Clicks51

Die heiligen Märtyrer: >Hl. Johannes Nepomuk, Priester<

Gedenktag: 16. Mai
Er stammte aus Nepomuk (ältere Namensform: Pomuk) in Böhmen, studierte in Prag, war seit 1370 Kleriker von Prag und später Generalvikar. Dass er Beichtvater der Königin war und als Opfer des Beichtgeheimnisses starb, ergibt sich aus den zeitgenössischen Dokumenten nicht. Sein grausamer Tod gehört vielmehr in die Geschichte der Streitigkeiten zwischen…

Tagesgebet
Allmächtiger, ewiger Gott,
Du hast dem heiligen Johannes Nepomuk geholfen,
bis zur Hingabe seines Lebens die Rechte der Kirche
zu verteidigen. Auf seine Fürbitte hin…


WEITER — SIEHE LINK: (Beitrag 5)
jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdo.com/heilige-m%C3%A4rtyrer-mai-aug/