pina
liebe monika elisabeth,du hast ja br.tock aus dem chaoskloster her geholt,wenn er schon mal da ist,darf er auch für mich tocken 🤦 ,aber dann muss er wieder den klostervorplatz kehren,gell?
Monika Elisabeth
🤦
Monika Elisabeth
Kardinal Schönborn klagt gemeinsam mit „Wir sind Kirche“

Ahja... wenn man dieser Tage nichts anderes mehr von Kardinal Schönborn zu hören bekommt...

Psalmen umschreiben, damit sie der WiSiKi in den Kram passen...

🤨
hans03
Naja echte Muslims vergöttern ja keinen FC Bayern. Und für echte Katholoken steht der dreifaltige Gott an erster Stelle. Und vielleicht an zweiter stelle ein Fußballverein. "Warum braucht jemand Ersatzgötter?" Weil er den wahren Gott nicht kennt ....
elisabethvonthüringen
Besteht der FC Bayern-Fanclub denn nicht aus Katholiken?
Sind es vorwiegend Muslime?
Warum brauchen wir so viele Ersatzgötter? 🙄
hans03
Ich war am Wochenende bei einem FC Bayern Fanclub, der ein Fußballtunier mit anderen Fanclubs durchführte. Wenn man sich anschaut, mit welcher Begeisterung die für ihren FC Bayern sind, Flagge zeigen, Fahnen hissen, Werbung für ihren Verein machen u.s.w. machen, ist dies doch sehr beeindruckend. Wenn wir Katholiken so begeistert für unsere Kirche wären, würden sich vielleicht dafür mehr Leute …More
Ich war am Wochenende bei einem FC Bayern Fanclub, der ein Fußballtunier mit anderen Fanclubs durchführte. Wenn man sich anschaut, mit welcher Begeisterung die für ihren FC Bayern sind, Flagge zeigen, Fahnen hissen, Werbung für ihren Verein machen u.s.w. machen, ist dies doch sehr beeindruckend. Wenn wir Katholiken so begeistert für unsere Kirche wären, würden sich vielleicht dafür mehr Leute interessieren als einer Millionentruppe, die einen schnöden Ball tritt. Gottschalk bis Silbereisen, Van Bommel bis Butt wären dann keine Ersatzgötzen mehr, vielleicht würden dann alle Benedictus oder Jesus for ever shouten! Unser einer schämt sich, das Kreuzzeichen in der Öffentlichkeit zu schlagen ...
Misericordia
Ja, Eli, der "mündige" Bürger sucht sich zeitgemäße Heilige und nicht so olle, verweste, tugendhafte (haha) und wundertätige (plemplem) Heilige der Kath. Kirche. 🙄
elisabethvonthüringen
Misi, die Heiligen der heutigen Zeit, die man um "Hilfe" anfleht, stehen nicht mehr in irgendwelchen Kirchen herum, sondern sitzen an runden Tischen in diversen Fernsehstudios, heißen Anne Will, Maybritt Illner, Beckmann,....praktisch sind auch Gottschalk, Silbereisen.... 😁 undsoweiterundsofort...
Misericordia
@HUTCHEN
Als ev. Pastor haben Sie ja eine Menge Einblick in die Vorgänge der kath. Kirche "Ja, es wurde vertuscht". Woher beziehen Sie Ihre Infos?
Misericordia
Von der Sexversklavung von Osteuropäerinnen profitieren sicher viele Kirchenkritiker; da wird man doch kein Thema draus machen. 🤫 😁
One more comment from Misericordia
Misericordia
"Kathnet verweigert die Veröffentlichung" - genauso wie hier auf gloria.tv die Pro-Medju-Clique die Kommentarfunktion "verweigert" hat unter ihren Pro-Medju-Beiträgen, ganz nach dem Motto "Was ich nicht hören will, das ist auch nicht wahr".
Das Verhalten dieser Menschen im Falle einer negativen Beurteilung von Medju ist vorhersehbar.
HUTCHEN
Ja es wurde vertuscht ! die Glaubenskongregation trägt Verantwortung. Heute noch sind Priester die irgendwie "probleme" hatten, im Dienst !! aber Hasenthüttl wurde von seinem ehemaligen Kollegen Ratzinger im stich gelassen als Marx ihn suspendierte. Auch Marx ist mit "problem" Priestern barmherziger als mit einem denkenden Theologe. Ich befürchte dass es mit den Problemen nur im anmarsch ist....
Misericordia
Diese Verdrehungen stehen groß in den Nachrichten meines Postfachzugangs, und zwar bei den 4 bemerkenswertesten Nachrichten. Aus allen Ecken und Ritzen kriechen die Ratten hervor, um gegen die Kirche zu hetzen; verfälschte und verdrehte Infos in kleinen Häppchen, damit der "mündige" Bürger sie leichter schlucken kann.

Ganz schlimme und eindeutige Kirchenhetze betreibt auch der bay. Rundfunk. …More
Diese Verdrehungen stehen groß in den Nachrichten meines Postfachzugangs, und zwar bei den 4 bemerkenswertesten Nachrichten. Aus allen Ecken und Ritzen kriechen die Ratten hervor, um gegen die Kirche zu hetzen; verfälschte und verdrehte Infos in kleinen Häppchen, damit der "mündige" Bürger sie leichter schlucken kann.

Ganz schlimme und eindeutige Kirchenhetze betreibt auch der bay. Rundfunk. Die 11 Uhr Diskussion am gestrigen Sonntag wurde von der Sprecherin einseitig moderiert: jegliche Kirchenkritik fleißig breitgetreten, dafür jeder aufklärende Beitrag abgewiegelt und relativiert.
elisabethvonthüringen
Das ist wieder einmal so eine Null-Meldung...wo ist die "Botschaft"?
Leider hat Ratzinger seinen Bischöfen kirchenrechtliche Schritte androhen müssen, dass sie nicht gleich mit jedem Missbrauchsfall zum "Spiegel" rennen....sondern vorher mit den "Beteiligten" sprechen ....
Nun wird's aber Zeit: 😡 😡 😡

Heiliger Erzengel Michael,
beschirme uns im Kampfe, beschütze uns gegen die Bosheit und die …More
Das ist wieder einmal so eine Null-Meldung...wo ist die "Botschaft"?
Leider hat Ratzinger seinen Bischöfen kirchenrechtliche Schritte androhen müssen, dass sie nicht gleich mit jedem Missbrauchsfall zum "Spiegel" rennen....sondern vorher mit den "Beteiligten" sprechen ....
Nun wird's aber Zeit: 😡 😡 😡

Heiliger Erzengel Michael,
beschirme uns im Kampfe, beschütze uns gegen die Bosheit und die Nachstellungen des bösen Feindes. Ihm möge Gott gebieten, so flehen wir inständig. Du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen, wollest den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umhergehen, mit Gottes Kraft in die Hölle hinabstossen, Amen. (3x täglich)
Misericordia
Saarbrücken (dpa) - Der vom Priesteramt suspendierte Saarbrücker Theologie-Professor Gotthold Hasenhüttl hat den Papst für die systematische Vertuschung sexuellen Missbrauchs verantwortlich gemacht.

Als Präfekt der Glaubenskongregation habe Joseph Ratzinger - der heutige Papst Benedikt XVI. - allen Bischöfen unter Androhung kirchenrechtlicher Strafen untersagt, Missbrauchsfälle an die …More
Saarbrücken (dpa) - Der vom Priesteramt suspendierte Saarbrücker Theologie-Professor Gotthold Hasenhüttl hat den Papst für die systematische Vertuschung sexuellen Missbrauchs verantwortlich gemacht.

Als Präfekt der Glaubenskongregation habe Joseph Ratzinger - der heutige Papst Benedikt XVI. - allen Bischöfen unter Androhung kirchenrechtlicher Strafen untersagt, Missbrauchsfälle an die Öffentlichkeit zu tragen. Wegen dieses Schreibens vom 18. Mai 2001 sei er der Hauptverantwortliche für die Vertuschung, sagte Hasenhüttl der "Saarbrücker Zeitung" (Montag).

........

"Wenn in Familien Missbrauch geschieht, ist das keine Rechtfertigung, dass es ihn auch in der Kirche gibt", sagte er.Hasenhüttl war 2003 in einem innerkirchlichen Streit vom Priesteramt suspendiert worden. Anfang 2006 entzog ihm die Kirche auch ihre Lehrerlaubnis.
hans03
... richtig, ElisabethvonThüringen. Dabei werden die Gnaden auch heute noch in unseren Kirchen gespendet. Wir müssen sie nur annehmen. Ich war jetzt zur Beichte und Christus hat mich von einer großen Last befreit. Mein Beichtvater schenkt mir nach der Beichte immer etwas für den geistlichen Weg, eine Zeitung oder Schrift oder ein Gebet. Diesmal schenkte er mir ein kleines Heftchenmit dem Titel "…More
... richtig, ElisabethvonThüringen. Dabei werden die Gnaden auch heute noch in unseren Kirchen gespendet. Wir müssen sie nur annehmen. Ich war jetzt zur Beichte und Christus hat mich von einer großen Last befreit. Mein Beichtvater schenkt mir nach der Beichte immer etwas für den geistlichen Weg, eine Zeitung oder Schrift oder ein Gebet. Diesmal schenkte er mir ein kleines Heftchenmit dem Titel "Dem Leben Raum geben" Der Autor Klaus Wundlechner gibt praktische Tipps zum "Leben in Fülle. Eine kleine Lebenshilfe im Alltag".
Das Heftchen ist sehr lesenswert und kann bei der Fatima-Aktion, Hauptstr. 22, D-88353 Kisslegg, Tel. 07563/92003 erworben werden.
elisabethvonthüringen
hans03... 😇 👌 👍
Da haben Sie mir wirklich aus der Seele gesprochen..ich denke mir oft, dass Hitler und Goebbels in "ihrer"Zeit eigentlich mit den falschen Waffen in unscharfer Voraussicht gegen die Kirche gekämpft haben...Einführung der Kirchensteuer, Versexualisierung des Klerus...usw...
das alles hat die Kirche nur stärker gemacht...heute kämpft Satan persönlich gegen die Kirche, die sich …More
hans03... 😇 👌 👍
Da haben Sie mir wirklich aus der Seele gesprochen..ich denke mir oft, dass Hitler und Goebbels in "ihrer"Zeit eigentlich mit den falschen Waffen in unscharfer Voraussicht gegen die Kirche gekämpft haben...Einführung der Kirchensteuer, Versexualisierung des Klerus...usw...
das alles hat die Kirche nur stärker gemacht...heute kämpft Satan persönlich gegen die Kirche, die sich leider ihrer starken Mitkämpfer entledigt hat...mittels V2...siehe Erzengel Michael, Hl. Muttergottes, Hl. Josef...viele Heilige und Märtyrer wären uns eine große Hilfe, aber wir g'scheide Leut' fuchteln lieber alleine im stolzen Wahn vor uns hin...
Es ist kein Wunder, dass viele Kirchen, in denen die Heiligen so larifari herumstehen, geschlossen werden...es hat ja niemand mehr Zeit und Lust, sie zu besuchen und um Hilfe zu ersuchen...ihr Leben und Sterben war vielfach für die Katz'...sorry...ist leider so...der Verein "Wir sind Kirche" kennt keine heiligen Fürsprecher und Schutzhelfer!!!
hans03
Liebe ElisabethvThüringen, der Beitrag über Bischof Müller war auch sehr wichtig, da gebe ich Ihnen recht! Aber vergleichen Sie bitte nicht die Gefahren der damaligen Zeit mit der heutigen Gegenwart.

Vergleichen Sie eher die Substanz des Glaubens dieser Zeiten mit einander. Heute ist der Glauben in der Bevölkerung ganz verdunstet. Damals war es viel gefährlicher, sich zum Glauben zu bekennen. …More
Liebe ElisabethvThüringen, der Beitrag über Bischof Müller war auch sehr wichtig, da gebe ich Ihnen recht! Aber vergleichen Sie bitte nicht die Gefahren der damaligen Zeit mit der heutigen Gegenwart.

Vergleichen Sie eher die Substanz des Glaubens dieser Zeiten mit einander. Heute ist der Glauben in der Bevölkerung ganz verdunstet. Damals war es viel gefährlicher, sich zum Glauben zu bekennen. Es drohte dafür das Konzentrationslager, wie Kardinal Galen, der Dominikanerpriester Laurentius Siemer und viele andere erleben mussten.

Dennoch stand ein großer Teil der Bevölkerung zum Glauben. Heute wird in unseren Breitengraden niemand mit dem Tode bedroht, wenn er sich gegen das Böse wendet. Das Schlimmste, was Bischof Müller droht, ist Medienschelte. Dennoch werden die Kirchen geschlossen, weil kaum noch jemand hingeht.
Iacobus
@Misericordia:

Danke für diesen Beitrag!

@kath.net: *würg*
elisabethvonthüringen
Diese Persönlichkeit, Kardinal Graf von Galen, lieber hans03, trat für Christus und unseren Glauben in schwieriger Zeit ein.
Er wandte sich gegen den Nationalsozialismus....(=Kirchenverfolgung)
Das tut auch Seine Exzellenz Müller...zwar "nur" in subtiler Weise, trotzdem wird er zerrissen...ist die heutige Zeit für die Kirche und ihre Hirten nicht noch gefährlicher, als die Zeit des Nationalsozial…More
Diese Persönlichkeit, Kardinal Graf von Galen, lieber hans03, trat für Christus und unseren Glauben in schwieriger Zeit ein.
Er wandte sich gegen den Nationalsozialismus....(=Kirchenverfolgung)
Das tut auch Seine Exzellenz Müller...zwar "nur" in subtiler Weise, trotzdem wird er zerrissen...ist die heutige Zeit für die Kirche und ihre Hirten nicht noch gefährlicher, als die Zeit des Nationalsozialismus??
Es ist eine Zeit der Verfolgung für die Hüter der Wahrheit....den Verein "Wir sind Kirche" verfolgt niemand...sollte uns das nicht zu denken geben? 🤨