Georg Wilhelm Friedrich Hegel – Was vom Philosophen bleibt | Sternstunde Philosophie

Die Weltgeschichte ist ein von Widersprüchen vorangetriebener Fortschrittsprozess. Das Ziel: Die Verwirklichung von Vernunft und Freiheit. So jedenfalls sah es der deutsche Philosoph Georg Wilhelm …More
Die Weltgeschichte ist ein von Widersprüchen vorangetriebener Fortschrittsprozess. Das Ziel: Die Verwirklichung von Vernunft und Freiheit. So jedenfalls sah es der deutsche Philosoph Georg Wilhelm Friedrich Hegel. Fragt sich nur: Ist die Gesellschaft schon da? Was bleibt von Hegel, 250 Jahre nach seiner Geburt? Wie würde er die Gegenwart in Gedanken fassen? Konkret: Wie stünde er zum Lockdown während der Corona-Pandemie? Hegel war kein Freund von Einschränkungen, sagt die Philosophin und Hegel-Expertin Dina Emundts. Es gäbe aber noch einen zweiten Punkt bei Hegel, nämlich dass diese individuellen Freiheiten letztlich nur realisiert werden können, und auch letztlich nur Bestand haben, wenn sie eingebettet sind in ein System oder in einen Staat, der das Allgemeinwohl im Blick hat. Also der Zweck des Staates sei auch das Allgemeinwohl und dieses zu bewahren, weil das eine Bedingung für den Erhalt der individuellen Freiheit sei. Aus diesem Grund hätte Hegel die Einschränkungen während …More
58:05

Philosophin Dina Emundts - Relevanz der Philosophie in der heutigen Zeit #6

Abonniere den Kanal ► bit.ly/2JCoNYv Dieses Video stellt einen kurzen Ausschnitt aus dem Gespräch mit Dina Emundts dar. Das vollständige Gespräch kannst du dir als Podcast anhören: Narabo ► narab…More
Abonniere den Kanal ► bit.ly/2JCoNYv Dieses Video stellt einen kurzen Ausschnitt aus dem Gespräch mit Dina Emundts dar. Das vollständige Gespräch kannst du dir als Podcast anhören: Narabo ► narabo.de/philosophie-im-… iTunes ► podcasts.apple.com/…/id1485458050 Spotify ► open.spotify.com/show/4ajFMrD90tVY9nMsRJNbGp Philosophin Prof. Dr. Dina Emundts, unter anderem tätig als Präsidentin der Internationalen Hegelvereinigung, spricht in der sechsten Folge des Narabo-Podcasts zum Thema ›Welche Relevanz hat Philosophie in der heutigen Zeit?‹ unter anderem über den Deutschen Idealismus. Die Initiative Narabo ist ein Sprachrohr, das mittels verschiedener Projekte den Transfer philosophischer Inhalte in unterschiedliche Bereiche der Öffentlichkeit sucht. Unser Ziel ist es, den Kontakt zu philosophischen Themen zu fördern und die Rolle der Philosophie als eine lebensnahe Disziplin zu stärken. Folge Narabo: Website ► narabo.de Facebook ► www.facebook.com/narabo.philosophie/ Inst…More
12:58

Je schlimmer, desto besser - Akzelerationismus

Auf KaiserTV erscheinen wöchentlich Videos und Podcasts über Philosophie, Kultur, Literatur und Gesellschaft. - Dienstag, 21 Uhr: Livestream of Consciousness - Samstag, 21 Uhr: Exklusiver Livestream …More
Auf KaiserTV erscheinen wöchentlich Videos und Podcasts über Philosophie, Kultur, Literatur und Gesellschaft. - Dienstag, 21 Uhr: Livestream of Consciousness - Samstag, 21 Uhr: Exklusiver Livestream für Unterstützerinnen und Unterstützer - Sonntag, 21 Uhr: Gunnars BuchClub "Weiser mit Kaiser" Gunnar Kaisers Roman "Unter der Haut" (Berlin Verlag 2018, Piper Verlag 2019): amzn.to/2juOkG0 * Unterstützen könnt ihr KaiserTV mit einer - Kanalmitgliedschaft: bit.ly/35diV1x - auf Patreon: www.patreon.com/gunnarkaiser - mit Paypal: www.paypal.me/gunnarkaiser - per Kontoüberweisung oder Bitcoin: kaisertv.de/spenden/ - Amazon Affiliate (als Lesezeichen speichern) amzn.to/2lQ09Yf * YOUTUBE-Kanal "Morgens ein Kaiser" bit.ly/2ASYskn PODCAST iTunes [goo.gl/dNuWVF] Spotify: [goo.gl/qBVZvy] Soundcloud [goo.gl/rHhkg1] Deezer [bit.ly/34OwDXm] Gunnars WEBSITE www.gunnarkaiser.de Gunnars MERCH bit.ly/3faPf9U Gunnars LESELISTE bit.ly/2GDzJDR Gunnars TELEGRAM t.me/gunnarkais…More
20:09
Santiago74
73

Gender und Identitätspolitik | PRERADOVIC mit Prof. Robert Pfaller

Gendersprache ersetzt Klassenkampf: Ist Gender das neue Links? Prof. Robert Pfaller bezichtigt Sozialdemokraten und Linke, echte soziale Politik aufgegeben zu haben und statt dessen auf reine …More
Gendersprache ersetzt Klassenkampf: Ist Gender das neue Links? Prof. Robert Pfaller bezichtigt Sozialdemokraten und Linke, echte soziale Politik aufgegeben zu haben und statt dessen auf reine Symbole zu setzen. Die Identitätspolitik lenke davon ab, daß die linken Parteien ihre Ideale verraten haben. Wir möchten hier eine breite Diskussion eröffnen, eine Diskussion über Sinn und Unsinn von Kunstsprache in Sachen Gender, eine Diskussion über eine Spaltung der Gesellschaft in Täter und Opfer. Nützt die Identitätspolitik den Minderheiten tatsächlich, für die sie in den kulturellen Kampf gezogen ist? #identitätspolitik #spd #linke #gender #genderwahn #universitäten #clinton #trump #clauskleber #annewill #unileipzig #philosophie #symbolpolitik #diversity #politicalcorrectness
20:47

Logisch denken – Ein Crashkurs mit Christoph Pfisterer | Sternstunde Philosophie | SRF Kultur

In turbulenten Zeiten ist es ratsam, einen klaren Kopf zu bewahren. Logik hilft, Dummheiten zu vermeiden, und manchmal sogar Leben zu retten. Doch wie geht logisches Denken? Was ist ein gutes …More
In turbulenten Zeiten ist es ratsam, einen klaren Kopf zu bewahren. Logik hilft, Dummheiten zu vermeiden, und manchmal sogar Leben zu retten. Doch wie geht logisches Denken? Was ist ein gutes Argument? Und wie vermeidet man Fehlschlüsse? Der Philosoph Christoph Pfisterer leitete seit vielen Jahren Logikkurse für Studierende an der Universität Zürich. Er weiss, was gute Argumente von blosser Rhetorik unterscheidet und wo die Fallstricke des Denkens lauern. Im Gespräch mit Yves Bossart erklärt er die Grundlagen der Logik und zeigt, wie sie einem helfen kann, in Krisenzeiten einen klaren Kopf zu bewahren. Sternstunde Philosophie vom 19.4.2020 ---------------------------------------------------------------------------------------- SRF Kultur auf YouTube 🔔 www.youtube.com/channel/UCh_GQqobenO55I… SRF Kultur auf Facebook 👥 www.facebook.com/srfkultur/ SRF Kultur auf Twitter 🐦 www.facebook.com/srfkultur/ SRF Kultur auf srf.ch 👉 www.srf.ch/kultur -----------------------------------…More
58:11
Salzburger
Hab's mir nicht angesehen, dürfte aber für mich Skeptiker höchst erheiternd sein...

Sibylle Lewitscharoff: Das Wunder der Sprache | Sternstunde Philosophie | SRF Kultur

Kann man heute noch an Wunder glauben, an ein Jenseits, an die weltenschöpfende Kraft der Literatur? Im Gespräch mit Wolfram Eilenberger gibt die renommierte Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff …More
Kann man heute noch an Wunder glauben, an ein Jenseits, an die weltenschöpfende Kraft der Literatur? Im Gespräch mit Wolfram Eilenberger gibt die renommierte Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff Antworten auf diese Fragen. Mehr zum Thema: www.srf.ch/…/schluss-mit-rel… Sternstunde Philosophie vom 22.01.2017 ---------------------------------------------------------------------------------------- SRF Kultur auf YouTube 🔔 www.youtube.com/channel/UCh_GQqobenO55I… SRF Kultur auf Facebook 👥 www.facebook.com/srfkultur/ SRF Kultur auf Twitter 🐦 www.facebook.com/srfkultur/ SRF Kultur auf srf.ch 👉 www.srf.ch/kultur ---------------------------------------------------------------------------------------- Die «Sternstunde Philosophie» pflegt den vertieften und kritischen Ideenaustausch und geht den brennenden Fragen unserer Zeit auf den Grund. Die «Sternstunde Philosophie» schlägt den grossen Bogen von der gesellschaftspolitischen Aktualität zu den Grundfragen der Philosophie: Wer …More
58:08
Nicky41
119

Friedrich Nietzsche: das Leben bejahen mit Volker Gerhardt | SRF Sternstunde Philosophie (12.5.…

Barbara Bleisch diskutiert in der SRF Sternstunde Philosophie mit Nietzsche-Experte Volker Gerhardt. Die Beziehung Nietzsche-Wagner begann als Freundschaft: Beide verehrten Schopenhauer und liebten …More
Barbara Bleisch diskutiert in der SRF Sternstunde Philosophie mit Nietzsche-Experte Volker Gerhardt. Die Beziehung Nietzsche-Wagner begann als Freundschaft: Beide verehrten Schopenhauer und liebten die Musik. Doch während Wagner die jenseitige Erlösung pries, feierte Nietzsche die diesseitige Bejahung des Lebens. Ein Gespräch über Lebensfreude, über den Tod Gottes und den Triumph der Kunst. Sternstunde Philosophie vom 12.05.2013 ----------------------------------------------------------------------------------------------- SRF Kultur auf anderen Kanälen: ► www.srf.ch/kulturwww.facebook.com/srfkulturtwitter.com/srfkultur ----------------------------------------------------------------------------------------------- #nietzsche #philosophie #srfsternstunde
54:57
Nicky41
Friedrich Nietzsche Man kann Handlungen versprechen, aber keine Empfindungen; denn diese sind unwillkürlich. Wer jemandem verspricht, ihn immer zu …More
Friedrich Nietzsche
Man kann Handlungen versprechen, aber keine Empfindungen; denn diese sind unwillkürlich. Wer jemandem verspricht, ihn immer zu lieben oder immer zu hassen oder ihm immer treu zu sein, verspricht etwas, das nicht in seiner Macht steht; wohl aber kann er solche Handlungen versprechen, welche zwar gewöhnlich die Folgen der Liebe, des Hasses, der Treue sind, aber auch aus anderen Motiven entspringen können: denn zu einer Handlung führen mehrere Wege und Motive.