Klicks337

Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist

Bild: Die 4 apokalyptischen Reiter

Liste der Taten von PF seit 19.3.2013

1.Zum 5. Mal in Folge begeht 2018 PF ein Sakrileg und wäscht Mohammedanern, also Götzendienern, die Füße an Gründonnerstag; im Triduum hat der Papst eigentlich das Gottesvolk in neuer Frömmigkeit zu sammeln um den leidenden Herrn, PF aber zerstreut, indem das Triduum im Unsichtbaren verläuft!
2.Er lässt sich von mohammedanischen Götzendienern deren Führergewänder (weißer Umhang mit Goldborte) umlegen und zum neuen Präsidenten der NWO-Kirche küren und nimmt den Koran, der das Antidot zum heiligen Evangelium ist, ehrenvoll entgegen, verbreitet Häresien z.B. es gäbe keine Hölle und hat bereits
3. die Bibel gefälscht, plötzlich gibt es eine Apostelin Junia (!!!), die liturgischen Bücher werden gerade passend gefälscht, bis die neue häretische Messe Heiliges Gedächtnis der Afterkirche der neuen Eine-Welt-Religion der NWO mit mutiertem Vaterunser und mutiertem Credo und mutierten Wandlungsworten, (daher gibt es keine Wandlung), installiert ist, wahrscheinlich schon im Herbst dieses Jahres 2018!
4.Die Sakramente sind bereits unterlaufen, jetzt mit AL das Ehesakrament, was zahlreiche sakrilegische Kommunion zur Folgehat!
5.Mit der Amazonas-Synode im Herbst 2018 beginnt die Abschaffung der Plicht-Zölibates für Priester, was dann bei der nächsten, schon geplanten Synode 2019 dann offiziell festgeschrieben wird.
6.Ebenso wird es bis dahin weibliche Diakone mit eigener sakramentaler Weihe auf dem Weg zum Priestertum geben und
7.die kirchliche Heirat/Segnung für Regenbogenpaare!

8. Schon länger betreibt PF den Prozess, dass die heilige katholische Kirche, die ganz klar hierarchisch aufgebaut ist, synodal werden soll!

Wurde ja schon länger verkündet, dass alles in Planung ist!

Das alles hat noch nie ein Papst gemacht in den vergangenen 2000 Jahren, die heilige Katholische Kirche systematisch in der Struktur und in ihren Sakramenten zu ruinieren!

Da PF der Falsche Prophet der Bibel ist, sollten wir den notwendigen Widerstand leisten, das ist wichtig für die treuen Katholiken, seine Taten auch nicht relativieren, indem man ihn nur als grottenschlechten Papst bezeichnet und sich nicht einlullen lassen, wie die ihm hörigen Bischöfe und Kardinäle, damit er sein dreistes Werk nicht widerstandslos durchziehen kann und damit die Rechte unseres Herrn und Gottes Jesus Christus und seine überlieferte Lehre auch tapfer verteidigt werden!

PF ist ein Papstdarsteller, nicht gültig kanonisch gewählt, aufgrund seiner häretischen Äußerungen und Taten exkommuniziert (latae sententiae) und hat keinerlei Jurisdiktion mehr, wenn er sie denn je hatte!

Nach den Visionen des hl.Franziskus von Assisi vor 800 Jahren nicht, siehe Link www.deutschland.world/…/franciscus-prop… und nach den Visionen der hl.Birgitta von Schweden vor 700 Jahren kommt der Papst, der den Zölibat abschaffen will, in die Hölle!
Heilige Birgitta: Ein Papst, der den Zölibat abschaffte, würde Speise des Teufels in der Hölle
Ueber die Ankunft des Antichristen erhielt die Heilige Birgitta eine Offenbarung.
Die Fünfzehn Gebete der heiligen Birgitta von Schweden!
Vision an Brigitta von Schweden: Der Papst, der den Zölibat abschafft, fährt zur Hölle

Vision des hl.Franziskus von Assisi vor 800 Jahren kurz vor seinem Tode über die Zukunft der Kirche und das Papstamt in den letzten Zeiten (entnommen aus www.deutschland.world/…/franciscus-prop…) :

B. P. FRANCISCI PRÆDICTIO. (BEATI PATRIS FRANCISCI PRAEDICTIO.)
DES SELIGEN VATERS FRANZISKUS VORAUSSAGE.

Magnum in Ecclesia schisma et tribulationem futuram.
Ein großes Schisma in der Kirche und die zukünftige Bedrängnis.

Paulo ante mortem convocatis fratribus,
Kurz vor dem Tod, nachdem zusammengerufen worden waren die Brüder,
de tribulationibus futuris eos admonuit, dicens :
er über die künftigen Bedrängnisse sie ermahnte, indem er sagte:
« Viriliter agite, fratres, confortemini, et sustinete Dominum.
"Wie Männer handelt, Brüder, Mut möget ihr fassen und aufrecht haltet den Herrn.
Magna tribulationis et afflictionis adesse festinant tempora,
Große, voller Bedrängnis und Drangsal da zu sein beeilen sich Zeiten,
in quibus temporaliter et spiritualiter
in denen auf weltliche und geistige Weise
perplexitates et discrimina inundabunt,
Verschlingungen und Entscheidungskämpfe hereinfluten werden,
caritas multorum refrigescet,
die Liebe vieler wieder kühl werden wird
et superabundabit malorum iniquitas.
und überreich hervorsprießen wird der Bösen Unbill.
Dæmonum potestas plus solito solvetur,
Der Dämonen Macht wird mehr als gewöhnlich losgebunden werden;
nostræ books.google.com.tr/…/Deutsche_und_ni… et aliarum puritas immaculata deformabitur,
unseres Ordens und der anderen unbefleckte Reinheit wird entstellt werden,
in tantum quod vero Summo Pontifici et Ecclesiæ Romanæ paucissimi ex Christianis
so sehr, dass dem wahren Papst und der römischen Kirche ganz wenige unter den Christen
vero corde et caritate perfecta obedient :
mit aufrichtigem Herzen und vollkommener Liebe gehorchen werden:
Aliquis non canonice electus,
Irgendwer nicht kanonisch Gewählter,
in articulo tribulationis illius ad Papatum assumptus,
am Knöchelchen jener Drangsal zum Papsttum Erhobener,
multis mortem sui erroris sagacitate propinare
vielen den Tod seines eigenen Irrweges mit Spürsinn zu trinken zu geben,
molietur.
ins Zeug sich wird legen.
Tunc multiplicabuntur scandala,
Dann werden sich vervielfachen die Ärgernisse,
nostra dividetur Religio,
gespalten wird werden unser eigener Orden,
plures ex aliis omnino frangentur,
mehrere von den anderen werden völlig zerbrechen,
eo quod non contradicent, sed consentient errori.
weil sie nicht widersprechen, sondern einverstanden sein werden mit dem Irregehen.
Erunt opiniones et schismata tot et tanta
Es wird Meinungen und Spaltungen geben, so viele und so große,
in populo, et in religiosis, et in clerico,
im Volk, unter den Ordensleuten und in der Geistlichkeit,
quod nisi abbreviarentur dies illi juxta verbum Evangelicum
dass, wenn nicht abgekürzt würden jene Tage gemäß dem Evangeliums-Wort,
( si fieri posset ) in errorem inducerentur etiam electi,
(wenn es geschehen könnte) in den Irrweg hineingezogen würden selbst die Auserwählten,
nisi in tanto turbine
wenn sie nicht in einem so großen Wirbel
ex immensa misericordia Dei regerentur.
von der unermesslichen Barmherzigkeit Gottes her gerade gerichtet würden.
Regula et vita nostra
Unsere Regel und Lebensweise
tunc a quibusdam acerrime impugnabitur.
wird dann von gewissen Leuten auf das Schärfste angegriffen werden.
Supervenient tentationes immensæ.
Überkommen werden uns unermessliche Versuchungen.
Qui tunc fuerint probati, accipient coronam vitæ.
Die dann gewesen sein werden die Bewährten, werden empfangen die Krone des Lebens.
Væ autem illis, qui de sola spe religionis confisi tepescent,
Wehe aber jenen, die, allein ihre Hoffnung auf den Orden setzend, werden lau werden;
non resistent constanter tentationibus,
nicht werden sie widerstehen beharrlich den Versuchungen,
ad probationem electorum permissis.
die zur Erprobung der Auserwählten sind zugelassen.
Qui vero spiritu ferventes
Diejenigen, die vom wahren Geiste glühend (oder: Die aber, die vom Geiste glühend)
ex caritate et zelo veritatis adhærebunt pietati,
aus Liebe und Eifer für die Wahrheit festhalten werden an der Frömmigkeit,
tanquam inobedientes et schismatici
werden wie Ungehorsame und Schismatiker
persecutiones et injurias sustinebunt.
Verfolgungen und Unrgerechtigkeiten erleiden.
Nam persequentes eos a malignis spiritibus agitati,
Denn die, die verfolgen sie, von bösen Geistern angepeitscht,
magnum esse obsequium Dei dicent,
dass groß sei der Gehorsam gegen Gott, werden sie sagen,
tam pestilentes homines interficere et delere de terra.
derart verseuchte Menschen zu töten und zu tilgen von der Erde.
Erit autem tunc refugium afflictis Dominus,
Es wird sein aber dann eine Zuflucht den Bedrängten der Herr,
et salvabit eos, quia speraverunt in eo.
und er wird retten sie, weil sie gehofft haben auf ihn.
Et ut suo capiti conformentur,
Und damit sie ihrem eigenen Haupt gleichförmig werden,
fiducialiter agent,
werden sie zuversichtlich handeln
et per mortem, vitam mercantes æternam,
und durch den Tod das Leben sich erkaufend, das ewige,
obedire Deo magis quam hominibus eligent ;
zu gehorchen Gott mehr als den Menschen, sich entscheiden;
et mortem, nolentes consentire falsitati et perfidiæ,
und vor dem Tod, da sie nicht wollen beipflichten der Falschheit und Treulosigkeit,
nullatenus formidabunt.
werden sie in keiner Weise Grausen empfinden.
Veritas tunc a quibusdam prædicatoribus operietur silentio,
Die Wahrheit wird dann von gewissen Predigern zugedeckt werden mit Schweigen,
ab aliis conculcata negabitur.
von anderen, nachdem sie zerstampft worden ist, geleugnet werden.
Vitæ sanctitas a suis professoribus habebitur in derisum,
Eines Lebens Heiligkeit wird von ihren eigenen Lehrern gezogen werden ins Lächerliche,
quare dignum non pastorem,
weshalb einen würdigen Hirten nicht,
sed exterminatorem mittet illis Dominus Jesus Christus. »
sondern einen Exterminator senden wird jenen der Herr Jesus Christus."
Gestas und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Gestas gefällt das.
Mk 16,16 gefällt das.
Gestas und 3 weiteren Benutzern gefällt das.
Gestas gefällt das.
Ministrant1961 gefällt das.
Mk 16,16 gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
Immaculata90 gefällt das.
Gebet für ein christliches Deutschland

Anrufung zu den deutschen Heiligen

Heiliger Apostel Matthias, ruhend in deutscher Erde, bitte für uns,
heiliger Bonifatius, großer Apostel Deutschlands, bitte für uns,
heiliger Petrus Kanisius, Kirchenlehrer und Retter Deutschlands aus Glaubensnot, bitte für uns,
heiliger Kilian, Totnan und Kolnat, Blutzeugen Christi im Frankenland, bitte für uns,
Mehr
Gebet für ein christliches Deutschland

Anrufung zu den deutschen Heiligen

Heiliger Apostel Matthias, ruhend in deutscher Erde, bitte für uns,
heiliger Bonifatius, großer Apostel Deutschlands, bitte für uns,
heiliger Petrus Kanisius, Kirchenlehrer und Retter Deutschlands aus Glaubensnot, bitte für uns,
heiliger Kilian, Totnan und Kolnat, Blutzeugen Christi im Frankenland, bitte für uns,
heilige Kolumban und Gallus, Apostel der Alemannen, bitte für uns,
heiliger Disibod, Zeuge Christi in der Pfalz, bitte für uns,
heiliger Ingbert und Philipp von Zell, als Gottes Einsiedler Vorbild christlichen Lebens, bitte für uns,
heiliger Pirmin, Glaubensbote und Volksmissionar, bitte für uns,
heiliger Fridolin, Apostel am Oberrhein, bitte für uns,
heiliger Korbinian, Apostel der Baiern, bitte für uns,
heiliger Willibrord, Apostel der Friesen, bitte für uns,
heiliger Bischof Ansgar, Apostel der nordischen Völker, bittet für uns,
heilige Bischöfe Adalbert und Bruno, Blutzeugen Christi im Preußenland, bittet für uns,
heiliger Severin, Ratgeber und Führer in gefahrvollen Zeiten, bitte für uns,

alle heiligen Apostel deutscher Lande, bittet für uns!

Heiliger Florian und Gefährten, Blutzeugen in Oberösterreich,
heiliger Gereon, Märtyrer in Köln, erflehe uns Treue im Glauben,
heiliger Trudpert, Blutzeuge im Breisgau, erflehe uns Treue im Glauben,
heiliger www.monarchieliga.de/index.php, Schirmvogt der Schwachen, erflehe uns Treue im Glauben,
heiliger Werner von Oberwesel, Märtyrer des Allerheiligsten Sakraments, erflehe uns Treue im Glauben,
heiliger Fidelis von Sigmaringen, im Kampf gegen die Irrlehren treu bis in den Tod, erflehe uns Treue im Glauben,
seliger www.monarchieliga.de/index.php, Blutzeuge für ein katholisches Deutschland im Dreißigjährigen Krieg,
heiliger Eppo, heiliger Gottschalk, als wendische und deutschblütige Fürsten treue Blutzeugen für ein katholisches Brandenburg, erfleht uns Treue im Glauben!

alle heiligen Märtyrer Deutschlands, erfleht uns Treue im Glauben!

Heiliger Papst Leo IX., Verteidiger der kirchlichen Einheit, bitte um Licht und Kraft für uns,
heiliger Albertus Magnus, Geistesfürst des Mittelalters, bitte um Licht und Kraft für uns,
heiliger Bischof Otto von Freising, du Mann des Glaubens und der Wissenschaft, bitte für uns,
heiliger Bischof Rupert, Missionar der Alpenländer, bitte um Licht und Kraft für uns,
heiliger Bischof Burkard, Glaubensbote in Thüringen, bitte um Licht und Kraft für uns,
heiliger Bischof Willibald, treuer Gefährte des Heiligen Bonifatius, bitte um Licht und Kraft für uns,
heiliger Bischof Liudger, Missionar in Westfalen und am Niederrhein, bitte um Licht und Kraft für uns,
heiliger Maximilian vom Pongau, du Vorbild eines christlichen Lebens,
heiliger Bischof Ulrich von Augsburg, Retter des Abendlandes, bitte um Licht und Kraft für uns,
heiliger Wolfgang, Bischof von Regensburg, bitte um Licht und Kraft für uns,
heiliger Hartwig, Bischof von Salzburg, du Helfer der Armen, bitte um Licht und Kraft für uns,
heilige Bischöfe Bernward und Gotthard, tätig im Sachsenland, bittet um Licht und Kraft für uns,
heiliger Bischof Konrad von Konstanz, Vater der Priester und Armen, bitte um Licht und Kraft für uns,
heiliger Bischof Benno von Meißen, bitte um Licht und Kraft für uns,
heiliger Bischof Otto, Bischof von Bamberg, Apostel der Pommern, bitte um Licht und Kraft für uns,
heiliger Bischof Norbert, Stifter des Prämonstratenserordens, bitte um Licht und Kraft für uns,

alle Heiligen deutschen Bischöfe, bittet um Licht und Kraft für uns!

Heiliger Wunibald, Abt von Heidenheim, sei unser Fürsprecher bei Gott,
heiliger Sturmin, Abt von Fulda, sei unser Fürsprecher bei Gott,
heiliger Meinhold, Erzdiakon in Paderborn, sei unser Fürsprecher bei Gott,
heiliger Meinrad, sei unser Fürsprecher bei Gott,
seliger Jordan von Sachsen, sei unser Fürsprecher bei Gott,
seliger Hermann Josef, sei unser Fürsprecher bei Gott,
seliger www.monarchieliga.de/index.php, sei unser Fürsprecher bei Gott,
heiliger Klemens Maria Hofbauer, Apostel Wiens, sei unser Fürsprecher bei Gott,
heiliger Konrad von Parzham, demütiger Pförtner in Altötting, sei unser Fürsprecher bei Gott,

alle heiligen Priester und Ordensleute Deutschlands, seid unsere Fürsprecher bei Gott!

Selige Kaiserin Hildegard, bitte für unser Volk und Vaterland,
heilige Kaiserin Irmgard, bitte für unser Volk und Vaterland,
selige Königin Hemma, bitte für unser Volk und Vaterland,
heilige Kaiserin Richardis, bitte für unser Volk und Vaterland,
heilige Königin Matilde, bitte für unser Volk und Vaterland,
heilige Kaiserin Adelheid, bitte für unser Volk und Vaterland,
heiliger Kaiser Heinrich, Lehrer des Gottesreiches, bitte für unser Volk und Vaterland,
heilige Kaiserin Kunigunde, hilf uns,
heilige Königin Radegunde von Thrüringen und Franken, hilf uns,
heiliger Bernhard, Markgraf von Baden, bitte für unser Volk und Vaterland,
heilige Elisabeth von Thüringen, Fürstin der Caritas, hilf uns,
heilige Hedwig von Schlesien, groß in Pflicht und Leid, hilf uns,

alle heiligen Fürsten und Fürstinnen Deutschlands, bittet für uns!

Heilige Ursula und Gefährtinnen, Märtyrerinnen von Köln, bittet für uns bei Gott,
heilige Walburga und Lioba, Erzieherinnen deutscher Frauenjugend, bittet für uns bei Gott,
heilige Hildegard von Bingen, erleuchtete Seherin, hilf uns durch deine Fürbitte,
heilige Mechthild und Gertrud von Helfta, Verehrerinnen des Herzens Jesu, helft uns durch eure Fürbitte,
Heilige Notburga, fromme Dienstmagd in Tirol, hilf uns,
Heilige Kreszentia von Kaufbeuren, Leidensbraut Christi, hilf uns,
Heilige Hemma, du Landesmutter und Schutzfrau Kärntens,

alle Heiligen deutschen Frauen und Jungfrauen, helft uns!

Heiliger Koloman, du Helfer derer, die Unrecht leiden, bitte für uns,
Seliger www.monarchieliga.de/index.php, bitte für uns
Heiliger Rochus, Patron der Pestkranken, bitte für unser Volk und Vaterland,
Selige Bernhard Lichtenberg, www.monarchieliga.de/index.php, www.monarchieliga.de/index.php, www.monarchieliga.de/index.php, www.monarchieliga.de/index.php, www.monarchieliga.de/index.php, Märtyrer des Sozialismus, bittet für unser Volk und Vaterland,

alle Märtyrer von Sozialismus und Kommunismus, alle Opfer des linken Terrors, bittet für uns!

Alle Heiligen Deutschlands, bittet für uns!

Sankt Michael, Schirmherr des Reiches der Deutschen, beschütze uns und unser Vaterland!
Maria, unsere liebe Frau, breite deinen Mantel aus über unser deutsches Volk!

Lasset uns beten: Gott und Vater, siehe in Gnaden auf unser Volk und Vaterland. Du hast aus ihm eine große Zahl von Heiligen und Seligen berufen. Sie haben dich allzeit geliebt und Dir in Treue gedient. Ihre Heimat ist auch unsere Heimat. Ihre Sprache ist auch unsere Sprache. Ihre Treue ist darum auch unsere Treue. An deinem Throne bitten sie für uns. Erhöre ihr Flehen.

Laß uns nach diesem irdischen Leben zu ihnen gelangen, unseren Brüdern und Schwestern, durch Christus unseren Herren. Amen.
Gestas und 4 weiteren Benutzern gefällt das.
Gestas gefällt das.
Ministrant1961 gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
Mk 16,16 gefällt das.
Waagerl gefällt das.
piakatarina
1. Die Frage ist, ob ein Gegenpapst ein Papst ist...? 2. Ein Urteil darüber, ob Franziskus unrechtmäßiger Papst ist, kann nur Kardinalskollegium rechtmäßig fällen, leider sind momentan fast alle Kardinäle probergoglianisch....
PF sagte zu einem Journalisten, dass er ein Teufel sei!
www.youtube.com/watch
Gestas und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Gestas gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
Mk 16,16 gefällt das.
viatorem
Ja,ja und das glaubt ihr jetzt. Nur zur Info...Der Teufel sagt niemals, dass er der Teufel ist.

Das müsstet ihr aber wissen.
@viatorem Das kann PF gefahrlos äußern, da ihm das aufgrund seiner Stellung fast niemand abnimmt. Genauso wenig, wenn er sagt, dass er bei Krankheit nicht zum Arzt, sondern zur Hexe geht! Die Leute finden einfach andere Erklärungen, warum er das gesagt hat! Aber dass es die Wahrheit ist, sehen nur wenige!
Doch gelegentlich offenbart sich der Teufel bzw. seine Handlanger, manchmal wider Will…Mehr
@viatorem Das kann PF gefahrlos äußern, da ihm das aufgrund seiner Stellung fast niemand abnimmt. Genauso wenig, wenn er sagt, dass er bei Krankheit nicht zum Arzt, sondern zur Hexe geht! Die Leute finden einfach andere Erklärungen, warum er das gesagt hat! Aber dass es die Wahrheit ist, sehen nur wenige!
Doch gelegentlich offenbart sich der Teufel bzw. seine Handlanger, manchmal wider Willen, aber selten, da haben Sie recht, im Regelfall tarnt der sich!
@Mk 16,16 @Immaculata90 @Maria Katharina @Tina 13 @Vered Lavan @Gestas @DJP @Waagerl @piakatarina @Ministrant1961 @Carlus @a.t.m
Gestas und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Gestas gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
Waagerl gefällt das.
Waagerl
Sehr richtig. Ein guter Papst würde sowas nicht sagen.

Man stelle sich mal vor, man würde sowas über sich selbst sagen? Das wäre wie eine Verfluchung der eigenen Person! Und es gibt keine Zufälle.

Wenn der Papst über sich sagt er sei ein Teufel, oder er gehe zu einer Hexe, dann spricht er nur aus wovon sein Herz voll ist!
Ministrant1961 und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Ministrant1961 gefällt das.
Theresia Katharina gefällt das.
Waagerl
Jetzt wird mir auch bewusst warum Papst Franziskus gesagt hat, die Christen brauchen sich nicht vermehren wie die Karnickel. Würde er sowas auch zu den Muslimen sagen?
Ich habe jetzt verstanden worum es ihm in Wirklichkeit geht! Um die NWO, Motto: Weniger Christen, umso besser!
Theresia Katharina und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Theresia Katharina gefällt das.
Ministrant1961 gefällt das.
Aber es ist schon so, wie oben von @Theresia Katharina angeführt: Franziskus kann sich ruhig so äußern; er wäre ein Teufel - er ginge zu einer Hexe.
Die Leute würden es als "Spaß" werten.
Außerdem liebt es der Satan mitsamt seinen Anhängern, gewisse Dinge zu präsentieren (wie oben erwähnt, oder auch Zeichen in Kirchen, Büchern (Gotteslob, Bibel) anzubringen, die einen Hinweis auf ihn geben, …Mehr
Aber es ist schon so, wie oben von @Theresia Katharina angeführt: Franziskus kann sich ruhig so äußern; er wäre ein Teufel - er ginge zu einer Hexe.
Die Leute würden es als "Spaß" werten.
Außerdem liebt es der Satan mitsamt seinen Anhängern, gewisse Dinge zu präsentieren (wie oben erwähnt, oder auch Zeichen in Kirchen, Büchern (Gotteslob, Bibel) anzubringen, die einen Hinweis auf ihn geben, aber das Volk ist ja so "blöd", es nicht zu bemerken.....Das braucht der für sein "Ego"; er und seine Untertanen...
Gestas und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Gestas gefällt das.
Theresia Katharina gefällt das.
Ja, dann feixen die in der Hölle, dass Leute sich so leicht täuschen lassen!
Gestas und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Gestas gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
Durch die Anbringung der heidnischen Zeichen und Zeichnungen im neuen Gotteslob will Satan die Ehre, die nur Gott gebührt, selber abgreifen!
Gestas und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Gestas gefällt das.
Waagerl gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
Waagerl
Ja ich denke auch, das er sich damit seinen Herrschafftanspruch sichern will, in dem er sagt ich bin da. Ich habe das neue Gotteslob garnicht! Weil mir das alte schon nicht gefallen hat!
piakatarina gefällt das.
Tina 13
Gestas und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Gestas gefällt das.
Ministrant1961 gefällt das.
Theresia Katharina gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
Waagerl
Unter dem Deckmantel liebet eure Feinde, segnet die euch verfolgen kann auch ganz viel Mißbrauch betrieben werden, wenn man das Feindbild nicht anspricht.

www.kath.ch/…/papst-die-feind…
www.summorum-pontificum.de/…/1088-gebete-geg…
Theresia Katharina gefällt das.
Ja, das neue Gotteslob hat vieles an guter und überlieferter Tradition wegradiert, insbesondere die lateinischen Teile geschwächt und alte innig Herz-Jesu und Herz-Mariä Lieder sind schon längst weggefallen! Die Andachten sind seicht und pflegen das Bild von Jesus, unserem Bruder und Herrn und Maria, Schwester im Glauben! Und die vielen Liedchen im Stil wie die Liebe Gottes ist wie Gras und …Mehr
Ja, das neue Gotteslob hat vieles an guter und überlieferter Tradition wegradiert, insbesondere die lateinischen Teile geschwächt und alte innig Herz-Jesu und Herz-Mariä Lieder sind schon längst weggefallen! Die Andachten sind seicht und pflegen das Bild von Jesus, unserem Bruder und Herrn und Maria, Schwester im Glauben! Und die vielen Liedchen im Stil wie die Liebe Gottes ist wie Gras und Ufer...sind abschreckend oberflächlich.
Alles ist nichtssagend oberflächlich ausgerichtet, um einer fragwürdigen Ökumene den Boden zu bereiteten.

So wird der Glaube erfolgreich ausradiert bei der jüngeren Generation!
Ich mag das neue Gotteslob gar nicht
und nehme manchmal das alte Gotteslob zur Hand!
Ich hoffe, dass das neue Gotteslob nach der Grundreinigung der Kirche in Heimsuchung dann komplett eingestampft wird!
Gestas und 2 weiteren Benutzern gefällt das.
Gestas gefällt das.
Mk 16,16 gefällt das.
Waagerl gefällt das.
Immaculata90
@Theresia Katharina: Ein guter Rat: Hände weg vom alten und neuen Gotteslob, beide kommen aus der modernistischen Giftküche! Es gab doch auch bei Ihnen ein altes Diözesangebetbuch, greifen Sie unbedingt darauf zurück!
DJP und einem weiteren Benutzer gefällt das.
DJP gefällt das.
Mk 16,16 gefällt das.
@Immaculata90 Welches Gebetsbuch ist gut. kennen Sie eine Ausgabe? Bitte hier veröffentlichen.
@Katholische-Legion, In unseren Bistum Regensburg, hatten wir früher ein hervorragendes Gebetsbuch, das leider im Zuge der Liturgiereform, ab 1971,aus dem Verkehr gezogen wurde. Es hieß Magnificat. Als ich meine Erstkommunion hatte, war es zu meinen Glück, noch das allgemeine Gesangsunfall Gebetbuch und ich bekam damals eine Ausgabe davon, sowie einen vom Papst gesegneten Rosenkranz, als …Mehr
@Katholische-Legion, In unseren Bistum Regensburg, hatten wir früher ein hervorragendes Gebetsbuch, das leider im Zuge der Liturgiereform, ab 1971,aus dem Verkehr gezogen wurde. Es hieß Magnificat. Als ich meine Erstkommunion hatte, war es zu meinen Glück, noch das allgemeine Gesangsunfall Gebetbuch und ich bekam damals eine Ausgabe davon, sowie einen vom Papst gesegneten Rosenkranz, als Kommunionsgeschenk, von meinen Taufpaten geschenkt. Es heißt also Magnificat uns man findet es oft auch heute noch in vielen Antiquitätenläden. Sehr zu empfehlen, mit vielen, heute fast vergessen Marienliedern, mit mehreren gregoranischen messen, beinahe vergleichbar, mit einen Schott. Ein Jahr später, also nach meiner Erstkommunion, war schon das nachfolgende " Lob Gottes" Gebetsbuch,bin Gebrauch. Übrigens sind darin auch, wie im Schott, die gleichbleibenden Teile, der tridentinischen hl. Messe, inklusive stufengebet, enthalten, sowie eine Erklärung dieser.
Gestas gefällt das.
@Ministrant1961 Vielen Dank für die Info
Waagerl
Was mir bei PF auffällt das er kein herzlichen Blick hat und auch kein herzliches Lächeln. Und auch seine Lobeshymne auf Angela Merkel diepresse.com/…/Papst-lobt-Merk… ist ein Zeichen dafür, das Papst Franziskus nicht das ist was er sein sollte. Ein Mann Gottes. Wie kann er sonst zulassen das das christliche Abendland stirbt und die Kirche so verfolgt wird?
Theresia Katharina gefällt das.
Maria Katharina und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
Gestas gefällt das.
Maria Katharina und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
Gestas gefällt das.
3 weitere Kommentare von Theresia Katharina
Maria Katharina und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
Gestas gefällt das.
Maria Katharina und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
Gestas gefällt das.
Maria Katharina und einem weiteren Benutzer gefällt das.
Maria Katharina gefällt das.
Gestas gefällt das.