Vates

Franziskus für Operation im Spital

Selbstverständlich wünscht man ihm, daß der Eingriff erfolgreich ist und ohne Komplikationen verläuft. Für den Fall seines Rücktritts aus gesundheitlichen Gründen (der jedoch aus anderen Gründen "vorprogrammiert" sein dürfte!) ist unbedingt die Prophezeiung St. Don Boscos vom
30.05.1862 mit dem Papstschiff heranzuziehen, was jedoch einen eigenen Kommentar erfordert!
Vates

Seine Freunde: Italienische Homosexualisten verspotten Franziskus (Bilder)

Diese infernalischen Lästerungs- und Haßorgien von Sodomiten gegen Christus selbst, die schändlicherweise nicht strafverfolgt und kaum einmal auch von kath. Politikern auch nur kritisiert werden, rufen das mehrfach prophezeite Strafgericht Gottes auf die Roma aeterna herab!
Wo ist nur die neulich noch von Prof. de Mattei euphorisch besungene Romanità geblieben?
Ein neuerlicher Sacco di Roma …More
Diese infernalischen Lästerungs- und Haßorgien von Sodomiten gegen Christus selbst, die schändlicherweise nicht strafverfolgt und kaum einmal auch von kath. Politikern auch nur kritisiert werden, rufen das mehrfach prophezeite Strafgericht Gottes auf die Roma aeterna herab!
Wo ist nur die neulich noch von Prof. de Mattei euphorisch besungene Romanità geblieben?
Ein neuerlicher Sacco di Roma wie weiland 1527 ist unausbleiblich, Herr Prof. de Mattei, vero?
Maria prophezeite 1846 in La Salette: "Das heidnische Rom wird verschwinden!" Pachamama.... .
Vates

Becciu und Freunde werden angeklagt: "Absolute Unschuld"

Man darf gespannt sein, ob und ggfls. welche hieb- und stichfesten Beweise gegen Becciu und "Freunde" vorgelegt werden!
Vates

Fake-News-Zeitung: ALLE deutschen Bischöfe könnten zurücktreten

Es wäre aus den bekannten anderen Gründen nicht schade um Woelki, wenn er nach einem Rücktritt nicht wieder eingesetzt würde...... .
Vates

Bischof Schneider auf dem Weg durch Europa: Pfarrer wird entlassen, 250'000 Klicks

Möge Weihbischof Schneider gerade angesichts der einsetzenden Verfolgung der alten hl. Messe den Biritualismus vollständig meiden und nur tridentinisch zelebrieren, außerdem seiner totalen Ablehnung abtreibungsverseuchter "Impfstoffe" treu bleiben (auch wenn Prof. de Mattei nach Msgr. Viganò auch ihn zum Ersatz- oder Gegenpapst von "fanatischen Anhängern" einer "personalisierten Wahrheit" …More
Möge Weihbischof Schneider gerade angesichts der einsetzenden Verfolgung der alten hl. Messe den Biritualismus vollständig meiden und nur tridentinisch zelebrieren, außerdem seiner totalen Ablehnung abtreibungsverseuchter "Impfstoffe" treu bleiben (auch wenn Prof. de Mattei nach Msgr. Viganò auch ihn zum Ersatz- oder Gegenpapst von "fanatischen Anhängern" einer "personalisierten Wahrheit" hochstilisieren sollte.......).
Vates

Müller kritisiert theologisches Niveau der Römischen Kurie

Die päpstliche Einsetzung des Fronleichnamsfestes und des Herz-Jesu-Festes gingen doch auf Privatoffenbarungen zurück, ebenso die Weltweihe an das Hl. Herz Jesu durch Papst Leo XIII. 1899. Die Weihe Rußlands an das Unbefleckte Herz Mariens, die die Gottesmutter 1917 in Fatima forderte, wurde leider bis heute nicht vollzogen - mit allen furchtbaren Folgen dieser Unterlassung!
Vates

Willkommen im Club: Franziskus nennt den heiligen Paulus "rigide", "Traditionalist"

Christus selbst (der gesagt hat: "Ich bin nicht gekommen, den Frieden zu bringen, sondern das Schwert!") hat Saulus durch seine Erscheinung vor Damaskus von seiner falschen judaistischen Rigidität bekehrt und ihn als Paulus zum christlichen "Traditionalisten" par excellence gemacht!
Vates

Pater Michael Ramm widerspricht Franziskus zur Gen-Manipulations-Impfung

1. Das I. Vatikanum hat die Unfehlbarkeit des Papstes in Glaubens- und Sittenfragen bei
"Ex cathedra"-Erklärungen definiert, nicht bei anderen Verlautbarungen, die folglich
fehlbar sein können.

2. Die moralische Zulässigkeit von Impfungen irgendwelcher Art ist eine Frage der Sitten,
nicht der Medizin.

3. Die fatale Impfpropaganda von Franziskus läßt ihn hier wie auch bei anderen Themen,
z.B. …More
1. Das I. Vatikanum hat die Unfehlbarkeit des Papstes in Glaubens- und Sittenfragen bei
"Ex cathedra"-Erklärungen definiert, nicht bei anderen Verlautbarungen, die folglich
fehlbar sein können.

2. Die moralische Zulässigkeit von Impfungen irgendwelcher Art ist eine Frage der Sitten,
nicht der Medizin.

3. Die fatale Impfpropaganda von Franziskus läßt ihn hier wie auch bei anderen Themen,
z.B. Klimawandel u. Einwanderung, als NWO-Handlanger erkennen. Ob er und Ratzinger
sich wirklich gegen Covid-19 spritzen ließen, ist fraglich! Die meisten Propagandisten dürften
dies nicht wirklich tun, weil sie "Bescheid" wissen......... .

4. Kann ein rechtmäßiges Oberhaupt der Kirche in die Häresie fallen, natürlich nur außerhalb
von "Ex cathedra", oder nicht?
Vates

Kardinal Parolin: "Wir müssen die Alte Lateinische Messe für immer abschaffen"

Mit dieser offenen Kriegserklärung an die "Alte Lateinische Messe" zwecks ihrer vollständigen und endgültigen Abschaffung hat dieser NWO-Handlanger Parolin die Katze aus dem Sack gelassen und allen Beschwichtigern den Mund gestopft! Aber sie wird in den Katakomben überleben!
(vgl. die Prophezeiung der Seherin von La Salette, Melanie Calvat, aus Abbé Combes "Le secret de Mélanie et la crise …More
Mit dieser offenen Kriegserklärung an die "Alte Lateinische Messe" zwecks ihrer vollständigen und endgültigen Abschaffung hat dieser NWO-Handlanger Parolin die Katze aus dem Sack gelassen und allen Beschwichtigern den Mund gestopft! Aber sie wird in den Katakomben überleben!
(vgl. die Prophezeiung der Seherin von La Salette, Melanie Calvat, aus Abbé Combes "Le secret de Mélanie et la crise actuelle" Rom, 1906, S. 137!).
Vates

De Mattei versus Viganò: Warum nicht einfach Ideen widerlegen?

Vollkommen richtig von gloria.tv kommentiert:
Er kann die "Ideen" (d.h. Darlegungen und Argumente) von Eb Viganò in keinster Weise widerlegen, geht deshalb gar nicht auf sie ein, sondern "beschränkt" sich auf immer unwürdiger werdende Polemik, was die allermeisten treuen Katholiken längst durchschaut haben und nicht ihm, sondern weiterhin Eb Viganò folgen, der sich nicht provozieren lassen soll…More
Vollkommen richtig von gloria.tv kommentiert:
Er kann die "Ideen" (d.h. Darlegungen und Argumente) von Eb Viganò in keinster Weise widerlegen, geht deshalb gar nicht auf sie ein, sondern "beschränkt" sich auf immer unwürdiger werdende Polemik, was die allermeisten treuen Katholiken längst durchschaut haben und nicht ihm, sondern weiterhin Eb Viganò folgen, der sich nicht provozieren lassen sollte!
Vates

Tschüss Zweites Vatikanum: Latein im Petersdom VERBOTEN

Das Konzil von Trient hat definiert, daß jemand im Banne sei, wenn er sage, daß die Messe nur in der Volkssprache gelesen werden dürfe! Dies gilt für die Messe an sich, so daß jede in einer Sakralsprache gehalten werden darf (Latein in der lateinischen Kirche).
Vates

ALLE Priester des Römischen Ritus werden gezwungen sein, Novus-Ordo-Eucharistien vorzustehen

Wem jetzt noch nicht die Augen über Franziskus und sein neomodernistisches Rom aufgehen, dem ist wahrlich nicht mehr zu helfen!
Erzbischof Léfèbvre hat in heiligem Ungehorsam die Schließung seines Seminars 1975, seine
"Suspendierung a divinis" 1976 und seine "Exkommunikation" 1988 nicht anerkannt und sich nicht daran gehalten, weil sie nicht in favorem fidei, sondern das Gegenteil davon und …More
Wem jetzt noch nicht die Augen über Franziskus und sein neomodernistisches Rom aufgehen, dem ist wahrlich nicht mehr zu helfen!
Erzbischof Léfèbvre hat in heiligem Ungehorsam die Schließung seines Seminars 1975, seine
"Suspendierung a divinis" 1976 und seine "Exkommunikation" 1988 nicht anerkannt und sich nicht daran gehalten, weil sie nicht in favorem fidei, sondern das Gegenteil davon und reine Willkür unter Mißbrauch des päpstlichen Hirtenamtes waren und daher nach göttlichem und kirchlichem Recht ungültig!
Wenn Gott sein Verhalten mißbilligt hätte, wäre sein Werk nach Apg 5,33-9 (Rede des weisen Gamaliel) untergegangen! Stattdessen blühte es immer stärker bis zum heutigen Tag auf...... .

Derselbe heilige Ungehorsam ist auch jetzt gefordert und würde das gleiche Ergebnis zeitigen! Nur die Zuhilfenahme des weltlichen Arms durch Franziskus könnte die alte hl. Messe in die Katakomben vertreiben, wo sie allerdings auch überleben würde!

Der unheilige Gehorsam der Immaculata-Franziskaner hat zur Zermalmung ihres Werks geführt.
Sogar ihr Biritualismus hat ihnen nichts genützt!

P.S. Und wie wird sich jetzt der immer mehr abdriftende Prof. de Mattei verhalten?
Vates

“Nahe beim Volk": Diesmal ist die vatikanische Missbrauchs-Hexenjagd nach hinten losgegangen

Die vor- und nachkonziliare weitgehende Vertuschung und Nichtahndung von Mißbrauch und jedwedem Zölibatsbruch, wodurch oft sogar weitere Fälle verschuldet wurden, war ein schwerer, verhängnisvoller Fehler der Kirche! Wäre die heutige Nulltoleranz bzgl. Mißbrauch immer geübt worden, stünde sie jetzt in besserem Ansehen! Es war keine väterliche Liebe der Bischöfe gegen ihre derart tief gefallenen …More
Die vor- und nachkonziliare weitgehende Vertuschung und Nichtahndung von Mißbrauch und jedwedem Zölibatsbruch, wodurch oft sogar weitere Fälle verschuldet wurden, war ein schwerer, verhängnisvoller Fehler der Kirche! Wäre die heutige Nulltoleranz bzgl. Mißbrauch immer geübt worden, stünde sie jetzt in besserem Ansehen! Es war keine väterliche Liebe der Bischöfe gegen ihre derart tief gefallenen Priester, sie zu schonen und vor Strafe zu schützen! "Wer seinen Sohn liebt, den züchtigt er" wurde leider kaum beachtet und über Mt 18,6 nicht weiter nachgedacht!
Daß dies zum Vorwand für die allgemeine Anfeindung gegen die Kirche genommen wird, ist zwar ungerecht, hätte sie sich aber ersparen können. Auch und gerade durch dieses höchst unkluge Verhalten der Vertuschung, die immer noch übler aufgenommen wird als das menschliche Versagen Einzelner, wurden unzählige "geknickte Rohre zerbrochen" und "glimmende Dochte" ausgelöscht (Kirchenaustritte!).
Vates

Eine Premiere: Franziskus lobt Homosex-Aktivisten und seine "Seelsorge"

Reuelose praktizierende Homosexuelle bleiben natürlich Geschöpfe Gottes, stehen aber wie alle anderen unbußfertigen Todsünder in der Feindschaft Gottes und haben als Getaufte ihre Gotteskindschaft verraten! Weder dieser unsägliche James Martin noch Franziskus haben sie zur Bekehrung aufgerufen, was allein für jene "Nähe, Mitgefühl und Zärtlichkeit Gottes" bedeutet. Ohne Reue, Beichte und guten …More
Reuelose praktizierende Homosexuelle bleiben natürlich Geschöpfe Gottes, stehen aber wie alle anderen unbußfertigen Todsünder in der Feindschaft Gottes und haben als Getaufte ihre Gotteskindschaft verraten! Weder dieser unsägliche James Martin noch Franziskus haben sie zur Bekehrung aufgerufen, was allein für jene "Nähe, Mitgefühl und Zärtlichkeit Gottes" bedeutet. Ohne Reue, Beichte und guten Vorsatz werden sie das Reich Gottes nicht erben (Gal 5,19-21).
Vates

Franziskus und Orthodoxe: Sind "Vorurteile" das Problem?

Ohne vollständige Rückkehr der schismatischen Orthodoxen zur Einheit in der Wahrheit des Glaubens der katholischen Kirche kann es weder Gottesdienst- noch Sakramentengemeinschaft mit ihnen geben!
Die einzig wahre universelle Brüderlichkeit ist nur unter dem gemeinsamen Dach der Una Sancta Catholica et Apostolica Ecclesia möglich!
Vates

Hassverbrechen gerechtfertigt: Johannes Paul II. Statue wurde vandalisiert

Leider typisch polnische Reaktion auf diese Schandtat, nämlich darin einen Angriff auf die polnische Gemeinschaft statt auf die Kirche zu sehen!

P.S. Die Verfolgung von Mißbrauchstätern sollte man aber nicht als Hexenjagd bezeichnen!
Vates

Verfahren gegen Dekan von Memmingen eingestellt

@nujas Nachschlag:

Selbstverständlich!
Vates

Hat Erzbischof Paglia gerade eine Scheinangriff lanciert?

Wann sieht man endlich ein, daß die Prophezeiungen der Gottesmutter, insbesondere von Quito, La Salette und Fatima sowohl über den Glaubensabfall Roms als auch über die Verfolgung der Katholiken (gerade in Italien!) begonnen haben, sich zu erfüllen wie auch die von St. Don Bosco?
Vates

Gaystapo: Vatikan KEINE Blockage gegen das Gesetz zur Unterdrückung der Meinungsfreiheit

Was hätte der hl. Papst Pius X. zu diesem so unfaßbar schändlichen Gesetz, ausgerechnet in seinem kath. Vaterland Italien, gesagt und dagegen unternommen?
Vates

Kanada: Lasst uns eine katholische Kirche abfackeln, oder zwei...

Vorboten der prophezeiten weltweiten Christenverfolgung insbesondere der Katholiken; nicht nur in mehrheitlich vom Islam beherrschten Ländern!