Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@Lutz
alles klar!! 😁
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@Lutz
Sarkasmus oder Zustimmung??
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@ME
Hab ich schon versucht. Keine Chance eine Verbindung zu bekommen. Als würde Gott nicht existieren.... echt komisch.
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@ME
Hast seine Adresse?
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@ME
Wenn dem wirklich so wäre, müsste man sich echt fragen, ob Gott überhaupt zurechnungsfähig ist.
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@Hochmut
"Sogar Atheisten ahnen, dass das Strafen Gottes sind für "irgendwelche" Verfehlungen der Menschheit; das ergibt sich schon rein aus der Fragestellung."

Das ist eine totale Fehlinterpretation deinerseits. Mit solchen Fragen wollen Atheisten nur verdeutlichen, wie abwegig der Glaube an ein allwissendes Überwesen ist.
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@Hasi
Damit er sich bewähren kann. Gäbe es keine Versuchung würde ja jeder Automatisch in den Himmel kommen ohne was dafür zu tun.

@Alle
Hab ich recht oder könnte man das besser bzw. anders erklären?
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@Hasi
Damit der Mensch die Möglichkeit hat zu widerstehen.
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@Rübezahl
Dann einigen wir uns darauf, dass er eine Gottesstrafe als Möglichkeit für den Tsunami usw. sieht, das alles aber auch mit dem Wetter zusammenhängen kann. Damit meine ich, dass es nichts mit Gott zu tun hat.

Jeder tendiert halt zu einer anderen Meinung - aber bitte.
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@sonnengesang
Find ich voll komisch, dass ich schnippisch rüberkomm... naja, aber daran lässt sich arbeiten 🚬
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@ME
habs eben berücksichtigt!

Wobei ich am liebsten mit du und immer ohne Titel angesprochen werden will.
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@Hasi
Es geht um Hw Wagners Aussage, dass zB der Tsunami eine Strafe Gottes ist.

Und Rübezahl streitet ab, dass Wagner das so gemeint hat, obwohl für jeden anderen Feststeht, dass er es so gemeint hat.
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@Rübezahl
Ók - er hat sich durch seine Ausdrucksweise scheinbar nicht für alle Unmissverständlich ausgedrückt. Aber was er meinte ist doch mehr als offensichtlich!!
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@Hasi
Aber nur so kann man sein Schubladendenken perfektionieren!

Nur Spass! 😉
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@ME
Ja komm! Das ist jetzt aber echt i-Tüpfelchenreiterei!

Warum bestehen Sie überhaupt auf Hw oder Pfr.? Denken Sie, der Wagner ist was "Besseres"?
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@Rübezahl
Also bitte: Du meinst, dass es TOTAL abwegig ist, zu denken, dass der Wagner mit seinen Aussagen meinte, es wäre die Strafe Gottes.

Und ich - nicht nur ich - bin der Meinung, dass Wagner eben GENAU DAS gemeint hat.

Das was du hier Argumentation nennst ist jedoch keine. Das ist nachträgliches vertuschen von Aussagen. Das hast du mit Wagner gemeinsam. Gratuliere!
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@evt
Muss man vor Menschen mehr Respekt haben nur weil sie alt sind? Ich denke nicht.
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@Rubi
"Nun, wissen Sie, mich interessiert nur, wie lange ein Mensch das Spielchen treiben kann, ohne sich selbst peinlich zu werden."

Bis 17 Uhr - dann geh ich heim.
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@Rübezahl
Das ist keine Argumentation, das ist Augenauswischerei. Sorry, aber DAS ist echt niveaulos!
Lisi

Zulehner: "Theologie muß immer Häresie-Fähig sein"

@Hasi
Liebes Hasi, dass Rübezahl mit Absicht nicht verstehen will und abblockt ist mE eine Tatsache. Darum sehe ich nichts beleidigenes in meinem Posting.