Monika Elisabeth
Über das Frauenpriestertum wird es in der echten Römisch Katholischen Kirche keine Diskussion mehr geben, denn Papst Johannes Paul II. hat sich diesbezüglich unmissverständlich geäußert. Wer dies einfach so übergeht, muss dabei seine eigene Kirche gründen. Aber das hat WSK und Co. ja sowieso schon getan.
UNITATE!
@misericordi
ja frau deutschlehrerin ich tippe sehr schnell und hab keine lsut alles zu korrigieren!

der vergelich frauenpriestertum udn sxueller missbracu ist das allerletzte!
sind demnach alle priester pedophil und sollte ich etwa deshalb austreten!icv hoffesie meien es ironsich ansosnten herzliches beileid!
hans03
Bobby / Kässmann: Es ist eine Sünde, sich über jemanden lustig zu machen, der sich schuldig gemacht hat. Wer meint, dass er steht, achte darauf, dass er selber nicht fällt! Bibiana gebe ich voll und ganz recht in ihrer Meinung über den Zeriss einer sündigen Bischöfin, die nicht mehr im Amt ist. Wer Barmherzigkeit in eigener Angelegenheit wünscht, sollte sie gegenüber anderen leben!
elisabethvonthüringen
Frauenpriester wird es nie geben, nur verkleidete Priesterfrauen.
Da kann man herumsegnen und weihen, wie man will, es wird nix helfen.
Außerdem beten Frauenpriester nicht, schon das Angelus-Gebet geriete zur Farce....auch der Rosenkranz ....o Gott...o Gott....Man kann sich damit nämlich nicht gegenseitig anbeten...!!!!
Übrigens müsste man dann auch Klosterfrauen und Nonnen, die aus freiem Wille…More
Frauenpriester wird es nie geben, nur verkleidete Priesterfrauen.
Da kann man herumsegnen und weihen, wie man will, es wird nix helfen.
Außerdem beten Frauenpriester nicht, schon das Angelus-Gebet geriete zur Farce....auch der Rosenkranz ....o Gott...o Gott....Man kann sich damit nämlich nicht gegenseitig anbeten...!!!!
Übrigens müsste man dann auch Klosterfrauen und Nonnen, die aus freiem Willen heraus ein gottgeweihtes, keusches Leben führen, sofort abschaffen...sie würden den "gemachten" und "akkreditierten" PriesterInnen nur ein Dorn im Auge sein!!! 🙏 🙏 🙏
Misericordia
@UNITATE!

...........PS:eine frau in gotischer oder gar römischer kasel-igitt!!!-rein optisch gesehn !!.................

Hähm????? 🥴 Wir tragen doch sonst auch alle Arten von Kleidungsstücken, lange, kurze, enge, weite, bunte, einfarbige, häßliche, schöne. Eine Kasel fehlt noch in meinem Kleiderschrank - vielleicht in orange, mit weißen Blümchen. 😉 Und dazu natürlich weiße Schuhe mit orange-…More
@UNITATE!

...........PS:eine frau in gotischer oder gar römischer kasel-igitt!!!-rein optisch gesehn !!.................

Hähm????? 🥴 Wir tragen doch sonst auch alle Arten von Kleidungsstücken, lange, kurze, enge, weite, bunte, einfarbige, häßliche, schöne. Eine Kasel fehlt noch in meinem Kleiderschrank - vielleicht in orange, mit weißen Blümchen. 😉 Und dazu natürlich weiße Schuhe mit orange-farbenen Blümchen. Haaach - wie fraulich!!!

............werde ich sofort aus der kirche austreten!............
Und wenn ein Priester ein Kind sex. missbraucht (gerade aktuelles Thema, für alle die es noch nicht mitgekriegt haben 😁 ), dann bleiben Sie in der Kirche???????????? Zu heiß gebadet, was!
.

............frauen sind wichtig und berreichern die kirche ungemein-keine frage!!!.............
Wie nett von Ihnen - grade noch die Kurve gekriegt. 😈 😉

Frauen schreibt man groß, bereichern mit 1 r und Kirche auch wieder groß. Frage auch wieder groß. 😇 Meinen Segen für Sie!
UNITATE!
wenn jemand frauenpriester fordert ist er für mich kein teil der kirche mehr.wenn es jemals dazu kommen sollte-also zulassung der frauen zum priesteramt werde ich sofort aus der kirche austreten!
PS:eine frau in gotischer oder gar römischer kasel-igitt!!!-rein optisch gesehn !!
frauen sind wichtig und berreichern die kirche ungemein-keine frage!!!
danke an die leieben frauen die noch RÖMISCH kath…More
wenn jemand frauenpriester fordert ist er für mich kein teil der kirche mehr.wenn es jemals dazu kommen sollte-also zulassung der frauen zum priesteramt werde ich sofort aus der kirche austreten!
PS:eine frau in gotischer oder gar römischer kasel-igitt!!!-rein optisch gesehn !!
frauen sind wichtig und berreichern die kirche ungemein-keine frage!!!
danke an die leieben frauen die noch RÖMISCH katholsich sind und sich so in der kirche angaieren.danke!
Bibiana
Weiden sich manche Katholiken eigentlich noch immer am Fall der evangelischen Bischöfin Käßmann? Ich werde dieses unangenehme Gefühl nicht los. Ist es denn jetzt zB nötig, dass gloria nun auch über die Folgen ihrer Fahrerflucht berichtet...? Als katholische Frau und Mutter würde mich momentan aber brennend mehr interessieren, was die Kirche mit ihren Priestern, die Kinder missbraucht haben, zu …More
Weiden sich manche Katholiken eigentlich noch immer am Fall der evangelischen Bischöfin Käßmann? Ich werde dieses unangenehme Gefühl nicht los. Ist es denn jetzt zB nötig, dass gloria nun auch über die Folgen ihrer Fahrerflucht berichtet...? Als katholische Frau und Mutter würde mich momentan aber brennend mehr interessieren, was die Kirche mit ihren Priestern, die Kinder missbraucht haben, zu tun gedenkt. Werden diese denn nun aus ihrem Amt entfernt oder nicht. Darüber herrscht doch noch grosse Unklarheit.
raptor
Die Präsentation gestern im Rahmen der ZIB 2 war wieder einmal christenparteitypisch schlecht. Nicht vorbereitet auf Fragen nach Sagern des Vorgängers und sichtlich nervös, dazu hölzern sowie rhetorisch alles andere als Begeisterung versprühend. Schade, aber so werden's wieder <1%. Nach dem Interview weiß immer noch niemand etwas über Gehring oder wofür er steht. Außer daß seine Partei gewollt …More
Die Präsentation gestern im Rahmen der ZIB 2 war wieder einmal christenparteitypisch schlecht. Nicht vorbereitet auf Fragen nach Sagern des Vorgängers und sichtlich nervös, dazu hölzern sowie rhetorisch alles andere als Begeisterung versprühend. Schade, aber so werden's wieder <1%. Nach dem Interview weiß immer noch niemand etwas über Gehring oder wofür er steht. Außer daß seine Partei gewollt unprofessionell ist.

Gut ist dagegen, daß die Kandidatur geschafft wurde. Wenn der Kandidat schon nichts ist, so scheint der Generalsekretär die ganze Sache wenigstens gut zu organisieren.

Trotzdem viel Glück (und Steigerung).
Bobby
Meldung über Frau Käsmann:

Wer kennt die "betrunkene Autofahrt"? An alle "betrunkene Autofahrten", bitte melden!

hahaha 👏
bert
Hier

tvthek.orf.at/…/1312747-ZIB-2

kann man einen Bericht in der "Zeit im Bild 2" über Dr. Rudolf Gehring ansehen.
Iacobus
Ursula Steiner gehört fristlos gekündigt.

Gebt Kirchenzerstörern keine Chance.
hans03
Heute feiert die Kirche das Gedenken an den heiligen Luidger. Luidger ist der Heilige und Gründer des Bistums Münster. Sein Leben gibt Zeugnis eines großen Missionars, der in weit schwierigerem Umfeld als heute das Evangelium im Friesenreich verbreitete. Dabei mußte er erleben, wie die störrischen Friesen während der Sachsenkriege wieder vom Glauben abfielen, so dass er fliehen musste. Er blieb …More
Heute feiert die Kirche das Gedenken an den heiligen Luidger. Luidger ist der Heilige und Gründer des Bistums Münster. Sein Leben gibt Zeugnis eines großen Missionars, der in weit schwierigerem Umfeld als heute das Evangelium im Friesenreich verbreitete. Dabei mußte er erleben, wie die störrischen Friesen während der Sachsenkriege wieder vom Glauben abfielen, so dass er fliehen musste. Er blieb dem Glauben treu und es gelang ihm, das Volk zu bekehren. Mehr Informationen über den heiligen Luidger sind auf der Homepage des Bistums Münster ....
a.t.m
Diözese Linz: Das immer mehr Mitarbeiter offen gegen die Lehre der einen, heiligen, katholischen und apostolischen Kirche sind, ist für mich ein Zeichen dafür das die Früchte welche seit jahzehnten von solch Glaubens und Kirchenzerstörischen Vereine wie WSK, Laieninitiative gefüttert wurde nun Erntereif werden. Leider sind aber auch viele der Majoristen nicht mehr Gläubig genug um den wahren …More
Diözese Linz: Das immer mehr Mitarbeiter offen gegen die Lehre der einen, heiligen, katholischen und apostolischen Kirche sind, ist für mich ein Zeichen dafür das die Früchte welche seit jahzehnten von solch Glaubens und Kirchenzerstörischen Vereine wie WSK, Laieninitiative gefüttert wurde nun Erntereif werden. Leider sind aber auch viele der Majoristen nicht mehr Gläubig genug um den wahren Glauben an Gott dem Herrn zu verteidigen, vermutlich weil sie mehr Menschenfurcht als Gottesfurcht ihr eigen nennen. Umfassende Aposotolische Visitation (missbrauchsfälle, Glaubensabfall) währe dringend nötig.

Zum Glück kann nun auch der Gläubige Christ ohne schlechtes Gewissen zur Wahl am 25 April gehen.
👏 👍 🤗
pina
an anderer stelle habe ich schon einiges dazu gesagt-- 😡 immer dasselbe,warum? weil man die kirche nicht mehr kennt-----