Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks2.8K
de.news
1810

Premiere: FSSP-Priester wird Militärseelsorger

Pater Kenneth Webb wurde zum hauptamtlichen Militärseelsorger ernannt. Er ist bei der Canadian Forces Support Unit in Ottawa, Kanada, stationiert (1. August).

Webb gehört zur Priesterbruderschaft St. Peter (FSSP). Zuvor wirkte er in der Gemeinde St. Aloysius Parish in Ontario.

Es ist das erste Mal, dass ein Priester der Petrusruderschaft als hauptamtlicher Militärseelsorger fungiert. Die Alte Messe ist in Militärkreisen populär.

Bild: Kenneth Webb, © fssp.com, #newsGhqhezjlkg
Anno
Sicher wird er in diesem Amt eine Menge Gutes tun können, auch in missionarischer Hinsicht!!!
Vered Lavan likes this.
Anno and one more user like this.
Anno likes this.
Radulf likes this.
Nicolaus
Jedenfalls sind die Amis im Umgang mit der Tradition viel unbefangener, in denn USA ist auch nichts dabei im Restaurant vor dem Essen zu beten..
Susi 47
Es ist gut das er zum hauptamtlichen Seelsorger ernannt wurde,
Dadurch können viele die lateinische hl messe kennenlernen-
Und
Gott fügte es so!
Radulf and 2 more users like this.
Radulf likes this.
Mangold03 likes this.
Heilwasser likes this.
Gutemine
Da möchte ich auf das Zeugnis von Pater Gereon Goldmann hinweisen:
www.youtube.com/watch (Teil 1)
oder in Buchform: Tödliche Schatten - tröstendes Licht
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
HedwigvonSchlesien likes this.
Susi 47
Welch tolles buch,
Ich verschenke es ab und zu
Erst an ostern an 2 Seminaristen der FSSP in Englisch
Die haben sich sehr gefreut!
Michael99 likes this.
Michael99 likes this.
Vered Lavan likes this.
P.Andrijs
In WWII keines Militärpriester wird gelegen haben in Schützengraben mit Soutane.
Carlus likes this.
@Moselanus Schauen Sie sich mal ältere Bilder an, dann wissen Sie, was "traditionell" ist:
Minoriten, Franziskaner oder Kapuziner, aber keine Militärgeistlichen. Wären es solche, würden sie - sofern in Soutane oder Talar aber auch in Uniform - an den Ärmelmanschetten ihre Distinktionen tragen. Siehe auch Uniform, Soutane oder Talar der österreichischen Militärgeistlichkeit (egal ob kath, evang, orthodox, hebräisch, islamisch..)
Nicolaus and one more user like this.
Nicolaus likes this.
Moselanus likes this.
Sancta likes this.
Moselanus
@Heilwasser: Sie haben wenig Kenntnis über die traditionelle Kleidung von Militärgeistlichen.
@Moselanus: Es geht mir nicht darum, welche Kleidung ein Militärgeistlicher heute üblicherweise trägt, denn das lässt sich ja dem Photo entnehmen, sondern ich habe darauf hingewiesen, welche Kleidung ich für "angemessen" halte. Außerdem ist in der Kirche nicht das "traditionell", was heute üblich ist. Und dabei bleibe ich, denn ein Priester ist kein Uniform- oder Anzugträger, sondern ein …More
@Moselanus: Es geht mir nicht darum, welche Kleidung ein Militärgeistlicher heute üblicherweise trägt, denn das lässt sich ja dem Photo entnehmen, sondern ich habe darauf hingewiesen, welche Kleidung ich für "angemessen" halte. Außerdem ist in der Kirche nicht das "traditionell", was heute üblich ist. Und dabei bleibe ich, denn ein Priester ist kein Uniform- oder Anzugträger, sondern ein Priester mit Soutane im Dienste Gottes, auch wenn er Militärseelsorger ist, aber lassen wir das, es gibt größere Probleme.
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
Nicolaus likes this.
Nicolaus
Eben
Faustine 15 likes this.
PeterPascal and 3 more users like this.
PeterPascal likes this.
Zion1 likes this.
Santiago74 likes this.
a.t.m likes this.
Weder unangemessen sondern sogar nach dem Kirchenrecht legitim.
Sogar die deutsche Wehrmacht aber auch die Alliierten vor, während und nach dem WK2, oder die polnische Armee hatten Militarseelsorger, letztere auch unter der kommunistischen Partei als einzige des Warschauer Paktes. Diese waren bei Auslandseinsätzen auch von den anderen WP-Mitgliedern immer gefragt, da sie zumeist auch russisch …More
Weder unangemessen sondern sogar nach dem Kirchenrecht legitim.
Sogar die deutsche Wehrmacht aber auch die Alliierten vor, während und nach dem WK2, oder die polnische Armee hatten Militarseelsorger, letztere auch unter der kommunistischen Partei als einzige des Warschauer Paktes. Diese waren bei Auslandseinsätzen auch von den anderen WP-Mitgliedern immer gefragt, da sie zumeist auch russisch sprachen.
Nicolaus and 5 more users like this.
Nicolaus likes this.
Michael99 likes this.
Moselanus likes this.
Santiago74 likes this.
Zion1 likes this.
sudetus likes this.
Nicolaus
Toll, wusste ich nicht.
Susi 47 likes this.
Michael99 likes this.
Dass ein Priester die Militärsuniform an hat, halte ich für unangemessen. Das wäre mit der Soutane eigentlich auch gar nicht möglich (kommt drauf an). Der Priester bleibt Mann Gottes und das ganz allein, auch wenn er für die Militärs Seelsorge macht. Er ist in der Miliz Gottes, vorzugsweise in der Militia Immaculata. Trotzdem bewundere ich den schwierigen Dienst dieser Priester. Keine leichte …More
Dass ein Priester die Militärsuniform an hat, halte ich für unangemessen. Das wäre mit der Soutane eigentlich auch gar nicht möglich (kommt drauf an). Der Priester bleibt Mann Gottes und das ganz allein, auch wenn er für die Militärs Seelsorge macht. Er ist in der Miliz Gottes, vorzugsweise in der Militia Immaculata. Trotzdem bewundere ich den schwierigen Dienst dieser Priester. Keine leichte Sache.
Ottaviani
Militär Seelsorgen tragen immer Uniform
Michael99 and one more user like this.
Michael99 likes this.
Immaculata90 likes this.
Wenn es nicht so wäre, würde ich es nicht für unangemessen halten.
@Heilwasser Selbst der katholische Feldbischof Justus Rarkovski trug im Krieg die Uniform!