Clicks1.6K

Papst Franziskus kann niemanden mit Homo Personalausweis finden

de.cartoon
66
Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsCvnvkvlaka
Nun, moderne staatliche Folterinstrumente sind für Mr. Francis himself natürlich das Maß aller Dinge ...

Eitel, persönlich ausgewiesen, geht die Welt zugrunde:
Eitelkeit
RudyM shares this.
Therra and 2 more users like this.
Therra likes this.
a.t.m likes this.
Graham likes this.
Denen ist es so anzusehen, dass sie es nicht im Pass zu haben brauchen. Man kennt sich .... ja, aus diesen Situationen auch.
RudyM likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Franziskus wird niemanden mit Homo-Ausweis finden, da er sie nicht erst suchen muss, sie sind um ihn herum. Deshalb weil es so viele sind, sagt der Zeitgeist, muss man sie anerkennen und in keiner Weise hier von Sünde sprechen. Der Hl. Paulus so sagen sie, lebte in einer anderen Welt und hat in einer anderen Situation gehandelt ?! Ein Gräuel vor Gott ? Niemals sagen sie, Gott hat sie so …More
Franziskus wird niemanden mit Homo-Ausweis finden, da er sie nicht erst suchen muss, sie sind um ihn herum. Deshalb weil es so viele sind, sagt der Zeitgeist, muss man sie anerkennen und in keiner Weise hier von Sünde sprechen. Der Hl. Paulus so sagen sie, lebte in einer anderen Welt und hat in einer anderen Situation gehandelt ?! Ein Gräuel vor Gott ? Niemals sagen sie, Gott hat sie so geschaffen ?! So handelt die Kirchenspitze und wird weiter nach Gutdünken handeln, aus dem Bauch heraus und ohne den Hl.Geist wirken zu lassen und das ist gottlos.
RudyM and one more user like this.
RudyM likes this.
Gestas likes this.
Hildegard51
Der Stolz der falschen Demut

Jesus: Du bist klein, aber du musst lernen, in meiner Gegenwart zu bleiben, ohne auf dich zu schauen. Du wirst nicht von mir hören oder für mich sprechen können, solange du auf dich schaust. Du wirst immer unzulänglich bleiben. Du wirst meiner Berufung für dich immer unwürdig sein; doch ich werde dich niemals aufgrund deiner Zulänglichkeit oder deines Wertes …More
Der Stolz der falschen Demut

Jesus: Du bist klein, aber du musst lernen, in meiner Gegenwart zu bleiben, ohne auf dich zu schauen. Du wirst nicht von mir hören oder für mich sprechen können, solange du auf dich schaust. Du wirst immer unzulänglich bleiben. Du wirst meiner Berufung für dich immer unwürdig sein; doch ich werde dich niemals aufgrund deiner Zulänglichkeit oder deines Wertes gebrauchen. Schau nicht darauf, dass du nicht genügst - schau darauf, dass ich genüge. Du musst damit aufhören, auf deine eigene Unwürdigkeit zu starren und statt dessen auf meine Gerechtigkeit sehen. Wenn ich dich gebrauche, ist es aufgrund dessen, wer ich bin, nicht aufgrund dessen, wer du bist.

Du hast tatsächlich meinen Ärger gespürt, als du anfingst, auf dich zu sehen. Genau diesen Ärger hatte ich verspürt, als Moses anfing, sich darüber zu beschweren, wie unzulänglich er war. Das offenbart nur, dass du dich selber mehr anschaust als mich - was der Hauptgrund dafür ist, warum ich nur so wenige aus meinem Volk dazu gebrauchen kann, die Pläne auszuführen, die ich so gerne umsetzen will. Diese falsche Demut ist tatsächlich die Form von Stolz, die den Sündenfall der Menschen verursachte. Adam und Eva begannen sich unzulänglich zu fühlen; sie wollten mehr sein, als ich für sie vorgesehen hatte. Sie nahmen selber das Heft in die Hand, die zu werden, die sie sein sollten. Du kannst niemals selber dafür sorgen, der zu sein, der du sein sollst - du musst mir vertrauen, dass ich dich in den verwandle, der du sein sollst.

Rick Joyner
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
CollarUri likes this.
Eremitin
Die Bärin
Verkennt da jemand den Ernst der Lage?
Gestas likes this.