Sprache
16 8
wordpress.com

AfD verlangt erneut Beratung über Christenverfolgung im Dt. Bundestag

Am 10. Oktober wurde der Antrag der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag „Christenverfolgung stoppen und sanktionieren“ abermals von der Tagesordnun…
https://charismatismus.wordpress.com/2018/10/10/afd-verlangt-erneut-beratung-ueber-christenverfolgung-im-dt-bundestag/
Kommentieren
SvataHora
Das sollte eigentlich die CSU tun. Aber stattdessen überlässt man diesen fragwürdigen Gestalten die Forderung nach Schutz für Christen. Wenn sie nur erst mal an der Macht wären (Gott verhüte!!), dann würden sie schon ihre wahren Farben zeigen. (Vor allem: sie haben außer Hetze und Stimmungsmache kein Konzept!) Gäbe es nicht die doppelte Staatsbürgerschaft für Türken, dann würde die CSU gegen den … Mehr
An @CSc: Also sind die Bischöfe und Priester der Piusbruderschaft auch selber aus der Kirche ausgetreten? Oder nur die in Deutschland, Österreich und im Elsass (also da, wo es Kirchensteuer gibt)? Mich schockiert das eine wie das andere!
CSc
@Klaus Elmar Müller
Den wahren Katholiken muss es ein Anliegen sein, die konziliar durchdrungene Amtskirche finanziell auszudünnen: Piusbruderschaft ermutigt zum Kirchenaustritt.
JorgevonBurgoss
Die AFD kommt von allen Parteien den Geboten Gottes noch am nahesten. Wählt AFD.
Die Bärin gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
An @Tabitha1956: Zustimmend zu Ihrer Befürchtung: Das bayerische AfD-Wahlprogramm will Juden die Beschneidung verbieten und sinniert über die Schmerzen des Rituals, will aber (bei allem lobenswerten Engagement gegen Abtreibung) die schmerzvollere und tödliche Abtreibung mainstream-treu nicht verbieten.
Die Bärin gefällt das. 
Isidoro Matamoros gefällt das. 
Feanor
@Tabitha1956

Inzwischen ist mir völlig egal, was über die AfD gesagt wird oder was für Leute sich in ihr tummeln sollen. Ich wähle die nur aus Trotz und Wut über die NWO-Klatschaffen der Altparteien. Da kann Herr Gauland jeden Tag zum Frühstück die zehn kleinen Negerlein verspeisen, alles ist besser als diese widerlichen fettgemästeten NWO-Satanisten.

Auch und gerade in Bayern.

Wenn ich … Mehr
Tina 13 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Conde_Barroco
Also mitunter finde ich es hervorragend, dass die AfD die "Kirche" finanziell ausdünnen will. Bleibt wenig Raum für Spielchen und mehr Raum für ernsthafte Mission.
Ich jedenfalls wähle die AfD. Die Altparteien sind eine Meute Krimineller. Sie bluten das Christentum zusammen mit der "Kirche" schon seit Jahren in diesem Land aus. Ganz schleichend, Wir müssen endlich aufwachen und kämpfen.
Tiberias Magnus gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Tabitha1956
@Klaus Elmar Müller Für die Bundesebene gebe ich Ihnen recht. Sie wissen aber wahrscheinlich nicht, was organisatorisch und personell bei der AfD in Bayern los ist. Glauben Sie mir, es ist durchweg katastrophal, welche "Persönlichkeiten" man hier teilweise für den Landtag nominiert hat. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.
Klaus Elmar Müller gefällt das. 
Hl Margareta gefällt das. 
Tabitha1956
Es wird jedenfalls richtig spannend in Bayern: So wie es derzeit aussieht, erwarten wir eine schwarz-grüne Koalition, eventuell mit FW-Garnierung.
An @Tabitha1956: Teilweise verstehe ich Sie, will doch die bayerische AfD die Kirche finanziell ausdünnen (die Kirche bleibt aber nicht das, was Marx als Kirche vorspiegelt). Doch auch die bayerische AfD steht entschiedener gegen Abtreibung, Gender- und Homo-Wahn als die in Merkels Schlepptau dümpelnde CSU. Bitte, schauen Sie sich im Internet Reden von AfD-Bundestagsabgeordneten an: Das ist … Mehr
Isidoro Matamoros gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Tabitha1956
Die AfD hat einige wenige gute Leute. Dennoch ist sie für mich auf Landtagsebene nicht wählbar. Wenn sie sich entwickeln, ist eine Wahl in den Bundestag vorstellbar.
a.t.m
@SvataHora Ja und das ist auch gut so, denn diese schlauen Füchse wissen eben wie sie Gottlose machtgierige Parteien vor sich hertreiben, nur ist eben das Deutsche VOLK Großteils schon so weit von Gott dem Herrn abgefallen das sie nur mehr Gottlosen Parteien die Stimme geben und Partien die im Sinne Gottes unseres Herrn wirken möchten. werden von diesen mit den Mitteln des Widersacher Gottes … Mehr
Die Bärin gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
SvataHora
Das ist schön und gut; aber diese schlauen Füchse wissen genau, wie sie Wähler ködern können. @Maria Katharina - Wenn ich in der alten Messe bin und so durch die Reihen schaue, mag ich mir nicht vorstellen, wieviele Leute davon AfD wählen und die entsprechenden Einstellungen haben. Da liefe ich am liebsten auf und davon.
welli gefällt das. 
Maria Katharina
Die AfD ist die einzige wählbare Partei.
Dass sie christlich ist, sieht man u.a. daran, dass "christliche Parteien" (einschl. der Kirchen) sie verfolgen.
Wie heißt es doch: Am Ende wird das Gute als böse und das Böse als gut hingestellt!
Ministrant1961 gefällt das. 
13 weitere Likes anzeigen.