Clicks89

Gebet zum hl. Apostel Matthias am 18.02.2019

Heiliger Apostel Matthias, bitte für uns, besonders für Deutschland!

Sein Grab ist im deutschen Trier, der einzige Apostel, der nördlich der Alpen begraben ist!
Die heilige Kaiserin Helena, Mutter von Kaiser Konstantin dem Großen, ließ seine Gebeine ca. 200 Jahre nach seinem Tode nach Trier bringen, dafür können wir ihr nur danken!

Matthias, altgriechisch Ματθίας lateinisch Matthias; † um 63, wahrscheinlich in Jerusalem, war ein Jünger Jesu. Der Name bedeutet „Geschenk Gottes“.
Nach dem Tod des Judas Iskariot wurde er zu den verbliebenen elf Aposteln Jesu hinzugefügt (Apg1. 15-26 EU)
Die Erwählung des Matthias geschah nach der Apostelgeschichte durch das Los (Apg 1,15–26 EU).
Matthias ist deshalb der 12.Apostel, da er von der Versammlung der Jünger Jesu gültig nachgewählt wurde unter Vorsitz des hl.Apostel Petrus!
Paulus von Tarsus hieß damals noch Saulus und gehörte zu den Gegnern der Apostel und der Christen. Er ist kein gewählter Apostel trotz seiner überragenden Bedeutung für die Mission. Die Bezeichnung „Apostel Paulus“ ist ein Höflichkeitstitel.

Apostel Matthias ersetzte Judas Iskariot, der sich nach dem von ihm an Jesus begangenen Verrat das Leben genommen hatte (Apg1,23-26 EU). Weitere Hinweise auf den Apostel finden sich im Neuen Testament nicht.

Apostel Matthias erlitt in Jerusalem den Märtyrertod, als er gesteinigt wurde.

Clemens von Alexandria
erwähnt Matthias in seinen Reflexionen über das Apostelamt (im VI. Buch der Stromateis, Kap. XIII):
Nicht dass sie als Apostel auserwählt wurden aufgrund hervorragender Eigenschaften ihrer Natur, denn auch Judas war zusammen mit ihnen auserwählt. Aber sie waren dazu fähig Apostel zu werden, weil sie durch Ihn auserwählt wurden, der sogar die letzten Fragen vorhersieht. Matthias, dementsprechend, der nicht zusammen mit ihnen auserwählt war, zeigte sich würdig, ein Apostel zu werden, ist Ersatz für Judas.“
Gebet zum heiligen Bonifatius, Apostolus Germanorum am Montag, den 18.02.2019
Das ist ein Gebetssturm, bis unser Herr Jesus Christus uns wieder gnädig ist!
Tina 13 likes this.
PaulK likes this.