Ursula Wegmann
4820

Maria und das Weihepriestertum - Das wahre Geheimnis von Nazareth und Fatima

P. DDr. Hubert Pauels, OSFS: Der Priester ist Priester des Opfers Christi und selbst Opfer seines Priestertums.“ (Ein zweiter Christus) „Von alters her wurde dem Manne das Weihepriestertum zugesp…
Ursula Wegmann
@Waagerl Ihre Übersetzung ist die allgemein gültige. P. Pauels hat in seiner Predigt das Gebet nur pointierter zur Geltung gebracht: Bitte um Verze…More
@Waagerl
Ihre Übersetzung ist die allgemein gültige.
P. Pauels hat in seiner Predigt das Gebet nur pointierter zur Geltung gebracht: Bitte um Verzeihung durch stellvertretendes Tun, wie auch alfredus es verstanden hat und es auch als Intention in der ganzen Fatimabotschaft zu finden ist: "Es kommen soviele in die Hölle, weil niemand da ist, der für sie betet und opfert."
@Waagerl alfredus
Sie haben die Tragweite des Weihepriestertums und die Rolle der Frau erfasst,

dass eine Frauenpriesterweihe nicht biblisch begründet werden, nicht dem Willen des Schöpfergottes entsprechen, somit nicht wirkmächtig sein kann, da die Frau gleichwertig und notwendig als Voraussetzung und ergänzend von Gott gedacht ist und immer wie Maria als die Opfergabe, als die Hostia dienend die Früchte bringt.
Waagerl
Mein Gott, ich glaube an Dich, ich bete Dich an, ich hoffe auf Dich und ich liebe Dich. Ich bitte Dich um Verzeihung für jene, die an Dich nicht …More
Mein Gott, ich glaube an Dich, ich bete Dich an, ich hoffe auf Dich und ich liebe Dich. Ich bitte Dich um Verzeihung für jene, die an Dich nicht glauben, Dich nicht anbeten, auf Dich nicht hoffen und Dich nicht lieben.
Haben Sie das Fatima Gebet richtig geschrieben, in Ihrem Text @Ursula Wegmann Ich kenne nur diese Übersetzung!
2 more comments

Paul VI. weinte bei der Einführung der Neuen Messe

Heute werde gesagt, die neue Liturgie sei die des Konzils. "Davon kann keine Rede sein", so Prof. Waldstein. Heute gäbe es Leute, die sagten, die neue Messe dürfe nicht im Geist der Alten gefeiert …
Ursula Wegmann
Die Uhrzeit könnte nicht stimmen, vielleicht schon 9.30 Uhr! Bitte bei EWTN im Oktober nachsehen ( Nersinger: Islam und die Päpste) !!!!!!!! Am 5. …More
Die Uhrzeit könnte nicht stimmen, vielleicht schon 9.30 Uhr! Bitte bei EWTN im Oktober nachsehen ( Nersinger: Islam und die Päpste) !!!!!!!!
Am 5. Oktober wird im EWTN um 11.30 Uhr (???) eine Sendung ausgestrahlt mit dem Thema: "Wer war Paul VI. wirklich?" Kann jemand diese Sendung aufnehmen und hier bei gltv einsetzen?
Ursula Wegmann
Worte P. DDr. Hubert Pauels.OSFS, der damals ein Büro im Vatikan hatte: Auch das Kreuz senkte sich auf diese Kirche herab. Es war ein bitteres Kreuz,…More
Worte P. DDr. Hubert Pauels.OSFS, der damals ein Büro im Vatikan hatte:
Auch das Kreuz senkte sich auf diese Kirche herab. Es war ein bitteres Kreuz, von dem dann
Paul V I . am 23. Juni vor den Kardinälen mit Recht sagen konnte: Das Pontifikat der letzten 10 Jahre war leidvoll, leidvoll nicht allein für mich, für mich war es leidvoll, aber auch leidvoll für die Gläubigen.
Und dann wies er darauf hin, was die Gründe waren. Und so sollte Paul V I. , obwohl er die Auferstehung so betont hatte und vor allem das österliche Licht darstellte, sollte er der Leidgeprüfte sein. Sein Entscheidendes war eben das Portrait des Turiner Leichentuches.
27 more comments
Ursula Wegmann
132

Er spielte für Manchester United – jetzt ist er Priester

Nordirischer Ex-Fußballer wechselte in den Dominikanerorden Sein Jahresverdienst lag zeitweise bei 570.000 Euro Philip Mulryne, der Profi. Nachdem er sich in Manchester unter Trainer Sir Alex Ferguso…
Ursula Wegmann
6765

Er spielte für Manchester United – jetzt ist er Priester

Nordirischer Ex-Fußballer wechselte in den Dominikanerorden Sein Jahresverdienst lag zeitweise bei 570.000 Euro Philip Mulryne, der Profi. Nachdem er sich in Manchester unter Trainer Sir Alex Ferguso…
Ursula Wegmann
@
Heilwasser ".......in der ganzen Nation hat sich wohl sowas wie Demut in den
Herzen breitgemacht. Die Tränen hatten ihre Wirkung nicht
verfehlt. Auf lange Sicht kann es sogar sein, dass man die
Landesweihe ans Unbefleckte Herz Mariens durch den neuen
Präsidenten erwirkt hat."

Das habe ich auch so gesehen!!! Wir müssen lernen, die Zeichen des Himmels zu verstehen. Es gibt keine Auferstehung, ohne den Gang über Golgotha mit der Liebe und dem Fiat Mariens an ihrer zärtlichen Hand und unter dem Schutz ihrer hl. Engel und der Fürsprache aller Heiligen und Armen Seelen.
Gott nimmt uns oft unter Schmerzen uns liebgewonnene Dinge - aber aus Liebe, um noch größere Dinge daraus erwachsen zu lassen, die uns in die wahre Liebe und Herrlichkeit Gottes führen, seinem Willen und unserem Endziel gemäß. Welch großes, wunderbares Eingreifen Gottes, welche Einsichten in den Heilsplan Gottes würden wir erleben, wenn auch der HL. Geist im Zelt Mariens mehr öffentlich verehrt und angerufen würde!!!
Ursula Wegmann
@ Heilwasser,@Tradition und Kontinuität, @ Eremitin, @ Tina 13, @ Joannes Baptista, @ Sancta Welch große Macht herrscht in den Fußballstadien, die …More
@ Heilwasser,@Tradition und Kontinuität, @ Eremitin, @
Tina 13, @ Joannes Baptista, @ Sancta
Welch große Macht herrscht in den Fußballstadien, die vielleicht einmal für Gott genutzt werden wird! Joh. Paul II. hat auch daran gedacht, als er nach dem Besuch der Trösterin der Betrübten in Kevelaer am nächsten Tag „auf Schalke die hl. Messe feierte. Für mich und auch für Mutter Teresa, mit der ich damals die Immaculata-Medaille dort verteilte, war es damals ein großes Erlebnis und ein Geschenk der Gottesmutter!
Vor dem Attentat auf die Dortmunder Fußballmannschaft war auch durch einen Priester in der Nähe des Tatortes mehrere Monate die „Fatima-Madonna“ feierlich durch 4 Gemeinden gepilgert, wodurch sicherlich das Schlimmste verhindert worden ist..
Ein Gebet kann unseren Fußballspielern samt Fans nicht schaden…. Doch wer denkt daran -????- Der Himmel braucht unsere Gebete, unsere Opfer und die Erfüllung der Forderungen U. L. F. von Fatima, damit noch alles Schlimme abgemildert …More
4 more comments
Ursula Wegmann
139

"Die geheime Sprache der Bäume"

15. AZK: Vortrag von Dr. Ing. Erwin Thoma (2 von 4) www.kla.tv/12972&autoplay=true In einem überaus spannenden Vortrag zeigt Dr. Ing. Erwin Thoma als Förster auf, wie ähnlich wir Menschen den …
Ursula Wegmann
21.1K

5G - Die neueste Funktechnologie

www.kla.tv/12947 spricht über die neueste Funktechnologie mit einer dringenden Warnung vor 5G! Ist da wirklich etwas dran?
Pater Jonas
Danke für diese gute Erklärung sowie Aufklärung. Nein, somit zu 5G, die Gesundheit ist mir wichtiger!
Theresia Katharina
Klar ist das was dran! 5G ist noch intensiver als die anderen Technologien!
Ursula Wegmann
1741

Mitteilungen des Emmerick-Bundes - September 2018

Feier des Geburtstages von Anna Catharina Emmerick (8. September) a) a) Herzlich eingeladen sei zu einer hl. Messe am Samstag, dem 8. September, um 17.00 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche zu …
Mk 16,16
Sehr empfehlenswert! Jeder Christ sollte dieses wunderbare Glaubenszeugnis besitzen. In jeder Gemeindebibliothek sollten ein paar Exemplare vorhanden…More
Sehr empfehlenswert! Jeder Christ sollte dieses wunderbare Glaubenszeugnis besitzen. In jeder Gemeindebibliothek sollten ein paar Exemplare vorhanden sein. Jeder Priester sollte der Gemeinde dieses Glaubenszeugnis näherbringen.
Ursula Wegmann
202

Stellungnahme des Paderborner Priesterkreises

Paderborner Priesterkreis: Erzbischof Beckers Weisung ist unannehmbar Der Paderborner „Priesterkreis Communio veritatis“ nimmt kritisch Stellung zur Entscheidung des Paderborner Erzbischofs Hans-…
Ursula Wegmann
423

Syrien - ein glaubwürdiger Reisebericht Teil IV

Hier lebte die hl. Thekla – eine ganz fromme urchristliche Gegend bis heute. Im Kloster der hl. Thekla führten Schwestern ein großes Kinderheim, das sich wunderschön an die Berge anschmiegt. Aus …
Ursula Wegmann
549

Syrien - ein glaubwürdiger Reisebericht Teeil III

Teil III Es gibt noch eine andere Unternehmung der Franziskaner. Etwas außerhalb, Richtung Stadtrand, in der Nähe der Uni haben sie ein 100.000 m2 großes Grundstück. Sonntags kommen manchmal 7000 …
Ursula Wegmann
180

Syrien - ein glaubwürdiger Reisebericht Teil II

Teil II Der Besuch beim Nuntius war ebenfalls sehr erfreulich. Er spricht fließend Deutsch, hatte früher in der Nuntiatur in Bonn gearbeitet, der einzige Kardinal in Syrien. Auch in sein Haus war …
Ursula Wegmann
621

Syrien - ein glaubwürdiger Reisebericht

Pfarrer Michael Theurl aus Teltow (Brandenburg) hat vor kurzem eine Reise nach Syrien gewagt. Die Eindrücke, die er schildert, sind m.E. sehr beachtenswert und im Westen meist falsch dargestellt. …
Ursula Wegmann
1624

Je dichter die Dunkelheit - je größer das Licht

Liebe verwandelt alles! Du hast keine Ahnung, was Gott aus Dir machen will, wenn Du ihm und seinem Königtum ganz vertraust. Paulus: Nützet die Zeit, denn die Tage sind böse! Singet und jubelt dem …
Ursula Wegmann
Wahre Liebe ist immer mit Gott verbunden, darf nicht verwechselt werden mit fleischlichem Begehren, der Gier, wenn diese nicht dem Hohelied der …More
Wahre Liebe ist immer mit Gott verbunden, darf nicht verwechselt werden mit fleischlichem Begehren, der Gier, wenn diese nicht dem Hohelied der Liebe entspricht: 1 Kor 13,1 !
Ursula Wegmann
5641

Zum Todestag (+ 03.02.1992) von P. Dr. Dr. Hubert Pauels, OSFS- ein großartiger Seelenführer seiner…

Die Bärin
Danke, @Carlus , für die umfangreichen Informationen!
Carlus
3 more comments
Ursula Wegmann
2239

Missile threat alert for Hawaii a false alarm; officials blame employee who pushed 'wrong button

Missile threat alert for Hawaii a false alarm; officials blame employee who pushed 'wrong button' apple.news/ADERXtgGjSTe20rv9b4TN3Q
Ursula Wegmann
@ Susi 47 & laurelmarycecilia 😇 Der Fehlalarm war eine Warnung Gottes!More
@
Susi 47 & laurelmarycecilia 😇
Der Fehlalarm war eine Warnung Gottes!
laurelmarycecilia
this is from 2018.... why post it now
Ursula Wegmann
4445

Vom Paradies zur Panik: Hawaii Bewohner und Urlauber laufen in Deckung, aus Angst vor Raketenangrif…

Vom Paradies zur Panik: Hawaii Bewohner und Urlauber laufen in Deckung, aus Angst vor Raketenangriffen Ein zweiter Notfallalarm wurde 38 Minuten nach der ersten Nachricht, die den Fehlalarm bestätigt…
Ursula Wegmann
charismatismus.wordpress.com/…/panik-ratlosigk… So lebt man auf Hawai, wenn es einen Alarm für einen Raketenangriff gibt !!!More
charismatismus.wordpress.com/…/panik-ratlosigk…
So lebt man auf Hawai, wenn es einen Alarm für einen Raketenangriff gibt !!!
Theresia Katharina
Hawaii ist doch schon lange kein "Paradies" mehr!
2 more comments
Ursula Wegmann
139

Weihnachten selbst in der scheinbaren Gottesferne, dem Gefühl der vollkommenen Verlassenheit - der …

P. Engelbert Recktenwald, FSSP: soundcloud.com/user-699694340/weihnachten-ers… Eine Episode aus dem Leben des seligen P. Rupert Mayer, als er in Isolierhaft im KZ Sachsenhausen war, zeigt, wie …
Ursula Wegmann
591

Der Gammablitz von Bethlehem

Die Katastrophe im All 2017 im Lichte von Bethlehem - oder die gewaltigste Kernfu sion der göttlichen Liebe in der hypostatischen Union. soundcloud.com/user-699694340/weihnachten-der… P. Engelbert…
Ursula Wegmann
137

Das berühmteste Weihnachtslied der Welt

Was haben hungrige Kirchenmäuse, eine kaputte Orgel und ein bettelarmer Hilfspriester mit dem berühmtesten Weihnachtslied der Welt zu tun? www.kirche-und-leben.de/…/das-beruehmtest…
Ursula Wegmann
2116

Das ist das Haus vom Ni-ko-laus!

Weihnachtsmänner dürfen nicht anbauen! Das ist das Haus vom Ni-ko-laus! Das bekannte Haus aus dem Kinderreim gehört dem Nikolaus, keinem anderen! www.kirche-und-leben.de/…/das-ist-das-hau…
Ursula Wegmann
@Schäfchen Mit Freude habe ich festgestellt, dass im Gegensatz zu den Schokoladenfabriken im Fernsehen wieder differenziert wird zwischen dem …More
@Schäfchen
Mit Freude habe ich festgestellt, dass im Gegensatz zu den Schokoladenfabriken im Fernsehen wieder differenziert wird zwischen dem falschen Weihnachtsmann aus den USA und dem hl. Bischof Nikolaus. Kindermund sagt es ganz einfach!!!
Ursula Wegmann
>„Der hl. Augustinus suchte Jesus in den Büchern, der hl. Thomas von Aquin in der Wissenschaft, der hl. Franziskus von Assisi in den Geschöpfen, der …More
>„Der hl. Augustinus suchte Jesus in den Büchern,
der hl. Thomas von Aquin in der Wissenschaft,
der hl. Franziskus von Assisi in den Geschöpfen,
der Anbeter sucht ihn im Tabernakel.“(Hl. Peter Julian Eymard)<
Der hl. Nikolaus suchte ihn im priesterlichen Dienen und Helfen…
[Zitat: Franziska-Verlag: Kalender mit tridentinischem Heortologium 2017]