Sprache

Bitte um Euer Gebet von anderen Katholiken

Wie Ihr seht, ist dies die Karte des Erzbistums Hamburg. Und ,ja, genau um etwas in diesem Erzbistum dreht sich meine Bitte um Euer Gebet ! Um ganz genau zu sein geht es um eine Gemeinde in Rostock,…
Kommentieren
Melchiades
@pro_multis
Ganz ehrlich, es gibt nichts für was Sie sich entschuldigen müssen. Denn das Problem bei solchen Internet Foren ist, man " unterhält" sich zwar miteinander, aber dennoch bleibt man einander fremd, da man den Anderen nicht ins Gesicht schauen kann, man oft weder die Zeit, noch die Lust hat den Anderen die verborgenen Hintergrunde mitzuteilen, damit er es wenigstens etwas versteht und … Mehr
pro_multis
@Melchiades Das mit dem Jammern tut mir leid...ganz ehrlich; es war wohl noch etwas zu früh am Morgen und ich habe doller "vom Leder gezogen" als ich es wollte!

Außerdem ist es wirklich wenig hilfreich, wenn die traditionsverbundenen Katholiken jetzt hier auch noch übereinander herfallen, deshalb sage ich an dieser Stelle auch noch einmal deutlich: Es tut mir leid!!

Morgen bete ich im Hocham… Mehr
Melchiades
@pro_multis
Bei allem Respekt: Hören Sie auf zu jammern und tun Sie was!!
Ich jammere nicht ! Sondern führe die Gegebenheiten und die Tatsachen auf ! Dass die Katholiken in Mecklenburg - Vorpommern selbst etwas unternehmen müssen, ist mir, Sie werden lachen, sehr wohl bewusst. Doch Ihnen scheint nicht bekannt zu sein, dass diese Katholiken schon mehrfach im Ordinat des Erzbistums HH darum … Mehr
Gestas gefällt das. 
pro_multis
@Melchiades Ich habe den Eindruck, als wollten Sie mich ganz bewußt mißverstehen...eine mögliche Alternative für die Katholiken im Flächen-Bundesland wäre es, sich zusammen zu tun und selbst für die Organisation des kirchlichen Lebens zu sorgen!

Wenn man nur die Zustände bejammert, wird sich wenig ändern..."wer nicht handelt wird behandelt", so isses nun mal auch im katholischen Millieu!
Ich … Mehr
Melchiades
Nun haben Sie sich gefragt " Wo denn diese Katholiken hingehen sollen ?" Sie scheiben nur so etwas : Die Gläubigen im Erzbistum Hamburg können eigentlich froh sein, daß dieser Spuk bald ein Ende hat, und sie keine Novus Ordo-Messe mehr über sich ergehen lassen müssen. Oder etwas, wie Ihren letzten Kommentar. Doch was bieten Sie bitte schön den verbliebenen Katholiken in einem Flächenbundesland … Mehr
Gestas gefällt das. 
pro_multis
@Melchiades Ich verstehe Ihre Ausführungen nicht so wirklich...der von Ihnen so bezeichnete "NOM" hat doch maßgeblichen Anteil an der ganzen Sch###!

Ob nun Evangelisch-Lutherisch oder protestantisierter "NOM"...wo ist der große Unterschied?

Sie unterstellen mir, daß die im Artikel beschriebenen Gläubigen für mich sowieso keine "richtigen" Katholiken seien und es deswegen auch nicht weiter … Mehr
Melchiades
pro_multis , Eremitin
Ich möchte Euch nicht ärgern, aber es gab und gibt auch im Erzbistum Hamburg noch Priester, die ihrer Berufung treu sind ! Doch es sind genau diese Priester, die nicht nur von ihren " Vorgesetzten", sondern auch von bestimmten " Katholiken" und Ordensleuten gejagt bzw. gemaßregelt werden oder zum xten Mal strafversetzt werden bzw, in den Ruhestand gehen müssen !
Ist dieser … Mehr
Carlus gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Eremitin
was wird denn dann am Sonntag den Katholiken angeboten? Ein WoGodi? Nicht nur im Bistum Hamburg "in", sondern überall, wo es riesige Pfarrverbäde gibt und ausgebrannte Priester....und auch Priester, die statt einer Berufung nur noch einen Job machen........
Eremitin
den letzten Satz von pro_multis kann ich voll unterschreiben
pro_multis
Im Erzbistum Berlin nennt man diesen Offenbarungseid "Wo Glaube Raum gewinnt"...im Kreise der ortsansässigen Tradis wahrheitsgemäßer zu "Wo Glaube Land gewinnt" umbenannt!

Die Gläubigen im Erzbistum Hamburg können eigentlich froh sein, daß dieser Spuk bald ein Ende hat, und sie keine Novus Ordo-Messe mehr über sich ergehen lassen müssen.

Ja, ja...ick weeß schon: "Die neue Messe kann auch … Mehr
Sascha2801
Wenn Bischof, Erzbistum usw. nicht reagieren schreib in diesem Fall mit genauer Schilderung, Ortsnennung und Namen (+ Erwähnung, dass das Erzbistum nicht handelt) an die vatikanische Kongregation für Gottesdienst- und Sakramentenordnung: cultdiv@ccdds.va
Die Bärin gefällt das. 
CollarUri
Es gibt auch einen heiligen Zorn.
Die Bärin gefällt das. 
Melchiades
Werter OttoSchmidt
Oh, da war ich wohl etwas ungenau !
Denn das sogenannte Pastoralteam besteht außer dem leitenden Pfarrer, aus 5 weiteren katholischen Priestern und den Patres der Spiritaner - Kommunität.
Doch drei Priestern, die sich dessen, was Sie geschrieben haben, bewusst sind und dem entgegen " arbeiten" möchten, wird das Feiern der heiligen Messe mit der Gemeinde vom leitenden Pfarrer … Mehr
Eremitin gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
OttoSchmidt
Der "Pastorale Raum" ist ohnehin ein Zerstörungswerk. Gerade ältere Menschen, die die Kirche tragen, denn sie sind die Hauptbesucher der Hl. Messen, haben mit der Reiserei Probleme und wollen in die Kirchen in der Nähe gehen und unabhängig von Mitfahrgelegenheiten sein.

Sie, liebe Verfasserin des obigen Artikels, nennen ein Symptom.

Ohnehin gäbe es genug Priester. Es könnten fromme gute Prieste… Mehr
Eremitin gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Melchiades hat diesen Beitrag in Gloria Global am 9. August 2018 verlinkt.