Alfons Müller

Franziskus' Synodenchef: "Es gibt viele homosexuelle Priester"

Na dieser Hollerich muß es ja wissen. Wenn solche Typen für Toleranz werben, dann ist das eigentlich für jeden halbwegs anständigen Homosexuellen eine Beleidigung! Anstatt den Betroffenen geistliche Hilfestellung und Kraft zu einer guten Lebensbewältigung zu geben, werden diese geradezu ermuntert, Gottes Gebote ad absurdum zu führen. Ist das traurig! Scheinbar gibt es fast nur noch solche Exzellenzen …More
Na dieser Hollerich muß es ja wissen. Wenn solche Typen für Toleranz werben, dann ist das eigentlich für jeden halbwegs anständigen Homosexuellen eine Beleidigung! Anstatt den Betroffenen geistliche Hilfestellung und Kraft zu einer guten Lebensbewältigung zu geben, werden diese geradezu ermuntert, Gottes Gebote ad absurdum zu führen. Ist das traurig! Scheinbar gibt es fast nur noch solche Exzellenzen und Eminenzen- arme Kirche.Was für ein Martyrium.
Alfons Müller

Franziskus' Kirche knallt junger Witwe mit vier Kindern ein NEIN ins Gesicht

Nimm alle OrdiNARRiate und Kurien der ganzen Welt, steck sie in einen großen Sack und hau mit einem Eichenknüppel drauf- sei dir sicher: Du triffst immer den richtigen! Toleranz und Barmherzigkeit gelten nach bergoglianischer Sprachregelung nicht für bekennende Katholiken! Doch unser Trost darf sein: Gott ist gerecht und er wird irgendwann das Drama um den wütenden Greis im Vatikan beenden. Wenn …More
Nimm alle OrdiNARRiate und Kurien der ganzen Welt, steck sie in einen großen Sack und hau mit einem Eichenknüppel drauf- sei dir sicher: Du triffst immer den richtigen! Toleranz und Barmherzigkeit gelten nach bergoglianischer Sprachregelung nicht für bekennende Katholiken! Doch unser Trost darf sein: Gott ist gerecht und er wird irgendwann das Drama um den wütenden Greis im Vatikan beenden. Wenn sich der Argentinier vor Gottes Richterstuhl so benimmt, wie hier auf Erden, dann ist es zu spät für ihn. Er hat die Kirche an den Abgrund geführt, unzählige Katholiken beleidigt und ausgegrenzt und den Verrat hoffähig gemacht. Die dreisten Lügen, man sei eine tolerante und barmherzige Kirche der Armen, wird den Höflingen und Kriechern am Hofe des Pachamamafürsten noch böse auf die Füße fallen.
Alfons Müller

Abtreibungspropagandisten greifen New Yorker Kirche an - Polizei schlägt zurück (Video)

Das gefällt dem senilen Argentinier mit Sicherheit, denn er hat ja mehrfach die Jugend zum Unruhe stiften aufgerufen. Eine Kirchenerstürmung - das ist endlich mal etwas, womit man die verhassten Traditionalisten ärgern kann. Die Früchte der bergoglianischen Propaganda beginnen zu reifen- aber es sind stinkende, faule Früchte. Nur schade, dass sein Freund Biden so weit weg wohnt. Man könnte sonst …More
Das gefällt dem senilen Argentinier mit Sicherheit, denn er hat ja mehrfach die Jugend zum Unruhe stiften aufgerufen. Eine Kirchenerstürmung - das ist endlich mal etwas, womit man die verhassten Traditionalisten ärgern kann. Die Früchte der bergoglianischen Propaganda beginnen zu reifen- aber es sind stinkende, faule Früchte. Nur schade, dass sein Freund Biden so weit weg wohnt. Man könnte sonst bei einem derart erfreulichen Anlaß einander zuprosten und sich diebisch freuen. Dass es aufgrund der unendlichen Beweisketten immer noch Bergogliojubler gibt, macht mich fassungslos! Ohne Häme und Hintergedanken- nur aufgrund der Tatsachen darf man mit Bergoglios eigenen Worten!!! feststellen: Er wird in die Geschichte als derjenige eingehen, der die Kirche zutiefst gespalten hat.
Alfons Müller

Kein Glaube, kein Geld: Vatikanische Finanzen vor "sehr ungewisser" Zukunft

Bergoglio braucht keinen Cent. Er soll sich mit seiner Rente als Kardinal in ein hübsches Seniorenheim begeben. Und da er ja die Kirche der Armen so betont, tut es auch ein Doppelzimmer. Solange Geld in Hülle und Fülle vorhanden ist, wenn es um die Verhunzung alter Kirchen und die Anschaffung gotteslästernder moderner Kunst geht, gibt es nicht einen Pfennig. Ein guter Priester kommt durch und ein …More
Bergoglio braucht keinen Cent. Er soll sich mit seiner Rente als Kardinal in ein hübsches Seniorenheim begeben. Und da er ja die Kirche der Armen so betont, tut es auch ein Doppelzimmer. Solange Geld in Hülle und Fülle vorhanden ist, wenn es um die Verhunzung alter Kirchen und die Anschaffung gotteslästernder moderner Kunst geht, gibt es nicht einen Pfennig. Ein guter Priester kommt durch und ein Pachamamjünger soll sich sein Geld selber verdienen. Beim Vatikan kann man auch Millionen und Abermillionen sparen, wenn man nämlich alle Feinde der Kirche entlässt, die sich in der Kurie breit gemacht haben. Zerstörer und Ketzer, die wir mit der Kirchensteuer finanzieren. In Deutschland ist das ohnehin mittlerweile eine Frage der Moral: Mir wird es schlecht, wenn ich daran denke, dass mein Scherflein Marx, Bätzing und die unsägliche ZdK Abtreibungshexe mit finanziert. Ich frage mich schon, ob ich da nicht eine schwere Sünde begehe. Die Alternative ist der Kirchenaustritt und der rückt zunehmend in den Bereich des Möglichen. Ich habe die Schnauze gestrichen voll, dass mit meiner Kirchensteuer das Zerstörungswerk der Todfeinde der Kirche, die sie um jeden Preis zerstören wollen, auch noch gefördert wird. Wenn dieser unsägliche Dummkopf Bätzing wirklich Demokratie will, dann soll er jedem Kirchensteuerzahler freistellen, wem die Kirchensteuer zukommen soll. Dann würden wir sehr schnell merken, wie aufgeblasen und verlogen das ZdK mitsamt seinen Bütteln ist.
Alfons Müller

Franziskus scherzt nicht: "Ich bin der Papst"

Bergoglio ist laut seinen eigenen Worten Bischof von Rom und damit basta! Sonst ist er gemäß seinem eigenen Genuschel nichts! Basta! Zu bedauern ist nur die Erzdiözese Rom, die einen so verheerend schlechten Bischof ihr eigen nennt. Bergoglio als Papst zu sehen, ist vermessen: Denn das Papstamt erfordert mehr als einen senilen Nuschler, der nach Belieben den Glauben verändert und verhöhnt. Weil …More
Bergoglio ist laut seinen eigenen Worten Bischof von Rom und damit basta! Sonst ist er gemäß seinem eigenen Genuschel nichts! Basta! Zu bedauern ist nur die Erzdiözese Rom, die einen so verheerend schlechten Bischof ihr eigen nennt. Bergoglio als Papst zu sehen, ist vermessen: Denn das Papstamt erfordert mehr als einen senilen Nuschler, der nach Belieben den Glauben verändert und verhöhnt. Weil Bergoglio niemals innerlich Papst werden wollte- auch nicht nach dem Konklave- ist er auch kein Papst! Wenn sich Gott endlich erbarmt und diesen kommunistischen Kommisar von Pachamamas Gnaden abberuft und 1. Klasse in den Höllenexpress setzt, dann ist die Sedisvakanz, die seit 2013 herrscht, vorbei. Es kann endlich der Nachfolger S.H. Papst Benedikt XVI. gewählt werden!
Alfons Müller

Geld, Geld, Geld: Eine Eisdiele in Santa Maria Maggiore

Mittlerweile darf man ja froh sein, wenn der jähzornige, rechthaberische und senile Bergoglio nicht eine Pizzeria in einem Seitenschiff in Santa Maria Maggiore eröffnet. Ich wette 1000 € dass es auch auf diesem Portal wieder jemand gäbe, der den so unsäglichen geliebten unheiligen Heuchler verteidigen würde- mit Gerede a Pastoral oder ähnlichem Unsinn!
Alfons Müller

Helden-Franziskaner zu 90 Tagen Gefängnis verurteilt

Mutige Priester! Daran sieht man, was wirklich katholisch ist und nicht das, was die Abtreibungshexe vom ZdK als solches propagiert.
Alfons Müller

Irische Novus-Ordo-Kirche: "Dramatischer Absturz und kein Wendepunkt in Sicht"

Das ist ja der größte Selbstbetrug von Bergoglio, Marx, Bätzing und ihrer Schmierenkomödiantentruppe- sie bilden sich ein, sie wären so supertoll und ihre miesen Vorstellungen seien doch ach so wunderbar: In Wirklichkeit geht niemand mehr hin. Und die grauhaarige ZdK Hexe, die ohne jegliches Erbarmen den Kindermord von Betlehem wiederholen möchte- flächendeckend- erzeugt in mir nur noch Ekel und …More
Das ist ja der größte Selbstbetrug von Bergoglio, Marx, Bätzing und ihrer Schmierenkomödiantentruppe- sie bilden sich ein, sie wären so supertoll und ihre miesen Vorstellungen seien doch ach so wunderbar: In Wirklichkeit geht niemand mehr hin. Und die grauhaarige ZdK Hexe, die ohne jegliches Erbarmen den Kindermord von Betlehem wiederholen möchte- flächendeckend- erzeugt in mir nur noch Ekel und Abscheu! Dieses abscheuliche Weib ist das Ergebnis des V II, An den Früchten werdet ihr sie erkennen- na dann gute Ernte! Der Höllenexpress wartet:" Wer aber einem von diesen Kleinen auch nur ein Haar krümmt, für den wäre es besser, er würde an einem Mühlstein im Meer versenkt!"
Alfons Müller

Franziskus nennt Bruch mit dem Glauben “Weiterentwicklung der Lehre"

Bergoglio hat es mit seinem heidnischen Nihilismus geschafft, Strukturen und Teaditionen zu zerstören, die Jahrhunderte lang Bestand hatten. Darauf ist er stolz und herrscht wie ein Diktator. Angst und Schrecken herrschen in der Kirche, überall ist Rebellion und Aufstand, Und da wagt es dieser argentinische Schmierenkomödiant doch tatsächlich, denen, die in tiefer Treue dem katholischen Glauben …More
Bergoglio hat es mit seinem heidnischen Nihilismus geschafft, Strukturen und Teaditionen zu zerstören, die Jahrhunderte lang Bestand hatten. Darauf ist er stolz und herrscht wie ein Diktator. Angst und Schrecken herrschen in der Kirche, überall ist Rebellion und Aufstand, Und da wagt es dieser argentinische Schmierenkomödiant doch tatsächlich, denen, die in tiefer Treue dem katholischen Glauben verbunden sind, als Ursache des Chaos hinzustellen. Wenn der vakante päpstliche Stuhl nicht bald wieder von einem gläubigen und frommen Mann eingenommen wird, dann gibt es nicht mehr viel zu regieren.
Alfons Müller

Franziskus in Kanada: Vergebung, Leere und eine Transvestitenfahne

Sehr gut, verehrter Escorial! Deswegen weigere ich mich auch, diesem Erzketzer auf Petri Thron die Ehre anzutun und ihn bei Namen des heiligen Franziskus zu nennen.
Alfons Müller

Franziskus in Kanada: Vergebung, Leere und eine Transvestitenfahne

Brav, brav Bergoglio und weiter so! Auch wenn du die Kirche nicht vernichten kannst, so tust du doch dein bestes, um soviel Schaden wie möglich anzurichten und überall Trümmer und Zerstörung zu hinterlassen! Der Lohn in der Ewigkeit ( an welche du ja ohnehin nur partiell glaubst) ist dir gewiß. Gott sei Dank ist der Dreifaltige unbestechlich und nur, wer bereut, ist gerettet. Da brauchst du dir …More
Brav, brav Bergoglio und weiter so! Auch wenn du die Kirche nicht vernichten kannst, so tust du doch dein bestes, um soviel Schaden wie möglich anzurichten und überall Trümmer und Zerstörung zu hinterlassen! Der Lohn in der Ewigkeit ( an welche du ja ohnehin nur partiell glaubst) ist dir gewiß. Gott sei Dank ist der Dreifaltige unbestechlich und nur, wer bereut, ist gerettet. Da brauchst du dir keinerlei Sorgen zu machen, Bergoglio. Denn weder zeigst du Einsicht noch Reue. Deine Pachamama wird dich anstatt der Muttergottes in deinem letzten Stündlein begleiten. Dieser Underground- Express führt dich zu dem, für den dein Herz schlägt!
Alfons Müller

Der gute Papst

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. Und auch Bergoglio ist davon nicht ausgenommen. Bei der Karikatur stört mich nur eines: Die Nase müsste 2 Meter lang sein. Man sollte endlich Bergoglio gehorchen, der immer wieder betont, dass er lediglich Bischof von Rom ist und jegliche Form des Papalatrismus entschieden ablehnt. ("Ringkuß") Dieser Ungehorsam der ewig gestrigen Bergogliofans ist zu …More
Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. Und auch Bergoglio ist davon nicht ausgenommen. Bei der Karikatur stört mich nur eines: Die Nase müsste 2 Meter lang sein. Man sollte endlich Bergoglio gehorchen, der immer wieder betont, dass er lediglich Bischof von Rom ist und jegliche Form des Papalatrismus entschieden ablehnt. ("Ringkuß") Dieser Ungehorsam der ewig gestrigen Bergogliofans ist zu kritisieren. Zudem freut sich der Bischof von Rom bekanntlichweise über jegliche Form der Systemkritik. Und der Bischof von Rom ist sicherlich Teil des Systems. Demzufolge erfüllt Radulf vorbildlich die Wünsche und Intentionen Bergoglios.
Alfons Müller

ZdK-Chefin: Es ist "sicherzustellen", dass Abtreibung "flächendeckend ermöglicht wird"

Ich kann nicht mehr so viel kotzen, wie ich gerne möchte, um dieses schäbige Weib zu beschreiben. Unglaublich schäbig, dreckig und ekelhaft, was diese Kommisarin von Satans Gnaden von sich gibt. Und nein: ich bereue nicht ein einziges von mir gesagtes Wort. Diese Giftnatter gehört unverzüglich exkommuniziert und in hohem Bogen aus der Kirche geworfen. Dieses grauhaarige, bösärtige Geschöpf vergreift …More
Ich kann nicht mehr so viel kotzen, wie ich gerne möchte, um dieses schäbige Weib zu beschreiben. Unglaublich schäbig, dreckig und ekelhaft, was diese Kommisarin von Satans Gnaden von sich gibt. Und nein: ich bereue nicht ein einziges von mir gesagtes Wort. Diese Giftnatter gehört unverzüglich exkommuniziert und in hohem Bogen aus der Kirche geworfen. Dieses grauhaarige, bösärtige Geschöpf vergreift sich in himmelschreiender Sünde am ungeborenen Leben. Es gibt hier nichts mehr zu diskutieren: Wer sich mit diesem Weib einlässt, geht selbst den Weg zur Hölle.
Alfons Müller

Mehr Druck: Marx und deutsche Kirche für "Frauenweihe"

Einer der übelsten Typen der Bischofskonferenz, hinterfotzig und feist und richtig triefend fett rausgfressn. Wie mir Münchner erzählt haben, liegt das nicht an einer Krankheit (Fettleibigkeit), sondern am Fressen und Saufen. Das ist vielleicht ein Vorbild- leider schämt er sich nicht, denn dafür bräuchte man ein christliches Gewissen.
Alfons Müller

Missbrauch des Missbrauchs: Schwatzen ersetzt Gebet bei Fronleichnam im Bistum Münster

Was sich der liebe Heiland- wenn er es denn überhaupt noch ist- bei manchen Bergogliojubelpriestern anhören muß, ist schon erstaunlich. Dieses Jahr war das definitv meine letzte Fronleichnamsprozession in meiner Heimatpfarre. Da wurde also beklagt, dass Frauen keine Priester werden könnten, dass die Kirche unbarmherzig sei- überhaupt wurde pausenlos geklagt, eigentlich wären wir alle nur eine …More
Was sich der liebe Heiland- wenn er es denn überhaupt noch ist- bei manchen Bergogliojubelpriestern anhören muß, ist schon erstaunlich. Dieses Jahr war das definitv meine letzte Fronleichnamsprozession in meiner Heimatpfarre. Da wurde also beklagt, dass Frauen keine Priester werden könnten, dass die Kirche unbarmherzig sei- überhaupt wurde pausenlos geklagt, eigentlich wären wir alle nur eine Bande von Mißbrauchstätern und Überhaupt habe der Islam und vor allem der Buddismus geistlich viel mehr zu bieten als der katholische Glaube. Marschiert wurde von einem Priester? und einer Assistöse. Die wechselten sich beim Tragen einer Aluminiumvorrichtung und einer Lutherbibel ab. In der Alufolie steckte eine gebrochene sogenannte Brothostie. Sakramentslied war kein einziges zu hören- Latein ohnehin nicht, dafür Geduddel auf englisch und sogenanntes neues geistliches Liedgut. Ein Alptraum!
Alfons Müller

Psychopathie und bevorstehendes Ende? Von Caminante-Wanderer

Es ist durchaus eine Möglichkeit, neben einer übernatürlichen Erklärung für all diese schrecklichen Schandtaten Bergoglios, die psychologische Seite in Betracht zu ziehen. Vielleicht ist es ja auch ein Mittelding von beiden: Bekanntlich bedienen sich Satan und seine Dämonen besonders der Schwachstellen eines Menschen- und von denen hat Bergoglio mehr als genug- genug, um die Kirche nachhaltig zu …More
Es ist durchaus eine Möglichkeit, neben einer übernatürlichen Erklärung für all diese schrecklichen Schandtaten Bergoglios, die psychologische Seite in Betracht zu ziehen. Vielleicht ist es ja auch ein Mittelding von beiden: Bekanntlich bedienen sich Satan und seine Dämonen besonders der Schwachstellen eines Menschen- und von denen hat Bergoglio mehr als genug- genug, um die Kirche nachhaltig zu schädigen. Hier auf gloria wurde schon vor über einem Jahrzehnt vor übertriebenen Papalatrismus gewarnt- leider oftmals vergebens. Das Bittere an der Sache ist, dass vor allem Menschen, die sich bemühen fromm, katholisch und gläubig zu sein, viel zu lange die Irrlehren Bergoglios gedeckt und entschuldigt haben. Das zeigt, dass Glaube viel mit Vernunft zu tun hat und nicht nur mit irgendwelchen Emotionen.
Alfons Müller

Nach Anschuldigungen: Homosexualistischer Rektor eines deutschen Priesterseminars tot

RIP. Verstorbenen möchte man nichts Übles nachreden, denn dafür ist der Mensch nicht mehr zuständig. Zuständig ist der Herrgott. Und vor diesem wird er stehen. Ich befürchte, dass er nicht mehr weiter wußte, keinen Ausweg mehr gesehen hat und dann- wie auch immer- einen anderen Weg gewählt hat.
Alfons Müller

Franziskus kann kaum noch gehen (Video)

Ich möchte wirklich nicht richten und vor anderen Haustüren kehren, aber wenn es tatsächlich eine göttliche Gerechtigkeit gibt, dann darf Bergoglio nicht davonkommen! Was er getan hat, ist so unglaublich, dass einem der Atem stockt- selten hat ein Papst so zielgerichtet die katholische Kirche zertrümmert und zerstört. Deshalb glaube ich- bezugnehmend auf das Wort von den Sünden wider den Heiligen …More
Ich möchte wirklich nicht richten und vor anderen Haustüren kehren, aber wenn es tatsächlich eine göttliche Gerechtigkeit gibt, dann darf Bergoglio nicht davonkommen! Was er getan hat, ist so unglaublich, dass einem der Atem stockt- selten hat ein Papst so zielgerichtet die katholische Kirche zertrümmert und zerstört. Deshalb glaube ich- bezugnehmend auf das Wort von den Sünden wider den Heiligen Geist, dass Bergoglio verdammt ist und dieser Abklatsch des Höllenfürsten mit selbigem Bekannntschaft machen wird- wenn dies nicht schon vielleicht der Fall ist!
Alfons Müller

Franziskus kann kaum noch gehen (Video)

Dieses unerträgliche, primitive und blödsinnige Jubelvolk ist eine Zumutung. Man kommt sich vor wie beim Auftritt eines Zirkusclowns. Was den Herrn in weiß von einem solchen unterscheidet, ist allerdings gravierend: Bei einem Zirkusclown dürfte es Barmherzigkeit, Liebenswürdigkeit und Menschlichkeit hinter der Maske geben- bei Bergoglio ist das Antlitz übereinstimmend mit dessen Programmatik: Du …More
Dieses unerträgliche, primitive und blödsinnige Jubelvolk ist eine Zumutung. Man kommt sich vor wie beim Auftritt eines Zirkusclowns. Was den Herrn in weiß von einem solchen unterscheidet, ist allerdings gravierend: Bei einem Zirkusclown dürfte es Barmherzigkeit, Liebenswürdigkeit und Menschlichkeit hinter der Maske geben- bei Bergoglio ist das Antlitz übereinstimmend mit dessen Programmatik: Du bist Bergoglio und du wirst die Kirche zerstören und die Pforten der Hölle tun sich auf und jubeln. Alles wirst Du auf Erden lösen- lediglich denen, die treu glauben, wirst du die Knoten in den Fesseln so binden, dass ihnen keine Luft mehr zum Atmen bleibt!
Alfons Müller

Die Falle Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsQfwpgvonxk

Und Bergoglio ist ja noch schlimmer, denn ein Peppone aus Don Camillo war auch Kommunist, aber mit Würde und Anstand und dem Willen, Gott zu sehen- das ist beim Erzketzer in Rom ja wohl etwas anders!