Sprache
12
Bin in der Tagespost über Josef Bordat gestolpert - und freue mich über diesen Artikel ganz besonders.
die-tagespost.de

Gegen die Kirche

Vor 125 Jahren wird der Chef-Ideologe der NSDAP geboren - Alfred Rosenberg.
http://www.die-tagespost.de/bordats-blog/art4689,184853
Kommentieren …
CollarUri
@Matthias Lutz Das Urteil lautete schuldig der Planung und Umsetzung eines Angriffskrieges, sowie unerlaubtes Vorgehen gegen Kriegsgefangene und Zivilisten. In den ersteren beiden Punkten wurde er wohl besonders wegen der von ihm ermöglichten Radikalisierung der Partei, in den letzteren beiden jedenfalls wegen seiner Einwirkung auf die Bevölkerung der UdSSR verurteilt. Er hatte unter anderem … Mehr
Matthias Lutz
Warum wurde eigentlich hingerichtet ? Oder war er auch ein Vollstrecker ?
NAViCULUM
Zitat Hermann Göring: "Wer Jude ist, das entscheide ich". Zu keiner Zeit wurden Stammbäume derart gefälscht als im 3. Reich
Viandonta
@Nujaa
" aber ich bin vielleicht nicht lange genug dabei."
----------------------
länger wie ich
Nujaa
Ich kann mich überhaupt nicht erinnern, dass er sich hier jemals beteiligt hätte, aber ich bin vielleicht nicht lange genug dabei.
Viandonta
@Nujaa
Ich habe den Beitrag von @elisabethvonthüringen so verstanden, daß es Herrn Bordat zuviel wurde über die Befindlichkeiten und Blödsinnigkeiten einiger Threads zu reden. Ich würde es lamentieren nennen, andere nennen es schwadronieren. Er hat die Sinnlosigkeit vieler Diskussionen genau erkannt und seine Konsequenzen daraus gezogen.
ELJON
@Cowgirl
Weil er mal Juden in seiner Ahnenreihe gehabt haben könnte. Es wäre kein Widerspruch, wenn er sogar Jude gewesen wäre. Das Programm der Judenvernichtung und Vertreibung (mit Ziel ins Heilige Land) war ganz im Sinne der Zionisten.

Yitzhak Gruenbaum (Zionist) : “Eine Kuh in Palästina ist mehr wert als alle Juden in Polen.”
Nujaa
Schwadroniert hat der Herr Bordat eigentlich hier überhaupt nicht, nur seine Beiträge abgeladen.
<<In einer Stellungnahme der Bischöfe der Kölner Kirchenprovinz zur nationalsozialistischen Bewegung vom 5. März 1931 heißt es beispielsweise unmissverständlich: „Wir katholischen Christen kennen keine Rassenreligion, sondern nur Christi weltbeherrschende Offenbarung, die für alle Völker den gleichen Glaubensschatz, die gleichen Gebote und Heilseinrichtungen gebracht hat. Wir Katholiken kennen … Mehr
Cowgirl
Wieso heißt ein Nazi "Rosenberg"????
@pio...wie so viele ehemalige Glorianer hat er einfach eine erfüllendere Aufgabe gefunden, als hier ewig und noch länger über Offenbarungen und Heiligenerscheinungen zu schwadronieren...
PaulK gefällt das.
2 weitere Likes anzeigen.
pio molaioni
Ach da schau her! Der Herr Dr. Bordat. Hat ihm das Publikum auf Gloria TV nicht mehr behagt? Hat sich einfach aus dem Staub gemacht.
PaulK gefällt das.