Santiago_

Durchsicht: Merkels zynische Corona-Kultur

O-Ton Merkel im Video:" Was können wir noch tun, damit die Gerichte die Maßnahmen nicht immer wieder in Frage stellen?" 😷 🤮
Santiago_

Ferdinand Ulrich - Denken in (der) Liebe

Eine kritisch-konstruktive Sicht auf das Denken Ulrichs bietet P. Nebel: Eucharistie u. Materie: L. Scheffczyks Theologie der eucharistischen Wandlung.
Santiago_

„Dann verdoppeln wir eben die Inzidenz“ - reitschuster.de

@Klaus Elmar Müller

Das schreibt nicht Reitschuster, sondern Sönke Paulsen.
Santiago_

„Dann verdoppeln wir eben die Inzidenz“ - reitschuster.de

Nichts was Merkel sagt, und sei es noch so dumm, ist unbeabsichtigt:

„Wenn ihr denkt, dass ihr Euch nicht impfen lassen müsst, verändere ich [d.h. Merkel] die Inzidenzformel so, dass wir den ganzen Sommer die Notbremse aktiv haben, und zwar überall in Deutschland!“

Eine taktische Drohung gegen die Bevölkerung. Wenn 80 Prozent geimpft sind und 20 Prozent nicht, dann haben wir bei einer Inzide…More
Nichts was Merkel sagt, und sei es noch so dumm, ist unbeabsichtigt:

„Wenn ihr denkt, dass ihr Euch nicht impfen lassen müsst, verändere ich [d.h. Merkel] die Inzidenzformel so, dass wir den ganzen Sommer die Notbremse aktiv haben, und zwar überall in Deutschland!“

Eine taktische Drohung gegen die Bevölkerung. Wenn 80 Prozent geimpft sind und 20 Prozent nicht, dann haben wir bei einer Inzidenz von 50 tatsächlich (laut Merkel-Gehirn) eine fünffach höhereGrundinzidenz“, weil die ja nun auf die nicht Geimpften bezogen wird. Also gilt die Ausgangssperre, Urlaubssperre, Einkaufssperre, Sport- und Kultursperre dann als Notbremse bundesweit für die betroffenen zwanzig Prozent der Bevölkerung. (Geimpfte und Genesene gehören einfach nicht mehr dazu, und die nicht Geimpften und noch nicht Erkrankten sind dann die „Gefährder“, die mit all diesen Maßnahmen traktiert werden.)
Santiago_

Müller: „DBK-Vorsitzender ist weder ‚oberster Katholik Deutschlands‘ noch Gegengewicht zu ‚Rom‘“

"Absolut antikatholisch ist die Meinung, dass es eine deutsche Kirche gebe, deren Einheitsprinzip ausgerechnet die Nation wäre, mit deren Führungsanspruch die Welt die schlechtesten Erfahrungen gemacht hat." Kardinal Müller
Santiago_

#allesdichtmachen: "ICH ENTSCHULDIGE MICH NICHT!" - Das sagt Regisseur Dietrich Brüggemann zum …

Der Regisseur und Mitinitiator von #allesdichtmachen Dietrich Brüggemann findet die richtigen Worte für die unverhältnismäßige, humor- und verständnislose, weithin selbstgerechte Reaktion der staatlich besoldeten Berufskomiker und Berufsempörten: "Keins von diesen Videos handelt von der Pandemie. Aber sie ziehen das hohle Pathos durch den Kakao, mit dem wir uns seit einem Jahr konfrontiert …More
Der Regisseur und Mitinitiator von #allesdichtmachen Dietrich Brüggemann findet die richtigen Worte für die unverhältnismäßige, humor- und verständnislose, weithin selbstgerechte Reaktion der staatlich besoldeten Berufskomiker und Berufsempörten: "Keins von diesen Videos handelt von der Pandemie. Aber sie ziehen das hohle Pathos durch den Kakao, mit dem wir uns seit einem Jahr konfrontiert sehen. Sie kritisieren die Gnadenlosigkeit, mit der alles, das jetzt den Bach heruntergeht, als zweitrangig abgetan wird. Sie hinterfragen die Geschichten, die eine Gesellschaft sich selbst erzählt. Und wenn diese Gesellschaft (oder die 1%, die auf Twitter sind) dann derart überschäumend reagiert, dann war das Ganze offenbar notwendig. Ende.“
Santiago_

#allesdichtmachen: "ICH ENTSCHULDIGE MICH NICHT!" - Das sagt Regisseur Dietrich Brüggemann zum …

"Das Narrativ dieser ganzen Bundeskampagnen ist: Wir müssen zu Hause bleiben - und das ist eigentlich gar nicht so schlimm und sogar ganz nett. Aber wenn du das nicht machst, dann ist die Intensivstation sofort voll. Aber so kommen wir nicht mehr weiter.“

weser-kurier.de/…ann-verteidigt-allesdichtmachen-_arid,1972189.html
Santiago_

Der große Corona- Burnout

Eine Stimme der Vernunft!
Santiago_

Prof. Dr. Rieck - Die Inzidenz als Stufenspiel: Der Trick bei der Notbremse

Wer nach diesem Video noch immer nicht begriffen hat, auf welch perfide Weise uns diese Regierung (samt MSM) manipuliert, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.