Gerti Harzl

Biodeutsch: Wer benutzt den Begriff und was bedeutet er? - Gerechtigkeit

Ja genau! Biodeutsche Abtreibungen, inklusive biodeutsche Verhütungs- und biodeutsche kinderlose Schwulenmentalität. So wie Gott einem Volk ein Land zugestehen kann, kann Gott ein Land auch anderen Völkern geben. Das hatten wir ja schon mal.
Gerti Harzl

Bischof schimpft gegen katholische Webseiten

@Tesa Ich verstehe weder, worum es sich bei diesem Bild handelt, auch nicht den Bezug zum Artikel, noch Ihre Frage 🤔 Ein Mindestmaß an Erklärung wäre gut für so eher einfach gestrickte Leser wie mich. Danke!
Gerti Harzl

Falsche Marienerscheinungen- Medjugorje

Eine über einen Seher zu den Menschen gelangte Botschaft einer Privatoffenbarung ist kein O-Ton der Erscheinung. Irgendwie liegen Sie alle hier etwas falsch, denke ich. Die Kirche hingegen geht bei Privatoffenbarungen sehr klug und behutsam vor, laut kirchlichen Vorgaben. Wie gut das dann jeweils umgesetzt wird, ist eine andere Frage.
Gerti Harzl

Bischof von Mostar, ein Gegner des Phänomens von Medjugorje, emeritiert

@Theresia Katharina Stützen Sie sich in erster Linie auf Frau Professor Mertensacker's Literatur und Vorträge? Oder verwenden Sie noch weitere Quellen? Falls Sie mir dies beantworten möchten.
Gerti Harzl

Bischof von Mostar, ein Gegner des Phänomens von Medjugorje, emeritiert

Die Frage ist immer: Woher stammt ein Zitat? Die Quellenangabe aber unterbleibt meist seitens der Medjugorje-Gegner. Deren Quelle ist in Normalfall jedoch das Mostarer Ordinariat 🥺 bzw. geht auf diesen Ursprung zurück, seit nunmehr bald 40 Jahren. Es wäre sehr nützlich, bei Zitaten immer die Quelle anzugeben.

Dieses Foto habe ich zum Beispiel soeben selbst gemacht, und zwar aus dem Buch "Words …More
Die Frage ist immer: Woher stammt ein Zitat? Die Quellenangabe aber unterbleibt meist seitens der Medjugorje-Gegner. Deren Quelle ist in Normalfall jedoch das Mostarer Ordinariat 🥺 bzw. geht auf diesen Ursprung zurück, seit nunmehr bald 40 Jahren. Es wäre sehr nützlich, bei Zitaten immer die Quelle anzugeben.

Dieses Foto habe ich zum Beispiel soeben selbst gemacht, und zwar aus dem Buch "Words from Heaven", Birmingham, Alabama, 1990. Die Original-Niederschrift dazu liegt mir nicht vor, aber ich könnte danach suchen. Über welchen der sechs Seher die Botschaft gekommen ist und wie sie damals, in den ersten Tagen unter ständiger kommunistischer Verfolgung, schriftlich festgehalten wurde, ist mir im Moment auch nicht klar (bin ja nicht die Prüfungskommission).

Die Pfarre war in jenen Tagen arg bedrängt gewesen: Am 17. August 1981 war Pfarrer Pater Zovko von den Behörden verhaftet worden. Diesen gesamten Kontext sollte man bei der seiner eigenen privaten Beurteilung nicht unbeachtet lassen.
Gerti Harzl

Zeugnis von Marija - Medjugorje 2015

Marija erwähnt Portiunkula, dem im Franziskanerorden eine besondere Bedeutung zukommt.
Gerti Harzl

Zeugnis von Marija - Medjugorje 2015

Hier noch das Foto, auf dem zu sehen ist, zu wem Marija hier spricht:
Gerti Harzl

Zeugnis von Marija - Medjugorje 2015

Für mich persönlich ist Marija glaubwürdig; ich durfte sie in der Anfangszeit persönlich in Medjugorje erleben wie eine gute Freundin. Ich widme ihr diesen Beitrag in dankbarer Erinnerung für eine sehr schöne Zeit in meinem Leben. gh
Gerti Harzl

Bischof von Mostar, ein Gegner des Phänomens von Medjugorje, emeritiert

Ihr diskutiert seit ich hier bin, also seit sieben Jahren, und darüber hinaus auch schon vor meiner Zeit, immer noch dieselben Fragen. Ist das effizient?
Gerti Harzl

Bischof von Mostar, ein Gegner des Phänomens von Medjugorje, emeritiert

@Theresia Katharina Meinen Text kann man jederzeit löschen, falls Sie alles weghaben wollen unter Ihrem Hauptkommentar.
Gerti Harzl

Bischof von Mostar, ein Gegner des Phänomens von Medjugorje, emeritiert

@Mir vsjem Ich habe Sie darum ersucht und wiederhole es ein zweites Mal, dass ich von Ihnen nicht mehr angesprochen werden möchte. Der Grund: Ihre kürzliche ekelhafte Bemerkung über JP II. nach dem Attentat. Das waren Ihre Worte: "Vor 39 Jahren, als in Medjugorje der größte Betrug von "Erscheinungen" begonnen hat, lag nicht ein Papst, sondern ein Ketzer in der Gemelliklinik." Das hat mir endgül…More
@Mir vsjem Ich habe Sie darum ersucht und wiederhole es ein zweites Mal, dass ich von Ihnen nicht mehr angesprochen werden möchte. Der Grund: Ihre kürzliche ekelhafte Bemerkung über JP II. nach dem Attentat. Das waren Ihre Worte: "Vor 39 Jahren, als in Medjugorje der größte Betrug von "Erscheinungen" begonnen hat, lag nicht ein Papst, sondern ein Ketzer in der Gemelliklinik." Das hat mir endgültig gereicht, @Mir vsjem
Und lassen Sie auch das gänzlich sinnentstellte Zitieren meiner Kommentare bleiben.
Gerti Harzl

Bischof von Mostar, ein Gegner des Phänomens von Medjugorje, emeritiert

Ach, das hab' ich noch vergessen: Auf dem Weg nach Lourdes gab es natürlich einen Extra-Aufenthalt in der Ranft des Bruder Klaus von der Flüe 😇 meinem ganz speziellen Lieblingsheiligen. Sehr zu empfehlen, eine Pilgerreise dorthin! Am besten ein paar Stunden der Stille einplanen für das einsame Gebet unten bei der Klause und gleich darunter am vorbeirauschenden Bergbach, wo Bruder Klaus viele …More
Ach, das hab' ich noch vergessen: Auf dem Weg nach Lourdes gab es natürlich einen Extra-Aufenthalt in der Ranft des Bruder Klaus von der Flüe 😇 meinem ganz speziellen Lieblingsheiligen. Sehr zu empfehlen, eine Pilgerreise dorthin! Am besten ein paar Stunden der Stille einplanen für das einsame Gebet unten bei der Klause und gleich darunter am vorbeirauschenden Bergbach, wo Bruder Klaus viele Jahre (ohne Nahrungsaufnahme) gelebt, gebetet und vielen ratsuchenden Menschen mit Rat und Tat geholfen hat. Die Schweiz verdankt ihm enorm viel, nämlich den Frieden! Auch schon öfters mal dorthin gepilgert? Einmal im Leben sollte man wenigstens dort gewesen sein.
Gerti Harzl

Bischof von Mostar, ein Gegner des Phänomens von Medjugorje, emeritiert

Die Reise nach Fatima ist mir immer zu teuer gewesen. Aber ich habe früher einige Jahre hindurch eine kleine Fatima-Zeitung für 4000 Kinder gestaltet, und mein ganzes Herz ist daran gehängt! Und auch jetzt habe ich noch ein Fatima-Projekt in Evidenz, das noch fertiggestellt werden sollte - das Fatima-Nordlicht betreffend. Noch Fragen dazu? 😎 😷 😍
Gerti Harzl

Bischof von Mostar, ein Gegner des Phänomens von Medjugorje, emeritiert

Zitat von einem Kommentar ganz weit unten im Thread: "Warum besuchen Mejudjugorje-Pilger nicht auch Lourdes, Fatima oder La Salette?" (schreibt Ratzi unter anderem ...)
---
Selbstverständlich wird kein Pilgerort im In- oder Ausland ausgeschlossen, ganz im Gegenteil! Auf so eine Idee muss man ja erst einmal kommen, dass Medjugorje-Pilger irgend welche anderen Gnadenorte nicht hochschätzen …More
Zitat von einem Kommentar ganz weit unten im Thread: "Warum besuchen Mejudjugorje-Pilger nicht auch Lourdes, Fatima oder La Salette?" (schreibt Ratzi unter anderem ...)
---
Selbstverständlich wird kein Pilgerort im In- oder Ausland ausgeschlossen, ganz im Gegenteil! Auf so eine Idee muss man ja erst einmal kommen, dass Medjugorje-Pilger irgend welche anderen Gnadenorte nicht hochschätzen würden! Ich selbst war, wie viele meiner Bekannten auch, wiederholt als ehrenamtliche Helferin mit einem Krankenzug in Lourdes. Nur so als Beispiel, wie unzutreffend, ja wie ungerecht doch solche Unterstellungen sein können.
Haben Sie alle, die Kritiker hier, auch schon mal ehrenamtlich in Lourdes Dienst bei den Kranken gemacht (was eine sehr berührende Erfahrung und eine Gnade ist)? Das würde mich nun aber wirklich interessieren.

Ich könnte Ihnen noch viel schönere Beispiele als mein eigenes erzählen, aber ich bin nicht befugt, über die Lebensgeschichte anderer Menschen zu berichten. Jeder Mensch entscheidet selbst, ob er Zeugnis ablegen möchte für solche Begebenheiten auf dem Weg des Glaubens.
Gerti Harzl

Bischof von Mostar, ein Gegner des Phänomens von Medjugorje, emeritiert

Die Quelle des Hasses wird versiegen. Deshalb: Betet, betet, betet!
Gerti Harzl

Urteil: Hagia Sophia darf in Moschee umgewandelt werden

Ein Video nach dem anderen wird gerade bereitgestellt. Das Thema bewegt die Menschen stark: Weltweite Kritik an Hagia Sophia-Umwandlung
Gerti Harzl

Urteil: Hagia Sophia darf in Moschee umgewandelt werden

Erdogan soll aufpassen, dass seine Muslime nicht von einem Moment zum anderen zu Christen werden 😂 Ein Kreuz am Himmel, und alle würden sich vor Ehrfurcht auf den Boden werfen, und an Jesus Christus glauben!
Gerti Harzl

Bischof von Mostar, ein Gegner des Phänomens von Medjugorje, emeritiert

@Lautato20 Wie ich sehe, haben Sie sich vor 12 Tagen angemeldet. Zu vielem werden Sie in den Beiträgen aus den vergangenen Jahren Interessantes finden können. Gloria TV verfügt ja über eine sehr praktische Suchfunktion.