Monsignore

Hochw. Prof. Joseph Ratzinger, Priester im Umbruch de Zeit, 1969

Das ist leider nicht der ganze Vortrag (vgl. Joseph Ratzinger, Priester aus innerstem Herzen (München 2007) 100/112). Wo ist der Rest? Gerade der enthält weitere brisante und höchst aktuelle Problemlösungshinweise. Mich würde auch die Quelle interessieren (wann und wo wurde der Vortrag gehalten?) und wie man sich -möglichst den ganzen Vortrag- auf den eigenen Rechner laden kann. 👍
Monsignore

Stile Antico - British vocal ensemble

Cantate,

mit Verlaub: Aber das sehe ich dann doch ein ganz kleinwenig anders. Selbstverständlich hat es in normalen Pfarrgottesdiensten eine Musik dieser Art und vor allem dieser Qualität nicht vor 50 Jahren gegeben, sicher auch nicht vor 100 und erst recht nicht mehr seit 50 Jahren. Und trotzdem vermisse ich sie, auch und gerade in der lebendigen Liturgie, die ja auch durchaus das Herz …More
Cantate,

mit Verlaub: Aber das sehe ich dann doch ein ganz kleinwenig anders. Selbstverständlich hat es in normalen Pfarrgottesdiensten eine Musik dieser Art und vor allem dieser Qualität nicht vor 50 Jahren gegeben, sicher auch nicht vor 100 und erst recht nicht mehr seit 50 Jahren. Und trotzdem vermisse ich sie, auch und gerade in der lebendigen Liturgie, die ja auch durchaus das Herz erhebenden Charakter haben darf. Und diesen Charakter kann ich -wieder in aller Bescheidenheit gesagt- beim NGL wirklich nicht erkennen. Mein Kommentar zielte auch eigentlich ein wenig auf die Capella Sistina, was man so zugegebenermaßen nicht bemerken konnte, wo ich immer noch hoffe, daß unter Papst Benedikt XVI., meinem hochverehrten Lehrer übrigens, auch einmal wieder die großen Komponisten der Renaissance und des Frühbarock zur Geltung kommen. Das "Spem in alium" von Thomas Tallis muß im Petersdom einfach nur traumhaft sein. Meinen Sie nicht?
Monsignore

Stile Antico - British vocal ensemble

Mein Gott, was für wunderbare Musik!Ist uns eigentlich bewußt, wie groß der Verlust an katholischem kirchenmusikalischem Erbe ist, den uns das sog. "neue geistliche Lied" und seine Artgenossen eingebrockt haben? Wenn ich doch nur wüßte, was man tun kann... 👍
Monsignore

Pontifikalamt im Essener Dom

Lieber Ludwig,ich bin mir da gar nicht so sicher, daß Bischof Overbeck "dahin gehört". Hätte er nicht einem (Kurien-!)Erzbischof diesen Platz überlassen können (müssen)? Ist ihm bei dieser Art der Messe die eigene Position im Kirchenraum nicht doch zu peinlich? Da hätte doch sicherlich seitlich ein entsprechender Thron aufgebaut werden müssen. Aber da war im Bewußtsein der Essener Verantwortliche…More
Lieber Ludwig,ich bin mir da gar nicht so sicher, daß Bischof Overbeck "dahin gehört". Hätte er nicht einem (Kurien-!)Erzbischof diesen Platz überlassen können (müssen)? Ist ihm bei dieser Art der Messe die eigene Position im Kirchenraum nicht doch zu peinlich? Da hätte doch sicherlich seitlich ein entsprechender Thron aufgebaut werden müssen. Aber da war im Bewußtsein der Essener Verantwortlichen sicher Bugini vor...
Monsignore

Overbeck spendet Kommunion

Ob das eine so gute Idee war, mit einem solchen Pontifikalamt nach Essen zu gehen, wage ich zu bezweifeln, nachdem ich diese wenigen Bilder gesehen habe. Schließlich war der sog. Essener "Dom" ursprünglich ja gar keine Kathedrale, denn das Bistum gibt es doch erst seit 1958 und gehört -wenn wir ehrlich sind- längstens wieder abgewickelt.Konnten die in dem "Dom" denn nicht wenigstens eine …More
Ob das eine so gute Idee war, mit einem solchen Pontifikalamt nach Essen zu gehen, wage ich zu bezweifeln, nachdem ich diese wenigen Bilder gesehen habe. Schließlich war der sog. Essener "Dom" ursprünglich ja gar keine Kathedrale, denn das Bistum gibt es doch erst seit 1958 und gehört -wenn wir ehrlich sind- längstens wieder abgewickelt.Konnten die in dem "Dom" denn nicht wenigstens eine ordentliche Kommunionbank aufstellen? Die erste Bank des Kirchenschiffs dafür zu benutzen, erschien wirklich sehr umständlich. Auch dieser winzige Altar...
Monsignore

Anglikanische "Bischöfin"

Lieber Ludwig,

ist das nicht einfach nur ganz, ganz schrecklich?
Kannst Du Dir vorstellen, daß das Zukunft hat?
Das wirkt auf mich wie eine Karikatur. Denen ist kaum mehr zu helfen.
Monsignore

Petersdom Ostern 2010, Palestrina - Popule Meus, Papstliturgie

Lieber Ludwig,

ich bin so sehr Deiner Meinung, also was die Musik in der Papstliturgie und überhaupt im katholischen Gottesdienst angeht, und ich warte immer noch auf den Durchbruch, der tatsächlich nur kommen könnte, wenn endlich dieser elende Leiter der Cappella Sistina Mons. Giuseppe Liberto in die Wüste geschickt würde. Als Mons. Bartolucci noch das Sagen hatte, durfte der nicht, wie er …More
Lieber Ludwig,

ich bin so sehr Deiner Meinung, also was die Musik in der Papstliturgie und überhaupt im katholischen Gottesdienst angeht, und ich warte immer noch auf den Durchbruch, der tatsächlich nur kommen könnte, wenn endlich dieser elende Leiter der Cappella Sistina Mons. Giuseppe Liberto in die Wüste geschickt würde. Als Mons. Bartolucci noch das Sagen hatte, durfte der nicht, wie er wollte, und der jetzige will nicht, wie er sollte. Deplorabel!
Es gibt aber auch noch einen besonderen Nachteil im Vergleich zu den Knabenchören an deutschen Kathedralen: Die Jungs sind nicht lang genug dabei, um aus dem Chor einen Klangkörper zu formen, der nicht nur den großen Petersdom zu erfüllen vermag, sondern auch die großen Werke der italienischen aber auch der englischen (!) Renaissance- und Barockmusik zu bewältigen in der Lage ist. Wenn ich nur wüßte, was man tun kann... 😲