Sprache
5 5
FAZ: Zwei Jahre nach dem Germanwings-Absturz mit 150 Toten meldet sich erstmals die Familie des verantwortlichen Co-Piloten Andreas Lubitz zu Wort. Bereits in der Einladung zu einer Pressekonferenz … Mehr
faz.net

Germanwings-Absturtz: Lubitz-Familie zweifelt an Dauerdepression

Erstmals will sich die Familie des für den Germanwings-Absturz verantwortlichen Co-Piloten vor der Presse äußern. Sie zweifelt die ...
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/germanwings-absturtz-lubitz-familie-zweifelt-an-dauerdepression-14934222.html
Kommentieren …
dlawe
Ich sehe kein KREUZ am Grab? Was mag das bedeuten?
Hl.Rupert
Ich habe es damals nicht geglaubt, und glaube es heute immer noch nicht, dass er es getan hat. Unmittelbar nach dem Absturz kam im TV, dass ein Augenzeuge gesehen habe, wie das Flugzeug "wie pulverisiert" heruntergefallen sei. Wir erinnern uns... die Wrackteile lagen weit verstreut und dazu waren die Teile noch klein. Wenn ein Flugzeug abstürzt findet man grosse Teile, und das in einem … Mehr
Tina 13 gefällt das.
2 weitere Likes anzeigen.
Theresia Katharina
Die Dauerdepression ist unglaubwürdig, da Fluggesellschaften ihre Piloten auch medizinisch überwachen. Bei einer mehrfachen Krankschreibung mit einer solchen Diagnose wäre er längst gekündigt worden! Niemand hätte ihn mehr fliegen lassen, das Risiko wäre jeder Gesellschaft zu hoch gewesen! Mehr
Libertas Ecclesiae
Wenn die „Annahme des dauerdepressiven Copiloten, der vorsätzlich und geplant in suizidaler Absicht das Flugzeug in den Berg gesteuert haben soll“, falsch ist - was ist dann der wahre Grund für den Flugzeugabsturz gewesen?
4 weitere Likes anzeigen.