언어
댓글 쓰기…
Anno
Man hai bei den Videos den Eindruck, daß sich die Mädels eher selber feiern und nicht CHRISTUS die Mitte ist.
Muß man die eigentlich ernst nehmen?
4 명 더 보기
PaulK
Seit dem Zweiten Vatikanum bzw. der darauf folgenden Liturgiereform und der Reform der Priester- sowie Bischofsweihe sind weltweit Mess-Simulanten in der Katholischen Kirche am Werk.
3 명 더 보기
Matthias Lutz
Es wird uns nicht nützen wenn man hier pausenlos mit dem Glaubensabfall konfrontiert wird. Mann sollte schon sich damit beschäftigen doch was zu viel ist, ist zuviel. Wir sollten lieber unsere Kraft für die Ressourcen verwenden denn die gibt es sicherlich.
2 명 더 보기
Katharina Maria
@Nujaa
Manche erkennen eben gar nichts. Sie können sich gerne F. anschließen und seinen Häresien. Wo die Reise hingeht, ist absehbar. Da bin ich schon lieber exkommuniziert (obwohl das in diesem Sinne Dummfug ist).
CollarUri
@Pastoraltiger Und die Bischöfe, die den geistigen Rülpser vollzogen haben? Predigen noch? Spenden noch Sakramente? Und Sie finden's zum Lockernehmen.
Nujaa
Das ist so dringlich, wie vor dem BDW, der sogenannten "großen Botschaft" von La Salette, dem Herrn Galat, oder dieser Anne-Gruppe zu warnen. Sie sind alle exkommuniziert und werden auf sich katholisch nennenden Internetseiten beworben..
ROSENKRANZMUTTI
"Pastoraltiger", das sehe ich ein wenig anders.
Es stimmt zwar der Spruch "Was stört's die Eiche, wenn sich ein
Wildschwein an ihr kratzt", aber hier liegt der Fall etwas anders:
Diese Damen beanspruchen für sich ausdrücklich das Zertifikat
"katholisch", und das ist schlicht und einfach Betrug!
Die sind eben NICHT katholisch, sie sind exkommuniziert.
Und insofern ist es unsere Pflicht, deren Verhalten zu tadeln,
um nicht informierte Christen aufzuklären und zu warnen!
2 명 더 보기
Pastoraltiger
Die Aufregung der Tradis scheint mir übertrieben zu sein.
Die "Frauenpriesterinnen" sind durch Papst Benedikt exkommuniziert
worden, woraus sich ergibt, dass wir keinerlei Gemeinschaft mit ihnen
haben.