언어

클릭 수
6.8천
Die EU will keine Katholiken

QuoVadis
Interview von Vol.at (Vorarlberg online) mit dem BZÖ-Spitzenkandidat Ewald Stadler.

댓글 쓰기…
Ottov.Freising 이(가) 이 게시물을 Der Untergang des Abendlandes 에 언급했습니다.
GODEFROY
ASYLTOURISMUS?
Türkei niemals in die EU. Die Türkei ist ein Muselmanenland.
AustriaFranz
Christliche Politiker sind zu bergüßen!

Aber ist das hier die Werbeplattform für das BZÖ????

Das Spannende an der ganzen Sache: Erst schimpft Stadler auf das "antikirchliche" BZÖ (siehe youtube), dann setzt er sich genau für diese Partei ein. Ja, was denn nun???

Wäre Stadler bei der Christenpartei und eben nicht bei Petzners BZÖ wäre sein Auftreten wesentlich glaubwürdiger. Trotzdem: alles Gute!
Iacobus
@Misericordia:
Verum: Sic est.

Das auf zwei Beinen stehende einzelne Pentagramm steht übrigens für die Venus (Abend- und Morgenstern) bzw. auch für den Sirius (Sothis-Stern).
Misericordia
Außerdem wurde nicht der 8-zackige oder 6-oder 12-zackige Stern verwendet, der noch vor nicht allzulanger Zeit der allgemein übliche Marienstern war, sondern der 5-Zack. Stellt man diesen auf 1 Bein (und nicht auf 2) dann symbolisiert er den Satanskopf. 더보기
Claudine
@Iacobus

sicher, das ist schon richtig. Und wenn Christen sich das halt gefallen lassen....
Iacobus
@Claudine:
...diese Herrschaften gehen aber den umgekehrten Weg und "verheidnischen" christliche Symbolik.

(Denken Sie auch an das Paneuropa-Bsp.)
Claudine
Spekulationen über die Europafahne nützen niemandem.
Ausführliche Information zur Europafahne, Entstehung, Symbolik gibts hier:

de.wikipedia.org/wiki/Europaflagge

Erzählungen über den christlichen Ursprung sind also keineswegs "infam", sondern eben ein Aspekt des ganzen Hintergrundes, genauso wie die Symbolik der Tierkreiszeichen u.ä.

Im Übrigen hat die katholische Kirche sich das Verdienst … 더보기
elisabethvonthüringen
Misi, da pflichte ich Dir bei. Die Story der "marianischen" Sterne auf der Europafahne konnte auch ich nie wirklich glauben. Es mag ein gutgemeinter Vergleich sein, entbehrt aber jeglicher Rechtmäßigkeit.
Die Sterne werden eher an "stars and stripes" angelehnt sein.....
Iacobus
Die 12 Sterne versinnbildlichen den Zodiakus...

Ebenso verhält es sich mit der Flagge der Paneuropa-Bewegung:
12 Sterne, darin eine goldgelbe Sonnenscheibe (Apollo) mit rotem Kreuz - dieses wird gern als christliches Kreuz bezeichnet stellt aber mit vollem Recht genauso ein heidnisches Sonnenkreuz dar...
Misericordia
Mut hat er, der Stadler!
Ja, überall in kath. Kreisen geht die Geschichte herum, dass die Sterne der Europafahne marianischen Ursprungs wären. Das ist sowas von infam! Aber viele Leute glauben es und wollen auch nichts anderes hören, weil sonst schon wieder ein Stück "Heile Welt" flöten ginge.
더보기