Sprache
Klicks
734
Eugenia-Sarto 4 14

Rat eines Kirchenvaters

Musse für die Seele, Kirchenvater Sulpicius Severus:

Richte die Besorgnis deines Hauswesens so ein, dass auch für deine Seele noch etwas Musse bleibt. Wähle einen geeigneten, vom Lärm des Hauses etwas entlegenen Ort, an den du dich wie in einen Hafen aus dem Sturm der vielen Sorgen zurückziehen zu kannst, um die aufgepeitschten Wogen deiner Gedanken in verborgener Stille zu beruhigen.

Lies dort die Schrift so eifrig, bete so häufig und mache so feste und klare Vorsätze für die Zukunft, dass dieser Besuch all das Tun und Treiben der übrigen Zeit reichlich aufwiegt.

Das sage ich nicht, um dich von den Deinigen fernzuhalten, sondern dass du dort lernst und nachdenkst, wie du dich zu ihnen verhalten sollst.
Kommentieren
Melchiades
@Josephus
Vielleicht mag auch eine kleine abgesonderte Gebt- und Andachtsecke reichen, wo eben nicht die ganze Familie lang läuft.
Josephus gefällt das. 
Eugenia-Sarto gefällt das. 
Josephus
Weise Worte des Kirchenvaters, denen man gerne nacheiferte, so man es schaffte.
Eugenia-Sarto gefällt das. 
Melchiades gefällt das. 
A.M.P
Der geeignete Ort ist die Kirche, dort ist Jesus im Tabernakel gegenwärtig. Er freut sich gewiss über einen Besuch.
Eugenia-Sarto gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.