wölfchen

Interview im Wortlaut: Msgr. Fellay zur doktrinellen Präambel

@berlinerin

Die FSSP betreibt hervorragende und glaubenstreue Seelsorge. Ich kenne einige Leute, die seinerzeit die FSSP begründet haben, es sind ganz hervorragende Priester.

Bezüglich der Kirche sei Ihnen in Erinnerung gerufen
1. Ausserhalb der Kirche kein Heil
2. Wo Petrus, da die Kirche.

Ungehorsam - sei es bei konservativen Bischöfen, sei es bei modernistischen Pfarrern und Laien - führt …More
@berlinerin

Die FSSP betreibt hervorragende und glaubenstreue Seelsorge. Ich kenne einige Leute, die seinerzeit die FSSP begründet haben, es sind ganz hervorragende Priester.

Bezüglich der Kirche sei Ihnen in Erinnerung gerufen
1. Ausserhalb der Kirche kein Heil
2. Wo Petrus, da die Kirche.

Ungehorsam - sei es bei konservativen Bischöfen, sei es bei modernistischen Pfarrern und Laien - führt immer zu großen Problemen, mitunter zu Spaltungen.
wölfchen

Piusbrüder verlangen Nachbesserungen vor Einigung mit Rom

"Es sei dann Sache des Papstes, dafür zu sorgen, dass die Einigung auch tatsächlich wirksam werde."

Nein, liebe Leute, das ist nur die halbe Lösung. Zwar wird es von Seiten des Hl. Vaters wohl eines gewissen Druckes auf die Bischöfe bedürfen - aber genauso müssen sich die Piusbrüder in die katholische Kirche einfügen. Ungehorsam bei den Traditionalisten ist um nichts weniger schlecht als …More
"Es sei dann Sache des Papstes, dafür zu sorgen, dass die Einigung auch tatsächlich wirksam werde."

Nein, liebe Leute, das ist nur die halbe Lösung. Zwar wird es von Seiten des Hl. Vaters wohl eines gewissen Druckes auf die Bischöfe bedürfen - aber genauso müssen sich die Piusbrüder in die katholische Kirche einfügen. Ungehorsam bei den Traditionalisten ist um nichts weniger schlecht als Ungehorsam bei den Modernisten.
wölfchen

„Wir sind Kirche“ Deutschland will Mess-Simulationen wie in Österreich

was die "Sorge um die Eurcharistie in den Gemeinden" betrifft, so sei diesen Leuten ins Stammbuch geschrieben: Ohne Priester keine Eucharistie!!

Da können noch so viele bunt behängte Weiblein (und Laien-Männlein) herumhopsen und glauben, dass aus deren Hokuspokus ein Hoc est corpus wird. Da wird aber nichts. Höchstens gibts Brötchen mit einem kräftigen Schluck.
wölfchen

Gebetssammlung

Ewiges Wort, eingeborener Sohn Gottes!
Lehre mich die wahre Großmut.
Lehre mich Dir zu dienen, wie du es verdienst:
Geben, ohne zu zehlen;
Kämpfen, ohne der Wunden zu achten;
Arbeiten, ohne Ruhe zu suchen;
Mich hingeben, ohne Lohn zu erwarten.
Mir genüge das frohe Wissen,
Deinen heiligen Willen erfüllt zu haben. Amen.

Hl. Ignatius von Loyola
wölfchen

Gebetssammlung

2. November Aller Seelen

Dies irae dies illa,
Solvet saeclum in favilla:
Teste David cum Sibylla.

Quantus tremor est futurus,
Quando iudex est venturus,
Cuncta stricte discussurus!

Tuba mirum spargens sonum
Per sepulcra regionum,
Coget omnes ante thronum.

Mors stupebit et natura,
Cum resurget creatura,
Iudicanti responsura.

Liber scriptus proferetur,
In quo totum continetur,
Unde …
More
2. November Aller Seelen

Dies irae dies illa,
Solvet saeclum in favilla:
Teste David cum Sibylla.

Quantus tremor est futurus,
Quando iudex est venturus,
Cuncta stricte discussurus!

Tuba mirum spargens sonum
Per sepulcra regionum,
Coget omnes ante thronum.

Mors stupebit et natura,
Cum resurget creatura,
Iudicanti responsura.

Liber scriptus proferetur,
In quo totum continetur,
Unde mundus iudicetur.

Iudex ergo cum sedebit,
Quidquid latet apparebit:
Nil inultum remanebit.

Quid sum miser tunc dicturus?
Quem patronum rogaturus?
Cum vix iustus sit securus.

Rex tremendae maiestatis,
Qui salvandos salvas gratis,
Salva me, fons pietatis.

Recordare Iesu pie,
Quod sum causa tuae viae:
Ne me perdas illa die.

Quaerens me, sedisti lassus:
Redemisti crucem passus:
Tantus labor non sit cassus.

Iuste iudex ultionis,
Donum fac remissionis,
Ante diem rationis.

Ingemisco, tamquam reus:
Culpa rubet vultus meus:
Supplicanti parce Deus.

Qui Mariam absolvisti,
Et latronem exaudisti,
Mihi quoque spem dedisti.

Preces meae non sunt dignae:
Sed tu bonus fac benigne,
Ne perenni cremer igne.

Inter oves locum praesta,
Et ab haedis me sequestra,
Statuens in parte dextra.

Confutatis maledictis,
Flammis acribus addictis,
Voca me cum benedictis.

Oro supplex et acclinis,
Cor contritum quasi cinis:
Gere curam mei finis.

Lacrimosa dies illa,
Qua resurget ex favilla.

Iudicandus homo reus:
Huic ergo parce Deus.

Pie Iesu Domine,
dona eis requiem. Amen.
wölfchen

Lebensschützer als Stalker verurteilt: Richterin sprach von "Hexenjagd"

Lacius

man kann nicht Ungleiches miteinander vergleichen.

Käme jemand daher und würde sich bsplw. vor einen türkischen Supermarkt stellen und sagen: Kauft nicht bei Türken, so ist das durchaus etwas anderes, als sich hinzustellen und zu sagen: Bringt eure Kinder nicht um.

Freilich, wenn man die vorgeburtliche Kindstötung einfach nur mehr als kaufbare Dienstleistung sieht, kann mans mit den …More
Lacius

man kann nicht Ungleiches miteinander vergleichen.

Käme jemand daher und würde sich bsplw. vor einen türkischen Supermarkt stellen und sagen: Kauft nicht bei Türken, so ist das durchaus etwas anderes, als sich hinzustellen und zu sagen: Bringt eure Kinder nicht um.

Freilich, wenn man die vorgeburtliche Kindstötung einfach nur mehr als kaufbare Dienstleistung sieht, kann mans mit den Äpfeln vom Türken vergleichen. Dann mancht man aber den Fehler, Ungleiches Gleich zu behandeln.
wölfchen

„Geist von Pfingten“: Vatikan will Weltzentralbank

Schuster bleib bei denen Leisten!

Geldpolitik sollte wohl kaum das Thema im Vatikan sein. DAS ist tatsächlich Laiengeschäft.
wölfchen

Sancta Lucía, ora pro nobis peccatoribus

😇 sehr schön
wölfchen

Sanctae Nunilo et Alodia

sehr schön 😇
wölfchen

Singewettstreit KPE 2009

👍 😜
wölfchen

handy. bitte!

👍 😁
wölfchen

Marx: Pastorale Lösungen für Menschen in zweiter Ehe nötig

@hansi
warum soll man denen das nicht abnehmen?

Wenn sie ohnedies machen, was sie wollen, dann werden die wohl irgendwo in einer Gemeinde sein, wo es allen Leuten wurscht ist und es drunter und drüber geht. da fragt dann eh keiner.
Wenn sie es aber wirklich ernst meinen, und ein guter Priester das auch glaubt, warum sollten die dann nicht öffentlich kommunizieren,weil sich in der Gemeinde …More
@hansi
warum soll man denen das nicht abnehmen?

Wenn sie ohnedies machen, was sie wollen, dann werden die wohl irgendwo in einer Gemeinde sein, wo es allen Leuten wurscht ist und es drunter und drüber geht. da fragt dann eh keiner.
Wenn sie es aber wirklich ernst meinen, und ein guter Priester das auch glaubt, warum sollten die dann nicht öffentlich kommunizieren,weil sich in der Gemeinde das manche nicht vorstellen können und dumm reden.
wölfchen

Marx: Pastorale Lösungen für Menschen in zweiter Ehe nötig

@Conde

denk ich mir ja.
wieso gibts dann aber leute, die zwar zugelassen sind, aber nicht öffentlich kommunizieren dürfen, sondern nur heimlich, wenn keiner da ist,damit sich keiner das Maul zerreissen kann? Ich finde das doppelbödig.
wölfchen

Marx: Pastorale Lösungen für Menschen in zweiter Ehe nötig

wie ist das jetzt mit geschiedenen Wiederverheirateten, die enthaltsam leben? dürfen die nun zur Kommunion? Wenn nein, warum nicht? Wenn ja, dürfen sie das öffentlich oder nur im Geheimen, damit sich andere nicht irrtümlich aufregen?

Wie sieht da die pastorale Lösung auf?

Frage, weil ich so einen Fall in der Umgebung habe.
wölfchen

Kardinal Kasper: Zölibat nicht ursächlich für Priestermangel

Loriot,

dann schauen sie mal bei den Lutheranern vorbei. Ausser wenn man ganz blind ist, merkt man, was dort los ist: Scheidungsraten, die noch über denen der Gesamtbevölkerung liegten.

Naja, aber es wundert mich nicht, dass der Herr Puchinger nix versteht....
wölfchen

Kopfinger Pfarrer für mindestens drei Wochen in Krankenstand

@gloria andreas

Da hat der Pfarrer also jemand auf den Ehestand reduziert???
Was soll das heißen? Ich gehe mal davon aus, dass der Pfarrer als ernsthafter Geistlicher den Leuten gesagt hat, dass Sexualität in die Ehe gehört, dass geschiedene Wiederverheiratete ohne Beichte und künftige Enthaltsamkeit nicht zur Kommunion gehen können etcetc.

Tut mir leid, Ihnen das sagen zu müssen: mit all diese…More
@gloria andreas

Da hat der Pfarrer also jemand auf den Ehestand reduziert???
Was soll das heißen? Ich gehe mal davon aus, dass der Pfarrer als ernsthafter Geistlicher den Leuten gesagt hat, dass Sexualität in die Ehe gehört, dass geschiedene Wiederverheiratete ohne Beichte und künftige Enthaltsamkeit nicht zur Kommunion gehen können etcetc.

Tut mir leid, Ihnen das sagen zu müssen: mit all diesen Dingen hat der Pfarrer recht. Das ist katholische Lehre und diese hat einen tiefen Urgrund, nämlich Gott.
wölfchen

Kopfinger Pfarrer für mindestens drei Wochen in Krankenstand

Tante Klara,

das ist katholisch.
Mit meinem Leib kann ich Gutes tun, ihn zum Heil anderer und zu meinem eigenen bewegen, meine Hände und Füße, mein Hirn und mein Herz können für oder gegen Gott arbeiten.
Und wenn man für Gott versucht zu laufen, dann ist das sehr oft nicht leicht. Da muss man Widerstand, eigene Müdigkeit, den inneren Schweinehund, die Feigheit etc. überwinden.

Manchmal …More
Tante Klara,

das ist katholisch.
Mit meinem Leib kann ich Gutes tun, ihn zum Heil anderer und zu meinem eigenen bewegen, meine Hände und Füße, mein Hirn und mein Herz können für oder gegen Gott arbeiten.
Und wenn man für Gott versucht zu laufen, dann ist das sehr oft nicht leicht. Da muss man Widerstand, eigene Müdigkeit, den inneren Schweinehund, die Feigheit etc. überwinden.

Manchmal muss man auch innere Versuchungen, bsplw. welche gegen die Keuschheit, überwinden. Auch das ist oft nicht leicht.

Sowas nennt man dann auch unmodern Opfer.
wölfchen

Kardinal Meisner predigt den Bischöfen von den Kartäusern

klopfen kann er ja, aber ich glaub, es wird ihm nicht aufgetan.

mal ehrlich, diese ganze "Reformiererei" bezüglich Kommunion und Sexgeschichten ist ein Thema einiger weniger Alter, die halt laut schreien.
Bei den Jungen geht es anders: entweder sie haben mit Kirche sowieso nix am Hut, dann ist ihnen das wurscht, dann gehen sie bestenfalls zu ostern und weihnachten mal rein, wenn überhaupt. oder …More
klopfen kann er ja, aber ich glaub, es wird ihm nicht aufgetan.

mal ehrlich, diese ganze "Reformiererei" bezüglich Kommunion und Sexgeschichten ist ein Thema einiger weniger Alter, die halt laut schreien.
Bei den Jungen geht es anders: entweder sie haben mit Kirche sowieso nix am Hut, dann ist ihnen das wurscht, dann gehen sie bestenfalls zu ostern und weihnachten mal rein, wenn überhaupt. oder aber die Jungen sind tatsächlich interessiert, dann nehmen sie die Lehren auch ernst. Es gibt nämlich heute mehr als genug Auswahl für jeden.
wölfchen

Verhetzungsparagraph in Österreich auf Homosexuelle ausgedehnt

so wies aussieht wird wohl manch ein server bald im Ausland stehen müssen....

Ist eigentlich nur mehr eine Frage der Zeit, wann wieder Priester und brave Laien in den Häfn wandern, weil Sie das Wort Gottes verkünden.
wölfchen

Kardinal Lehmann kritisiert Benedikt XVI

ehrlich gesagt, ich bin platt. Aber nicht wegen des Papstes und seiner Rede, sondern wegen des Bischofs.

Eines der schlimmsten Dinge überhaupt, die der Kirche passieren können, sind Apparatschiks, fern vom Glauben, eine Funktionärskaste.

Dass der Hl. Vater das beim Namen genannt hat, dafür bin ich ihm dankbar. Und ich kann gut verstehen, dass der ringende Agnostiker, der versucht irgendwie …More
ehrlich gesagt, ich bin platt. Aber nicht wegen des Papstes und seiner Rede, sondern wegen des Bischofs.

Eines der schlimmsten Dinge überhaupt, die der Kirche passieren können, sind Apparatschiks, fern vom Glauben, eine Funktionärskaste.

Dass der Hl. Vater das beim Namen genannt hat, dafür bin ich ihm dankbar. Und ich kann gut verstehen, dass der ringende Agnostiker, der versucht irgendwie Gott zu suchen, näher dran ist, als der pragmatisierte Kirchenbeamte ohne jede innere Suche.