Conde_Barroco
@Monika Elisabeth: Danke, besser könnte ich es nicht ausdrücken. Vielleicht können wir uns mal über Ikonen malerei unterhalten. Ich habe da noch viel Gesprächsbedarf. In meinem Studium haben wir sie, wenn überhaupt nur beiläufig behandelt.

🤗
Monika Elisabeth
Diese "Ikone" ist eine einzige Frechheit und Lieblosigkeit der wahren Ikonenmalerei gegenüber, die ich sehr schätze! Höchst unökumenisch und frevelhaft.

Erstens hat Hans Urs von Balthasar keine Ikone "verdient" - er wurde ja nicht einmal selig gesprochen!
Zweitens ist es allein schon ein Hohn, einen Krawatten-"Kardinal in Spe" mit Heiligenschein zu zeigen. Eine einzige Verballhornung der …More
Diese "Ikone" ist eine einzige Frechheit und Lieblosigkeit der wahren Ikonenmalerei gegenüber, die ich sehr schätze! Höchst unökumenisch und frevelhaft.

Erstens hat Hans Urs von Balthasar keine Ikone "verdient" - er wurde ja nicht einmal selig gesprochen!
Zweitens ist es allein schon ein Hohn, einen Krawatten-"Kardinal in Spe" mit Heiligenschein zu zeigen. Eine einzige Verballhornung der Heiligen Gottes!

Ich kann nur dem Beitrag von Ursula Wegmann — 30.7.2011 07:19:12 zustimmen und belasse es dabei, denn damit war von anfang an alles gesagt. Es ist sinnlos mit Menschen zu diskutieren, die völlig an der Kirche vorbei leben und ihr eigenes Süppchen kochen und dabei auch noch frech und überheblich werden.

Dieser Beitrag sollte allein schon des Bildes wegen gesperrt werden! Geschmacklos, taktlos und hochmütig!
Conde_Barroco
Und Heilige als Ikonen darzustellen, finde ich eher unpassend. Man hat das in der katholischen Kirche in der Form nie gemacht, bzw. diese moderne Ikone wird auch nicht wie eine Ikone behandelt im orthodoxen Sinne.

Man hätte ihn auch ganz normal portraitieren können. Oder sind die Künstler dazu nicht mehr in der Lage?
Latina
ach eli. 😉 ......... er hätte doch dann kardinalskleidung getragen--die allermeisten jesuiten tragen eben zivil,ist halt so....und ne kardinalstorte ( roter streifen aus gelee in der mitte) hätte ihm sean auch gebacken 🤨 ,aber im ernst: der papst hat keinen fehler gemacht,als er Balthasar zum kardinal ernannt hatte,ich hätte ihm noch viele gute jahre als ebensolcher hier auf erden gegönnt....er …More
ach eli. 😉 ......... er hätte doch dann kardinalskleidung getragen--die allermeisten jesuiten tragen eben zivil,ist halt so....und ne kardinalstorte ( roter streifen aus gelee in der mitte) hätte ihm sean auch gebacken 🤨 ,aber im ernst: der papst hat keinen fehler gemacht,als er Balthasar zum kardinal ernannt hatte,ich hätte ihm noch viele gute jahre als ebensolcher hier auf erden gegönnt....er war ein guter mensch und der Herr möge es ihm im himmel lohnen. ich schließe mich Erzengels posting hier an--aus einem zitat ,das aus einem größeren kontext entnommen wurde,kann ich nicht auf eine gesamt-geisteshaltung schließen. es gibt auch immer entwicklungen in der kirche und mittlerweile hätte sich ein so bedeutender kardinal auch der mundkommunion angeschlossen,denn auch er hätte mit seinem scharfsinn ohne weiteres die negativentwicklung zur heiligsten eucharistie erkannt,genau wie unser heiliger vater. 🤗
Caroline_Kleber
Von nichts ne ahnung und große spüche klopfen. pius XII. hat von keinem der genannten Theologen verlangt, irgendetwas von dem zurückzunehmen, was sie als theologen der nouvelle teologie vertreten haben. und ihre berufung als kardinäle (congar, danielous, de lubac, von balthasar) und hauptautoren im zweiten vatikanischen konzil ist eine eine klare wiedergutmachung des an ihnen begangenen unrechts.…More
Von nichts ne ahnung und große spüche klopfen. pius XII. hat von keinem der genannten Theologen verlangt, irgendetwas von dem zurückzunehmen, was sie als theologen der nouvelle teologie vertreten haben. und ihre berufung als kardinäle (congar, danielous, de lubac, von balthasar) und hauptautoren im zweiten vatikanischen konzil ist eine eine klare wiedergutmachung des an ihnen begangenen unrechts. sie möchtegerntheologe rebellieren nur gegen historischen verstand. ihre wischiwaschibegriffe ("neomodernistisch") sind nur worthülsen, von denen sie anscheinend selbst nicht wissen, was sie zu bedeuten haben. sie können klares denken nicht ersetzen. wenn sie sich weiter lächerlich machen wollen, dann machen sie weiter so.
Rebello
JETZT WERDEN IHRE BASTIONEN GESCHLIFFEN!

Möget ihr dennoch in Frieden ruhen, das ewige Licht leuchte Euch, der Herr lasse Sie ruhen in Frieden. Amen.
Rebello
@Holunderbaum
"Abwechselnd spielen sie die Rolle des Rationalisten und des Katholiken in einer derart gewandten Weise, daß sie jeden harmlos Denkenden mit Leichtigkeit zu ihrem Irrtum bekehren können."

Deine neomodernistischen Theologen haben die Ehrfurcht vor dem allerheiligsten Sakrament des Altares zerstört.

Solche Aussagen von dem angeblich ach so gebildetstenen Menschen (Aussage von …More
@Holunderbaum
"Abwechselnd spielen sie die Rolle des Rationalisten und des Katholiken in einer derart gewandten Weise, daß sie jeden harmlos Denkenden mit Leichtigkeit zu ihrem Irrtum bekehren können."

Deine neomodernistischen Theologen haben die Ehrfurcht vor dem allerheiligsten Sakrament des Altares zerstört.

Solche Aussagen von dem angeblich ach so gebildetstenen Menschen (Aussage von Henri de Lubac SJ, die Herrschaften loben sich gerne gegenseitig) zeigen, wie "verbildet" man sein kann.

Im nachhinein beklagte die Mißstände und nach dem Pastoralkonzil, für die die Nouvelle Théologie, der er nahestand, selbst mitverantwortlich war.

Die Nouvelle Théologie wurde von Pius XII. verurteilt, zurecht.

Erzbischof Lefebvre war wesentlich klüger und weitsichtiger als sämtliche Vertreter der Nouvelle Théologie zusammen.
Holunderbaum
Genug der Liebe getan. Schönen Abend, auch denen mit anderer Orientierung als so mancher.
Holunderbaum
Die Bedeutung Adrienne vvon Speyrs darf und sollte niemals unterschätzt werden, ebenso die Hans Urs von Balthasars. Diese wichtigen Persönlichkeitenb wurden von vielen Kardinälen und Bischöfen und Theologen hochgeschatzt bis auf den heutigen Tag. Jeder trägt Sie im Munde. Ihr habt wenig Liebe in Eueren Worten. Liebe sei Euer Begehr, dann könnt Ihr vieles begreifen. Lest die Theodramatik!!!
2 more comments from Holunderbaum
Holunderbaum
@TiberiasMagnus
Sie haben keine Ahnung, weder über Geschichte noch Theologie, Sie ppöbeln nur rum. Seien Sie anständig im Benehmen und halten sich bitte etwas zurück.
Holunderbaum
Ja, am Rhein und an der Mosel trinkt man Wein, bin auch öfters in Köln!
🤗 👏
Conde_Barroco
Aber wenn sie an der Mosel leben oder am Rhein dann trinken wir natürlich Wein 👍 👍
alfons maria stickler
Adrienne von Speyr

› Soll das Adrienne von Speyer sein? Wann wurde sie heilig
› gesprochen? 🥴

Eine echte Pöbelei und intolerantegroßinquisitorische Fragestellung. 😘
Conde_Barroco
@ Ach Bäumchen: Bitte nicht schon wieder die Intoleranz-Geschichte.

Wir gehen mal ein Bierchen trinken und dann hat sich das wieder. Aber nur eins, sonst wird man komisch. Das mag der Herrgott dann nicht.
Tiberias Magnus
Bäumchen?? Beim pöbeln, doch bitte die Rechtschreibung beachten. Gotik schreibt man ohne "h".

'Wie war das in der Grundschule? Wer nämlich mit "h" schriebt ist dämlich?

Den Auftrag dieses Berufskomikers?? Welcher sollte das sein?? Da lachen sich sogar die Heiden ins Fäustchen.

Dankeschön Condi 🤗
Conde_Barroco
@Alfons: Als Großinquisitor verkaufe ich ihnen gerne meinen spanischen Stiefel ;-)
Conde_Barroco
@baumchen: Barock bitte! ja???

Die Neogotik ist noch nicht mein Spezialgebiet. Aber meine Taufkirche hat neogotische Altäre. Sehr schöne sogar. Und zur Zeit überlegt man ob man die neogotische Malerei freilegt, die unter einer kalten weißen Farbe verschwunden war.
Bei den Altären hatte man die Fialen abgebaut. Dann standen da nur die Skulpturen. Man hat sie vor einigen Jahren wieder entrümpelt…More
@baumchen: Barock bitte! ja???

Die Neogotik ist noch nicht mein Spezialgebiet. Aber meine Taufkirche hat neogotische Altäre. Sehr schöne sogar. Und zur Zeit überlegt man ob man die neogotische Malerei freilegt, die unter einer kalten weißen Farbe verschwunden war.
Bei den Altären hatte man die Fialen abgebaut. Dann standen da nur die Skulpturen. Man hat sie vor einigen Jahren wieder entrümpelt und nun sind die Altäre wieder ganz. Deo gratias.
Holunderbaum
@AlphonsMariaStickler
Intoleranz und Unfriede scheinen manchmal in Ihnen zu sein?
alfons maria stickler
Pöbeleien per PM? 🤦
Holunderbaum
@Baroggogo
Bleiben Sie bei Ihren Leisten und kümmern Sie sich um Kirchenausstattung im neugothischen Stil!