Clicks426

Noni (morinda citrifolia)

Kleiner Baum aus der Südsee mit starker Heilkraft. Vor 2000 Jahren wurde sie von Seefahrern nach Hawaii gebracht. Die Frucht des Maulbeerbaums wird auch Noni genannt und hat in den letzten Jahren an Bekanntheit gewonnen. Nur wenige wissen, dass nicht nur die Noni-Frucht, sondern auch die Blätter und Wurzeln über die gleichen Heileigenschaften verfügen. Besonders hervorgetan hat sich die immunsteigernde und krebshemmende Wirkung. Noni wirkt antibakteriell, schmerzlindernd, blutreinigend und zellerneuernd. Der Saft aus Blättern ist gut gegen Gicht. Die Frucht selber wird in Currygerichten verzehrt. Bei regelmässigem Genuss können Sie ein langes und gesundes Leben führen.
Gestas likes this.
Elista
Diese Frucht mag gut sein, aber wir benötigen nicht unbedingt Früchte aus der Südsee, denn es gibt auch bei uns sehr viele hochwirksame Pflanzen, die z.T. unbeachtet sind. Auch da gilt: "Der Prophet (hier die heimische Pflanze) gilt nicht in seiner Heimat".
In den Alben 11 -Gesundheit aus Gottes Apotheke und 68 - essbare Wildkräuter / Heilkräuter habe ich viele dieser Pflanzen beschrieben.
More
Diese Frucht mag gut sein, aber wir benötigen nicht unbedingt Früchte aus der Südsee, denn es gibt auch bei uns sehr viele hochwirksame Pflanzen, die z.T. unbeachtet sind. Auch da gilt: "Der Prophet (hier die heimische Pflanze) gilt nicht in seiner Heimat".
In den Alben 11 -Gesundheit aus Gottes Apotheke und 68 - essbare Wildkräuter / Heilkräuter habe ich viele dieser Pflanzen beschrieben.
Warum denn in die Ferne schweifen, sieh das Gute liegt so nah"
Mk 16,16 and 5 more users like this.
Mk 16,16 likes this.
Saarländerin likes this.
Zweihundert likes this.
VeronikaSeele likes this.
Eremitin likes this.
Waagerl likes this.
Tina 13 likes this.