Sprache

Klicks
5 Tsd.
P. Florian Abrahamowicz: Churchill teuflischer als Hitler

Circolo Christus Rex 9
Dr. Olaf Rose bestaetigt anhand erschuetternder Dokumente aus dem englischen Staatsarchiv diese Tatsache. Zu diesem Zweck hiet Dr. Rose auf Einladung P. Florians einen Vortrag in Treviso. Die Offen… Mehr
Kommentieren
bennet
soll das jetzt heißen, churchill und die usa haben den zweiten weltkrieg begonnen? und hitler hat mit gummiebärchen auf westerplatte geschossen, weil er von vorneherein wußte, daß er nur mit gummiebärchen den krieg gewinnen konnte? wer löscht diesen ekelhaften viedeoausschnitt?
Edward B.
@UNITATE!

"wer holt sich schon nen npd funktionär ins haus???die kommunisten und nationalsozialisten haben die kirche so verfolgt....."

Ja, solche Weisheiten wurden uns gelehrt. Aber die Wahrheit sieht anders aus. Erschrecken Sie nicht:

"Eine der ersten Handlungen, nachdem Hitler Reichskanzler geworden war bestand darin, die Feiertage neu zu regeln:
"Der 1. Mai 1933 drückte zum erstenmal …
Mehr
UNITATE!
wer holt sich schon nen npd funktionär ins haus???die kommunisten und nationalsozialisten haben die kirche so verfolgt.....
UNITATE!
von daher weht der wind....der sogennate pater ist ein nazi...ja dann viel spaß!
Monika Elisabeth
@Michael2

Die Wahrheit wird dem Großteil des Personals der BRD GmbH leider egal sein.
Michael2
Der Rassist, Kriegsverbrecher und Hochgrad-Satanist Churchill war Schüler vom perversen Kinderschänder und -Mörder Aleister Crowley.

Edward Alexander "Aleister" Crowleys Magick beinhaltet Tieropfer und von der Mehrheitsgesellschaft verpönte sexualmagische Praktiken, wozu nach Angaben des Beauftragten für Weltanschauungsfragen des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Göttingen/Hannover … Mehr
Ottov.Freising gefällt das. 
Michael2
Sehr gut!
Endlich kommt die Wahrheit ans Licht über den widerwärtigen Hochgrad-Satanisten, Rassisten, Massenmörder und Kriegstreiber Churchill!

"Einige Tage nach Dresden auf die indische Unabhängigkeitsbewegung angesprochen, ließ Churchill seinem Rassismus freien Lauf.
Er meinte, die Hindus seien ein widerliches Volk, „das sich nur durch seine große Gebärfreudigkeit vor dem längst fälligen …
Mehr