in einen Hauseingang gezerrt und vergewaltigt.
Tina 13
"Die Angehörigen der Angeklagten feierten die geringen Strafen mit Siegerposen, Gegröle und abfälligen Gesten. „

"NACH PROZESS IN HAMBURG

Die Vergewaltiger-Familie ist jetzt verschwunden.

Das milde Urteil wegen der Gruppenvergewaltigung einer 14-Jährigen sorgte bundesweit für Diskussionen

Hamburg – Erst missbrauchten und folterten sie Nicole (14), warfen ihr wehrloses Opfer (1,9 Promille) dann bei Temperaturen um den Gefrierpunkt „wie Müll“ (Richter Georg … [더보기]
Tina 13
"Mannheim-Oststadt: Von Schwarzafrikaner umklammert, angegrapscht und bestohlen

Am frühen Freitagmorgen griff ein bislang unbekannter Täter am Cahn-Garnier-Ufer eine junge Frau an und entwendete deren Geldbeutel.

Täter schwarzafrikanisches Erscheinungsbild"
Tina 13
"Oldenburg: Frau auf Nachhauseweg brutal verprügelt und begrapscht" von dunkelhäutiger Person"
Tina 13
"Esslingen: Sittenstrolche (dunkler Teint und Dialekt ähnlich Pakistani/Inder) fallen Frau an"
Anno
Da wurde dann wohl ein weiterer Freibrief ausgestellt.

Solange unser Rechtssystem nicht wirksam angewendet wird, wird man uns nicht ernst nehmen.