Language
Clicks
2.3K
de.news

Franziskus ernennt neue Erzbischöfe für Paris und Mexiko City

Papst Franziskus hat heute mittag Bischof Michel Aupetit (66) von Nanterre zum Erzbischof von Paris ernannt. Gleichzeitig ernannte er Kardinal Carlos Aguiar (67) von Tlalnepantla zum Erzbischof von Mexiko City.

Mexiko City ist die größte Diözese der Welt.

Das italienische Radio Vatikan hat die zwei bedeutenden Personalentscheidungen bereits eine Stunde vor der Bekanntgabe durch den Vatikan veröffentlicht.

Bild: Michel Aupetit, Carlos Aguiar, © wikicommons, CC BY-SA, #newsHmrrxfxxnk

Write a comment …
Marie M.
@Tradition und Kontinuität Nun, wenn er schon einer Messe zum 10 jährigen Jubiläum von Summorum pontificum im klassischen Ritus in der Kathedrale von Nanterre zustimmt und die vorher ankündigt, so ist das doch ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Das wäre unter Mgr Vingt-Trois nicht möglich gewesen.
Nujaa likes this.
@Marie M.
Ja, wie steht er denn zum klassischen Ritus?
Marie M.
Wenn er für den klassischen Meßritus ist, dann besteht Hoffnung.
Marie M.
Ich hätte mir Mgr Éric de Moulins Beaufort gewünscht. Michel Aupetit paßt vielleicht mehr ins Schema von Papst Franziskus.
HerzMariae
@Windlicht Aupetit ist ursprünglich Priester der Erzdiözese Paris
Windlicht
Msgr AUPETIT: Hört sich nach Opus Dei-Karriere an.
HerzMariae
Erzbischof Aupetit ist ein früherer Arzt, sehr pro-life und ein Bioethik-Experte.
Anno likes this.
View 3 more likes.