Winfried
101.1K
Promis bekennen sich zum christlichen Glauben. Liverpool-Trainer in Interview - Als "eindrücklichste Geschichte aller Zeiten" nannte er Jesu Opfertod am Kreuz. Dies sei die großartigste Tat, die je …More
Promis bekennen sich zum christlichen Glauben.
Liverpool-Trainer in Interview - Als "eindrücklichste Geschichte aller Zeiten" nannte er Jesu Opfertod am Kreuz. Dies sei die großartigste Tat, die je für die Menschheit vollbracht worden sei
Frankfurt (kath.net/KAP) Der deutsche Fußball-Trainer Jürgen Klopp hat am Dienstagabend mit einem 4:0-Sieg seiner Mannschaft FC Liverpool gegen FC Barcelona den Einzug ins Champions-League-Finale geschafft, was medial als Fußballwunder gefeiert wurde. Der Evangelische Pressedienst (epd) erinnerte in diesem Zusammenhang, dass Klopp auch praktizierender Christ ist. "Jürgen Klopp hat die Erfahrung gemacht: 'Gott lässt dich nie allein'", so der epd.Klopp hat sich demnach vor kurzem gegenüber dem Evangelischen Rundfunkdienst Baden (erb) zu seiner Religiosität geäußert. "Auf Gott kann ich mich verlassen", sagte der 51-jährige gebürtige Stuttgarter in dem Gespräch. Der Glaube sei ihm "unendlich wichtig" und ein Stabilisator in seinem Leben. Schon als Kind …More
Liberanosamalo
Jürgen, warum haste dann nicht wenigstens kirchlich geheiratet? Nach der "Trauung" beim Standesamt schnell 'ne kleine Feier direkt neben einer …More
Jürgen, warum haste dann nicht wenigstens kirchlich geheiratet? Nach der "Trauung" beim Standesamt schnell 'ne kleine Feier direkt neben einer katholischen Kirche finde ich jetzt nicht gerade besonders "christlich". Aber jedem das Seine, gell. 😀
Ottaviani
@St.Andreas Sie irren sich es gibt unter Christen keine Rangunterschiede auch geht es immer um das Heil des Einzelnen und hier zu sagen die FSSPX …More
@St.Andreas Sie irren sich es gibt unter Christen keine Rangunterschiede auch geht es immer um das Heil des Einzelnen und hier zu sagen die FSSPX ist immer das Beste ist blödsinn
8 more comments
Winfried
282.3K
"Das bricht dem Bischof das Kreuz" 40. Todestag von Bischof Stangl (Würzburg) Die große Empörung nach der von ihm erlaubten sogenannten „Teufelsaustreibung“ an der Klingenberger Studentin Annelies…More
"Das bricht dem Bischof das Kreuz"
40. Todestag von Bischof Stangl (Würzburg)
Die große Empörung nach der von ihm erlaubten sogenannten „Teufelsaustreibung“ an der Klingenberger Studentin Anneliese Michel hatte ihn krank gemacht. Er zerbrach an der Verantwortung, die auf ihm lastete. Das Ermittlungsverfahren gegen Stangl wegen fahrlässiger Tötung wurde von Seiten der Staatsanwaltschaft im Juli 1977 eingestellt.
“Für Bischof Stangl stand fest, dass Anneliese Michel seelsorgerliche Betreuung bedurfte und dass das Beten des Exorzismus ein adäquates Mittel zur Unterstützung des Heilungs- und Gesundheitsprozesses darstellt. Eine ernsthafte Befürchtung hinsichtlich einer massiven Verschlechterung des gesundheitlichen Zustandes der jungen Frau war für den Bischof nicht erkennbar.“ Dissertation Petra Ney-Hellmuth
(Quelle: www.br.de/…/40-todestag-des…)
Obiges Zitat ("Das bricht dem Bischof das Kreuz") stammt von Thea Hein, welche eine nahe Vertraute von Anneliese Michel war. Anneliese …More
Waagerl
Es gibt Bild- und Tonaufnahmen, von der Besessenheit Anneliese Michel. Alles weißt daruf hin, das da keine Psychose sondern eine echte Bessenheit …More
Es gibt Bild- und Tonaufnahmen, von der Besessenheit Anneliese Michel.
Alles weißt daruf hin, das da keine Psychose sondern eine echte Bessenheit vorlag! Veränderte Stimmlage, aufbäumen, Verletzungen, Beschimpfungen usw.
Leute die das leugnen, haben sich nie mit den Fakten beschäftigt!
Viele sind auch zum Schweigen verpflichtete oder bezahlte Mitläufer. Freimaurer eben.
Manchmal denke ich, manchen ist es einfach nicht gegeben zu erkennen, weil sie im Herzen voll Hochmut sind! So auch bei den BdW Anhängern. @Winfried
Endor
Shalom ! Dank an hw. Bischof Stangl, ein wahrer Hirte der Seelen. Die Sühne- besessenheit und der Übergang in die Ewigkeit von Anneliese Michel waren …More
Shalom ! Dank an hw. Bischof Stangl, ein wahrer Hirte der Seelen. Die Sühne-
besessenheit und der Übergang in die Ewigkeit von Anneliese Michel waren
ein großes Mene-tekel für eine gottlos gewordene Welt. Diese reagierte - wie
vor 2000Jahren - mit Unverständnis, Ungerechtigkeit, Verleumdung und Hass.
Shalom !
26 more comments
Winfried
441.2K
Ist Marpingen echt? Immer wieder kommt die Frage auf: Sind die Erscheinungen von Marpingen (Saarland) echt oder nicht? Jedenfalls sind sie von der Kirche nicht anerkannt. Die letzten Erscheinungen …More
Ist Marpingen echt?
Immer wieder kommt die Frage auf: Sind die Erscheinungen von Marpingen (Saarland) echt oder nicht? Jedenfalls sind sie von der Kirche nicht anerkannt.
Die letzten Erscheinungen in Marpingen fanden vom 17. Mai bis zum 17. Okt. 1999 statt. Neben dem Aufruf zu Buße und Umkehr zeichnen sich diese durch folgende außergewöhnlichen Mitteilungen aus:
Jesus durch Marion: "„Habt keine Angst! Es wird keinen 3. Weltkrieg geben. Keinen Holocaust. Mein Vater, ICH und der Hl. Geist haben die Welt so schön gemacht; Wir wollen sie nicht zerstören!“ (06.09.99)
Maria durch Christine: "„Mein Kind es ist wahr, es wird keinen 3. Weltkrieg geben. Gott liebt Seine Kinder so sehr. Aber ER kommt nicht umhin, Sein Strafgericht zu schicken, d.h. dass vorher Dinge geschehen, die zur Heimholung der Seelen dienen. Aber ER tut es aus Liebe." (08.09.99)
(
Quelle: marienerscheinungen.marpingen.org)
Resumée:
Es wird keinen 3. Weltkrieg, aber ein Strafgericht geben, von dem die wahrhaft Gläubigen…More
Adelita
Ja, Marpingen ist echt! 😊🤗
Winfried
Über die abgetriebenen Kinder ... "Es ist etwas, das Gott sehr viel Schmerzen bereitet, was das Herz Gottes mit sehr vielen Wunden übersät. Das Herz …More
Über die abgetriebenen Kinder ...
"Es ist etwas, das Gott sehr viel Schmerzen bereitet,
was das Herz Gottes mit sehr vielen Wunden übersät.
Das Herz Jesu blutet.
Es blutet aus Schmerz über dieses Tun,
das ihr Menschen da vornehmt.
Ihr dürft nicht in den Schöpferakt Gottes eingreifen,
in den Gott euch Menschen einbezogen hat! Ihr dürft es nicht tun! Betet viel, dass euer Land aufhört, die vielen Kinder zu töten. Die Kinder sind zwar bei uns im Himmel, aber die Menschen, die das tun, sind in Gefahr, auf ewig verloren zu gehen."
(Marpingen 1999)
42 more comments
Winfried
3123
Wie bete ich den ROSENKRANZ richtig? Wie der Rosenkranz gebetet wird, weiß ich. Nur wie bete ich ihn richtig? Streng genommen könnte einem beim Beten der 50 AVE der Verdacht aufkommen, dies sei …More
Wie bete ich den ROSENKRANZ richtig?
Wie der Rosenkranz gebetet wird, weiß ich. Nur wie bete ich ihn richtig? Streng genommen könnte einem beim Beten der 50 AVE der Verdacht aufkommen, dies sei total langweilig. Wie soll man einem Menschen klar machen, dass es sich lohnt, täglich den Rosenkranz zu beten? Warum soll ich 50 mal und mehr wiederholen, dass ich die Gottesmutter grüße, etc.? Bekanntermaßen gibt es verschiedene Rosenkränze, die alle zur BETRACHTUNG anregen sollen, aber was heißt das? Wie kann ich während des Betens der AVE auch noch ausgiebig die jeweiligen GEHEIMNISSE des Rosenkranzes betrachten. Theoretisch sollte ich das ganze Leben Jesu und Mariens an mir vorüberziehen lassen und gleichzeitig 50 AVE und mehr beten. Damit tut sich mancher heute schwer. Das Rosenkranzgebet wird seit jeher empfohlen und wurde von Heiligen und Päpsten praktiziert. Es dient dazu, Satan zu vertreiben, die Gottesmutter zu ehren und den Dreieinigen Gott im Gebet zu verherrlichen. Nur: Ist es …More
Bibiana
Der Rosenkranz ist beglückend, weil man mit Maria die Geheimnisse des Lebens Jesu auf Erden betrachten kann. Betet man diesen nur gelegentlich, …More
Der Rosenkranz ist beglückend, weil man mit Maria die Geheimnisse des Lebens Jesu auf Erden betrachten kann. Betet man diesen nur gelegentlich, erschliesst sich die Schönheit dieses Gebetes weniger. Ich habe die Erfahrung gemacht, je mehr man ihn betet, desto lieber betet man ihn und schon will man ihn nicht mehr missen.
In vielen Erscheinungen erschien Maria mit dem Rosenkranz, forderte dann auch zu diesem Gebet auf und gab sich in Fatima als "Königin des Rosenkranzes" zu erkennen. Und dort die Aufforderung, diesen täglich zu beten.
michael7
Den Rosenkranz beginnen wir, indem wir unseren Glauben bekennen, wir bringen der Dreifaltigkeit Ehre (Ehre sei), beten das Gebet, das uns Jesus …More
Den Rosenkranz beginnen wir, indem wir unseren Glauben bekennen, wir bringen der Dreifaltigkeit Ehre (Ehre sei), beten das Gebet, das uns Jesus gelehrt hat (Vater unser) und grüßen Maria mit dem Gruß, den der Erzengel Gabriel und Elisabeth an sie gerichtet hat!
Wenn wir daran auch beim Beten denken, fällt es sicher nicht schwer, z.B. Maria immer wieder mit diesem Gruß anzusprechen und sie dann auch um ihre Fürsprache für jetzt und in der Stunde unseres Todes zu bitten! Jedes "Gegrüßet seist Du Maria!" ist so ein Ausdruck der Freude, des Dankes, der Verehrung und der Verbundenheit mit Maria, die auch der Erzengel Gabriel zum Ausdruck gebracht hat.
So betrachtet, verbunden mit der Besinnung auf die wichtigsten Stationen im Leben Jesu, sollte es eigentlich nicht besonders schwer sein, die im Wesentlichen schriftgemäßen Gebete des Rosenkranzes mit innerer Bewegtheit und auch mit Andacht im Geiste fruchtbar werden zu lassen!
Das "Gegrüßet seist Du Maria" wurde 150 Mal wiederholt, weil nich…More
One more comment
Winfried
71.1K
Petition gegen blasphemisches Bühnenstück. Das Bühnenstück MARIAS TESTAMENT ist ein Angriff auf die Christen! Petition an Intendant und Geschäftsführer Axel Schneider Bitte unterzeichnen Sie jetzt …More
Petition gegen blasphemisches Bühnenstück.
Das Bühnenstück MARIAS TESTAMENT ist ein Angriff auf die Christen!
Petition an Intendant und Geschäftsführer Axel Schneider
Bitte unterzeichnen Sie jetzt die Petition >>>>>>>>>>>>
Sehr geehrter Herr Schneider!
Ihr Haus führt zurzeit das Bühnenstück „Marias Testament“ auf, welches eine einzige Blasphemie ist und die religiösen Gefühle der Christen in gemeiner Art und Weise verletzt.
In der Beschreibung des Stückes schreiben Sie selber:
➢ „Von Erlösung hält sie (Maria) so wenig wie vom Glauben an die Wiederauferstehung. Sie hält nichts von den Lehren ihres Sohnes.“ ➢ „Es fängt schon mit der sogenannten „unbefleckten Empfängnis“ an. Maria weiß sehr genau, wessen Kind das ist, nämlich das leibliche Kind ihres Mannes Joseph. Sie findet es eine Ungeheuerlichkeit, dass sie sich von den Jüngern erklären lassen muss, was bei der Empfängnis angeblich in ihrem Leib geschehen sei.“ ➢ „Besonders zu den sogenannten Wundern, die sie im besten Falle als …More
Johannes Maria
Salve Wienfried,ich hätte Fragen zu Anneliese Michel, vielleicht kannst du mir helfen.
Kleines Licht
5 more comments
Winfried
1108
"Heilt Kranke, treibt Dämonen aus, weckt Tote auf!" (Mt 10,8) Dieser Auftrag Jesu erging an seine Apostel. Gilt dieser Satz heute nicht mehr? Ist heute überhaupt noch jemand begnadet oder aufgeforder…More
"Heilt Kranke, treibt Dämonen aus, weckt Tote auf!" (Mt 10,8)
Dieser Auftrag Jesu erging an seine Apostel. Gilt dieser Satz heute nicht mehr? Ist heute überhaupt noch jemand begnadet oder aufgefordert, diese Aussage Jesu ernst zu nehmen? Warum gibt es, bis auf wenige Ausnahmen, keine Krankenheilungen (Wunder) mehr? War dieser Auftrag ausschließlich für die Apostel bestimmt? Fehlt den heutigen "Aposteln" der Glaube daran, oder versäumt man einfach, um diese Gaben zu bitten?
Vered Lavan
Mögliche Antworten auf Ihre Fragen: a.) Weil die katholischen Oberhirten (Bischöfe) sich nicht darum kümmern; b.) weil von Klerikern behauptet wird, …More
Mögliche Antworten auf Ihre Fragen: a.) Weil die katholischen Oberhirten (Bischöfe) sich nicht darum kümmern; b.) weil von Klerikern behauptet wird, dass die Wunder die Jesus und die Apostel wirkten "heute nicht mehr notwendig seien".
Winfried
1108

Gen 3,15 (Protoevangelium)

"Feindschaft setze ich zwischen dich und die Frau, / zwischen deinen Nachwuchs und ihren Nachwuchs. / Er (Sie) trifft dich am Kopf / und du triffst ihn an der Ferse." Da diese Bibelstelle hier öfters…
Karoline Herz
Gen 3,15 Feindschaft setze ich zwischen dich und die Frau, / zwischen deinen Nachwuchs und ihren Nachwuchs. / Er trifft dich am Kopf / und du …More
Gen 3,15 Feindschaft setze ich zwischen dich und die Frau, / zwischen deinen Nachwuchs und ihren Nachwuchs. / Er trifft dich am Kopf / und du triffst ihn an der Ferse.
Die Frau kommt an folgenden Stellen in der Schrift vor... wie bereits Gen3, 15... Hochzeit zu Kana bei der Wandlung- Frau meine Stunde ist noch nicht gekommen; Unterm Kreuz bei der Passion- Frau siehe deinen Sohn, Sohn siehe deine Mutter, dem Lieblingsjünger beim Abendmahl der an der Brust des Heilands lag ( Die Hl. Gertud die Grosse , verehrte ihn sehr im Herz Jesu- Andacht Betrachtungsbüchlein ein Segen ... Sie war eine Evangelistin des Wortes so beschreibt sie es- und nichtwie fälschlicherweise hier kursiert über den HL. Johannes!!!.. Meine Frage war.....Wieso denkt Johannes armäisch und schreibt griechisch.?.. dieser Jünger der im Abendmahlsaal an der Brust Jesus lag und unter der Passion unterm Kreuz ? Die Kirche ihm anvertraut wurde... Sohn siehe deine Mutter, Frau siehe dein Sohn... Und Johannes die Offenbarung …More
Winfried
1131.8K
Klerikale Homo-Orgien, Drogenpartys, Erpressung, Callboys. (Rom) Vergangene Woche wurde der Kurie des Erzbistums Neapel ein Dossier zugeleitet. Auf 1.200 Seiten werden „Fälle von Homosexualität …More
Klerikale Homo-Orgien, Drogenpartys, Erpressung, Callboys.
(Rom) Vergangene Woche wurde der Kurie des Erzbistums Neapel ein Dossier zugeleitet. Auf 1.200 Seiten werden „Fälle von Homosexualität aufgedeckt, in die Priester, Ordensleute und Seminaristen einiger italienischer Diözesen verwickelt seien“, so der Wortlaut einer Erklärung des Erzbistums.
Am 24. Februar gab die erzbischöfliche Kurie bekannt, daß ihr „in den vergangenen Tagen“ eine CD-Rom zugespielt wurde. Auf ihr sind ein Dossier von 1.200 Seiten sowie Bilder, Video- und Audioaufnahmen gespeichert.
„Dieses Material wird auf angemessene Weise geprüft, um es den betroffenen Diözesen für die eventuell notwendigen Schritte zu übermitteln.“
Bevor das Erzbistum Neapel sich mit dieser Erklärung an die Öffentlichkeit wandte, hatte bereits die Homo-Internetseite Gaynews über das Dossier berichtet. Die Seite für „LGBT-Informationen“ enthüllte die Existenz des Dossiers und berichtete auch, daß es dem Erzbistum übergeben wurde. Es …More
Alexander VI.
Das Bild, des jungen hübschen Priesters, der dieses Collar in der Schwulen-Farbe trägt suggeriert übrigens, dass die Mehrheit des jungen Klerus so …More
Das Bild, des jungen hübschen Priesters, der dieses Collar in der Schwulen-Farbe trägt suggeriert übrigens, dass die Mehrheit des jungen Klerus so sei, dies ist unwahr und perfide!
Alexander VI.
Alter Hut, der der verantwortliche Stricher, also die männliche Hure, denn Escort oder Callboy wäre nun wirklich geschmeichelt, ist übrigens ein …More
Alter Hut, der der verantwortliche Stricher, also die männliche Hure, denn Escort oder Callboy wäre nun wirklich geschmeichelt, ist übrigens ein italienischer (promovierter?) Volljurist,das dürfte seinen rosaroten Geschäften sehr geschadet haben. Aber bevor man sich in unchristliche Häme ergeht, er ist doch eine arme Sau!
12 more comments
Winfried
81.2K
"Ich habe Luzifer gedient - ohne es zu wissen" In dem leider nur in französischer Sprache existierenden Buch berichtet ein ehemaliger Logenmeister über den Bezug der Freimaurerei zum Satanismus.More
"Ich habe Luzifer gedient - ohne es zu wissen"
In dem leider nur in französischer Sprache existierenden Buch berichtet ein ehemaliger Logenmeister über den Bezug der Freimaurerei zum Satanismus.
Hier ein paar Auszüge:
„Da gibt es einmal Rituale, an denen ich teilgenommen habe, aber das ist nicht das Wesentliche. Wesentlich ist, was man nicht sieht oder nicht liest, was aber zwischen den Zeilen allgegenwärtig ist. Freimaurersymbole beziehen sich implizit auf Luzifer. Wenn man nur ein bißchen sucht, findet man diese Verbindungen.“
„Ich bin mir dessen sehr schnell bewußt geworden, bereits im Lehrlingsgrad, also bald nach der Initiation, im Rahmen einer Zeremonie, die ausdrücklich Luzifer verherrlichte. Man sagte mir aber, das sei nicht Luzifer, sondern in Wirklichkeit der Lichtträger. Was ja nicht ganz falsch ist!“
"Diese Logen nennen sich christlich, um die Christen anzuziehen, aber in Wirklichkeit zielen sie auf die Apostasie, auf den Glaubensabfall der Gläubigen von jeder …More
Gestas
@Hans Eisen Halten sie die Klappe. Ich habe schon mehrmals geschrieben, das ich keine Heavy Metal und Hard Rock Musik mehr höre. Wann habe ich …More
@Hans Eisen
Halten sie die Klappe. Ich habe schon mehrmals geschrieben, das ich keine Heavy Metal und Hard Rock Musik mehr höre. Wann habe ich zuletzt diese Art Musik eingestellt? Sie sind nicht am Laufendem.
Hans Eisen
Das sollte @Gestas einmal lesen! Seine Musik ist satanisch und das weiß er auch!
6 more comments
Winfried
192.3K
Der Fall Anneliese Michel. Nach der Vielzahl der hier geposteten Videos, Beiträge und Kommentare zum Thema "ANNELIESE MICHEL", möchte ich an dieser Stelle auf Fragen eingehen, die diesen Fall auch…More
Der Fall Anneliese Michel.
Nach der Vielzahl der hier geposteten Videos, Beiträge und Kommentare zum Thema "ANNELIESE MICHEL", möchte ich an dieser Stelle auf Fragen eingehen, die diesen Fall auch heute noch, nach über 40 Jahren, betreffen.
Dazu möchte ich feststellen, dass es sich bei den Befürwortern fast ausschließlich um konservativ-traditionalistische Kreise - s. die "Aussagen der Dämonen" (GTV, a.a.O.) - auf der einen und um liberal-ungläubige Medien - s. deren einheitlich negative Berichterstattung - auf der anderen Seite handelt.
Ich selber befasse mich seit dem Tod von Anneliese Michel mit diesem Thema, wobei ich u.a. Recherchen vorort betrieben habe.
Da ich selber bei den Exorzismen nicht dabei war und Anneliese Michel nicht persönlich kannte, kann ich mir auch nur im Nachhinein ein Urteil erlauben.
Aus diesem Grund halte ich eine absolut sachlich und objektiv geführte Diskussion für sinnvoll.
22:47
Winfried
"das sagen die Fans von Anneliese Michel--ich sehe den Fall kritischer und mir tat dieses arme unverstandene Mädchen nur leid." @Eremitin Wo sehen …More
"das sagen die Fans von Anneliese Michel--ich sehe den Fall kritischer und mir tat dieses arme unverstandene Mädchen nur leid."
@Eremitin
Wo sehen Sie da die Probleme? Wer sich Gott als Sühneopfer anbietet, dessen Opfer wird fast immer angenommen. Anneliese Michel ist der mir einzige, bekannte Fall, bei dem eine Besessenheit in eine Sühnebesessenheit umgewandelt wurde, d.h. die Dämonen durften AM nicht verlassen ("Wir wollen hier raus …!"). Besessenheitsfälle gab/gibt es viele. Noch mehr Fälle von Um-sessenheit, insbesondere bei Heiligen (P. Pio, Pfr. von Ars etc.). Angriffe diabolischer Art sind bei Gläubigen normal. Ich kenne aber keinen Fall in der (Kirchen-)Geschichte, bei dem es sich um eine Sühne-Besessenheit, zumal bis zum Tod des Opfers, gehandelt hat.
Liest man die gängigen, auch die kath. Medien, ist unisono von Epilepsie, Verhungern und mangelnder ärztlicher Unterstützung die Rede. AM war keine Epileptikerin. Anzeichen von Epilepsie sehen ganz anders aus. AM sprach z.B. …More
elisabethvonthüringen
17 more comments
Winfried
2251
Ist die Freimaurerei satanisch? Aus der unten angegebenen Quelle hier ein paar Zitate: "der Initiiierte müsse, um sich „zu bereichern“, dem „Teufel“ oder Pan begegnen, mit anderen Worten, dem Jung…More
Ist die Freimaurerei satanisch?
Aus der unten angegebenen Quelle hier ein paar Zitate:
"der Initiiierte müsse, um sich „zu bereichern“, dem „Teufel“ oder Pan begegnen, mit anderen Worten, dem Jungschen Schatten [C. G. Jung]… „VITRIOL“: Es sei notwendig in die Hölle hinabzusteigen, wie Dante es tat, um „Luzifer (Lichtträger)“ zu begegnen und zum Licht zu gelangen… Die Androgynie Gottes und des Menschen: Adam wurde männlich und weiblich erschaffen…"
"daß für die „Gnostiker“, der Gott des Alten Testaments ein „Böser Gott“ ist, „Satan“, während die „Schlange“ die „heroische, spirituelle Einheit“ sei, „Luzifer […] der Lichtträger“, der den Menschen emanzipiert, indem er ihm „wahre Erkenntnis“ verleiht… Gnostische Lehren sind in der Freimaurerei zusammengeflossen. Der gnostisch-katharische Christus ist Luzifer…"
Quelle: www.katholisches.info/…/die-loge-quatuo…
Winfried
"Eine schrecklich nette Familie"More
"Eine schrecklich nette Familie"
Katharina Maria
Selbstverständlich!
Winfried
16339
War Erzbischof Lefebvre ein Apostat? Treffen Mons. Marcel Lefebvre mit Pater Pio „Unter den zahllosen Pilgern, die zu Pater Pio kamen, war eines Tages auch Mons. Marcel Lefebvre, der Bischof, der …More
War Erzbischof Lefebvre ein Apostat?
Treffen Mons. Marcel Lefebvre mit Pater Pio
„Unter den zahllosen Pilgern, die zu Pater Pio kamen, war eines Tages auch Mons. Marcel Lefebvre, der Bischof, der wegen seiner übertriebenen Anhänglichkeit zur katholischen Tradition die Autorität des Zweiten Vatikanums in Frage stellte und von Paul VI. suspendiert wurde.“
Im April 1991 publizierte der Schweizer ‘Parvis-Verlag’ das Buch „Pater Pio, Freund Gottes, Wohltäter der Menschen“.
Es handelte sich um eine Übersetzung des italienischen Werkes „I fioretti di Padre Pio“, die im Jahr 1989 in Rom bei dem altliberalen Verleger ‘Edizioni Dehoniane’ herausgekommen war.
Pater Pio und Mons. Lefebvre
treffen sich 1967
Die erste Auflage enthielt noch folgenden Text: „Nein, Du wirst es vergessen.“ „Unter den zahllosen, die zu Pater Pio kamen, war eines Tages auch Mons. Marcel Lefebvre, der Bischof, der wegen seiner übertriebenen Anhänglichkeit an die katholische Tradition die Autorität des Zweiten …More
Vered Lavan
sudetus
so ein unglaublicher Unsinn, da wird P.Pio wieder mal als Gallionsfigur der Konzilskirche gebraucht, die spannen ihn ja gern vor ihren Karren um das …More
so ein unglaublicher Unsinn, da wird P.Pio wieder mal als Gallionsfigur der Konzilskirche gebraucht, die spannen ihn ja gern vor ihren Karren um das " Konzil" und den unseligen Modernismus salonfähig zu machen. Ich kenne diese Begegnung von P. Pio und Erzb. Lefebvre genau, Frau Tangari sel. hat es uns oft erzählt wie es wirklich war, ebenso Herr Kaplan Melzer sel. . Das was hier steht, ist von A bis Z erstunken und erlogen !
14 more comments
Winfried
176
BILD am Sonntag zum Thema "Vater unser" In der letzten Ausgabe der BILD am Sonntag (10.12.17) wird ein Interview mit dem Journalisten Franz Alt zum Thema "Streit ums Vaterunser" wiedergegeben, …More
BILD am Sonntag zum Thema "Vater unser"
In der letzten Ausgabe der BILD am Sonntag (10.12.17) wird ein Interview mit dem Journalisten Franz Alt zum Thema "Streit ums Vaterunser" wiedergegeben, in dem dieser u.a. Folgendes behauptet:
Franz Alt: Da stehen auch Sätze drin, die Jesus heute niemals mitbeten würde. Etwa ‚Ich glaube an die heilige katholische Kirche.“ Er hat doch nicht beim Abendmahl gesagt: ‚Tut dies zu meinem Gedächtnis. Aber bitte nach Konfessionen getrennt.’ Er sprach vom ‘neuen Bund‘. Auch die Stelle im Glaubensbekenntnis ‘geboren von der Jungfrau Maria‘ ist ein Irrtum.
Warum?
Franz Alt: Maria war keine Jungfrau, sie war nur schlicht eine ‚junge Frau‘. Im Aramäischen gibt es das Wort Jungfrau gar nicht. Jesus kam auf biologischem Wege in Welt. Er hatte wahrscheinlich auch fünf oder sechs Geschwister. Indem Theologen solche Glaubenssätze beschützen, machen sie es kritischen Menschen heute sehr schwer zu glauben. (Hervorhebungen von mir)
Das gesamte Interview …More
Winfried
15484
Neues zum BdW. Aus aktuellem Anlass erlaube ich mir auf einen Kontakt hinzuweisen, der zwischen den Anhängern des BdW und Gloria TV besteht. Neben den postings diverser Beiträge von GTV liest man …More
Neues zum BdW.
Aus aktuellem Anlass erlaube ich mir auf einen Kontakt hinzuweisen, der zwischen den Anhängern des BdW und Gloria TV besteht.
Neben den postings diverser Beiträge von GTV liest man auch die kritischen Kommentare bestimmter user zum BdW, zu denen auch ich gehöre, mit.
Hier nun ein aktueller Beitrag, was bestimmte Kritikpunkte am BdW betrifft:
"Grüß euch Gott,
auf Gloria.tv werden immer wieder angebliche Widersprüche zum Buch der Wahrheit gepostet.
Es ist nicht immer einfach solche Behauptungen zu enttarnen und es könnte auch zum Glaubensproblem für manche Restarmeeler werden und sie vielleicht zum „Wanken“ bringen.
Eine Klarstellung auf dem Portal (Gloria.tv) ist ist absolute Zeitverschwendung und kann auch nicht überzeugen, da die nicht glauben wollen. Dazu aus dem Buch der Wahrheit: Er (Satan) wird sicherstellen, dass ihr Geist gegenüber der Wahrheit Meiner Glorie und des Ewigen Lebens, das von Rechts wegen euch gehört, blockiert wird. Zudem würde es dort, unnötig…More
Winfried
@a.t.m @Aquila @SvataHora @nujaas Nachschlag @Vered Lavan @viatorem @gennen (Auswahl) Zum Thema Ursprung, Inhalt und Verbreitung des …More
@a.t.m @Aquila @SvataHora @nujaas Nachschlag @Vered Lavan @viatorem @gennen (Auswahl)
Zum Thema Ursprung, Inhalt und Verbreitung des BdW habe ich unten stehenden Artikel gefunden, in dem die Entstehung, die Hintergründe sowie die Entwicklung des Buches der Wahrheit (ehemals Die Warnung) anschaulich beschrieben werden.
Insbesondere wird die Person Mary Carberry alias Maria Devine Mercy (MDM) sowie deren Ende beschrieben, incl. des Vorgehens ihres Verlags bis 2019.
Es ist ratsam, sich diese Stellungnahme anzuschauen, zumal ähnliche Argumente bereits vor einigen Jahren hier bei GTV eingestellt wurden (Suche). Diese Einladung gilt auch für die Anhänger dieser Botschaften. Es kann dabei nicht angehen, dies einfach mit dem Argument "fake-news" abzutun. Wer sich ernsthaft mit dem BdW beschäftigt, muss sich auch ernsthaft mit den Argumenten, sowohl pro, als auch contra, befassen.
Hier der Link: weltanschauungsfragen.at/lexikon/buch-der-wahrheit
Winfried
Montag, 20. Dezember 2010, 10:00 Uhr Die Zeit bis zum Eintreten der großen Drangsal wird immer kürzer. Dieses Ereignis wird ab Ende 2012 beginnenMore
Montag, 20. Dezember 2010, 10:00 Uhr
Die Zeit bis zum Eintreten der großen Drangsal wird immer kürzer. Dieses Ereignis wird ab Ende 2012 beginnen und darf nicht verwechselt werden mit der Zeit oder dem Datum Meines Zweiten Kommens auf die Erde.
Meine Kinder, Ihr befindet euch jetzt in der Mitte dessen, was die Drangsal genannt wird, wie sie in Meinem Heiligen Buch vorausgesagt wurde. Der zweite Teil, die Große Drangsal, wird, wie Ich gesagt habe, vor dem Ende von 2012 beginnen.
Wenn ihr versucht, euch anzumaßen, dass ihr im Stande gewesen seid, das Jahr für Meine Rückkehr herauszulesen, dann irrt ihr euch leider. Niemandem wird dieses Datum bekanntgegeben werden, nicht einmal den Engeln im Himmel oder Meiner geliebten Mutter. Aber das Folgende kann Ich enthüllen. Die Drangsal fing vor einiger Zeit an. Die Große Drangsal wird am Ende des Jahres 2012 beginnen.
Buch der Wahrheit ???
13 more comments
Winfried
1141.5K

Don Gobbi (MPB): "Greuel der Verwüstung"

Die Hl. Gottesmutter (15. März 1993): "... die von mir vorausgesagten Ereignisse, die im dritten Teil des Geheimnisses [von Fatima] enthalten sind, werden durch die Ereignisse selbst, die daran sind…
Jemariel shares this
Viel geliebte Söhne laßt euch fügst von mir belehren. ...
Heilwasser
@Winfried Ich kann auch nicht anders als die himmlischen Aussagen in Demut lesen. Was ich nicht gleich verstehe, betrachte ich und dann kommt oft …More
@Winfried
Ich kann auch nicht anders als die himmlischen Aussagen in Demut lesen.
Was ich nicht gleich verstehe, betrachte ich und dann kommt oft das
Verstehen hinzu, manchmal sofort, manchmal erst später, manchmal
erst viel später. Aber widersprechen tut sich da nichts. Da hab ich ganz
andere Erfahrungen gemacht.
Eben aufgrund von möglichen Übersetzungsschwierigkeiten muss man
noch mehr Demut walten lassen. Bei himmlischen Aussagen muss man erst immer offen lassen, was es bedeutet, denn man ist selber nicht der Chefinterpret. Das ist in diesem Fall die Gottesmutter selber. Der Heilige Geist hilft einem schon dabei. Der Fall, den wir besprechen wollten - das Jahr 2000 - zeigt hier wieder, dass die Wiederkunft Christi in diesem Beispiel nicht auf das Jahr 2000 datiert wurde, sondern vom "Kommen des Triumphes" des Unbefleckten Herzens Mariens gesprochen wurde. Ich könnte das so verstehen, dass der Triumph während des Jubiläums anfängt, zu kommen, aber das weiß die Gottesmu…More
13 more comments
Winfried
3481

Die Gottesmutter in SIEVERNICH?

Erschien die Gottesmutter wirklich in Sievernich? www.sievernich.eu/index2.htm Oft wird bemängelt, dass die Gottesmutter in Deutschland "Hausverbot" habe. Jetzt soll sie aber von 2000 bis 2005 in
Winfried
Sollten die Erscheinungen in Sievernich so stattgefunden haben, wie beschrieben, so wäre dieser Ort ein weiterer Marienerscheinungsort in Deutschland…More
Sollten die Erscheinungen in Sievernich so stattgefunden haben, wie beschrieben, so wäre dieser Ort ein weiterer Marienerscheinungsort in Deutschland, aber scheinbar verschwindet auch dieser in der Versenkung. Nachdem die Erscheinungen der Gottesmutter jedoch 2005 endeten, erscheint jetzt nach Angaben aus Sievernich das Jesuskind des Öfteren dort in Gestalt des "Prager Jesulein" und zwar in der Hostie, welche sich in einer Monstranz befindet (s. maria-die-makellose.de/Start.html). Dazu soll es jeweils Zeugen geben.
Aktueller Anlass, wiederum auf Sievernich hinzuweisen, war der (angebliche) Satz des Heilandes vom 4. Nov. 2019:
Gegen Mein erstes Gebot wurde verstoßen! Opfert dem ewigen Vater Mein Kostbares Blut auf!“ (https://maria-die- makellose.de/…/2019_11_04.html)
Interessant ist auch folgende Aussage der Gottesmutter:

"Es geht fast dem Ende der Kirche zu, so glauben die Treuen. Die Gottlosen sehen darin eine Öffnung der Kirche für die Laien. Ich aber werde dem entgegenwirke…More
geringstes Rädchen
One more comment
Winfried
13532
Ecce homo. "Mein Königtum ist nicht von dieser Welt. Wenn es von dieser Welt wäre, würden meine Leute kämpfen, damit ich den Juden nicht ausgeliefert würde. Aber mein Königtum ist nicht von hier." (…More
Ecce homo.
"Mein Königtum ist nicht von dieser Welt. Wenn es von dieser Welt wäre, würden meine Leute kämpfen, damit ich den Juden nicht ausgeliefert würde. Aber mein Königtum ist nicht von hier."
(Joh 18, 36)
Winfried
@ertzt Sie kennen meine Argumentation. Im dornenreichen Leben des Gottessohnes hat sich der Himmlische Vater lediglich zwei Mal (!) öffentlich …More
@ertzt
Sie kennen meine Argumentation. Im dornenreichen Leben des Gottessohnes hat sich der Himmlische Vater lediglich zwei Mal (!) öffentlich geäußert. Einmal bei der Taufe Jesu, dann bei dessen Verklärung. Bei der "Prophetin" ANNE tut er das scheinbar täglich, wobei voll und ganz ersichtlich ist, dass dies einzig und allein in ihrem Interesse ist, wenn Er sich fast ausschließlich gegenüber Personen (Priester) ausspricht, die ANNE und ihre "Botschaften" kritisiert haben (Wigratzbad etc.). Das kann doch nicht sein!
Elista
Er hatte keine schöne und edle Gestalt, sodass wir ihn anschauen mochten. Er sah nicht so aus, dass wir Gefallen fanden an ihm. 3 Er wurde verachtet …More
Er hatte keine schöne und edle Gestalt, sodass wir ihn anschauen mochten. Er sah nicht so aus, dass wir Gefallen fanden an ihm.
3 Er wurde verachtet und von den Menschen gemieden, ein Mann voller Schmerzen, mit Krankheit vertraut. Wie einer, vor dem man das Gesicht verhüllt, war er verachtet; wir schätzten ihn nicht.
4 Aber er hat unsere Krankheit getragen und unsere Schmerzen auf sich geladen. Wir meinten, er sei von Gott geschlagen, von ihm getroffen und gebeugt.
5 Doch er wurde durchbohrt wegen unserer Verbrechen, wegen unserer Sünden zermalmt. Zu unserem Heil lag die Strafe auf ihm, durch seine Wunden sind wir geheilt.
6 Wir hatten uns alle verirrt wie Schafe, jeder ging für sich seinen Weg. Doch der Herr lud auf ihn die Schuld von uns allen.
7 Er wurde misshandelt und niedergedrückt, aber er tat seinen Mund nicht auf. Wie ein Lamm, das man zum Schlachten führt, und wie ein Schaf angesichts seiner Scherer, so tat auch er seinen Mund nicht auf.
8 Durch Haft und Gericht wurde er …More
2 more comments
Winfried
6383
Fatima und kein Ende. Bei meiner Suche nach den Botschaften von Fatima fand ich u.a. folgende Texte, welche nicht ausdrücklich zu den geoffenbarten Geheimnissen gehören. Was soll man davon halten? …More
Fatima und kein Ende.
Bei meiner Suche nach den Botschaften von Fatima fand ich u.a. folgende Texte, welche nicht ausdrücklich zu den geoffenbarten Geheimnissen gehören.
Was soll man davon halten?
Hier ein Auszug:
1) „Laßt Euch nicht täuschen durch die Ereignisse, die in Europa Platz greifen: Dies ist eine Täuschung! Rußland wird nicht bekehrt werden, bis Rußland die Geißel für alle Nationen wird. Rußland hat die Geißel zu sein, um alle Nationen zu schlagen.
Rußland ist das Werkzeug, das der Ewige Vater gebrauchen wird, um die Welt zu bestrafen: Denn Rußland wird den Westen überfallen, und mit Rußland wird China in Asien einfallen. Meine Worte werden verdreht. Die Oberen in der Kirche und die Priester tun dies, um unsere Kinder zu verwirren und sie glauben zu machen,
der Weltfriede sei gekommen, und die Bekehrung Rußlands sei da. Dies ist nicht der Fall. Die Welt befindet sich in großer Gefahr. Wenn die Welt nicht umkehrt, wird sie in einem schmerzlichen Krieg hineingestürzt werden. …More
Winfried
Nach der Lektüre des Buches "Fatima - Rom -Moskau" (Mura/Huber) bin ich zu folgender Erkenntnis gekommen: Die Russlandweihe (incl. der von der …More
Nach der Lektüre des Buches "Fatima - Rom -Moskau" (Mura/Huber) bin ich zu folgender Erkenntnis gekommen:
Die Russlandweihe (incl. der von der Gottesmutter geforderten Herz-Mariä-Sühnesamstage) hat vermutlich noch nicht stattgefunden.
In diesem sehr lesenswerten Buch steht:
Die WELTWEIHE, wie sie Papst Johannes Paul II am 25. März 1984 (bzw. 1982/83) durchgefüher hat, hat die Welt zwar vor einem 3. Weltkrieg bewahrt, die Bekehrung Russlands, mit der der "Friede für die gesamte Welt" einhergehen soll, hat jedoch noch nicht stattgefunden.
Eine Weltweihe incl der Erwähnung Russlands hat auch Pius XII 1942 durchgeführt, was zum baldigen Ende des 2. Weltkriegs (Nordafrika, Stalingrad) führte, eine explizite Weihe Russlands steht aber demnach noch aus.
Unter Papst Franziskus scheint dies aber eher unwahrscheinlich.
So jedenfalls habe ich die Aussagen in diesem Buch verstanden.
Winfried
@pio molaioni Leider kann ich die Originalquelle nicht mehr herausfinden, aber wäre es nicht denkbar, dass Sr. Lucia dies so gesagt hat? In der …More
@pio molaioni
Leider kann ich die Originalquelle nicht mehr herausfinden, aber wäre es nicht denkbar, dass Sr. Lucia dies so gesagt hat? In der Diskussion über Fatima und dessen 3. Geheimnis werden echte und angebliche Zitate von Sr. Lucia derart durcheinander geworfen, dass man meinen könnte, der Durcheinanderwerfer (diabolus) selber sei da im Spiel. Der Vatikan, namhafte Fatimaexperten, Kritiker (fatima.org) und Gegner lassen nicht zuletzt in diesem Jubiläumsjahr alle nur denkbaren Visionen verlauten, so dass mancher nicht mehr weiß, was Wahrheit und Lüge ist. Glauben Sie nicht, der Durcheinanderwerfer sei daran beteiligt? Typischerweise wird dieser aber immer auf der Gegenseite vermutet.
"Welche Marienerscheinungen muß man denn für wahr halten?"
@Nujaa
Diejenigen, welche die Kirche anerkannt hat.
4 more comments
Winfried
1388
Papst spricht Jacinta und Francesco heilig. Die Heiligsprechung der Geschwister Francisco und Jacinta Marto, die 1919 bzw. 1920 im Kindesalter verstorben waren, soll bei einer feierlichen Messe am …More
Papst spricht Jacinta und Francesco heilig.
Die Heiligsprechung der Geschwister Francisco und Jacinta Marto, die 1919 bzw. 1920 im Kindesalter verstorben waren, soll bei einer feierlichen Messe am 13. Mai in Fatima erfolgen. Es ist dies der 100. Jahrestag der Marienerscheinungen von 1917. Francisco und Jacinta wurden im Jahr 2000 von Papst Johannes Paul II. seliggesprochen. Die dritte Seherin Lucia, die als einzige der drei das Erwachsenenalter erreichte und Ordensfrau wurde, starb erst 2005 im Alter von 98 Jahren. Für sie rückt eine Seligsprechung näher.
(Quelle: www.kath.net/news/58966)
Anemone shares this
Heiligsprechung der Fatima-Seherkinder rückt näher! ( 13.Mai!) w2.vatican.va/content/vatican.html www.ewtn.deMore
Heiligsprechung der Fatima-Seherkinder rückt näher! ( 13.Mai!)
w2.vatican.va/content/vatican.html
www.ewtn.de
Winfried
2271

Gebetstag für Missbrauchsopfer - auch bei uns denkbar?

Winfried
Es wäre wünschenswert, wenn der Papst - Papst Benedikt XVI hat dies ansatzweise getan - und die BIschöfe, incl. der Priester und Laien, neben …More
Es wäre wünschenswert, wenn der Papst - Papst Benedikt XVI hat dies ansatzweise getan - und die BIschöfe, incl. der Priester und Laien, neben Entschuldigungen und Geldzahlungen stellvertretend für die Täter Buße und Sühne leisten würden. Es müsste ein öffentliches Zeichen gesetzt werden, indem der Papst und die Bischöfe vor Gott diese unaussprechlichen Schandtaten bekennen und durch Bußleistungen (Sühnegottesdienste) den HERRN um Vergebung bitten würden. Neben der weltlichen Gerichtsbarkeit sollte die göttliche ganz oben stehen. Die Fasten(Buß-)zeit würde sich hierzu anbieten.
Winfried
Polens Kirche ruft zum ersten Gebetstag für Missbrauchsopfer auf. Am ersten Freitag in der Fastenzeit soll landesweit für die Opfer sexuellen …More
Polens Kirche ruft zum ersten Gebetstag für Missbrauchsopfer auf. Am ersten Freitag in der Fastenzeit soll landesweit für die Opfer sexuellen Missbrauchs durch Priester gebetet werden. So wollten sich die Kirche und besonders die Priester für die „Sünde mancher unserer Brüder entschuldigen“, sagte Erzbischof Wojciech Polak am Freitag der polnischen Nachrichtenagentur „KAI“. Zudem gehe vom Bußgebetstag die Botschaft „null Toleranz für Pädophilie“ aus.
In Polen wurden in den vergangenen Jahren mehrere Priester wegen Sexualverbrechen zu Haftstrafen verurteilt. Mit dem Bußgebetstag entspreche man einer Bitte von Papst Franziskus an alle Bischofskonferenzen, so Polak. Anlass sei die Fastenzeit, die den Menschen zur Bekehrung ihrer Herzen dienen solle.
(kna 25.02.2017 jg)