Sprache

Paul M.

Erzdiözese Salzburg: Keine Linie zur Homo-Adoption

@ Tuk:
Mag sein.
Dennoch fällt seine Sympathie für "Gebotsbrecher" auf,
deren Handlungen dem HERRN, biblisch belegt, ein Greuel sind.
Wir Christen dürfen schändliche Sündenhandlungen nicht relativieren.
Paul M.

Grotesker Liturgiemissbrauch

Die eigene, persönliche Andacht und das innige Gebet werden hier unmöglich gemacht.
Paul M.

Nigeria. Mehr als 200 Mädchen verschleppt

Ja, a.t.m., Sie sehen das wohl richtig.
Die Wahrheit schmerzt in den Ohren der Unzüchtigen und ihrer Unterstützer....
Paul M.

Erzdiözese Salzburg: Keine Linie zur Homo-Adoption

F.hainer,
wieso sprechen Sie immer von Hetze? Gibt es soviel Hass in Ihrem Herzen?
Paul M.

Erzdiözese Salzburg: Keine Linie zur Homo-Adoption

Kirchenfreak:
Warum Dein Vorpreschen für die ungerechtfertigten "Freiheiten" von antichristlichen Homosexuellen, während gerade unzählige Christenmädchen in Nigeria von Islamisten geschändet werden. Für diese unschuldigen Christenmädchen trittst Du nicht ein?
Tja, da machen sich die Leute Gedanken, was mit Dir los ist....
Paul M.

Nigeria. Mehr als 200 Mädchen verschleppt

@Elisabeth:
Genau das habe ich, weiter unten, ja auch aufdecken wollen.
Schlimm, dass Jomel den christlichen Mädchen, die von Moslems als Sexopfer missbraucht werden, nicht empathisch entgegenkommt, da er die kriminellen Taten
der Islamisten zeitgeistgerecht "tolerant" zerredet....
Paul M.

Widerstand gegen Gehirnwäsche

Der schamlose Sänger "Conchita Wurst"
hat im TV seinen Künstlernamen einmal "erklärt"....
Paul M.

Wien: Angriff auf Karlskirche

Schlimm, diese nutzlosen, kriminell-gewalttätigen Neoheiden....!

Härtere Strafen sind notwendig!
Paul M.

Graz: Moscheebau mit arabischer Finanzierung

Kirchenfreak, Du lebst in einem Dorf.
Frag' uns Großstädter 'mal,
was wir so alles mit den "fremdgläubigen Kulturbereichern" erlebt haben...
Paul M.

Nigeria. Mehr als 200 Mädchen verschleppt

Da den Männern im Islam ALLES erlaubt ist und den Frauen NICHTS
ist seit Jahrzehnten bekannt.
Deshalb dürfen männl. Moslems auch christliche Mädchen schänden,
da Christen in deren Glauben minderwertiger sind, als Hunde.
Ich frage mich, weshalb so eine menschenverachtende Ideologie im aufgeklärten, gleichberechtigten, feminismus-überzogenen Deutschland erlaubt ist?

Gewalt gegen Christen interessiert die Politik nicht so arg, was?!
Paul M.

Graz: Moscheebau mit arabischer Finanzierung

... schießen wie Giftpilze aus den Boden....

Die europäische Politik scheint mit heidnischer Blindheit geschlagen zu sein.
Paul M.

Nigeria. Mehr als 200 Mädchen verschleppt

Den Moslems ist die brutale Gewalt gegen Christen,
laut ihren satanischen Koran-Suren, erlaubt.

Die islamophile Politik schweigt; die "tolerante" Gesellschaft auch......
Paul M.

Gloria Global am 6. Mai 2014

Kardinal Raymond Burke durfte ich persönlich treffen.
Ein wahrlicher Mann GOTTES!
Paul M.

Gloria Global am 5. Mai 2014

Jomel,
es ist schon sehr bedenklich, dass Sie in sprungbereiter Willigkeit
die christenfeindlichen Homosexuellen, die uns mundtot machen wollen
(z. B. BkÄ!), so gerne in Schutz nehmen, jedoch nie ein Wort der christlichen Nächstenliebe für glaubenstreue, friedliebende Katholiken über die Lippen bringen.

HOMOSEXUALITÄT ist HEILBAR!
www.christliche-mitte.de/index.php
Paul M.

Pfarrer Buschor über Linzer Fronleichnam

Ich schätze das priesterliche Wirken von Pater Buschor sehr!
Paul M.

Wien: Vandalismus gegen Karlskirche

Würde die Politik von gläubigen Christen mitgestaltet, würde es so ein kirchenfeindliches Klima in unserer Gesellschaft gar nicht geben.

Aber die Kinder und Enkel der unseligen 68er-Kultur-Revolte zerstören weiterhin das Einzige, dass uns und unsere Seelen retten kann.
Wie dumm.
Nun, für Intelligenz sind die kriminell-kirchenschändenden Atheisten
noch nie gerühmt worden....
Paul M.

Was sind Sakramente?

Es ist schon kurios zu sehen, wie ehemals christliche und (mehr oder weniger)
gläubige Eltern sich plötzlich zu kirchenhassenden Furien
verwandeln, wenn sie erfahren, dass der eigene Sohn schwul ist und dafür,
zu Recht, kritisch aufgeklärt werden muss.
Tja, so lange es einem die Kirche bequem macht, ist alles in Butter.
Wehe aber, wenn die Kirche treu zu ihrer Lehre steht und die Sünde
beim Namen benennt....

Diese glaubens-abgefallenen Homo-Unzuchtsfamilien werden dann
gerne von den kirchenfei… [Mehr]
Paul M.

Was sind Sakramente?

Philippus,
ja, vorausgesetzt die Eltern leben den christlichen Glauben auch vor
und kennen sich in ihrem Glauben auch aus.
"Toleranz" für theologisch erklärte Sünden disqualifizieren alle
Möchtegern-Christeneltern als Vorbild!

Wenn Sie heute in der Fußgängerzone die Jugendlichen fragen,
was wir an Pfingsten feiern,
dann stehen Ihnen bei den krassen Antworten die Haare zu Berge.
Traurig....
Paul M.

Was sind Sakramente?

Gute Idee!
Unsere Kinder erfahren im zeitgeistgestörten "kath." Religionsunterricht
ja mehr über das Judentum, den Islam oder Buddhismus,
anstatt über den katholischen Glauben.
Paul M.

Wie der Satanismus salonfähig gemacht wird

Ex-Homosex-Porno-Darsteller spricht über die satanische Sodomie
und seine Bekehrung zum Glauben...

www.youtube.com/watch
www.youtube.com/watch

HOMOSEXUALITÄT ist HEILBAR!
www.christliche-mitte.de/index.php
Paul M.

Über das Blumenarrangement neulich bei der Heiligsprechung der Päpste (mit Nachtrag)

Weltethos...
Unfassbar, dieser Papst Franz hat kein Gespür für traditionsbrechende Attacken der christenfeindlichen Gesinnungen.
Paul M.

Katholikentag Mannheim: Predigt von Pater Bernward Deneke

@Jomel:
Und genau das strahlt Pater Deneke aus.
Wie glücklich dürfen die Katholiken sein, deren Pfarrer er ist.
Paul M.

Katholikentag Mannheim: Predigt von Pater Bernward Deneke

"Wider" im Sinne von "Gegen" oder "Zurück" scheibt man nicht mit "ie".
Paul M.

Parteien und Wahlen, lokal und EU-weit...

@Galahad:
Genau!

Denn wir alle wissen, dass die etablierten Großparteien mit dem "C" im Namen schon längst nicht mehr das christliche Menschenbild propagieren, sondern eher machtbewußt (wie alle anderen Parteien) am neoheidnischen Zeitgeist kleben.

Augen auf bei der Wahl!
Paul M.

Katholikentag Mannheim: Predigt von Pater Bernward Deneke

Die Gewissenserforschung steht einem Christen gut zu Gesicht.
Ach, hätten wir doch mehr Priester vom Schlage eines Pater Deneke,
Pater Karl Wallner oder Monsignore M. R. Schmitz ...
Ach, dann sähe es viel, viel besser aus, in unseren Landen - ganz sicher!
Paul M.

Katholikentag Mannheim: Predigt von Pater Bernward Deneke


Pater Deneke ist wunderbar; ein großartiger, treugläubiger Priester
Ich schaue gern seine Vorträge auf K-TV.
Ich hätte allerdings eine Scheu davor, ihm zu begegnen.
Sein würdevolles Auftreten, sein durchgeistlichter Blick...
Ich hätte Sorge, er könne mir alle (kleinen) Sünden vom Gesicht ablesen.....
Klingt komisch, ist aber so.
Paul M.

Parteien und Wahlen, lokal und EU-weit...

Ein wahrer Christ wählt keine "toleranten"
ROTEN, DUNKELROTEN, GELBEN, GRÜNEN, ORANGENEN.
B U N T schlägt den Christen WUND!

Politisch wahlsieg-motivierte "Toleranz" ist der Feind der Wahrheit!
Empfehlung: www.christliche-mitte.de
Paul M.

Wiener Hauptschulen: Kinder muslimischen Glaubens bereits in der Überzahl

Die Bürger in den deutschsprachigen Ländern töten ihre Kinder im Mutterleib und die Moslems werden von ihren christenfeindlichen Hasspredigern in den Moscheen, die jetzt in Deutschland überall aus dem Boden gestampft werden, darauf eingepeitscht, so viele Kinder wie möglich zu bekommen, um Europa zu islamisieren.
Das sagen sogar die Moslems selbst ganz unverhohlen! Die Politik lässt uns im Stich.
Denken Sie am 25. Mai daran, welche "tolerante" Partei Sie da versehentlich wählen....
Paul M.

Homosexuelle stören friedl. Demo gewaltsam u. schlagen brutal zu!

Staaten und Institutionen , welche die Homo-Unzucht
blind-"tolerant" akzeptieren und verharmlosen,
fördern schuldhaft die Perversion...

..im Lande und die entstehenden Folgekrankheiten dieser Lustseuche
an den Körpern (AIDS) und Seelen (Sexualneurosen) dieser christenfeindlichen Unzüchtigen, deren Behandlungskosten wir alle, als anständige Steuerzahler,
mittragen müssen! Wollen wir das?
Dafür sind wir kinderfreundlichen Christen also gut genug....?
Paul M.

Das Bild wurde nach der hl. Messe gemacht--eine überglückliche Latina

Sehr schön - und das im Marienmonat MAI!
Nochmals meine herzlichsten Glückwünsche!
Paul M.

Französischen Demonstranten gegen Homo-Ehe von der Polizei angegriffen (24/03/2013

Wer schützt unsere unschuldigen Kinder
vor den tollwütigen Interessen
der staatlich und EU-geförderten Homolobby?
Paul M.

wunderschöne Kerze von einer Freundin

Hallo Eremitin!

Wie ist die Weihe heute verlaufen?
Ich hoffe gut und andächtig.

Reiche Segenswünsche!
Paul M.

Gloria Global am 2. Mai 2014

"Selten sind die, die Toleranz einfordern, nicht in der Lage, diese zu leisten."

Entschuldigung Philipus,
in Ihrem Satz ist das Wort "nicht" zuviel.
Ich denke, Sie wollten sagen:

Selten sind die, die Toleranz einfordern, in der Lage, diese zu leisten.
Paul M.

Gloria Global am 2. Mai 2014

..."liberale Kirche" ?

Wer andere Meinungen bekämpft, welche sogar treu im Glauben
an die echte, unverfälschte Kirchenlehre verankert sind,
ist nicht liberal; schon gar nicht "tolerant"!

"Toleranz" ist das missbrauchteste Wort der Gegenwart!
Galahad gefällt das.
Paul M.

Gloria Global am 30. April 2014

Bevor Petrus nach Rom ging, hatte er von CHRISTUS schon die Vollmacht,
SEINE Kirche zu verkünden.
"Petrus, du bist der Felsen, auf den ich meine Kirche gründen werde!"
Paul M.

Gloria Global am 30. April 2014

Richtig, Tuk!

CHRISTUS hat, mit Petrus als erstem Papst,
nur eine Kirche gegründet;
wir kennen diese als die Heilige, Römisch-Katholische und Apostolische Kirche!

Andere christliche Gemeinschaften sind nur menschliche Gründungen,
die niemals den vollständigen Glaubensgehalt wiedergeben können.
Beispiel:
Die Protestanten kennen nur noch zwei von sieben Sakramenten.
Paul M.

Zum Tag der Arbeit

@Elisabeth:

Die Angestellten z. B. der Krankenhäuser, der Feuerwehr und
Polizei arbeiten heute schon noch...